bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Im sagenhaften April 2020 / Denkwerk 2073

Im sagenhaften April 2020 / Denkwerk 2073

Daniel und Hans-Joachim bieten mir eines der wenigen Fenster mit Ausblick auf das wirkliche Geschehen in den wesentlichen Zügen. Aus meiner Sicht leisten die beiden mit keinem Gold Aufzuwiegendes.

Thom Ram, 04.04.NZ8

 


12 Kommentare

  1. Franz sagt:

    Im Hintergrund ein (linkes?) Schlafschaf dem das Maul zu seinem Schutz 😂 hahaha mit einer deutschen Reichsflagge anno 1871 gestopft wird, ist das kooooomisch hahaahha 😂😂😂

    Liken

  2. Kommt denn für die ganze Welt etwas Neues? Denn alle Länder beteiligen sich an den Zwangsmaßnahmen gegen die Bevölkerungen. Das kann ja nur bedeuten, dass es eine Eine-Welt-Regierung geben wird, zumindest eine weltweite Anpassung an neue überstaatliche Gesetze. Da das Alte (Böse) entmachtet wird und größtenteils schon ist, muss das Neue ja das Gute sein. Wer hat dann die Macht? Ist Trump der Heilsbringer? Es sieht fast so aus. Wie die neue Zeit aussehen könnte, habe ich bereits in meinem ebook „Die Neue Zeit- so sieht sie aus“ entworfen. Es kann kostenlos abgefordert werden. schalkzeit@gmail.com

    Liken

  3. wahrheitssucher777 sagt:

    Wie ich es schon erwähnte, er kann uns ein Stück weit mitnehmen, bis zum 20.04., darüber hinaus will er nicht.
    Die Sichtungen der letzten Tage sprechen eine andere Sprache, ohne 18(0)° würden wir hier nicht mehr tippern,
    auch wenn es bei der Finanzierung der Verteidigung, nicht für jeden ‚gerecht‘ zu ging, nach eigenem Ermessen.
    für einen geordneten Abbau müssen wir den RDs vertrauen und nicht egoistischen Milliardären.

    Liken

  4. Webmax sagt:

    Es tut sich was…

    „Anfang des Jahres hat Russlands Präsident Wladimir Putin zu einer Weltmächtekonferenz aufgerufen, ganz im Stil der Jalta-Konferenz vom 4. bis 11. Februar 1945. Die Konferenz, an der Churchill, Roosevelt und Stalin teilnahmen, ging in die Geschichte ein. Nach dem Zweiten Weltkrieg und nach der Kapitulation Hitler-Deutschlands beschlossen die Alliierten auf der Krim-Konferenz im Badeort Jalta die Neuordnung der Welt.

    Putin sagte, er würde gerne die Weltmächte zu einem Gipfel zusammenbringen. Russland nutzte den Jahrestag der Jalta-Konferenz, um an die Rolle der Sowjetunion bei der Befreiung Europas vom Faschismus zu erinnern. Am 9. Mai will Putin den Sieg über Hitler in Moskau mit der größten Militärparade der russischen Geschichte begehen – mit Staats- und Regierungschefs aus aller Welt. In Jalta sei der Grundstein zur Entnazifizierung Deutschlands und für eine neue Weltordnung gelegt worden, die bis heute nachwirke.

    Frankreichs Präsident Macron befürwortete bereits im Februar den Gipfel. Auch Chinas Präsident Xi Jinping nahm den Vorschlag Putins an. Präsident Trump hat sich bislang noch auf keine definitive Zu- oder Absage festgelegt. Verwunderlich ist dies kaum, da Trump seine Entscheidungen, zumindest vordergründig, oftmals erst in letzter Minute zu treffen scheint. Ein hoher Beamter der US-Regierung hat aber offenbar erklärt, dass Trump zu einem Treffen bereit sei.

    Nun hat Putin noch die Zusage aus Großbritannien erhalten. Wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, unterstützt Großbritannien Putins Idee für ein Gipfeltreffen der Weltmächte. Kremlsprecher Dmitri Peskow sagte am Freitag, dass Großbritannien Interesse an Putins Idee bekundet habe und dass der beste Ort für das Treffen die 75. Sitzung der Generalversammlung der Vereinten Nationen sein könnte, die für den 15. bis 30. September 2020 in New York geplant ist.

    Bezugnehmend auf unseren Beitrag vom 5. März ist zu erwarten, dass es nach der Bewältigung der weltweiten „Corona-Krise“ zu einer Neuordnung, vor allem Europas und Deutschlands kommen dürfte, allerdings zu einer für uns positiven Neuordnung und nicht zu einer „NWO“. Es ist davon auszugehen, dass die EU in ihrer jetzigen Form nach der Krise nicht mehr existieren wird, ebenso wie die BRD, die Kritikern zufolge lediglich ein Verwaltungsorgan der Alliierten ist. Die kommenden Wochen und Monate dürften insbesondere für Deutschland und Europa sehr, sehr spannend werden. Wir leben tatsächlich in historischen Zeiten des Wandels. „

    Liken

  5. wahrheitssucher777 sagt:

    @Webmax

    Du klammerst dich an jeden Strohhalm der es nicht gut mit dem DR meint und nur Teile der
    Wehrmacht kapitulierten. Nimm mal einen anständigen großen Mann und
    nicht dein Sammelsurium von eingeimpften Scheinhelden, welche garantiert nicht unsere Freunde sind
    und komm mal aus der Schuldmatrix, junge junge.

    https://die-heimkehr.info/meinungen-und-kommentare/der-20-april/

    Liken

  6. Webmax sagt:

    Wahrheitssucher777
    Dein Kommentar ist mich betreffend, ein völlig unsinnige Aussage, ohne jeden Bezug zu meiner oben wiedergegebenen Meldung.
    Die ich überdies nicht mal kommentiert habe.
    Unterlasse das gefälligst . Du darfst gern Fragen stellen, solltest Vermutungen mich betreffend aber als solche kennzeichnen!

    Liken

  7. Drusius sagt:

    “In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn es passiert, dann war es sicher so geplant.” – Franklin D. Roosevelt

    „Alles was wir brauchen ist eine richtig große Krise und die Nationen werden die neue Weltordnung akzeptieren“. David Rockefeller
    Die gröbsten Auswüchse der Plünderung und Ermordung von Menschen werden angeprangert, deren extreme Protagonisten beseitigt, um
    das System weiterführen zu können. Das ist für mich der erste Anschein.
    Wir werden sehen ob die City of London auch umformatiert wird – wenn nicht, dann dürften die Erscheinungen geändert werden ohne den Sinn dahinter zu verändern.
    Die Kunst der Propaganda ist es immer, den Blick auf die wichtigen Hintergrundprozesse abzulenken und auf periphere Auswüchse abzulenken.
    Schauen wir einfach einmal, was da auf uns zukommt, wenn wir es nicht für uns selbst gestalten können, werden wir es erleiden.

    Gefällt 1 Person

  8. Ariane sagt:

    Webmax 15:45

    Von diesem Gipfeltreffen wurde vor ein paar Wochen berichtet, dass es angeblich abgesagt wurde.
    Wegen, na Du weißt schon.

    Gefällt 1 Person

  9. Ariane sagt:

    Wahrheitssucher777
    15:18

    Schaue mir solche Videos gar nicht erst an, schon gar nicht solche auf freitagsamstagabend-tv-serien getrimmte. Die Energie solcher Videos ist zu gleich zu spüren und sie so zu durch-schauen. Und wer auf sowas noch abfährt auch.

    Was meinst Du mit RD?
    Rudimentäres Dasein?

    Hihi.

    Liken

  10. Ariane sagt:

    Gestern fiel mir wieder ein, dass sich das Wort Koran ursprünglich mit Q am Anfang schreibt.

    Und als ich heute morgen das Handy einschaltete zeigte es 9:11.

    Salam aleikum … Friede im Herzen

    Liken

  11. Drusius sagt:

    Es wurde schon drei mal Pandemien geübt, danach wurden Strukturen jedes mal weltweit angepaßt, die Limits für die Pandemie auf das Niveau von Hatschi heruntergefahren. Jetzt wurde das Szenario aufgeführt. Warum ist die Frage. Da das Banksystem zu dem Zeitpunkt auch 2020 heruntergefahren wurde – es wäre auch zu vermeiden gewesen – kann man einen Zusammenhang vermuten und einen Zufall ausschließen. Eine Abrechnung mit den schlimmsten Auswüchsen des alten Systems läuft, obwohl die nur die Order di Mufti ausgeführt haben. Ein paar sichtbar gewordene, das System insgesamt entlarvende Zustände wurden an den Pranger gestellt. Mal sehen wie das Lied weitergeht. Die Weltdiktatur ist jedenfalls da.

    Habe heute von einer bekannten Ärztin die Info erhalten, daß der Test sehr schlecht ist. Leute die alle 6 Kriterien für Corona erfüllen und auf der Intensiv-Station wegen Lungenprobleme liegen, werden zu 70 Prozent als coronafrei ausgewiesen. Bisher ist in dem großen Krankenhaus etwa 1 Prozent gestorben, alle anderen haben die Infektion überstanden. Das entspricht dem normalen Grippeverlauf.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: