bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » Corona-naive Normophaten

Corona-naive Normophaten

.

.

Thom Ram, 02.05.NZ8

.

Nachtrag.

Da besteht ein kleiner feiner Unterschied.

1933 war das deutsche Volk am Boden.

2020 war die Mehrheit der Deutschen wohlernährt.

1933 wurden Massnahmen ergriffen, welche Deutschland beispielhaft aufblühen liessen. Wer wollte es den Menschen verdenken, dass sie die damalige Führerschaft bejahten?

2020 hätten 99,999% der Leute die Möglichkeit gehabt, sich alternativ zu den verlogenen Scheinwissenschaftlern und  Schreimedien zu informieren. Sie waren zu faul dazu, glaubten kritiklos den lauten Stimmen der Volksverräter, befolgten derer Weisungen, angefangen von den Firmenvorständen bis am unteren Ende zum devoten Maulkorbträger und fuhren damit Deutschland wirtschaftlich runter ins schier Bodenlose.

.


30 Kommentare

  1. Webmax sagt:

    70Jahre Schuldkomplex-Anerziehung und ein manipuliertes Bildungssystem hinterlassen tiefe Spuren in der Volksseele. Von Generation zu Generation wird das einfacher, wie man sieht: Cola, Fluor und Funkstrahlung tun ein Übriges zur biologischen Schwächung des Gehirns.

    Gefällt 1 Person

  2. Notarzt sagt:

    „1933 war das deutsche Volk am Boden.
    2020 war die Mehrheit der Deutschen wohlernährt“

    Im zweiten Satz steht ja schon die Antwort,
    Der Mensch (die Menschheit) braucht wirkliche (!!!) Aufgaben und Probleme, an deren Lösung man mental wachsen kann.

    Hat man diese nicht, verlustiert man sich, wohl aus Langweile, in Ersatz-Nebenschauplätzen.

    Meine Schwiegermutter – eine zeitlebens tüchtige, erfolgreiche, kluge und hilfsbereite Frau zitierte immer gerne: „Ein Mann, der nichts zu tun hat, kommt nur auf blöde Gedanken“

    Und blöde Gedanken haben wir derzeit ohne Ende – Gender, Quoten, 3. Geschlecht, Toleranz usw. usf.

    Gefällt 2 Personen

  3. Der alte Mann hat leider frustriert aufgegeben. http://www.altermannblog.de/

    Gefällt 4 Personen

  4. Thom Ram sagt:

    Notarzt 15:00

    So ist es. Und je nach Entwickelungsstufe eines Menschen benötigt Mensch Herausforderungen verschiedener Art. Der Weise muss nicht unbedingt mit Hungersnot konfrontiert werden, auf dass er sich auf sich besinne und beginnt, Sinnvolles zu tun, indes auch der Weise benötigt Herausforderung, Lebensfragen werden ihn umtreiben täglich, dass er daran wachsen kann.

    Gefällt 1 Person

  5. Thom Ram sagt:

    Webmax 14:50

    Ich hatte gezögert, ob ich das, was du verd zu recht hochspielst, in meine Rede mit einbauen sollte. Du sagst es. MAN hat DEN Deutschen über 75 Jahre raffiniert, bewusst, gezielt irregeführt, indoktriniert, klein und kleiner gemacht. Junger Deutscher, der noch wenig weiss, streitet das vehement ab, sagt, was damals gewesen sei, habe mit seinem heutigen Leben nichts zu tun. Ich habe noch und noch solche Gespräche gehabt mit jungen Deutschen. Das ist ja der Punkt: Mann merkt nicht, dass mann indoktriniert IST.

    So gesehen ist es gemein, von Trotteln zu sprechen. Es ist mir bewusst.

    Gefällt 2 Personen

  6. Helmut Nater sagt:

    @Notarzt-ich sehe vor allem Frauen die offensichtlich nichts zu tun haben und auf blöde Gedanken kommen.Männer natürlich auch wie Söder oder Seehofer aber die rennen wohl dem Mainstream hinterher.Fazit:Wir brauchen ein neues System in dem die Verantwortlichen auch Verantwortung übernehmen.Persönlich und mit Haftung !!!

    Gefällt 1 Person

  7. Peter Joe sagt:

    Wahrheit ist das, was die Mehrheit fuer die Wahrheit haelt. Viele hohe Geistliche, Theologen und Seelsorger sich Freimaurer in Europa und Amerika,
    deshalb konnte das passieren. Deep State wurde von denen erst richtig in Fahrt gebracht……….President Trump, Putin, Xi Jipin sind Freunde geworden, die drei Grossen wollen keine Kriege mehr. Das Ziel die Neue Welt Ordnung wird hoffentlich nicht erreicht. Es ist nicht alles boese was
    man sieht auf der Welt, hinter den Kulissen brodelt es.

    Gefällt 2 Personen

  8. Webmax sagt:

    Noch ein Beispiel. Die schlauen Italien wissen, wie man an EU Beihilfen kommt, die Deutschen fressen alles:

    In Italien bisher nur 925 Corona-Tote, sagt Staatssekretär a.D.!!!

    Italienischer Ex-Staatssekretär: „Es ist eine „Lüge“, von 25.000 Corona-Toten zu sprechen !“
    https://www.unzensuriert.at/content/100330-ex-staatssekretaer-es-ist-eine-luege-von-25000-corona-toten-zu-sprechen/

    Gefällt 2 Personen

  9. Mujo sagt:

    Ich hätte das Wort „Trottel“ mit „Naive“ ersetzt. Ansonsten gute Spruch.

    Liken

  10. Thom Ram sagt:

    Mujo

    Ja. „Naive“ trifft es und ist nicht unangemessen abwertend. Ich korrigiere die Überschrift.

    Liken

  11. buddhi2014h sagt:

    …oder „Normophat“
    Die Normopathen sind das Problem

    Gefällt 2 Personen

  12. Thom Ram sagt:

    buddhi 21:44

    Normophat, hahaha, genial. Ich hau den doch glatt auch noch in die Üschrerbift.

    Liken

  13. Mujo sagt:

    Danke buddhi, so herrlich erfrischend diese Lady. Der gebe ich ein like auf meine tube.

    Liken

  14. Mujo sagt:

    Komme gerade vom Einkaufen, jetzt legen die noch eine Schippe nach wo vorher noch alles entspannt war. Wollen neben den Maulkorb niemand reinlassen ohne Einkaufswagen, wegen den Abstand. Ich Spontan wer Desinfiziert den die Griffe wie bei andern Geschäften ?…..ich sehe niemanden !……….bin dann ohne reingekommen. Der Blödheit noch eins draufsetzen sag ich da spontan.

    Muß sagen ich bin immer gern Einkaufen gegangen, schon immer seit ich mich erinnern kann, ob Schrauben und Motorsägen oder Gemüse und Obst.
    Noch nie hat es mir so wenig freude gemacht wie jetzt. All diese Normophaten Zombies. Man ist in einen vollen Laden aber völlig Anonym, kein Gesicht das man sehen kann, kein lächeln das man gibt und bei den andern sieht wenn es zurück kommt. Völlig entmenschlicht ist das. Man könnt rausgehen und erstmal einen riesen Schrei loslassen.

    Gefällt 1 Person

  15. Angela sagt:

    @ Mujo

    Zitat: „Muß sagen ich bin immer gern Einkaufen gegangen, schon immer seit ich mich erinnern kann, ob Schrauben und Motorsägen oder Gemüse und Obst. Noch nie hat es mir so wenig Freude gemacht wie jetzt…..“

    Das kann ich Dir sehr gut nachfühlen! So geht es mir auch! Wir waren heute auf dem Wochenmarkt. Um 9 Uhr noch ziemlich leer. ALLE mit Maske, nicht nur an den Ständen, sondern auch auf der Straße, sah regelrecht surreal aus. Ordnungshüter liefen herum und ermahnten Leute , und diese sich gegenseitig, wenn einer nahe an einem anderen vorbeiging. Und so gereizt, die Leute! Schlimm!

    Eben habe ich gelesen, dass in Frankreich der Shut-down bis zum 24. Juni J U N I !!!! verlängert wird und die Bürger bald auch alle Masken tragen müssen. Es ist zum Heulen!
    Wahrscheinlich hat Macron Angst vor dem Wiederaufflammen der Geldbwesten-Demonstrationen.

    Ich habe die Maske (OP Maske ) ganz dicht an die Nasenspitze gelegt, dadurch konnte ich noch gut durch die Nase atmen.

    Angela

    Liken

  16. Notarzt sagt:

    @Webmax

    Zum italienischen Staatssekretär reich ich noch das gleiche Video mit deutscher Übersetzung nach.

    Gefällt 4 Personen

  17. Mujo sagt:

    @Angela

    Trage immer nur Tuch, meine Nase ist immer dabei Frei. Als man mich darauf ansprach sagte ich, ich kann sonst nicht Atmen bekomme Luftnot. Kam bis jetzt immer durch. Wenn der Unsinn in der nächsten Woche nicht Aufhört lasse ich mir ein Atest von einen Bekannten Arzt erstellen das mich von der Maske befreit.
    Das lächeln gegenüber werde ich trotzdem vermissen, aber dann sehen die zumindest meins 😉

    Gefällt 2 Personen

  18. Meine heutige Maske wurde nicht beanstandet beim Einkauf. Nicht einmal zur Kenntnis genommen von all den leeren Gesichtern mit hohlen Augen. Sogar jeder Blickkontakt wurde vermieden. Schade daß ich das Bild nicht auf dem Wochenmarkt aufgenommen habe, sondern während der Übung. Hatte mein Photoapparat nicht dabei. Das Symbol der Scheiße wird Normalität.

    Gefällt 2 Personen

  19. eckehardnyk sagt:

    Der Sklave der die Ketten bricht,
    den freien Menschen fürchte nicht.
    Marquis Posa in Schillers Don Carlos. Dann noch die Kleinigkeit den Hut des Landvogts zu Altdorf zu grüßen, verweigert von Tell Wilhelm, Bogen- oder Armbrustschütze, auch von Schiller (auf Anregung Goethes) ins Kassenbuch der deutschen Geschichte zum Gebrauch aller Völker geschrieben. Dazu die Hymne „Freiheit schöner Götterfunke“ zur Freude der in allen Corona Ländern vereinigten Normopathen umgedichtet und dadurch EUropapa angepasst.
    Aber jede Generation braucht ihre Helden. Ich hab zu meiner Heldenzeit geschlafen, scheint es, doch heute bin ich ohne Maske im dicht bevolkten Supermarkt einkaufen gewesen, und keiner hat mich an irgendwas gehindert, nicht mal die Kassiererin am Bezahlen.

    Gefällt 3 Personen

  20. eckehardnyk sagt:

    Wie stellst du ein Foto hier als Kommentator ein?

    Liken

  21. Mujo sagt:

    @Ludwig 01:38

    Sieht zwar Scheiße aus, aber eine gute Idee mit dem Klopapier.
    Solange ich mich im Freien Aufhalte, wie auf den Bauernmarkt die einmal die Woche ihre Produkte aus dem umland Verkaufen bin ich Gesichtsfrei. Da redet mir keiner dazwischen. Im Laden ist es was anderes, da Unterliege ich dem Hausrrecht des Geschäftsführers und wenn der genauso Hirntot ist wie viele Maskenträger ziehe ich den kürzeren so wie neulich und kann ohne Ware den Laden verlassen.

    Liken

  22. nanodyn sagt:

    Gute Zeiten machen schwache Männer.
    Schwache Männer machen schlechte Zeiten.
    Schlechte Zeiten machen starke Männer. (Netzfund)

    Das ist so auf unsere Zeit zutreffend, dass es besser nicht herüber gebracht werden kann.

    Gefällt 3 Personen

  23. Angela sagt:

    @ Mujo

    Zitat: „… Das Lächeln gegenüber werde ich trotzdem vermissen, aber dann sehen die zumindest meins 😉

    Das stand gerade heute auf meinem Kalender: “ Wenn du jemanden ohne Lächeln siehst, gib ihm deines.“ ( aus Burma)

    Gefällt 1 Person

  24. Drusius sagt:

    Bei mir steht auf der verordneten Einkaufs-Maske „Maulkorb Schwachsinn“, da habe ich schon einige positive Reaktionen erlebt.

    Liken

  25. Angela sagt:

    „Der Coronavirus wird am 29. Mai ein für alle Mal enden“, sagt ein indischer Junge, der auch schon seinen Ausbruch vorhergesagt hat

    https://youtu.be/nZyNhpqMIHY ( englisch)

    Der Junge korrigiert den Artikel allerdings, siehe weiter unten.

    „Korrektur er sagte nicht es endet am 29.Mai, er sagt bis Ende Juni sieht er nichts Gutes für die Erde, außer Desaster…“

    https://youtu.be/jynGnm5o_SE (englisch)

    Abighya Anand ist ein berühmter indischer Protegé, dessen Talent in mehreren Zeitschriften veröffentlicht wurde. 2013 wurde er von der Indian Times interviewt, wo er zuversichtlich alle Fragen beantwortete. Später wurden seine astrologischen Fähigkeiten hoch geschätzt.

    Er sagte beispielsweise Gold- und Silberpreise voraus und konnte konkrete Angaben zu anderen Situationen in Indien machen, indem er seine astrologischen Fähigkeiten nutzte. Er sagte: „Zum Coronavirus ist anzumerken, dass es sich um einen globalen Krieg handelt. Es handelt sich um einen Krieg zwischen dem Virus und der Menschheit, und ob Regierungen daran beteiligt sind, ist eine Vermutung. Aber eines ist klar, es ist nichtsdestotrotz ein Krieg“, darauf besteht er.

    https://connectiv.events/der-coronavirus-wird-am-29-mai-ein-fuer-alle-mal-enden-sagt-ein-indischer-junge-der-auch-schon-seinen-ausbruch-vorhergesagt-hat/?fbclid=IwAR1E02XoEVgnKraNfsOzHXNh0vK-x0VtWlcm9Sy-ACbWK7Rs5kRKHGljDl8

    Angela

    Liken

  26. Angela sagt:

    @ Eckehardnyk

    Zitat: Wie stellst du ein Foto hier als Kommentator ein?

    Das geht nicht als Kommentator. Nur als sogenannter „Mitarbeiter“ über die Mediathek von WordPress. Ansonsten könntest Du das Foto ThomRam schicken, der es dann einfügen kann.

    Angela

    Liken

  27. Mujo sagt:

    @Angela

    Meine Frau hatte letzte Nacht einen Traum von ihrer schon lange Verstorbene Mutter, die sagte ihr am 29.Mai ist es vorbei mit den Corona Virus, alle Einschränkungen werden bis dahin Aufgehoben.

    Manche Menschen können tatsächlich sehr genau weit vorraus sehen. Hab da einen Bekannten der ebenso Unglaublich weit vorraus sehen kann, hab so manche gute Tips bekommen. Bisher hatte er sogar immer Recht es sei den ich beeinflusse es bewusst in eine andere Richtung. Allerdings sagte er mir auch nicht immer geht es, gibt auch zu wenn er garnicht weiter kommt. Das kann er sagen weil er nicht im Rampenlicht steht und noch beide Beine auf den Boden hat.
    Je Bekannter man wird weil man ein Paarmal Richtig lag, desto Problematischer wird es mal nichts zu Wissen oder keine genaue Aussage zu machen. Da können sich schnell Fehler einschleichen nur weil man es von ihn gewohnt erwartet.

    Nach allen was wir Wissen sind Menschen bewusst daran beteiligt. Nicht das Virus ist das Problem, sondern das was die Menschen daraus machen.

    Liken

  28. buddhi2014h sagt:

    Ich hab heute bei Telegram_Aufwind bei der Umfrage „Lässt du dich zum Impfen zwingen?“ teilgenommen: 99% NEIN-Antoworten lassen hoffen. Merke: Krisen sind Wendepunkte.

    Liken

  29. Thom Ram sagt:

    Ecki

    Auch ich Admin kann keine Photo vom Kompi direkt in bb raufladen. Erst muss ich sie ins Netz stellen, egal wo, FB oder in meinem Falle Mediathek WP. Dann nimmst du die entsprechende URL und stellst sie in den Kommentar.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: