bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Defender / SHEAF

Defender / SHEAF

Post von Müller, Direktverwaltung von Germany durch SHEAF

14/03/2020

Böhringer gibt eine Abschiedsvorstellung im Buntentag , erklärt ausreichend was alles im Bundestag vor sich geht und versteht genau Null, was überhaupt ab läuft.Er staunt über Stillegung des Bundestages, über Absage von „Arbeitssitzungen, andere verstehen die Absage von Ausschußsitzungen der Regierung nicht, in der langfristige Dinge in Planung sind,

alles steht Kopf.

Die Lösung ist ganz einfach, gestern beendete die US-Army Defender und stellte sich als SHEAF vor,
also übernahm der Obergeneral die Funktion General Pattons, die Übernahme der Direktverwaltung von Germany.

Stündlich landen neue Truppen und Waffen, besondere Idioten benötigen jetzt dringend die „Abstammung“,
weil ja das Reich in Kraft gesetzt ist, da stimmt aber nur eins, das Reich ist da,
aber die Besetzung ist immer noch gültig, Macht besitzt lediglich das US-Militär.

Da es nicht allein arbeiten kann, schaut immer in den Hintergrund, Putin ist Vorsitzender der alliierten Kontrollkommission.


Die wichtigste Frage ist heute, behalten die USA in Germany die Macht unter direkter Kontrolle oder setzen sie neue deutsche Beauftragte ein. (z.Bsp Maaßen)

Ich denke die Einsetzung eines Treuhänders oder eines Oberbefehlshaber „deutsch“ aus den Reihen der Bundeswehr erfahren wir durch den nicht anwesenden Klebrigen, klar ist, daß es ein anderer Mensch sein wird.

Bis dahin geht bitte davon aus, daß die Regierung der BRD als provisorische Verwaltung eingesetzt ist und unter Befehl agiert.

Die Schulpflicht ist hier in Sachsen schon außer Betrieb gesetzt, das ist verständlich, denn der Schutz der Kinder ist Nr1, falls ein Mensch regiert und nicht das Mergelding.

Deutsche sehen auch bereits die ersten Panzer auf der Straße, ich hab dazu eine Nachricht aus Rheinland Pfalz. Kontrolliert es bitte selbst, indem ihr aus dem Fenster schaut.

Diesen Kommentar las ich unter Böhringer:

„Danke für die offene und ehrliche Einschätzung.
Angst macht mir diese Sichtweise trotzdem.
Ist es Parteiversagen oder Staatsversagen?
Ein Land das weder seine Energie, die Arbeit noch die Finanzstruktur sichert ist mehr als beschämend.
Meine Vorfahren würden diese Art der Politik nicht verstehen, es waren Menschen die das Land aufbauten und zudem machten was es heute sein sollte. Ein solides, im Grundsatz stabiles Land.
Inflation, Hunger und Leid sollte in dieses Land nie wieder erreichen.
Und Jetzt?“

Das ist kein Zeichen der Fehlfunktion aller Parteien,

sie beschäftigten sich seit Jahren mit ihrem Lohnniveau,
die Linken zogen ihren Enteignungs-und Regulierungswahn ab, die AfD den Erhalt des nicht zu erhaltenden BRD-Systems.

Die Malfunktion aller Parteien und Bonzen ist System.
Nicht ein so genannte Politiker machte, trotz 10.000 Euro Gehalt und 4 Mitarbeitern, wo es nichts zu arbeiten gibt, die Augen und Ohren auf.

Niemand informierte das Volk über den Rechtsstand der Firma BRD,
einziger Wunsch der 700 Kollaborateure im Buntentag Theater spielen und Geld,

viel Geld für nichts.

Natürlich ist Energie kein Problem einer Regierung, wir haben genug davon,
es ist lediglich nicht gesichert,
weil Ideologie den Betrieb und die Steuerung stört.
Falls eine Regierung existiert, das gab es in den 50er Jahren das letzte mal.

Hunger und Elend wird es nicht geben, alles ist zur Genüge da, Verwaltungsgesocks ebenfalls im Überfluß,
also wo ist das Problem,
wenn man nur verteilen muß, falls überhaupt eine dringliche Situation entstehen kann.

Probleme sehe ich da ausschließlich bei alleinstehenden armen Rentnern und evtl bei Harz IV, weil da Vorratshaltung aussichtslos ist.

Allerdings von den Faschisten um Mergel genau so gewollt. Angst frißt Hirn und somit den Gedanken an Widerstand.

Diesen Gedanken haben wir heute diskutiert, wir bemühen uns um Direktinformation zusätzlich zu dem gewohnten gewissenlosen MSM. Der noch eine ganze Weile linksextrem dominiert sein wird.

Ich habe heute einen ordentlichen Computer gekauft, Daniel ist noch unterwegs zum Kauf von Kommunikationszubehör, ich sammle weiter Informationen und Daniel wird Redaktion machen.

Es wird anfangs etwas holprig sein, ich hab keine Ahnung von der heutigen Technik, Daniel muß täglich arbeiten, er ist ja schließlich nicht in Rente , wie ich,
also sehen wir mal.

Unser größtes Problem ist die Qualität, sehe ich ein, denn schlecht angezogen ist man kein Gentleman, kann auch nicht ins Hirn der Zuschauer gehen als ernst zu nehmender.

Das war eine Metapher, falls jemand das nicht gleich versteht.

Viel schöner wäre es , wenn wir nicht alles Geld für solche Spielereien ausgeben müssen,
denn in jeder größeren Stadt steht ein Kommunistensender herum, vom Bürger auch noch fürstlich bezahlt.

Also geht doch alles sehr viel schneller als gedacht, aber gedacht habe ich es schon schneller , allerdings eben nicht an die so gleich ablaufende tatsächliche Realität geglaubt.

Wenn es nach mir geht, demnächst (max Tage) tägliche aktuelle Radio-Nachrichten, paar mal am Tag.

 


20 Kommentare

  1. Renate Wehemeyer sagt:

    Die Worte hört ich wohl, allein mir fehlt der Glauben. Wäre zu schön, sich befreien zu lassen …

    Liken

  2. nanodyn sagt:

    Noch einmal! Die Amis wollen aus ihrer Haftung als Besatzer heraus, da der Versailler Vertrag ausgelaufen ist. Sie müssen mindestens den vorherigen alten und sehr guten Zustand wieder herstellen, um endlich Friedensverträge mit allen Beteiligten zu schließen. Die BRiD kann das nicht leisten, da sie keine Position besitzen, die das gestatten würde. Das Deutsche Reich ist da, nur nicht organisiert. Dieses müssen die Amis leisten, ansonsten keine Friedensverträge.
    Ganz nebenbei wollen sie auch hier die Sumpfstaatler lahm legen und aus dem Weg räumen. Das könnte uns zugute kommen, da wir ja genügend drangsaliert, versklavt und ausgelutscht wurden. Die Murksel Propagandamaschine zieht nicht mehr und wird bald ganz versiegen.
    Dann wird es endlich ruhiger.

    Liken

  3. Drusius sagt:

    Dazu muß man nicht die Quarantäne über die halbe Welt ausbreiten. Was bisher passiert ist zur Kontrolle der Menschen.
    Keiner von den Amerikanern hat bisher etwas öffentlich erklärt, was Hand und Fuß hat. Zumal die USA nur ein Ableger der Krone sind. Es sieht eher nach einer Gleichschaltung der Welt mit gleichartigen Zwängen und mehr Unfreiheit aus.

    Gefällt 1 Person

  4. Drusius sagt:

    nanodyn
    Die Regeln im UCC sind Piratenrecht, ich glaube das spielt nur eine Rolle, wenn die NWO geknetet werden soll – gleiche Strukturen überall.

    Liken

  5. Drusius sagt:

    Der Hintergrund der weltweiten Corona-Infektion liegt in der Krankheit der Banken: (https://www.youtube.com/watch?v=dku7LfketuQ),
    Denen fehlen zig Billionen Dollar.

    Liken

  6. Löwenzahn sagt:

    Mann, da hab‘ ich mich eben abgemüht bei sinnvoll maßgebender Beurteilung und hier nun in Kurzform!
    Habt ihr gut gemacht!
    🙂

    Liken

  7. Drusius sagt:

    Die Kosten des Systems sollen über Corona vermindert werden, so sieht das aus (sprich Deagel.com/Germany. Bevölkerungsvorcast)..

    Liken

  8. mkarazzipuzz sagt:

    Der Unsinn hier vom Defender wird ja nicht besser, weil er ihn 20 mal wiederholt. Das ist mir jetzt keine 2 Zeilen wert. Darum hier: krazzi

    Liken

  9. mkarazzipuzz sagt:

    So ein Mist! Bei mir war es nur eine Zeile!

    Liken

  10. Thom Ram sagt:

    Krazzilein,

    sollte Defender das sein, was du vermutest, dann habe ich dir gegenüber einen Vorteil! Einige Tage, vielleicht einige Woche war ich heiter, einer falschen Fährte folgend, indes du heute schon denkst, dass da nix gutes werden wird.
    Lass dich drückerln.

    Liken

  11. Drusius sagt:

    Es fährt ein Zug nach Ebola: (https://www.youtube.com/watch?v=dmtSQXxioTY)

    Liken

  12. Drusius sagt:

    mkarazzipuzz
    Es ist ein limitierter Blickwinkel – ich würde einmal darauf tippen vom Geheimdienst, der das wirklich glauben darf. Mit begrenztem Wissen sichert man sich Gefolgschaft, die Erwählten fühlen sich erhoben, scheinen Vertrautet zu sein. Aber, wenn schon die Organisation veräppelt wird, dann kann da nicht wirklich etwas dabei herauskommen. Das sind eben nur gewollte Denkschemata, die nicht uninteressant sind.

    Liken

  13. Drusius sagt:

    Fulford stellt die Tatsachen oftmals richtig dar, setzt dem Faß aber die Krone mit märchenhaften Phantasien auf, also nur die Tatsachen beachtet werden sollten, „die schlechten in Kröpfchen, die guten ins Topfchen“.

    Liken

  14. Drusius sagt:

    Sie brauchen eine globale Bedrohung:
    (https://www.youtube.com/watch?v=ZGRR7Pyjqus&feature=youtu.be)

    Liken

  15. Drusius sagt:

    Der größte Crash aller Zeiten – geplant und realisiert:
    (https://www.youtube.com/watch?v=6bjONTXogL0)

    Liken

  16. Drusius sagt:

    MAX IGAN and DEBORAH TAVARES ROUNDTABLE HOSTED BY KERRY CASSIDY – EDITED
    (https://www.youtube.com/watch?time_continue=108&v=sZjaIq07eEg&feature=emb_logo)

    Liken

  17. Drusius sagt:

    Corona Spezial – Gerhard Wisnewski & Alex im Gespräch
    (https://www.youtube.com/watch?v=3iOabKIajW8)

    Liken

  18. Internationalist sagt:

    Woher stammen die Waffen für den Genozid im Jemen?
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=59379

    Im Jemen kämpft eine achtköpfige Koalition unter Führung Saudi-Arabiens und der Emirate gegen die aufständischen Houthi-Rebellen. Die Leidtragenden dieses genozidalen Krieges sind die 28 Millionen Menschen im Land, die von Hunger, Cholera und anderen lebensfeindlichen Bedingungen geplagt werden. Der Westen, allen voran die USA und Großbritannien, unterstützen die Koalition auf jede nur erdenkliche Weise. Die direkteste Form des Supports sind gewiss Waffenlieferungen. Laut den neuesten Zahlen des SIPRI-Friedensinstituts waren es im Laufe des Jemenkriegs 33 Länder, die Waffen im Wert von weit über 36 Milliarden US-Dollar an die Koalition verkauft haben – 58 Prozent davon stammen aus den USA, gefolgt von Frankreich,

    Typisch Trump. Ankündigung zur Bekämpfung von Terroristen, auf der anderen Seite einen Genozid unterstützen. Trump ist genauso ein Schwindler und Verbrecher wie alle anderen AmtsVorgänger der USA. Vor allem Obama (Drohnenterror, Unterstützung von libyischen Al-Qaida Terroristen in Libyen), George W. Bush (unterstützte Staatsterror von Pakistan und Atombombentests der pakistanischen Armee. Auch hatte Bush die Sanktionen gegen Pakistan gelockert, als Pakistan mit Atombombenschlägen gegen Indien drohte) und Bill Clinton (Unterstützung von radikalislamischen albanischen Terroristen im Jugoslawienkrieg), Ronal Reagan (unterstützte, und finanzierte Dschihadisten und Mudschaheddin Islamisten in Afghanistan) !

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: