bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Aufbauendes / Energy Update für Januar 2019 / Lee Harris

Aufbauendes / Energy Update für Januar 2019 / Lee Harris

.

Herausgefischt und eingereicht von Angela.

Thom Ram, 02.01.07

.

Etwas Positives, Aufbauendes: Energy Update für Januar 2019 von Lee Harris 🙂

Im Januar beginnt ein brandneuer 7-Jahres-Zyklus. 2019 is das Jahr der Neuanfänge. Die letzten 7 Jahre waren Jahre der Reinigung. Von 2019 bis 2026 erleben wir einen Zyklus der Energieanhebung. All jene, die erschöpft sind von den letzten 7 Jahren, die versucht haben etwas zu erschaffen, aber nicht so recht vorwärts kamen, jetzt ist die Zeit die Dinge voranzubringen 🙂
Jene, die sich eh schon gut fühlen, werden die nächsten 7 Jahre noch unterstützt. Die alte Art zu sein und die alte Art Dinge zu tun verschwindet, das ist für uns alle nicht leicht. Besonders die Sensitiven haben jetzt die Möglichkeit ihren ganz eigenen Weg herauszufinden. Die Empathen, Heiler und die Feinfühligen werden jetzt nicht nur feststellen was im Energiefeld und in anderen Menschen vor sich geht, sie werden besonders bei sich selber sehen, was in ihnen vor sich geht. Ein großartiges Jahr liegt vor uns, mit der Möglichkeit herauszufinden was ICH brauche, was ICH will und was ICH in meinem Leben benötige.

Wenn wir im Außen nur die Angst, die Panik und das Chaos sehen, dann raubt uns das unsere Energie. Wir verlieren unser Vertrauen, unser Mitgefühl und unsere Kraft. Die guten Vorsätze fürs neue Jahr entstehen oft aus Verurteilung und Angst heraus. Man schaut, was man an sich nicht mag oder was man in seinem Leben nicht haben möchte usw. Das ist kein besonders kraftvoller Ausgangspunkt für Veränderungen. Man muss schauen woher die Unzufriedenheit rührt. Warum bin ich wütend und unzufrieden? Es nützt nichts Probleme mit „Guten Vorsätzen“ zu zudecken Man muss die Ursache ergründen.

Januar 2019 bietet die Möglichkeit mit Situationen, Menschen, Dingen wirklich zu Ende zu kommen. Möglicherweise beendest du eine Beziehung, eine schwierige Geldsituation, oder anderes, das dich schon lange plagt. Der Januar bringt die Dinge an die Oberfläche, sodass du klar sehen kannst. All jene, die sich erschöpft, herumgeschubbst und ausgelaugt fühlen, es wird noch schlimmer, wenn nicht die Bremse gezogen wird, und ein Hinschauen passiert.

Wir müssen Selbstverantwortung für unser Leben übernehmen. Und nicht immerzu nur REagieren, auf das was andere uns an den Kopf werfen 😉 Wir müssen kreativ werden und unser Leben selbst gestalten. Wir müssen unseren eigenen Teller selber wieder füllen 🙂 Tu was dir Freude bereitet, das lädt deine Batterie wieder auf. Folge deinen Leidenschaften, auch dann wenn niemand sie mit dir teilt. Wenn du ein Hobby hast, das du ständig beiseite schiebst, weil dafür nicht die Zeit ist, dann wird dafür nie Zeit sein. Januar ist die Zeit dafür, sich darüber klar zu werden, was man erfahren möchte, erleben möchte und was man ändern möchte, welche Veränderung möchtest du für die Welt.

Viele bleiben in der Angst und in den Problemen stecken. Wenn wir dort verharren, können wir keinen Beitrag für Veränderung leisten. Solltest du zu jenen gehören, die einen positiven Beitrag leisten wollen, dann ist der Januar genau richtig, er bringt die Energie für die Klarheit, zu sehen, was man in die Welt bringen möchte. Diese Januarenergie wird dich durchs ganze Jahr tragen 🙂

Viele haben in den letzten Jahren ihre Beziehungen geklärt. Sie haben Abhängigkeiten gelöst, Wunden geheilt, Ahnenforschung betrieben. Beziehungen, auch geschäftliche wurden gelöst oder auch sehr schnell aufgebaut, das liegt daran, weil wir in diesem Reinigungsprozess sind. Wir werden in den nächsten 7 Jahren Erfahrungen in Sachen Beziehung machen. Wir werden keinen Unterschied mehr sehen zwischen einem Kontakt zu einem Fremden, mit dem wir 2 Minuten sprechen, und einer Freundschaft, die wir schon seit einigen Jahren pflegen. Unser Mitgefühl für andere wird auf eine komplett neue Ebene gestellt. Wir fühlen, dass alle miteinander verbunden sind. Einige spüren das schon. In den nächsten Jahren werden es jedoch viel mehr Menschen sein, die dieses Einheitsgefühl vernehmen werden. Möglicherweise lernst du, die Wahhreit zum genau richtigen Moment auszusprechen. Möglicherweise erfahren deine Beziehungen in den nächsten 3 Monaten dramatische Veränderungen. Auch die Beziehung zu dir selber ist immens wichtig. Was brauche ICH, wie bleibe ICH in Harmonie mit mir selbst, wie kann ich mich gut um mich selbst kümmern. Wir sollten das nicht unterschätzen, denn wir wissen nicht, wieviel Zeit uns noch auf Erden bleibt. Lege deine Unsicherheit ab und versuche die Dinge, die du tun möchtest, und sieh was passiert 🙂

Träume deinen ganz persönlichen Traum und bringe deinen Traum in die Welt. Die intensiven Emotionen, die wir die letzten Jahre wahrgenommen haben, sind weltweit und sie sind wahr. Wenn du zu den Sensitiven gehörst, nimm dir Zeit für dich selbst. Die Erschöpften nutzen bitte ihre Kreativität 🙂

Frei übersetzt von Marion 🙂 Teilt es gerne ….

https://www.die-welt-ist-im-wandel.de/

Lg von A n g e l a

.

.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: