bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » LEBENSKUNDE » Walter Röhrl

Walter Röhrl

.

Auch heute etwas, was vielleicht ausserhalb von bb zu liegen scheint,

eine sehr gut gemachte Biografie des Walter Röhrl.

Senkrecht, ehrlich, geradeheraus, knorrig, diszipliniert, exakt, selbstkritisch, selbstreflektierend, verantwortungsbewusst, dienstbereit, freundlich.

Wenn ich die hier spontan aufgezählten Eigenschaften nachlese, so … äh …

könnte es sein, dass Walter Röhrl ein im besten Sinne typisch Deutscher ist?

Ja.

.

Zitate:

„Tiptronic…des is a Schwuchtelschaltung!“

„Warum fahrn die denn alle so langsam?“

„Ich weiß zwar, dass ich was Besonderes konnte,
aber habe nie den Fehler gemacht zu glauben, dass ich was Besonderes bin.“
.
Scheinbar hat das mit bb nichts zu tun? Viel hat es mit bb zu tun.
Ich sage es ganz einfach: Solche Menschen braucht die Welt.
.
Thom Ram, 27.06.07
.
.

.

Zum Spass noch:

Deutlich schneller als Michael Schumacher: Zufallsbegegnung in baugleichen Autos.

.

.


5 Kommentare

  1. Hawey sagt:

    @Thom

    So Hawey ist wieder online mit großem Computer Netzteil (Corsair RM550x Watt) heute gekommen.

    Otto-Versand drückt sich wie gehabt mal wieder um die Garantie. Hat aber großes Maul gegen Amazon. Bei Amazon hätte ich ohne wenn und aber meine Garantie bekommen. Hätte sogar Rücksendeschein selbst abrufen können. Otto hat in einem Artikel behauptet Amazon schädige das Geschäft. nun wenn es seine Garantie versprechen einhalten würde dann würde es auch erfolgreicher sein stattdessen hat man Neckermann und Quelle fertig gemacht und fasst alle Versandhäuser geschluckt seit dem geht die Qualität den Bach herunter. Beste Qualität gibt es nur selten man hat das Gefühl die verkaufen nur zweite Wahl. Ich habe in den letzten Jahren nur ärger mit dieser Scheiß Firma bei Garantiesachen gehabt. ich habe zwar zum Schluss gewonnen und mein Zeug bekommen aber was für eine herum Schreiberei die suchen scheinbar dumme Leute die sich das gefallen lassen. Bei einer Matratze die im Kopfteil und im Fußteil gebrochen waren das nach einem Jahr schicken die mir einen Gutachter der wollte mir erzählen das das vom Hersteller so gewollt sei. Als er das zu mir sagte, sagte ich zu ihm drehen sie sich mal um sehen sie das die Tür und genau diese machen sie jetzt von außen zu und lassen sich nie mehr hier sehen. Ich fotografierte das ganze dann und schrieb der Geschäftsleitung dazu wenn ich das einem Richter zeige und was ihr sogenannter Gutachter da behauptet dann werden wir sehen wen der Verurteilt drei Tage später hatte ich meine Ersatzmatratze. Man will ja die Deutsche Wirtschaft Unterstützen aber so nicht und gerade Otto hat die Infrastruktur könnte Amazon doch nacheifern aber mich Bescheißen bringt nichts. Ich kann alles belegen was ich seit 1987 im Netz gekauft habe manchmal habe ich den ganzen Vorgang auch gefilmt. Was mir schon oft meine Rechte gesichert hat.

    Es gibt nur wenige Firmen die korrekt arbeiten bei Westfalia seit 50 Jahren noch nie Probleme, EDV Buchversand noch nie Probleme und noch einige andere. Sicher gibt es noch ein paar mehr die ich nicht kenne aber im großen ganzen ist Otto für mich der schlimmste. Da habe ich jetzt das letzte mal eingekauft Bescheißen kann ich mich selber da brauch ich nicht Otto dazu.

    Sorry Thom, gehört nicht zum Thema, Ich wollte nur sagen das das Video nicht geht.

    Wäre interessant mal von anderen zu hören was andere dazu sagen. Ich kann mir nicht vorstellen das nur ich für dumm verkauft werde. Bloß ich lasse mir das nicht gefallen. jetzt fliegen die raus bei Otto bzw. alles was zu Otto gehört wird nichts mehr eingekauft. E-Conrad hat schon seit vielen Jahren eine Sperre bei denen habe ich sehr viel eingekauft bis die mich für dumm verkaufen wollten.

    Vielleicht kann man ja eine neue Sparte draus machen Deutschen handel beschimpft Amazon ist selbst aber viel schlimmer oder so. Das wäre dann Live aus dem Leben.

    LG Hawey

    Liken

  2. Wolf sagt:

    Hawey 04:30

    Wenn ich mich recht entsinne, dann schriebst Du, daß das Netzteil Deines PCs kaputt ging, weil Du einen Wasserrohrbruch hattest. Demnach handelt es sich um einen Wasserschaden und nicht um einen Materialfehler. Anspruch auf Ersatz hättest Du folglich nur, wenn der Hersteller behaupten würde, daß das Netzteil wasserdicht sei. In der Regel sind Heimcomputer nicht unterwassertauglich.

    Liken

  3. Hawey sagt:

    @Wolf

    Hallo Wolf, das war eine Annahme von mir das es was mit dem Wasserrohrbruch zu tun hatte weil ich der Meinung war das der Strom bzw. das Stromkabel von der Wand herkam wo der Rohrbruch herkam dem war aber nicht so wie die Spezialisten der Versicherung festgestellt haben die mittlerweile da waren. Die Strom leitun hatte die Führung aus meinem großen Zimmer und an der Wand wo die Steckdose war und alle Computer seit den 80ziger Jahren diese eine Steckdose für sich hatte. Die Steckdosen die sich in der nähe der Wasserrohrs an der selben Wand befanden haben einen eigenen Schacht. Deshalb liefen auch Router, Switch weiter. Sonst wäre nix mehr gegangen keine Telefon keine Medizinischen Geräte. Habe ja das ganze Haus mit Lahn-Kabel ausgestattet.

    Der Computer wurde mit einer W-Lahn Steckdose gestartet auch die ist ganz geblieben und schaltet einwandfrei. ES war das Netzteil das beim einschalten einen Knall verursacht sogar die Sicherung ist herausgeflogen. Danach starte der Computer nicht mehr. Übrigens muss man das in den Bios einschalten wenn Strom kommt das der Computer hoch fährt so kann man einfach den Strom abschalten Computer ist aus. Strom wieder einschalten Computer fährt hoch. Wenn man das nicht macht dann wird Windows beschädigt. Meine verschiedenen Computer die ich über die Jahre gebaut habe und das waren nicht wenige sind alle an der gleichen Steckdose gesteckt ganz für sich und wurden am Anfang mit Funksteckdosen jetzt mit W-Lan Steckdosen ein bzw. ausgeschaltet. Sieht man auch oft in Firmen die das auch mit einer Zentralen Schaltstelle schalten so kann man oft sehen wenn man an Firmen vorbei geht auf einmal alle Computer hochfahren ohne das jemand dran sitzt.

    Kann also alles von meinem Himmelbett steuern und muss nicht aufstehen und ins Technikzimmer gehen um die Geräte zu starten die externen Festplatten werden per Funksteckleiste ein und ausgeschaltet. Hat den Vorteil wenn ich um vier Uhr aufwache kann ich schon alles abarbeiten was so anliegt und dann eventuell wenn ich will noch ein oder zwei Stunden schlafen. Nobel und bequem geht die Welt zugrunde. 🙂 Otto hat sich inzwischen gemeldet und mir schon das neue Gerät zugesandt wird wahrscheinlich morgen bei mir eintreffen gut habe ich ein Ersatzgerät wenn mal wieder so was vorkommt. Habe mir nachdem es nicht voranging und die wieder anfingen zu palavern schon bei Amazon gekauft, war am nächsten Tag da wo ich den oberen Kommentar geschrieben habe.

    Die Versicherungsleute sagten auch wenn Wasser am Strom gekommen wären dann hätte das schon vor Wochen passieren müssen die Wand unten im Keller hatte 79% Feuchtigkeit. D ist einfach das Rohr in der Wand durchgerostet und Tröpfchen für Tröpfchen ist es die Wand hinuntergelaufen das viel uns ja erst auf weil sich die Wand im Keller schwarz färbte. Selbst da viel es im Computerzimmer nicht auf weil es unter der Platte war auf der die ganze Großtechnik stand. Wie Service-Bildschirm, A3 Drucker, Laser Fax etc. Da vorne ein extra Schacht in der Wand verlief wo die Stromkabel in die ganzen Stockwerke liefen war das da natürlich trocken.

    Meine ganzen Computer soweit sie im Ort verteilt wurden laufen noch heute bei mir ist weder jemals eine Festplatte kaputt gegangen noch sonst was. Das sind alles Handverlesene Teile vor 1987 habe ich beim Umzug mal einen 2500€ Computer geschrotet. Weil ich vergessen hatte die Steckdose abzuschalten bzw die falsche Steckdose abgeschaltet hatte. Damals hatten die Computer noch Diskettenlaufwerke und das war der einzige Stecker den man falsch hineinstecken konnte und genau das ist mir passiert und schon ist alles ab geraucht heute ist das nicht mehr möglich weil das Netzteil so gesichert ist das keine Motherboard samt Laufwerken und Prozessoren mehr kaputt gehen.

    Meine Boards haben außerdem Militär Standard da kannst eine ganze menge beschädigen solange der Prozessor nicht abkriegt läuft das Ding immer noch wir haben das alles früher mal ausprobiert deswegen weiß ich das.

    So Wolf das war nun eine kleine oder große Erzählung über mein Computerleben. Wäre noch viel zu erzählen was ich so seit den 286gern Computern so erlebt habe.

    Mit Deine Aussagen hast Du übrigens recht hat meine Frau bestätigt hat viele Jahre beim BGV geschafft.

    LG Hawey

    Liken

  4. Wolf sagt:

    Hawey 04:30

    Hallo Hawey, danke für Deine interessante Erklärung. Das ist schon ein ausgeklügeltes System, was Du Dir da zugelegt hast. Soviel ich weiß, wurde die BIOS-Einstellung ursprünglich für Stromausfälle entwickelt, damit ein unbemannter Server von alleine wieder hochfährt, sobald wieder Strom da ist. Wenn Du die WLAN-Steckdose nicht nur zum Einschalten sondern auch zum Ausschalten des Computers verwendest, dann verursachst Du jedesmal einen künstlichen Stromausfall. (Ich nehme an, daß Du Windows erst herunter fährst oder in den Ruhezustand versetzt, bevor Du den Strom abschaltest?

    Vielleicht könntest Du das Netzteil an Amazon zurückschicken, wenn Du es nicht brauchst (nur so eine Idee von mir).

    Alles Gute,
    Wolf

    Gefällt 1 Person

  5. Hawey sagt:

    @Wolf

    Hallo Wolf, hier noch kurze Info. Ja ich benutze die W-LAN Steckdose auch zum Ausschalten ohne Windows herunterzufahren. Es gibt keine Schäden an Windows habe damals gute Anleitung gehabt man muss nur die Bios dazu genau Einstellen. Wie gesagt mache ich ja schon seit Jahren habe auch noch einiges an Programmen drauf noch nie was passiert. Wobei das Windows eine eigene SSD Festplatte hat alles andere ist auf externen Festplatten. Wie gesagt die Bios müssen dafür eingestellt sein sonst beschädigt man evt. das Betriebssystem. Es exexstieren aber genügend Backups falls mal was schiefgehen sollte. Selbst wenn Windows komplett zerhauen würde habe ich innerhalb von einer Stune alles wiederhergestellt. Da ja nur das Windows kaputt ist. Die normalen Speicherlaufwerke sind davon nie betroffen. Selbst wenn alles kaputt ginge könne ich alles wiederherstellen. Verschiedene Cloud-Speicher natürlich gut verschlüsselt sorgen für weitere Sicherheit. Verschiedene Service Programme sorgen automatisch dafür das alle Software und Treiber auf den neusten Stand sind. ab und zu mal kontrollieren ob es auch arbeitet das war. So wenig Zeit wie möglich vergeuden. Wenn man nicht aufpasst dann beschäftigt einen die Maschine, deshalb soweit es geht alles automatisieren. Man kann manche Programme auch so einstellen das man eine Nachricht bekommt wenn was nicht in Ordnung ist oder man Eingreifen muss. Du kennst doch die blöden fragen immer von den Webseiten wo man jklicken muss ob man die Cookies annehmen will da gibt es ein Add on für Firefox und auch für die anderen Webbrowser dann taucht diese dämliche Frage nicht mehr auf. Wenn mich was nervt frage ich Google und zu 90% bekommt man eine Lösung.

    In diesem Sinne noch einen schönen Tag

    LG Hawey

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: