bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » GASTAUTOREN » Angela » Noch 3 Tage

Noch 3 Tage

Von Angela 18.06.2019

Ich bin überhaupt kein Mensch, der sich nach astrologischen Vorhersagen richtet, ganz ernsthaft angewandt mag sie ja einen gewissen Wahrheitsgehalt haben, vor allem, wenn man an alte Kulturen denkt….   .

Doch die moderne Astrologie.. naja….

Interessanterweise wurde mir jedoch eine Prognose von einem Herrn Michael Allgeier, einem wohl sehr bekannten Astrologen zugespielt, 7 Minuten lang, die ich mir mal angehört habe…

Darin wird ab Minute 4.11

von einem Aspekt gesprochen, der ,- wie Allgeier es ausdrückt: „das Tor zur Hölle“ öffnet. Es soll sich um das schwierigste Thema im ganzen Jahr 2019 handeln.

(„zwischen dem 13. und 21. Juni stehen Merkur und Mars in Opposition zu Saturn und Pluto. Damit ist das schwierigste Thema 2019 voll angesprochen. Wir müssen mit größeren Turbulenzen in der Welt und beim politischen Geschehen rechnen.“)

„Gereiztheiten, Aggressionen, Eskalationen in Krisengebieten, unglaublicher Gewaltaspekt bricht aus“ ….

UND – hat das nicht wirklich einen Wahrheitsgehalt? Sowohl in der Welt ( Iran/ USA  etc.)

als auch hier im Blog ?  Wie sind Eure Erfahrungen?  Alles nur „Zufall“ ?

Konflikt mit Iran: USA schicken zu „Verteidigungszwecken“ 1.000 weitere Soldaten in den Nahen Osten

Iranischer General droht mit Behinderung des gesamten Ölexports im Persischen Golf

Quelle RT deutsch

13.6.2019 bis 21.6.2019 Noch 3 Tage ….. Bin gespannt !

Angela


66 Kommentare

  1. Pieter sagt:

    Angela,
    Diese Prognosen stehen schon länger im Netz und je nach Sichtweise stimmt ja immer etwas davon.
    Allerdings stelle ich eine gewisse Gereiztheit, Aggressivität, ungehobeltes Verhalten schon seit Jahresanfang nicht nur im Weltgeschehen sondern auch hier wie Du es auch sagtest im Blog fest. Leider hat die sprachliche Qualität, die präzise sachliche Aussage ausserordendlich nachgelassen.
    Es scheint wie im Kindergarten zu sein wo des öfteren der eine dem anderen seine Bauklötze an den Kopf wirft daraufhin Geschrei entsteht um dann in allgemeinem massen hysterischen Geheul eine Streitschlichtung nicht mehr möglich ist.
    Es hülfe eine feste, konsequente Hand um mit Hilfe geeigneter erzieherischer Methode wieder Ruhe herzustellen 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Pieter sagt:

    Übrigens rätsele ich immer noch wases denn mit der Zahl am Beitrags-Anfang auf sich hat. Kannst Du mich aufklären bitte ?

    Liken

  3. Angela sagt:

    @ Pieter

    Welche Zahl meinst Du? Die 3 Tage? Hast Du denn den Beitrag gesehen? ( zumindest ab Minute 4.11?) Es sind noch 3 Tage bis zum 21.6. wo diese „Höllen-Konstellation ( grins) enden soll.

    LG A n g e l a

    Liken

  4. Vollidiot sagt:

    Schon Wallenstein hat sich auf Seni verlassen.
    Das Ergebnis ist bekannt.
    Auch da war Gereiztheit und Agression über viele Jahre Standard.
    Kaiser Ferdinand, als Jesuitenzögling und ebenso Wallenstein als gemeinsame Schlächter der Zeit haben heutzutage würdige Nachfolger gefunden.
    Auch da sind Jesuiten am Ziehen der Strippen.
    Da diese Verbrecher ständig wühlen sind Horoskope leicht zu erstellen.
    Wer also einen guten Draht dorthin hat, hat leicht Horoskope bezgl. Aggression und Gereiztheit abzulassen.
    Man könnte sagen der Bursche fokussiert etwas und redet es herbei – wenns denn so einfach wäre…………………….
    Der will nur Energie abziehen, also weg mit dem Pardano.

    Liken

  5. Heide sagt:

    Und weshalb sind es Tierkreiszeichen? Wir sind doch keine Tiere. 666 macht es bei einigen klick!!!

    Liken

  6. Thom Ram sagt:

    In mir, bei mir und in meinen Kreisen, da ist allerdings mehr äh Unlustiges los als üblich.

    Fact:
    Ich bin der Tage ausserordentlich labil. Bei konstant 0,0% Alk, bitteschön. Es äussert sich in schnellem Aufbrausen, in schnellem wütend werden und, besonders auffällig, in der Tendenz, dass eine aufgerauschte Wut hartnäckig in meinem Rückgrat festgesetzt ist. Ich habe entschieden mehr Mühe als gewohnt, destruktive Emotion zu glätten.
    Maschinen gehen kapott.
    Missverständnisse und Misstrauen untereinander unter dem Strich signifikant mehr als gewohnt.

    Kann alleine an mir und meiner Wahrnehmung liegen.
    Kann in Zusammenhange mit dem Angesagten stehen.

    Gefällt 1 Person

  7. jpr65 sagt:

    Die Zukunft ist NICHT in Stein gemeißelt, sondern wandelbar. Das gilt für die eigene Zukunft und die Zukunft der Menschheit.

    Je weiter entfernt die Zukunft ist, desto leichter wandelbar ist sie.

    Wir manifestieren die Zukunft, indem wir einer bestimmten Variante der Zukunft Energie geben.

    Wenn jetzt viele über

    „Gereiztheiten, Aggressionen, Eskalationen in Krisengebieten, unglaublicher Gewaltaspekt bricht aus“

    nachdenken und was da so alles passieren könnte, auf der Welt, oder gar noch in Angst davor schlottern,

    ja, dann geben sie dieser Art von Zukunft Energie.

    Deshalb verbreite ich solcherart Informationen nicht weiter.

    *** ALLES IST JETZT IM FRIEDEN ***

    Das ist die Botschaft für mein Leben.

    Aber zieht ihr ruhig in Krieg und Chaos, wenn ihr noch Dramen braucht, in eurem Leben. 😉

    Ich brauch das nicht mehr…

    Liken

  8. Mujo sagt:

    Es ist immer noch die Vollmond Phase. Da köchelt vieles an die Oberfläche. Feuerwehr und Sanitäter Fahrzeuge höre ich in der Zeit besonders viel Fahren. Haben ihre Stationen nur Luftlinie ca. 1 Km entfernt, da bekomme ich es gut mit. Beim Autofahren auch, die Menschen sind Riskanter, und mehr gehupt wird auch. Da heißt es Cool bleiben, und sich bei den schönen Tagen im Bagersee Abkühlen 😉

    Gefällt 1 Person

  9. Pieter sagt:

    Angela
    18/06/2019 um 16:39

    Der Eintrag 41570 steht ganz oben, ich krieg die komments und Beiträge per mail, da steht ganz oben diese Zahl, aber nicht immer

    Liken

  10. Angela sagt:

    @ Pieter

    Da kann ich Dir leider auch nicht helfen, bei mir im Computer steht diese Zahl nicht.

    Lg A n g e l a

    Liken

  11. Pieter sagt:

    Thom Ram
    18/06/2019 um 17:40
    Passt schon Thom, ist bei mir genau so, ob ohne oder mit Alkohol, kein Unterschied. Und ich verspüre eine immens gesteigerte Unlust mich mit negativem zu befassen, aller Art.

    Liken

  12. Angela sagt:

    @ Jpr.

    Zitat: „… Aber zieht ihr ruhig in Krieg und Chaos, wenn ihr noch Dramen braucht, in eurem Leben. ..“

    Im Grunde gibt es ja gar keine Zukunft, sondern nur das JETZT. Aber im kollektiven Feld der Menschheit geschehen einfach Dinge, auf die Du als Einzelner keinen Einfluss hast. Einfluss hast Du nur auf DEIN ERLEBEN dieser Geschehnisse, wie Du sie verarbeitest und ob Du davon unmittelbar ( z.B. vom Kriegsgeschehen ) betroffen bist.

    Wir haben diese Zustände alle gemeinsam als Menschheit erschaffen, es liegt in unserer Verantwortung, sie nicht emotional wegzudrücken, sondern hindurch zu gehen, wenn sie sich in der Realität wirklich manifestieren sollten.

    Und das ist auch der Grund, warum ich keineswegs vor Angst „schlottere“, haha…. Ich fand´s einfach nur faszinierend der Übereinstimmungen wegen.

    LG A n g e l a

    Gefällt 1 Person

  13. Mujo sagt:

    Horoskope sind immer so ne Sache. Habe kürzlich Erfahren in Europa gibt es keine Fähigen Astrologen. Die besten sind in der USA oder Asien.
    Und so lassen sich eine Handvoll Führungskräfte aus der Deutschen Industrie für Richtig viel Geld von denen Deuten.
    Ich kann’s nochweder bestätigen oder dementieren. Ist die Aussage eines Top Unternehmensberater der die oberen Eliten betreut und es selber in Anspruch nimmt.
    Habe selber so meine Verblüffte Erfahrungen gemacht, vorrausgesetzt neben dein Geburtdatum stimmt auch Zeit und Ort. Da können eine Minute einen ganz anderen verlauf ergeben. Die so allgemeinen regen mich eher zum schmunzeln an und haben einen hohen Unterhaltungswert.

    Ansonsten erlebe ich es eher wie Angela, ich lebe im jetzt. Und die Zukunft ist eben die Zukunft, vieles ist nicht in Stein gemeiselt.

    Gefällt 1 Person

  14. Hilke sagt:

    Am Wochenende war ich mit ner großen Gruppe auf ner Freizeit und da war „gruppigerweise“ nix von zu spürn. Es war sehr friedlich, alle Kinder waren gut drauf, die Erwachsenen auch. War aber auch ne super location und Wetter wie bestellt.
    Bei mir ists so, daß ich auch wenig bis null Interesse am „Weltgeschehen“ habe, es springt einem ja sowieso an jeder Ecke ne headline an, auch auf einer Webseite wo gebündelt Links stehen, ist es wie in der Blödzeitung, die Überschriften allein schon sind zum Gruseln.
    Heute beim Arzt hab ich gespürt, was es heißt, wenn ein Dr. bei guten Werten einem ungefragt erzählt, was alles passieren kann, wenn…..
    Da zählt noch nichtmal der IST-Zustand, da wird Angst geschürt. Ich bin gegangen als die Doktorin mitten im Wortschwall war. Mit den Worten „Das wars, danke. Ich hatte Sie für ganzheitlich gehalten (steht auf ihrem Schild draußen). Ich bin dann weg!“
    Stichwort hypnotischer Befehl.
    Dann tut der PC was er will, ich kam in meine mailbox nicht mehr rein, da schaltete sich eine Werbung drüber, die ich nicht wegschalten konnte, mein Mann ist jetzt mein Held, et klappt wieder alles.
    Insgesamt empfinde ich mehr Ängste, die ich mir täglich bewußt mache, anschaue und durchlaufen lasse. Heute war mein persönlicher Gipfel von all dem Scheiß.
    Es bringt nix, mir da Affirmationen drüberzupacken à la „die welt ist schön und ich bin im frieden“. Dem ist nicht so und ich schau, daß ich immer wieder in die Mitte komm.

    Gefällt 3 Personen

  15. Guido sagt:

    Letztens hatte ich auch paar mal so was wie plötzliches Unwohlsein. Zuerst habe ich wie immer den Grund bei mir gesucht. Ist das Essen schuld oder …? Normalerweise habe ich mich damit arrangiert bis es sich wieder gebessert hat.

    Bis ich intuitiv gespürt habe, dass da möglicherweise Fremdeinflüsse am Werk sind.

    Ich habe dann sofort verfügt: „Ich befehle allen negativen Kräften (Parasiten), sofort meinen Privatbereich zu verlassen und alles mit zu nehmen, was nicht zu mir gehört und alles zurückzugeben, was mir entwendet wurde. (Und das 3x hinter einander)

    Und siehe da, sofort ging es mir besser, was für mich eine Bestätigung war, dass es sich tatsächlich um Fremdeinflüsse gehandelt hat. Seither habe ich dies einige Male durchführen müssen und jedes mal hat es sofort gewirkt.

    Ich wurde auch mit plötzlichen unerklärlichen Ängsten befallen. Wie Hilke wende ich da keine Affirmationen an. Sondern ich sage mir: „Ihr dürft alle da sein. Ihr seit geliebt und akzeptiert. Meine Wahl ist aber (und dann stelle ich mir diese Wahl entsprechend vor, wie wenn sie bereits eingetreten wäre).

    Denke, das hat auch mit Fremdeinflüssen zu tun, die uns über induzierte Ängste zur Annahme und Manifestation dieser Ängste verleiten lassen wollen. Sie dürfen das, aber ich gebe ihnen da keine Energie ab, sondern treffe meine eigene Wahl…

    Gefällt 3 Personen

  16. Angela sagt:

    @ Hilke

    Zitat: „… Es bringt nix, mir da Affirmationen drüberzupacken à la „die welt ist schön und ich bin im frieden“. Dem ist nicht so und ich schau, daß ich immer wieder in die Mitte komm…“

    Wie machst du das, „in die Mitte kommen?“ Affirmationen finde ich auch ziemlich unwirksam, weil aufgesetzt!
    Mir persönlich hilft am meisten, Bücher der Weisheit zu lesen, da stelle ich dann immer fest, wie banal meine Missstimmung eigentlich ist…..Und schwupps…. vergeht sie…. 😀

    Lg A n g e l a

    Gefällt 2 Personen

  17. Hilke sagt:

    Angela 21:07,
    wie ich das mache? Immer so wie mir gerad es einfällt, mein Herz ist mein Ratgeber, es ist kreativ. Manchmal sind es eigene Beiteiligungen die ich mir anschaue und „aha“, zeigt euch mir, Ängste, oder was immer. Manchmal ist es kollektiv, dann sag ich „ich entbinde mich vom kollektiven Feld“. Etcpp.
    Bücher lese ich nur noch wenig, da ich grad in der letzten Zeit erkenne, wieviel Unwahrheiten geschrieben werden und wurden…

    Noch was hab ich vergessen: seit kurzem befinde ich mich wie auf einem neuen Planeten, zumindest fühlt es sich so an, auch meinem Mann gehts so.
    Als wäre jeden Tag alles Vertraute wech, einfach wech. Hm… Als ob du ein Buch liest und bist auf seite 9 und wenn du es wieder zur Hand nimmst um weiterzulesen, ist es plötzlich ein anderes Buch, so ungefähr kommt mir das vor. Eigenartig.

    Gefällt 1 Person

  18. Hilke sagt:

    So, jetzt hab ich mir das Vid von 4:11 bis 4:51 angehört und das genügt mal wieder für gaaanz lange. Astro ist eh nicht meins und Prognosen auch nicht und Mars ist der für Aggro zuständige Planet und so weiter auf der Leiter, auch das stimmt m.E. nicht. Die Astrologen haben anscheinend noch nicht bemerkt, daß die ganze Chose sich verschoben hat, Pole leicht gekippt etc. Schon vor vielen Jahren hat Kryon/ Lee C. gesagt, daß die Astro’s, die das nicht berücksichtigen in ihrer Arbeit…, nun ja, wie hat ers ausgedrückt, jedenfalls frequentiere ich sowas nicht mehr (und am allerwenugsten die aalglatte Frau Schäfer). Insbesondere alle die, die nur noch per Computer Horror-skope „erstellen.

    Gefällt 1 Person

  19. jpr65 sagt:

    Angela
    18/06/2019 um 18:30

    @ Jpr Zitat: „… Aber zieht ihr ruhig in Krieg und Chaos, wenn ihr noch Dramen braucht, in eurem Leben. ..“

    @ Angela: Zitat „… Im Grunde gibt es ja gar keine Zukunft …“

    Es gibt eine (viele) Zukünfte und eine (viele) Vergangenheiten, und sie existieren alle im JETZT gleichzeitig. Das ist mit unserem linearen Verstand kaum zu verstehen.

    Doch wenn man im 5-Dimensionalen programmieren will, dann funktioniert das nur IM JETZT:

    Anstatt zu sagen: „Ich werde ein erfolgreicher Künstler werden“ (aus 3-D-Raum-Zeit-Sicht)

    sag: „ICH BIN JETZT EIN ERFOLGREICHER KÜNSTLER!“ (aus der 5-D Perspektive ist alles IM JETZT bereits vorhanden!)

    Und je mehr Gewissheit und Energie man da reinsteckt, mit einem ***aktiven Herzen***, desto schneller erfüllt es sich.

    Wichtig sind „ICH BIN“ und „JETZT“.

    Lebt man noch aus dem Verstand, dann wird das so nicht oder nur schlecht funktionieren.

    Die Verwendung von „werde“ verschiebt die Manifestation in die Zukunft!

    Das ist so wie jeden Tag zu sagen: „Morgen höre ich mit dem Rauchen auf!“

    Statt zu sagen „JETZT höre ich mit dem Rauchen auf!“ und das dann auch zu tun.

    Im Einzelnen schreiben sie dazu auf https://5dearthproject.com/the-event-pleiadian-protocol-pandora

    übersetzt in Deutsch

    https://liebe-das-ganze.blogspot.com/2019/06/michael-love-das-event-pleiadisches.html


    WIR AKTIVIEREN NUR ZWEI EMOTIONEN, ANGST UND LIEBE UND DIESE BEIDEN HABEN UNTERSCHIEDLICHE SINUSWELLEN!

    ANGST IST EINE KÜRZERE FREQUENZ, ABER BEDINGUNGSLOSE LIEBE HAT EINE LÄNGERE FREQUENZ, DIE MEHR GENETISCHE MUSTER IN DEINEM KÖRPER AKTIVIERT, INDEM SIE MEHR KONDONE AKTIVIERT!

    SPRACHE IST DER SCHNELLSTE WEG, UM DEINE DNA ZU AKTIVIEREN!

    MEHR DATEN ÜBER SICH SELBST, DNA-REKODIERUNG MIT HILFE VON SPRACHE:

    DIE BESTE DNA-PROGRAMMIERSPRACHE HEISST „QUANTENSPRACHE“ UND WIRD ALS „JETZT-HIER“-SPRACHE BEZEICHNET!

    HIER IST DAS EINFACHSTE UND MÄCHTIGSTE BEISPIEL EINER QUANTENSPRACHE:

    „ICH BIN“

    WIE WIR OBEN SAGTEN, JE EMOTIONALER DIE ABSICHT HINTER DEM GESPROCHENEN WORT, DESTO MEHR MANIFESTATIONSKRAFT GIBT MAN AUS!

    „ICH BIN“ FUNKTIONIERT NUR AUS DER 5D-PERSPEKTIVE.

    DER GRUND, WARUM DIES NUR AUS EINEM 5D-BLICKWINKEL FUNKTIONIERT, IST, DASS, WENN DU IMMER SUPER=POSTIVE, JETZT-HIER-SPRACHE IN 3D VERWENDEST, DAS 3D-BEWUSSTSEIN DENKT, DASS DU DICH SELBST TÄUSCHST, EINE UNWAHRHEIT SPRICHST ODER SOGAR LÜGST! DAS IST NATÜRLICH NUR EINE WAHRNEHMUNG, ABER EINE 3D, DIE UND DAS 3D-BEWUSSTSEIN NICHT QUANTENHAFT UMGEHEN KÖNNEN!

    IN 5D GILT NICHTS DAVON, DENN EINE SACHE IST EINFACH UND EINE SACHE WIRD WÖRTLICH GENOMMEN UND ALS SOLCHE AUSGEFÜHRT, UNABHÄNGIG DAVON!

    EIN BEISPIEL FÜR DIESE UNBEARBEITBARE AFFIRMATIVE“ JETZT-HIER“-AUSSAGE AUS EINER 3D-PERSPEKTIVE:

    „ICH BIN UNSTERBLICH!“ DAS IST DEM 3-D BEWUSSTSEIN UNMÖGLICH, ALSO KANN ES SICH NICHT MANIFESTIEREN, NIEMALS!

    HIER IST EIN BEISPIEL DAFÜR, WIE DIE 5D QUANTENSPRACHENKODIERUNG FUNKTIONIERT:

    ANSTATT ZU SAGEN: „ICH WERDE EIN ERFOLGREICHER KÜNSTLER WERDEN“.

    SAG: „ICH BIN JETZT EIN ERFOLGREICHER KÜNSTLER!“ MAN MUSS SICH DARAN ERINNERN, DASS ES JETZT UND HIER DIE EINZIGE ZEIT UND DEN EINZIGEN RAUM GIBT, DER EXISTIERT UND DER EINZIGE ORT UND DIE EINZIGE ZEIT, DIE EINE SACHE MANIFESTIEREN KANN! 5D IST EIN NULL-ENERGIEFELD, ALSO IST ES DIE ULTIMATIVE JETZT-HIER-REALITÄT, IN DER DIE MANIFESTATION JEDES MAL OHNE AUSNAHME FUNKTIONIERT!

    DU MUSST DAS WORT „JETZT“ HINZUFÜGEN, DENN IN 5D BENÖTIGT DER UNIVERSALINTERPRETER (DIE SATELLITEN-DNA) MEHR DATEN ALS IN 3D, WIE ZUM BEISPIEL „WANN“ DU DIE SACHE MACHEN WIRST!

    DAS WORT „WIRD“ NEIGT DAZU, DIE MANIFESTATION IN DIE ZUKUNFT ZU TREIBEN!

    Gefällt 2 Personen

  20. Karin sagt:

    Es gibt sehr aussagekräftige Aussagen der vedischen Astrologie für dieses Jahr von insgesamt 3 Teilen. Hier der zuzzeit geltende Teil 2: https://www.youtube.com/watch?v=5Ep-vQ8366Y Sie geht noch wesentlich tiefer und spricht sehr klare Warnungen für dieses Jahr aus.

    Liken

  21. Johannes Anunad sagt:

    Technischer Hinweis zu „der Zahl“, oben erwähnt:
    Auch bei mir kommen ab und an solche Zahlen an bei neuen Artikeln auf BB, stehen dann im Betreff statt eines Titels.
    Ich vermute, es sind die Kurzlinks der Artikel (also „Haunummer“ auf dem Blog), wie in der Browserzeile oben erkennbar.
    Vermutlich ein Einstellungsfehler im Artikel beim Veröffentlichen…

    Liken

  22. Angela sagt:

    @ Karin

    Sehr interessant! Bei Deinem verlinkten Video beginnt der Juni 2019 bei Minute 24.52 , ich habe eben etwas im Video geblättert…

    Lg A n g e l a

    Liken

  23. Pieter sagt:

    Johannes Anunad
    18/06/2019 um 22:56
    Danke, 🙂

    Liken

  24. Hawey sagt:

    Holla, was ist denn hier los?

    Hätte da eine Lösung, jedenfalls mache ich das oft so. Du kannst es auch als Gedankenspiel ansehen

    Ist die Welt gereizt und bissig. Dann reize die Welt doch nicht noch mehr. Wende dich ab, wenn Du kannst und lass dich ebenfalls nicht Provozieren sonst schaukelt sich das nur hoch. Warte ein paar Tage ab auch hier wieder, kein Zustand ist von Dauer. Jeder Zustand ändert sich also schauen was kann ich tun. Meistens nichts da hilft dann nur abwarten.

    Achte auch darauf das niemand verletzt wird was dir hinterher Leid tut. Nur weil der andere draufhaut musst du es nicht auch tun du hast immer die Wahl. Wenn natürlich zwei aufeinandertreffen die beide am Zündpunkt sind dann kracht es halt.

    Davon sollte man sich tunlichst weg halten sonst ehe man sich versieht ist man im Auge des Zyklons. Zum streiten und Aggressionen austauschen gehören immer zwei und je nach Ladung kann es auch bös ausgehen.

    Ihr kennt ja meinen Spruch, schenke der Welt dein Lächeln und sie lächelt zurück. Garantiert. Du solltest allerdings darauf achten, dass sie dein Lächeln sieht.

    Manche haben halt die Einstellung und willst du nicht mein Bruder sein dann schlag ich dir den Schädel ein. Man kann auch sagen willst Du nicht meiner Meinung sein, schlag ich dir den Schädel ein. In der Politik könnte man sagen willst du nicht unserer Meinung sein schlägt bei Dir die Zensur ein.

    Wenn ihr euch in jedem Augenblick daran erinnern würdet alles verändert sich andauernd dann wäret ihr selbst im Auge des Sturms in einer heiteren Gelassenheit denn der nächste Moment ist ein anderer und es scheint wieder die Sonne.
    Der Augenblick ist das Geheimnis obwohl es ja keines ist aber die Mauern des Absolutismus verhindern das du „die Wahrheit“ siehst. Da sind all die Vorstellungen wie du zu sein hast und alles was man dir aufgeprägt hat mit dem schlägst du dich jetzt herum. Das alles nur um Liebe und Anerkennung zu erheischen, sei du die Liebe. Schmeißt das alles über Bord ihr könnt nur das Sein was ihr seid und nicht das was andere von euch erwarten das ihr sein sollt. Natürlich wollt ihr das gegen eure Eltern Freunde usw. Erfüllen und die setzten euch noch unter druck mit ihrer Erwartungshaltung. Leider könnt ihr das meiste nicht erfüllen und je mehr ihr das wollt um so weniger funktioniert es. Ja es ist der Liebesentzug den ihr fürchtet und der uns aggressiv werden lässt. Die meisten Menschlichen Probleme erwachsen da raus.

    Wie leidet ihr darunter das ihr all die Erwartungen nicht erfüllen könnt nicht mal eure eigenen und euer ärger und eure Aggression wird immer größer und dann kommt es zur Explosion und dabei werden Menschen verletzt oder auch getötet. Wie lauten dann oft die Worte ihr habt es schon oft gehört oder auch selbst gedacht. „OH DAS HABE ICH NICHT GEWOLLT“

    Schaut euch nur die Kriegszustände an die in vielen Familien herrschen vielleicht sogar bei euch selbst
    Seid immer was ihr seid nichts anderes könnt ihr sein. Jeden Kampf, jeden Krieg, jede Aggression die ihr von der Leine lasst ist immer gegen euch selbst gerichtet welchen Namen ihr dem auch geben tut, es ist immer gegen euch / uns Menschen selbst gerichtet. Seht ihr das denn nicht, wer hat denn den Schaden, wenn nicht wir selbst. Sei es körperlich sei es Seelisch und wieder ist Karma erschaffen worden.

    Dies, meine Freunde ist natürlich nur meine Sichtweise, mein Blickwinkel, meine Überzeugung, meine Meinung. Du darfst gerne eine andere Sichtweise, einen anderen Blickwinkel, eine andere Überzeugung, eine andere Meinung haben. Nur weil Du eine andere Meinung hast, bist du nicht mein Feind und ich will nicht der Dein Sein! Verstehe bitte, dass ich nie einen Feind bzw. ein Feindbild erschaffen will, das ist nie meine Intention und vergib mir, wenn ich das in Dir ausgelöst haben sollte.

    LG Hawey

    Gefällt 2 Personen

  25. Angela sagt:

    Lieber Hawey !

    Zitat: „.. Ist die Welt gereizt und bissig. Dann reize die Welt doch nicht noch mehr. Wende dich ab, wenn Du kannst und lass dich ebenfalls nicht Provozieren sonst schaukelt sich das nur hoch. Warte ein paar Tage ab auch hier wieder, kein Zustand ist von Dauer. Jeder Zustand ändert sich also schauen was kann ich tun. Meistens nichts da hilft dann nur abwarten.

    Achte auch darauf das niemand verletzt wird was dir hinterher Leid tut. Nur weil der andere draufhaut musst du es nicht auch tun du hast immer die Wahl. Wenn natürlich zwei aufeinandertreffen die beide am Zündpunkt sind dann kracht es halt.

    Davon sollte man sich tunlichst weg halten sonst ehe man sich versieht ist man im Auge des Zyklons. Zum streiten und Aggressionen austauschen gehören immer zwei und je nach Ladung kann es auch bös ausgehen…“

    Klasse Kommentar, danke, Hawey !

    Lg A n g e l a

    Gefällt 1 Person

  26. @Pieter

    Manchmal vergesse ich auf unserem Blog bei einem neuen Artikel eine Überschrift einzubringen, dann erscheint eine Zahl dafür.
    Kann ich im nachhinein noch ändern im Artikel, aber in der Infomail des Blogs erscheint es weiterhin als Zahl.

    Zum Focussieren hab ich ein nettes Beispiel aus dem Hospiz.
    Mann, schwerkrank, schon in die Palliativphase eingetreten, wurde von Tag zu Tag schwächer und elender.
    Dann konnte er kaum noch gehen, so schwach war er.
    Wir stellten uns darauf ein, daß er innerhalb der nächsten drei Wochen gehen würde.
    dann auf einmal saß er morgens wie gewohnt an der Bettkante und verlangte Frühstück, wollte wieder zur Frühstückszigarette auf die Dachterrasse gefahren werden.
    Wir wussten daß wenn jemand kurz vorm Gehen in die andere Ebene, sich noch einmal alle Kräfte mobilisiert und sogar isst und trinkt als wäre nix.
    Fühlt sich so an, als ob die Seele für den Ablöseprozess noch Kraft auftanken möchte.
    Danach geht’s dann schnell.

    Doch bei diesem Mann war das Gegenteil der Fall, er wurde von Tag zu Tag vitaler, begann wieder mit uns zu laufen, konnte irgendwann den Rollator sogar stehen lassen, nahm wieder zu, hatte Appetit, die Laborwerte wurden besser, die Tumormarker ebenfalls.
    Nach einem Vierteljahr wurde er von uns entlassen, da er kein Hospizbewohner mehr war.

    Wir fragten ihn, wieso es ihm jetzt so viel besser gehen würde und er antwortete:
    „Schwester, irgendwann lag ich in meinem Bette und fand es einfach nur Scheisse wie ich da so hilflos lag. Da hab ich beschlossen SO EINEN SCHEISS MACHE ICH NICHT MIT ! Am nächsten Tag fühlte ich mich irgendwie anders, konnte aber noch keine Besserung feststellen….die kam erst die nächsten Tage“

    Der Mann hat danach noch einige Jahre gelebt.

    Gefällt 3 Personen

  27. Hilke sagt:

    Habe eben ein Vid gesehen, wo das Murks den ukrainischen Präsi empfängt und sie zitterte derartig stark, daß ich dachte die kippt gleich um, wie ein Roboter, dem der Strom ausgeht. Sowas sah ich bisher nur bei Hulkary Clin t oh n. Also, es geht ans Eingemachte, gell. „Noch 3 Tage“ hört sich in diesem Zusammenhang für mich kostbar an…
    Aber ich muß auch sagen, daß ich etwas Mitgefühl hatte und dachte, „sie steht da für andere und das allein“. Mit andere meinte ich nicht die (deutschen) Menschen.

    Gefällt 1 Person

  28. Pieter sagt:

    mariettalucia
    19/06/2019 um 00:46
    Danke mariettalucia, jetzt weiß ich wie das mit der Zahl zustande kommt.
    Ja und zu dem Mann, ich kann nur sagen, die Macht der Gedanken wird immer unterschätzt, ist auch gut so

    Gefällt 2 Personen

  29. Mujo sagt:

    @mariettalucia

    Den Teufel von der Schippe gesprungen.

    Erinnert mich an das Interwiev vom Lothar Hirneiser über eine seiner Krebspatientin die auch plötzlich die Kurve gekriegt hat weil sie ihre gierigen Erben nicht das Vermögen gegönt hat auf das sie schon gewartet haben.

    Liken

  30. Mujo sagt:

    @Hilke

    Sag das nicht, hinter der Mutti stehen noch sehr viele Deutsche Menschen. Ob das den bewusst ist wie die uns hinters Licht führt ist eine andere Sache.

    Liken

  31. Thom Ram sagt:

    Hilke 00:53 / 01:00

    Was du von Frau Merkel sagst, möge so Mancher herzlich bedenken. Sie spielt eine Schurkenrolle und nimmt damit auf sich (aus höherer Ebene betrachtet ist es so), dass sie sich aus dieser Rolle auch wieder rauswinden müssen und werden wird, mit 99%iger Sicherheit in späteren Leben erst. Und solcher Vorgang kann sehr schmerzhaft sein.
    Dasselbe gilt für die Oberstschurken hinter ihr. Sie mögen jetzt dastehen als der Empathie Unfähige, als schlimmer denn der Folterer an der Front, aber was sie sich damit für die Zukunft anziehen…ich möchte nicht tauschen.
    So ist auch bei jenen schier – nicht – Menschen Mitgefühl wohl angesagt.

    Man verstehe mich recht. Ich spüle nicht weich, schlecht ist schlecht, und Missetäter müssen von Positionen, da sie misstun können entfernt werden.

    Wenn du einen Link reinhängst, dann bitte kommentiere ihn. Einfach Link reinhauen ist aus meiner Sicht zu billig.

    Liken

  32. HansL sagt:

    tja-und nun? –sind es an schein end nur noch dero tswaj Tage bis zur Sonnenwende; wer wendet sich wohin? — bei mir sind diese somdabaren Datums spielereien noch nicht angekommen, kann ich nicht ernst nehmen, als auch die Deutung und Interpretation des drumherum im stets nach allen Richtungen sich bewegenden Kosmos. –ankommen tut allerdings das expotentielle Wachstum der Blödhajt, der Aggresion, sowie der Arrogansz (die Rösser werden immer höher) mit überschäumenden Lügen und Behauptungen mitohne Fundament,…………………… + mer soll, muß es zur Kenntnis nehmen, um den schönen Seiten mehr Aufmerksamkajt schenken zu können, denn auch diese gibt\gilt es vermehrt, zu verinnerlichen und geniesen, wie Hawey dies schon so schön formulierte; mer darf sich nicht irre machen lassen von all den äußeren Einflüßen welche nur darauf abzielen ‚einen durch den Wind zu bringen‘. Doch bin ich der Meinung, daß beim Ausspruch des Schutzes keine Ver- ’nein‘- ung und auch kein ’nicht‘, kein ‚kein‘ zur Verwendung kommen darf\sollte. –aufgrunddessen sage ich eben: all die Dinge, welche meinem Wesen/Scholle manipulativ oder schädlich zugetan sollen ihr Werk in ihrem Ku-well vollbringen. –( dann haben se fertig und richten kainerlaj Schaden andernorts an)
    immer wieder und überall findet sich Gutes und ist es noch sooo schlächt, sonst könnt ich zum Beispiel nu nich sempfen
    **
    gestern mußte ich sehen, das die Naturhilfsstation (NhS) kein Wasser im 90LiterKübel mehr hatte, leer, kein Loch, nicht warm genug zum verdunsten, wohin?, wurscht, nachfüllen habe ich nicht mehr daran gedacht, ein Gewitter am Abend beschenkte uns; die zweite NhS war allerdings voll ca 130 Liter (alte Badewanne) und hatte nach dem Regen neues Wasser — auch ein Igel ist wieder hier am hausen, sowie die Eichhörner Nachwuchs(3) haben und durch die Bäume wussln, pfeifen derweil die Jungen der Amselfamilie nit den Alten um,…………………….. zu be gaj stern
    alles ist gut, wird noch viel Guter

    Liken

  33. Vollidiot sagt:

    Mal ein Textauszug vom Rudi (net aus Anthrowiki), GA 174 (giftschränkliges):

    ………… die Möglichkeit, über diese Dinge hinauszukommen, liegt doch nur im klaren, richtigen Verstehen desjenigen was ist; alles übrige taugt nicht. Daher wird es………. immer Menschen geben müssen, welche auf die ganze volle Intensität desjenigen, was geschieht, wirklich hinweisen, welche sich nicht abschrecken lassen…………
    Nur dadurch, daß der Mensch sich lebendig hineingestellt fühlt in dasjenige, was ist, kann Heil in die Evolution kommen. Und dadurch allein kann man auch innerhalb dessen was geschieht, das Wahre vom Unwahren unterscheiden lernen………………

    Ein klarer Hinweis darauf alles in den Fokus zu nehmen und nicht partielle Blindheit zu präferieren.
    Auch wenn aversive Gefühle entstehen, denn über diese besteht ein großartiger Weg sich der Manipulation auszusetzen.

    Liken

  34. Hilke sagt:

    Thom Ram
    19/06/2019 um 13:15
    Ich habe den Link eine Zeile davor kommentiert. Du hast es doch gelesen, den Link hab ich nachgereicht, herrjeh!

    Liken

  35. Hilke sagt:

    Mujo
    19/06/2019 um 05:02
    Diese Frau „Mutti“ zu nennen, nur weil es viele machen, finde ich grotesk. Ich muß mich mich an sowas dranhängen, bah.
    Thom nochmal,
    Mitgefühl ist KEIN Weichspülen, mannomann, jetzt entschuldigst dich schon für Menschlichkeit.

    Liken

  36. Hilke sagt:

    Muß mich NICHT …usw, sollte es heißen

    Liken

  37. Heide sagt:

    Wenn ich mich so richtig daneben fühle gönne ich mir ein Gläschen meines Waldmeisterlikörs. (selbst angesetzt mit 32%igem Korn) und trinke auf eine glückliche Zukunft! Das hilft fast immer, sonst gibt es ein zweites Glas. Die grauen Zellen werden immer wieder erneuert. Es werden nicht weniger!

    Liken

  38. Mujo sagt:

    @Heide

    Ja Mutti findest du grotesk. Murks klingt ja auch in deinen Augen viel besser !!

    Viele haben ihr den Namen als National Mutter gegeben, ich finde sie hat was davon. Und auch wenn ich in vielen Punkten und Handlungen nicht mit ihr Komform bin, gefällt mir ihre Ruhige Art Dinge anzugehen und auch sich nicht aus der Ruhe bringen läßt von sovielen Idioten die reinplärren in der Polit Szene.

    Liken

  39. Thom Ram sagt:

    Hilke 14:49

    Ich habe mich nicht entschuldigt. „Mich entschuldigen“ sage ich eh nie, wenn schon würde ich um Verzeihung bitten.

    Schau, Schätzchen, wir haben verschiedenerlei Kunden. Du verstehst meine Worte in meinem Sinne. Wäre die Botschaft an dich gerichtet gewesen, hätte ich den Zusatz nicht geschrieben.
    Doch gibt es eben Leute, die meinen, dass „jemanden verstehen“ und „mit jemandem mitfühlen“ zwingend mit beinhalte, dass man dieses Menschen Taten bejahe, dass man laisser-faire pflege, dass man mit Rosabrille rumlaufe. Für solchen Leser war der Zusatz.

    Liken

  40. Thom Ram sagt:

    Hilke 14:43

    Sorry.

    Liken

  41. Mujo sagt:

    Sorry, hab Heide mit Hilke verschrieben. Ist natürlich Hilke gemeint.

    Liken

  42. Thom Ram sagt:

    HansL 14:21

    Lächel. Danke, Hansel.

    Immerhin bitte ich dich zu bedenken: Um den Vollmond rum häufen sich Geburten und Verbrechen, so lese ich seit immer.

    Liken

  43. Hilke sagt:

    Mujo
    19/06/2019 um 17:46
    Murks passt (nicht „klingt“) für mich eben besser, von Mutti ist sie für mich so weit entfernt wie Die Pole voneinander. Wenn dir ihre ruhige Art gefällt, dann ist es eben so für dich, für mich ist das keine Ruhe sondern Hilflosigkeit, sie empfängt keine Signale mehr, würde der Funker sagen.
    Sie wirkt, sogar in den mainstreammedien wie bestellt und nicht abgeholt. Irgendwie tut sie mir leid, ich würde ihren Job nicht für Ruhm und Geld haben wollen!!!

    Liken

  44. Heide sagt:

    Für mich ist die Frau Dr. Angela (Viktoria) Merkel eine zionistische xxxx!!!

    Solch Bezeichnung (xxxx) ist inhaltlich falsch, dient niemandem, führt nicht weiter, kann nur schaden – auch deiner Seele, Heide.
    Lasse solches künftig, Heide. Das ist keine Bitte. Das ist eine Anweisung.

    Bedenke dabei zusätzlich, dass ich als Chef für verdammten Seich, welchen ich durchgehen lasse, haftbar gemacht werden kann.

    Dem Zionismus (nicht mit Judentum zu verwechseln, das sind zwei verschiedene Tassen Tee) unterworfen ist sie, das ist der Punkt. Statt Zionist ist immer auch einsetzbar „Elite“, „Kabale“, meinetwegen „Prädiktoren“. Verschiedene Bezeichnungen für die Vampire mit Macht und Reichtum.
    Thom Ram

    Liken

  45. Mujo sagt:

    @Hilke

    Das schwierige ist wir Wissen so gut wie garnichts über sie selber und wie es in ihren Kreisen wirklich zugeht. Wir sehen nur die äußere Hülle und was die Medien uns Präsentieren. Und natürlich in ihre Umsetzung der Gesetze.
    Ich möchte auch nicht in diesen Haifischbecken agieren. Zuviel Ego gehabe und wenig Wissen wie man weise umgeht. Es liegt ja nicht an ihr alleine, sie muß ja ständig Kompromisse machen das was überhaupt geht. Und das Zerrt ein auf dauer aus.

    Liken

  46. Hilke sagt:

    Ja, das sehe ich auch so Johann 18:29.
    Trotzdem ist ihre „Arbeit“ des Statistendaseins und an der Front stehens ihre Sache, die sie selbst verantworten muß. Und wieder rufe ich mir ins Gedächtnis zurück: wer weiß, was wir selbst alle für scheißrollen gespielt haben. Und auch: wer ist besser, die Murks und Co-KG, oder die (anderen) Mitläufer. Und wer von uns führt nicht Krieg, mit der lieben „Familie“, mit den Ämtern, in Blogs, etc. Wer von uns ist eine vollkommene Mutter für sich selbst?
    Ein Trump räuchert die Pädoringe aus, er steht auch an der Front und was muß der sich alles anhören, und es kackt ihn nicht an, er wirkt nicht „ruhig“, sondern äußerst belebt für mich. Es wäre wohl hilfreich, wenn wir alle unsere inneren eigenen Kinder besser bemuttern, dann würde das im Außen auch aufhören und keiner muß es für uns tun und sich dafür noch lächerlich machen zu lassen.

    Gefällt 1 Person

  47. Vollidiot sagt:

    Mujo

    Es ist ein alter Hut, daß eine geistige Zusammenballung Gleichgesinntes anzieht.
    Ganz wenige Ausnahmen gibt es, meist nicht lange lebend.
    Sonst kann man das doch nicht ertragen.
    Bei Kaiser und Königen gabs hin und wieder mal welche, die charakterlich für diesen Job geeignet waren.
    Ganz schlimm war es z.B. unter dem Jesuitensklaven Ferdinand II, besser unter Fridericus Rex.
    Wer schuf die Voraussetzungen für Massaker wie in Magdeburg oder Dresden – ca. 300 Jahre liegen dazwischen
    Unsere Demokratien sind aber scheinvorspiegelnde Lügengebilde der Strippenzieher.
    So wird deutlich, wessen Geist die heutigen Kader der, v.a. westlichen, sog. Wertedemokratien sind.
    Mit semantisch aufgeladenen Begriffen, dazu ständig wiederholtwerdend, zeigt das Häßliche sein Botoxgesicht.
    Es ist nicht nur das Ego das hier sich auslebt, sondern auch die Anteilhabe am Häßlichen, Verkommenen.
    Also eine Charakterfrage.

    Liken

  48. Mujo sagt:

    @Volli

    Ja auch das ist es, die Dunkle Verkommene Seite dieser sogenannten Polit Würdenträger.
    Und gleiches zieht gleiches an, darum bin ich auch hier und nicht dort.

    @Hilke
    Ja mag sein, nur Trump ist kein deut besser, nur anders.

    Liken

  49. Hilke sagt:

    Mujo,
    das wiederum seh ich anders, macht aber nix.

    Gehört vielleicht nicht hier hin, kann „Schätzchen“ Thom ja löschen, passt aber ein Stückweit in meine Trump-Aussage:
    https://www.heikoschrang.de/de/neuigkeiten/2019/06/13/natara-wer-steckt-tatsaechlich-hinter-dem-boesen-in-der-welt/

    Liken

  50. Mujo sagt:

    @Hilke

    Ich sehe den Trump wie Homöopathie, man bekämpft gleiches mit gleiches am wirkungsvollsten. In einer entmenschlichenden Politik braucht man Menschen die ebenso sind. Damit hat Trump gute Karten es besser zu machen wie viele andere.

    Liken

  51. Thom Ram sagt:

    Mujo 17:46

    Frau Merkel als Mutter? Als National-Mutter?

    Du hast recht.
    Angela Merkel wäre eine mütterliche Frau, das ist sie im Kern.

    Du bist völlig daneben.
    Frau Merkel ist komplett durchprogrammiert. Sie ist nicht mehr fähig, auch nur einen Gedanken selbständig einzufangen. Ihre Empathie ist auf die eines Schalentieres runtergezüchtet. Ihre Handlungen sind das Gegenteil von Mütterlichkeit. Sie handelt zerstörerisch.

    Liken

  52. Mujo sagt:

    @Thom

    „Sie handelt zerstörerisch.“

    Ja, das tut sie Leider in vielen Bereichen. Sie ist programmiert. Wem wundert es bei der Umgebung !
    Und wenn man sich dem dort nicht anpasst, macht man es nicht lange, und sie ist schon sehr lange dabei.

    Trotzdem hat sie sich eine Haltung bewahrt die zumindest nach außen noch Menschlich ist.

    Ich kann mir nicht anmassen ob ich es besser gemacht hätte wenn ich da oben so lange stehen würde bei all den Asgeiern.
    Also kann ich sie auch nicht Verurteilen, das steht mir nicht zu.

    Gefällt 1 Person

  53. Heide sagt:

    Mujo
    Sie steht nicht bei Asgeiern, sie gehört dazu!!!

    Liken

  54. MENSCH sagt:

    Das Tor zur HÖLLE hat sich geöffnet!

    Tretet ein, ein jeder von Euch sehe seine ureigene APOKALYPSE (Wer steht zu seiner Verantwortung und versucht Wiedergutmachung?)!

    Link auf Bitte von Mensch hin gelöscht. Thom Ram

    Das wird allen die Sprache verschlagen, sachliche Kommentare sind nicht zu erwarten, schon gar nicht unter diesem Originalbeitrag!

    Liebe Grüße aus Dresden

    Liken

  55. MENSCH sagt:

    Ich bitte um Löschung meines Kommentars von 2:22 wegen falschem Link!

    Vielen Dank
    Liebe Grüße aus Dresden

    Liken

  56. MENSCH sagt:

    Das Tor zur HÖLLE hat sich geöffnet!

    Tretet ein, ein jeder von Euch sehe seine ureigene APOKALYPSE (Wer steht zu seiner Verantwortung und versucht Wiedergutmachung?)!

    https://freiefamiliedresden.wordpress.com/2019/06/21/alle-staatsbuerger-halten-ihre-kinder-wie-vieh/

    Das wird allen die Sprache verschlagen, sachliche Kommentare sind nicht zu erwarten, schon gar nicht unter diesem Originalbeitrag!

    Liebe Grüße aus Dresden

    Liken

  57. Thom Ram sagt:

    M 02:22

    Kommt er und stellt schwarze Paedagogik, ausgeübt in der Schule, an den Pranger. Soweit ok. Dann aber was? Brüllt er in den Klassenraum:

    (Wer steht zu seiner Verantwortung und versucht Wiedergutmachung?)!

    Fällt dir dazu vielleicht etwas ein? Ich gebe dir ein Stichwort.
    Spieglein an der Wand.

    Gefällt 1 Person

  58. Wolf sagt:

    MENSCH 02:22

    Lieber Mensch,
    Die süßen Töne der Musikantengruppe „Pink Floyd“ werden weltweit als Instrument zur Verführung der Menschheit verbreitet. Es handelt sich dabei um schön klingende subversive Propaganda. Das Konzept dafür entwickelten Werbeagenturen, deren Auftrag es ist, die Menschheit im Sinne der machtbesessenen Geldsäcke umzuformen. Man versucht, die Erziehung der Kinder zu sabotieren, die nationalen Grenzen der Völker zu sprengen und die Menschen durcheinander zu treiben, damit sie den Geldsäcken letztlich schutzlos wie Vieh ausgeliefert sind. Man will menschliche Nutztiere schaffen, die über kein eigenes Staatsgebilde verfügen. Als Mensch mußt Du dies unbedingt wissen!

    Liken

  59. Wolf sagt:

    MENSCH 02:22

    Die Musikindustrie der großen Geldsäcke hat den Auftrag, unsere Kinder zu verführen und unsere Familien zu zerstören. Sie werden dabei immer unverschämter.
    Als Familie Dresden müßt ihr dies unbedingt wissen!

    Liken

  60. Wolf sagt:

    MENSCH (alias Familie Dresden)

    Ich kann verstehen, daß ihr Eure Kinder nicht der BRD-Erziehung aussetzen wollt. Doch warum macht Ihr es Euch und Euren Kindern so schwer? Es würde Euren Kindern viel Leid ersparen, wenn ihr in ein Land ziehen würdet, in dem es keine staatliche Unterrichtspflicht gibt. In den Niederlanden, zum Beispiel, darf man seine Kinder zuhause erziehen.

    Liken

  61. Mujo sagt:

    @Wolf

    In Österreich ebenso, da wäre man noch in der selben Sprachkultur.

    Liken

  62. Wolf sagt:

    MENSCH 02:22

    Das von Dir eingestellte Hetz-Video ist ein Aufruf zu einer blutigen Revolution. Am Ende des Films findet eine Art Oktoberrevolution statt. Der Lehrer wird (andeutungsweise) auf einen lodernden Scheiterhaufen geworfen. Dies entlarvt den wahren, fanatischen, blutrünstigen Geist der Hetzer und Kulturzerstörer.
    (Du wohnst im einst zerstörten Dresden?)

    Liken

  63. MENSCH sagt:

    Wer an einer Antwort interessiert ist, der hinterlasse seine Kritik, Anregungen und Fragen bitte unter dem betreffenden Beitrag unseres Blogs.

    Panische Angst vor einer virtuellen Internetseite oder vor der reinen Wahrheit?
    Mehr als einen völlig belanglosen Satz hat der sonst so beredte Thomas seit langem nicht zustande gebracht. Das lässt tief blicken.

    Liebe Grüße aus der magischen Stadt!

    Liken

  64. MENSCH sagt:

    Thom Ram
    23/06/2019 UM 19:34 (Liebe oder Angst)

    Themenfremd.

    Gelöscht. Thom Ram

    Liken

  65. Wolf sagt:

    MENSCH 19:54

    Trotz Deiner ständigen Beschimpfungen treibst Du Dich hier auffallend oft herum.
    Schimpfst Du gerne?

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: