bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Der BRD-Schwindel hört auf / Die letzte Volksbotschaft Nrs. 18/19

Der BRD-Schwindel hört auf / Die letzte Volksbotschaft Nrs. 18/19

Der BRD-Schwindel hört auf?

Ich gratuliere mir zum Titel. Mich selber überraschend gestaltet er sich doppeldeutig.

A) Der schwergewichtige, in bestem Sinne wirkende Blog „Der BRD – Schwindel“ wird seine Pforten schliessen. Wer Beiträge sichern möchte, muss es bis zum 30. April tun. Danach ist Schluss.

Nein, weder sind die Blogbetreiber müde oder gar resigniert, auch sind sie nicht dazu gezwungen, aufzuhören. Sie tun es aus Ueberzeugung. Breit und tief hat „Der BRD-Schwindel“ aufgeklärt, hatte eine grosse Leserschaft, und die Betreiber haben sich dazu entschieden, jetzt gänzlich auf das Spielfeld des Neuen Zeitalters zu wechseln. Heisst:

Absichten fassen und Fokus richten auf die Gestaltung der neuen Welt.

Chapeau!

Die 18. Volksbotschaft wurde mir zugeschickt. Der Sender hatte zuvor bei Autor Folkar nachgefragt, ob der Thom Ram die Botschaft auf bb veröffentlichen dürfe. Autor Folkar begrüsste die Idee.

.

B) Selbstverständlich wird der BRD-Schwindel tatsächlich aufhören, und hier spreche ich nicht von einer Webseite, sondern vom ungetümischen Vasallengebilde „BRD“. Schneller als SIE denken können, werden in haarsträubendem Accelerando mehr und noch mehr Lügen enthüllt, mehr und mehr ärmliche Marionetten entlarvt und ihr Tun offenbar werden.

.

Ja. Und Joshua sagte es. Säue austreiben ist das Eine. Die entstehenden leeren Räume aber müssen neu gestaltet werden. Wenn nicht, kehren 100 Mal mehr Säue zurück.

Und da schliesst sich der Kreis.

Ich gratuliere den Blogbetreibern von „Der BRD-Schwindel“ zu ihrem Entschluss, denke, wir werden von ihnen in ganz anderer Weise früher und später zu hören bekommen.

.

Die Sache macht mich frohgemut.

Thom Ram, 22.04.07

.

Quelle

.

Zwei Anmerkungen.

A) Eine Vokabel habe ich mit xxx ersetzt, da sie eine aus meiner Sicht unzulässige Verallgemeinerung ausdrückt.

B) Zionist und Jude haben zwei grundverschiedene Bedeutungen. Juden gehören einer bestimmten Glaubensrichtung an. 

Zionisten bilden die Spitze der weltweiten Machtpyramide, was mit Volks- und Glaubenszugehörigkeit in keinem Zusammenhang steht.

Statt „Zionisten“ könnte geschrieben werden Welt“elite“ oder Kabale.

Thom Ram

.

Volksbotschaft Nrs. 18/19

.

Liebe Erwachte, liebe Erwachende,

jedes Scheiden tut in gewisser Hinsicht weh, doch verbirgt sich in gleichem Maße hinter dem Schließen
einer Türe auch die unabdingbare Gewissheit, einen neuen Weg mit seiner Entscheidung beschritten zu
haben. Eine neue, oft noch bessere Erfahrung will gelebt werden und so muss Altes abgelegt werden, um
Neuem Platz zu schaffen.
Noch wichtiger jedoch ist die dem GESETZ des KOSMOS entsprechende Tatsache, dass alle Schöpfung
nur dann und letztendlich in Ganzheit vollkommen sein wird, ist die geistige Erschaffung zum einen dem
Universum übergeben und – der wesentlichste Aspekt einer jeden Schöpfung – auch vollständig in Ruhe
gelassen! Letzteres geschieht wohl nie, so wir immer wieder längst Besprochenes erneut antasten.
In den vergangenen 15 Jahren vereinte die Seite BRD-Schwindel hunderttausende Artikel mit Millionen
Lesern zu einem Bollwerk gegen das satanisch-zionistische UN-Recht, zu welchem wir alle mittels des
GEWALT-MONOPOLS jüdisch-monopolistischer Schwerstverbrecher gezwungen werden sollten.
15 Jahre, mein lieben Freunde, sind nicht nur eine gewaltige Zeitspanne, sondern für die ehrenhaften
Betreiber dieses heiligen Friedensprojektes auch gleichermaßen ein unvorstellbar hoher Aufwand. Es sei an
dieser Stelle angemerkt, dass nicht des Aufwandes wegen neue Wege beschritten werden, sondern
brauchte es mehrerer Anläufe von sehr vertrauenswürdigen Brüdern, um den Betreibern der Seite ein
Weitermachen auszureden! Sie haben eine so gewaltige Rechnung mit ZION-xxxx offen, wahrscheinlich
hätten sie, Grund des ihnen angetanen UN-Rechts, das Wunderwerk BRD-Schwindel niemals in die
vollendete Schöpfung bringen wollen und können. Sie hätten weiterhin hohe Werte für die Verbreitung der
Wahrheit bereit gestellt, denn nur die Wahrheit wird uns auch wirklich und tatsächlich frei machen.
Ab hier sind wir alle frei!
Ein jeder gutherzige, hart arbeitende Mensch hat sich seinen Ruhestand in Verbindung mit ewigem
Seelenfrieden verdient. Die Betreiber der Seite BRD-Schwindel haben auf eindrucksvolle Weise bewiesen,
dass es jedem ÜBERMENSCHEN erlaubt ist, immer einen Weg der Wahrheitsverbreitung zu
ergründen. Begebe ich mich jedoch auf jüdisches Terrain, wie xxxTUBE, unterliege ich den UN-Recht-
Regeln dieser schalen Bande; will ich die Wahrheit über FAKEBOOK oder andere stinkende CIA-Plattformen
verbreiten, so muss ich mit Abmahnungen und Einschränkungen rechnen. Doch der BRD-Schwindel war frei
von Meinungszensur, so wie es uns Aufklärern stets frei stand, auf dieser ehrenwerten Plattform die
Wahrheit zu verbreiten.
Reicht für all diese Großartigkeit allein ein Dank?
Nein, natürlich nicht!
Die Betreiber des BRD-Schwindel sind schon vor Jahren durch :friedrich wilhelm überaus positiv für ihr
ehrenwertes Tun gegenüber den wahrhaft Machtvollen dieser Ebene erwähnt worden und, Grund seines
Einflusses in diesen höchsten Kreisen, zu einer entsprechenden Auszeichnung empfohlen und diesbezüglich
durch die Machthabenden vorgemerkt worden. Auch in Sachen Belohnung wird der gesetzten URSACHE
eine heilige WIRKUNG folgen. Wer dem Göttlichen dient, …
Er, :fw, informierte die Betreiber darüber nicht, wusste er, ihre Arbeit hängt keinesfalls von Titeln, Preisen und
Auszeichnungen ab, es geht ihnen allein um die Wahrheit und das Fortbestehen der göttlichen Rasse. Es
war meine Wenigkeit, welche dieses Tun unseres Vordersten erst in Erwähnung brachte, zur Verwunderung
der Betreiber.
Bescheidenheit, mein Lieben, ist eine Tugend. Anders verhält es sich bei Unvollkommenen, hier als Beispiel
ein Walter Eichelburg genannt. Er tut sein niederes Werk für eine entsprechende Vormachtstellung.
Die Gott-Rune, GIBOR, die 18. Rune im Armanen-Futhark, ist die höchste und letzte Symbolik dieses
Futharks, und so soll auch diese 18. VOLKSBOTSCHAFT die letzte ihrer Art sein. Was zu sagen war,
wurde gesagt, nicht nur hier in den VOLKSBOTSCHAFTEN. Das Zeitalter des Kali ist zum Ende gelangt,
auch wenn manch satanisch Besessener meint, erst in 1’500 Jahren sei es soweit. Irren ist menschlich, irre
SEIN, dem Satan und seinen Teufeln vorbehalten. Wes Kind dieser Prediger ist, ist lange bewiesen.
Viele Besessene finden sich unter der Vielzahl geistig toter Menschen. Die einen tragen die UNI-Form der
NGO „GERMANY“, während die anderen dummgläubig deren bewusst gelogenen Phrasen hinterher laufen.
KAHANE & Co. haben ihr UN-Wesen getrieben und werden für ihre Boshaftigkeiten bitterböses Leid
erfahren müssen … URSACHE & WIRKUNG! Wer die Wahrheit noch immer nicht verstanden hat, der lese
letztmalig diesen wundervollen Artikel von „Kurzer“, drucke ihn für Zeiten des Zweifels auf Papier:

Die ganz große Täuschung


Es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit: Wir leben in einem Gefängnis, das WELT genannt wird.
Dieses Gefängnis ist durch einen etwa 1’900 Kilometer dicken Eiswall „ANTARKTIS“ begrenzt. In einer Höhe
von knapp 90 Kilometern endet die Begrenzung der WELT nach oben hin. Dieses „Terrarium des Satans“,
wie alexander Wagandt diese WELT einst bezeichnete, dient dem JAHWE-Monster und seinen Dämonen als
Farm zur Abschöpfung von Lebensenergien. Ein Entkommen ist möglich, jedoch ist dies nicht mehr primär
notwendig.
Der Wandel steht vor der Tür und erfreut uns bereits mit seinen ersten Auswirkungen.
Paris brennt, und, nein, des „Glöckners Domizil“ wurde nicht von Muslimen gebrandschatzt. Dies war jedoch
nur der Beginn der Auswirkungen. In naher Zukunft wird eine jede Filiale der xxxxxxx-zionistischen Schakale,
ob kirchliche oder sogenannte staatliche, brennen. Die eigenen Völker sind die Beeinflussung durch
satanische Werkzeuge, wie Kirche und Kontrollwerkzeug „STAAT“, leid.
Man wird die ganz großen Lügen aufdecken und auch den Putins und Trumps dieser gesteuerten WELT
nicht mehr Glauben schenken, schon gar keiner xxxxxxxxx Pfaffenkappe mehr, niemals mehr! Die einzige
Lösung auf SELBST-Befreiung ist bereits im Wortstamm enthalten. TU‘ ES SELBST!
• Lasse Dir nicht von Deinen bewaffneten Feinden vorschreiben, dass Du keine Waffen zu
tragen hast;
• nimm‘ niemals ihr sogenanntes „Gesetz“ als Deines an, sondern richte Dich nach dem
Göttlichen GESETZ, denn dieses ist Dir eingeboren;
• gehe Deinen Weg, nicht den Dir vorgeschriebenen und lass‘ uns gemeinsam mit allen
anderen friedliebenden Völkern die wenigen Spinner aus ihren UNI-Form-Jacken drücken,
denn dann ist der Kaiser seiner Kleider entledigt.
Brüder, Schwestern, es ist angerichtet.
Vergessen wir unseren Hass auf das $ystem, legen wir alle niederen, zerstörerischen Gedanken beiseite
„So soll es sein – so ist es!“
Wir haben in einem Kampf gesiegt, in welchem es nur einen Sieger geben kann, die Wahrheit. Das $ystem
ist beendet, es hat sich SELBST nieder gerissen. Befassen wir uns ab sofort mit den positiven und
aufbauenden Energien, singen Runenlieder und erfreuen uns des kommenden Sommers. Immer dann, wenn
ein neues Gut-Ereignis in unserem Sinne durch die Medien bekanntgegeben wird, erfreuen wir uns, einen
Schritt weiter auf dem Wege der Erlösung von JAHWE gekommen zu sein.
Unser Dank gilt Euch, sowohl den Lesern, als auch den Betreibern dieses einzigartigen Bollwerks „BRDSchwindel“!
Wir alle gemeinsam machten möglich, was in zukünftigem Rückblick wie ein schlechtes
Schauspiel gelten wird. Unsere Kinder und Kindeskinder werden das Heutige nicht fassbar verstehen
können.
Aber, um Euch den positivsten Ausblick in die Zukunft nicht zu verheimlichen:
ALLES in dieser Ebene folgt der ORDNUNG des UNIVERSUMS, dem Heiligen GESETZ. Wir leben
in der Dualität, die uns speziell dieser Tage so sehr zur Hilfe eilt.
Unsere Feinde, ZION-xxxx, haben das Maß alles Erträglichen auf die Spitze des Dankbaren getrieben. In
jenem Moment, in welchem ein Überhang auf der einen Seite zerstörungslastig wirkt, greift das Kosmische
IMMUNSYSTEM ein und reguliert die künstlich erzeugte Wucherung zur heilvollen Mitte hin, bekämpft das
eindringende Übel mit all seiner unbesiegbaren Macht und stellt den geregelten Zustand wieder her.
ZION-xxxx hat seine Rechnung unter dem Einfluss Satans ohne den Göttlichen WIRT gemacht und
das Spiel um Macht und Ausbeutung Grund der gierigen Übertreibung verloren. Niemand entgeht seinem
Schicksal, auch die satanischen Juden-Schakale und ihre Millionen Diener weltweit nicht. Niemand kann
ungestraft tun, was andere Lebewesen, vor allem nicht in dieser unfassbaren Anzahl und über einen
Zeitraum von Jahrtausenden, in diesem Maße beschneidet. Kein einziger dieser Bande entgeht der
gerechten Strafe! „Der Lohn eurer Sünde ist der Tod!“
Ab hier, meine lieben Freunde, übernehmen die wahrhaft Machtvollen, jene Heiligen, gegen die die beiden
angeblich Verfeindeten stets rüsteten. Wir stehen am Ende jeglichem zionistischen GEWALT-MONOPOLS,
am Morgen des weltweiten Friedens, der Brüderlichkeit und des Verständnisses für die Eigenständigkeit
einer jeden Rasse. Lasset uns das Gute im heutigen AUFGANG DER MENSCHHEIT erkennen und jenes
Positive für alle Zukunft in unserem GEISTE tragen!
SIEG und HEIL!
Souverän :folkar :Brand

.

Quelle

.

.


7 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. Guido sagt:

    Es ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit: Wir leben in einem Gefängnis, das WELT genannt wird.

    Dieses Gefängnis ist durch einen etwa 1’900 Kilometer dicken Eiswall „ANTARKTIS“ begrenzt. In einer Höhe von knapp 90 Kilometern endet die Begrenzung der WELT nach oben hin. Dieses „Terrarium des Satans“, wie alexander Wagandt diese WELT einst bezeichnete, dient dem JAHWE-Monster und seinen Dämonen als Farm zur Abschöpfung von Lebensenergien. Ein Entkommen ist möglich, jedoch ist dies nicht mehr primär
    notwendig.

    Der Wandel steht vor der Tür und erfreut uns bereits mit seinen ersten Auswirkungen.

    Der Wandel steht vor der Tür, keine Frage, aber wird im letzten Moment am Eintreten gehindert.

    Ich möchte da niemandem in die Suppe spucken, denn wenn dieser Spuk ein Ende nähme, würden es alle ausser die Parasiten begrüssen…

    Nur, und so verhält es sich mit meiner Sichtweise momentan, ist die Matrix die Domäne Luzifers (Satan ist neben Jehova nur die männliche Abspaltung Luzifers, die zusammen den positiven bzw. negativen Pol der Matrix zu verkörpern haben) und er bzw. sie hat Vorkehrungen getroffen.

    Zu den Vorkehrungen gehört, dass die Rhythmen der Erde was Jahreszeiten und Übergeordnetes betrifft, verändert wurden. Diese Rhythmen werden nach wie vor über die Mondmatrix gesteuert…

    Ein Abschalten der Mondmatrix würde zur Folge haben, dass sich die Erde sofort wieder in ihre natürliche, aufrechte Lage begeben würde. Mit gleichen Folgen, wie bei einem physischen Polsprung.

    Auch würde sich die Erde wieder in den natürlichen Rhythmus des 360 Tage Jahres begeben und in die entsprechende Umlaufbahn um die Sonne zurückkehren.

    Heute haben wir eine schiefe, kreiselnde Erde, harmonisch wäre aufrecht. Heute haben wir ein Jahr von 365 1/4 Tagen, harmonisch wären 360 Tage und das Platonische Weltenjahr wurde von 25 920 Jahren auf nur noch 1 080 Jahre (Hälfte eines Tierkreisabschnittes von 2 160 Jahren) verkürzt.

    Alle Rhythmen, wie z.B. auch die Lebenserwartung eines Menschen, wurden stark verkürzt.

    Ist klar, dass sich in 900 kontemplativen Jahren, die ein Methusalem noch zur Verfügung hatte, sich mehr erreichen lässt als in 80 Stressjahren. Aber auch das Platonische Jahre wurde verkürzt. Im Platonischen Jahr durchlaufen wir alle Sternzeichen rückwärts, was einem kosmischen Entwicklungsprozess entspricht. Auch das birgt die Gefahr, das sich die Menschheit als ganzes zu weit ent-wickeln könnte, also hat Luzifer auch das Platonische Jahr stark verkürzt. Mit der Auswirkung, dass wir in einer Zeitschlaufe im Fischezeitalter verbleiben und am Eintreten ins Wassermannzeitalter gehindert werden.

    In diesem verkürzten Zyklus sind wird nun am Ende angelangt. Und am Ende werden die Dämonen freigelassen, bis sie dann im nächsten Tausendjährigen Zyklus (das sog. Goldene Zeitalter als Neuauflage von alt Bekanntem siehe https://www.die-bibel.de/bibeln/online-bibeln/einheitsuebersetzung/bibeltext/bibel/text/lesen/stelle/21/10001/19999/ ) wieder gebannt werden, bis sie dann gegen Ende erneut freigelassen werden… Denke, das kann kaum mehr übersehen werden. Nicht täglich, aber ca alle Tausend Jahre grüsst das Murmeltier…

    Im Wissen um das anstehende Ende haben sich die Parasiten im Untergrund Städte gebaut. Leider wird das ihnen nicht zur Falle gereichen, wie viele hoffen, sondern ihnen ermöglichen, beim Start wieder dabei zu sein und sich so den Wissensvorsprung gegenüber den übrig geblieben Menschen zu sichern. Menschen wie Kinder und so weiter werden sie nur mit nach unten nehmen, damit sie sich weiterhin mit Loosh versorgen können.

    Keine so schönen Aussichten, wie sie normalerweise meist geteilt werden, was mich nicht daran hindert, trotzdem täglich mir eine Neue Welt zu visualisieren. Und ich auch immer weniger Bock auf negative Nachrichten verspüre.

    Aber so lange diese Matrix intakt bleibt, wird sich da nichts zum Besseren wenden und es bleibt nur die Option, diese Matrix zu verlassen…

    Wobei sich so wie so die Frage stellt, warum eine fade Kopie verbessern zu wollen, wenn doch das Original da ist. Oder sind wir immer noch nicht bereit dafür?

    Zum Glück ist das nur meine Sicht!

    Gefällt 1 Person

  3. Thom Ram sagt:

    Guido 23:08

    Deine Sicht.
    Meine nicht.

    So lange du siehst so, wie du beschrieben, wirst du in Zukunft das von dir Beschriebene erfahren.
    Leise ernste Mahnung für dich, Guido.

    Liken

  4. Sharon sagt:

    Der Brand der Notre Dame ist das 9.11 von Europa , Es symbolisiert auf der materiellen Ebene das Ende der Christlichen Ära. Auf feinstofflichen Ebenen ist die Schlacht schon geschlagen Es wird uns was genommen,aber die Chance ist nun da unsere wahren Wurzeln zu erkennen. Denn nur mit Hilfe unserer wirklichen Wurzeln slawisch arisch vedische Kultur können wir den kommenden Sturm bestehen . Als die Kirche brannte sah es von oben wie ein brennendes Kreuz aus. Das Kreuz wird von uns genommen. Es war uns aufgedrückt worden. Uns und den Ahnen mit Feuer und Schwert
    Es hat uns gebunden und zu Sklaven gemacht. Ein schwarzmagischer Akt.
    Für mich war Jesus oder besser Ra do mir ein vedischen Lehrer. Radomir heißt wohl Freude der Welt Frohe Ostern

    Gefällt 1 Person

  5. anneliese sagt:

    Die Volksbotschaften von folkar und vorher von fw wurden von mir mit Interesse gelesen und auch gespeichert. Ich schließe mich deren Sichtweise auf die Dinge an. Sehr oft haben sie mir Korrektur gebracht, Vorhandenes gerade gerückt, auch auf Nachfragen gern und freundlich geantwortet. Ein bisschen Wehmut ist schon dabei, wenn ich folkar alles erdenklich Gute wünsche, ihm danke für Inspiration, Information und Weitergabe wertvollen Wissens. Aber er hat Recht, Altes muss vergehen, um Neuem Platz zu machen. Die Zeit ist reif. Krieren wir unsere Welt, wie sie uns gefällt. Im Wissen, dass es gelingen wird, grüße ich alle meine gutwilligen Mitmenschen ganz herzlich und wünsche uns allen bei unserem Tun großen Erfolg!

    Liken

  6. Vollidiot sagt:

    Guido

    Wir schaffen die Matrix. Der feige träge Weltbürger erhält nur die Ergebnisse seines (Nicht)-Tuns.
    Da nicht wenige in einer Art Koma verharren braut sich halt was zusammen.
    Dem kann der dem Koma-entfleuchte entgegensehen, es aber nicht verhindern – wohl aber beeinflussen.
    Das ist aller Ehren wert, und wie immer, was ich tue wirkt auf mich und alle anderen Menschen, denn es beeinflußt die geistigen Wesen und die Sphäre des Geistes und an diesen Wesen und der Sphäre kann jeder teilhafteig werden oder sein.
    Wenn schon alles nur über das Individuum zu ändern ist, dann ist doch klar, daß dieses Individuum bekämpft wird.
    Viel Feind, viel Ehr – und das Blut ist Träger des Ich – nicht mehr das Verbindende in Sippe usw..
    Das mag ein erschreckender Aspekt sein, jdoch nur vordergründig, den die Gemeinschaft aus Freiheit (ohne Blut) hat eine gänzlich andere Bedeutung und Wirkung.
    Luzifer hat gar nicht die Macht solches zu tun, der beliebt lieber Schmetterlinge aus Menschen zu produzieren.
    Wenn wir nicht mehr „kreiseln“, dann hört die Erde auch auf zu „kreiseln“.
    Die Mondmatrix gibt es so wenig wie eine eventuelle Unterhosenmatrix – sie ist ein Gedankenkonstrukt zur Ablenkung vom Wesentlichen – wie solches gemeinhin weit verbreitet.

    Liken

  7. Vollidiot sagt:

    Sharon

    Welch krude Betrachtung.
    Wie soll auf „feinstofflicher“ Ebene eine geistige Schlacht geschlagen werden?
    Die christliche Idee zu verstehen ist schwierig und durch die Kirchen weitgehend verunmöglicht worden.
    Bei dem Wort „christ.“ denkt der gemeine Bürger an Scheiterhaufen und Inquisition und lügenschwangere Kirchen-Fürsten (riecht nach Kirchen-Fürtsen – der Teufel riecht nach Schwefel).
    Darum empfehle ich: erst mal sich informieren, dann blubbern – aber wer informiert sich schon, das Thema ist doch sowas von durch……………….

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: