bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Macht / Wahrheit / BRD

Macht / Wahrheit / BRD

.

Dass die BRD weder Demokratie noch souveräner Staat, sondern Vasall hauptsächlich anglikanischer Kabalisten ist, weiss heute auch nur halbwegs Aufgeklärter.

Gottfried Curio, in KenFM Tempo Nachricht rüberbringend, beleuchtet das Spannungsfeld Macht / Wahrheit, logischerweise implizierend, dass in Murkl Täutschland Macht nicht so sehr besonders zwingend mit Wahrheit gekoppelt ist.

Worum geht es?

Sorgfältig heruntergeschaubt geht es um Wehe und Wohl deutscher Menschen.

In der superdemokratischen Schweiz können die Menschen immerhin noch über Velo – Fahrwege abstimmen. Haha, indes die Exekutive locker hocker, beide Parlamente und Volk unbefragt, damit verhöhnend, den UN Migrationspakt in vorauseilendem Gehorsam mitgestaltet haben und gestandene  Schweizer gemessert und süssjunge Schweizer vergewaltigt sehen wollend (jaja, heute scheint es, ich übertreibe…wir werden sehen) unterzeichnen wollen, Verfassung und Gesetz verhöhnend, umgehend Parlamente und Volk – sage ich zwei Mal.

Verfassungswidrig.

Der schweizerische Bundesrat begeht Volksverrat.

Der Bundesrat hat auszuführen das, was Volk und Parlamente wollen.

Der aktuelle Bundesrat handelt verfassungswidrig diktatorisch.

Die Exekutive im Bundeshaus strebt offensichtlich danach, es Mrkl und Konsorten gleich zu tun. Volkswillen erkunden und erfüllen? Hahaha.  Nächsten Dezember in Marakkesch wollen die lieben exekutiven Räte unterschreiben, ich krieg mich nicht ein, sie wollen es offensichtlich. Also, dies als Interludium: Die Schweiz ist Scheindemokratie. Und sie kann es sein, weil lediglich SVP dagegen rebelliert. Der Rest gefällt sich im Mitschwimmen mit…ich sage es hier jetzt nicht.

Täuschlands paar Lamentarier entblöden sich nicht, nicht mal Schein mehr vorzutäuschen.

In Täutschland können die Leute nicht mal über Velowege bestimmen. Dortens macht es Mrkl. Mrkl macht alles. Paar la Ment ist mehrheitlich immer eimpferstanten, denn wer nicht einverstanden sein sollte in ungeliebter Partei, der kriegt öffentlich eine Fotografie seines Konterfeis vor unscharfem Hintergrund, ist somit zum Abschuss frei und wird abgeschossen, mal so, mal so.

Speibiel.

Ich attestiere Frau Wagenknecht Ehrlichkeit und gute Absicht. Und wie wird sie da öffentlich dargestellt?

Nebulöser Hintergrund, einmal mit grossem roten Punkt. Abschuss.

Sie passt gewissen besonders Lieben nicht. Nachricht per Bild: Zum Abschuss frei. Bepöble sie. Unterstelle ihr, ein Kind gebraten zu haben. Vergewaltige sie. Wie auch immer, mach sie fertig.

Die unsägliche Mrkl will, dass Herr Maassen seines Amtes als oberster Verfassungsschützer ( Verrücktheit, nimm deinen Lauf, was soll der Begriff „Verfassungsschützer, die BRD hat keine Verfassung, sie hat lediglich ein als Uebergang dienliches Grundgesetz, seit rund und immerhin, hahahaha 70 Jahren)  dessen Gesinnung ich noch nicht einschätzen kann, enthoben wird, da er gesagt hat, was jeder des Hirnes nicht komplett Amputierte auf Grund von bekannten Fakten sagt und sagen würde: In Chemnitz gab es keinen Pöbel, der Goldstücke vor sich her hetzte.

Ich rede mich grad in Rage und finde wohlig beruhigend sich anfühlenden runden Schluss nicht.

Thom Ram, 19.09.06

.

.

.


14 Kommentare

  1. jpr65 sagt:

    Sahra Wagenknecht hat ein großes Herz und ist eine der letzten verbliebenen Politikerinnen des Linke/Grüne/SPD/FDP/CDU/CSU Blocks, die noch

    ZUM WOHLE des deutschen Volkes und der Menschen hier arbeiten will, im Parlament.

    Die einzige, die Wahrheiten ausspricht, öffentlich, in den Debatten, die längst keiner mehr sind.

    Die einzige, die so etwas tut und nicht zur AFD gehört.

    Darum muss sie abgeschossen werden.

    Auch sie macht vielleicht Fehler, wie wir alle, aber wir sollten jetzt erst recht nicht mehr alles glauben, was sie getan haben soll.

    Ich halte mich da nur noch an ihre (gesprochenen) Interviews und Mitschnitte aus dem Bundestag. Denn die kann man immer noch nicht so leicht fälschen.

    Und ein anderer Aufrechter ist der Horst Seehofer. Auch der hat ein großes Herz für die Menschen hier. Er arbeitet taktische sehr geschickt. Ihr werdet es noch erkennen…

    Gefällt 2 Personen

  2. Guido sagt:

    Der schweizerische Bundesrat begeht Volksverrat.

    Der Bundesrat hat auszuführen das, was Volk und Parlamente wollen.

    Der aktuelle Bundesrat handelt verfassungswidrig diktatorisch.

    Ich bin mir echt am Überlegen, ob ich noch an Abstimmungen teilnehmen soll.

    Denn egal wie eine Abstimmung ausgeht, wenn das Resultat nicht politisch korrekt ist, wird es einfach nicht umgesetzt.

    Zwar wurde die Initiative „Stopp der Masseneinwanderung“ angenommen, umgesetzt wird aber das genaue Gegenteil.

    Auch soll nun der UN Migrationspakt unterschrieben werden, was zeigt, dass der Volkswille dem Bundesrat am A… vorbei geht.

    Ein betrügerisches Spiel verbessern zu wollen, bringt nichts.

    Was sollen neue Regeln, wenn schon die Alten nicht eingehalten werden.

    Da hilft nur passiver Widerstand, indem man das betrügerische Spiel verlässt.

    Manche weisen darauf hin, dass mit Abstimmen wenigsten der Volkswille gezeigt werde.

    Da ich mir aber nie sicher sein kann, ob die Abstimmung nicht gefälscht wurde, bleibt das Manifestieren des Volkswillens auch nur noch Wunschdenken.

    So wie ich es bei der Abstimmung über die Zwangsabgaben für die FSM vermute.

    Ohne russische Wahlbeobachter glaube ich langsam gar nichts mehr.

    Gefällt mir

  3. jpr65 sagt:

    Guido
    19/09/2018 um 22:40

    Genau. Laßt uns alle einfach etwas Neues starten. Ohne die ganzen Politiker.

    Gefällt mir

  4. Wolf sagt:

    Bei dem großen roten Punkt, den Frau Wagenknecht auf ihrer Bluse trägt, handelt es sich um eine Ansteckbrosche (neudeutsch: „Button“) für Delegierte des PDS-Parteitages.

    Gefällt mir

  5. Ishani Diana sagt:

    Guido 22:40

    Lieber Guido

    Seit gut 5 Jahren fülle ich keine Steuererklärungen mehr aus. Ich gehe nicht Wählen, habe alle Konten aufgelöst und alle Versicherungen gekündet.
    Ich hole alle Betreibungen (Steuer-begehren, auf Grund ihrer Einschätzung, was ich ca. verdiene) auf dem Betreibungs-amt ab, so dass ich auf der Post keine Unterschrift tätigen muss, was ja einem Schuld-eingeständnis gleich gesetzt wird. Solange ich Verlustscheine erhalte, akzeptiere ich stillschweigend. Denn bei in Kraft treten von GESARA, sind sie mir was Schuldig ;-D
    Die Firma Schweiz, sendet meine Post, zu meinem Sohn.
    Ich bin faktisch, Obdachlos und Mittellos, da ich auch keine Sozialgelder annehme.
    Ich habe das „Wildgans-prinzip“, von BB, begonnen zu Leben, und es funktioniert immer besser.
    Ralf (jpr65) hat Recht wenn er sagt, wir versuchen mal was neues 😀

    Täglich helfe ich jenen die es brauchen. Egal wem ich begegne, schenke ich ein Lächeln oder ein wenig Zeit um an zu hören, was den Menschen beschäftigt, um Trost zu spenden.
    Im richtigen Moment eine dicke Um-ärmelung, oder mit viel Humor die dicksten Brocken aus dem Verstand zu räumen, um Ängste loszulassen. All das sind Taten die mich in hohen Schwingungen halten, weil sie aus dem Herzen kommen.

    Ich kann dir sagen dass, ich in der Zeit nie Hungern musste. Ich erhalte ganze Stapel Jeans und T-Shirts, und Schuhe. Ich durfte ein Haus mit Hund für 4 Wochen bewohnen und alles an Vorrat verbrauchen, usw.

    Neue Wege zu Gehen zum Wohle Aller, ist bestimmt besser, als sich, wie bisher, unterzuordnen. Lasse dich von deinem Herzen und der inneren Stimme führen, vertraue deinen Gefühlen, dann kommt es gut für dich 🙂

    Wir brauchen doch niemanden, der uns vorschreibt wie und was, wir Denken sollen ;-D

    Alles Liebe
    Ishani Diana

    Gefällt mir

  6. Jürgen Elsen sagt:

    @guido: laß uns was Neues starten:
    ist schon passiert und zwar 2012 – siehe u.a. auch in diesem Blog: Königreich Deutschland
    Das Praktische: da können alle mitmachen – es gibt für jeden einen Einstiegslevel !!!
    @ Ishani: Wildgansprinzip
    ist OK für Einzelne, aber Familien können sich so kaum über Wasser halten. Zu dem benutzt man immer auch die Ressourcen anderer mit, die diese nur gegen „Währung“ bekommen haben. Trotzdem gut …

    In Sachen Schweiz reicht eigentlich eine Überlegung, um zu ahnen, was es damit auf sich hat:
    Ein winziger Staat mit militärischer Poppelmacht schafft es „neutral“ zu bleiben und wird nicht von der deutschen Wehrmacht überrannt.
    Da muß es ja ganz bestimmt einen Grund für geben, denn an (öffentliche Gesetze) Regeln (Völkerrecht usw.), wie wir ja heutzutage auch zunehmend feststellen können, halten sich solche „Mächte“ nicht.
    Man kann auch anders fragen: warum gibt es in der Schweiz so viele europäische und internationale Organisationen?
    Und warum bringen sogar die Saudis ihr Gold in die Schweiz ??

    Gefällt mir

  7. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  8. Thom Ram sagt:

    Jürgen 02:20

    Dein Kommentar ist von WP inn Spam geschmissen worden.
    Maintenant le voilà!

    Gefällt mir

  9. Jochen sagt:

    „Ich rede mich grad in Rage und finde wohlig beruhigend sich anfühlenden runden Schluss nicht.“

    Aber genau das ist es lieber Thom Ram, es wird immer nur berichtet, geredet, souffliert, lamentiert und interpretiert – in Deutschland und woanders über Deutschland, und zum Teil auch übers eigene Land (z.B. Schweiz) in dem man wohnt oder welchem man angehört – 70 Jahre Volksübertölpelung im Nachkriegsdeutschland, mehr an Verhöhnung geht kaum noch, doch nur über die Tat würde etwas verändert werden können. Nur durch Bla Bla Bla ist noch nie ein neues Haus gebaut worden. Pläne dazu im Untergrund bzw. Widerstand gibt es scheinbar, doch fehlen offenbar die Handwerker. Wo sind die? In Ketten auf der Galeere, die sich BRD Finanz GmbH nennt.

    Und in Deutschland haben die Menschen nun mal ihre Ketten und ihr Sklavendasein lieben gelernt. Denn wie sagen sie und ich gebe hier die Worte eines solchen Deutschen wider: „Es könnte schlimmer sein“.

    Gefällt mir

  10. edieh sagt:

    Warum verlässt Frau Wagenknecht nicht die Partei der Linken? Warum wird sie von Frauke Petry hofiert? Uneingeschränkt kann ich nicht positiv über Sarah Wagenknecht denken. Wenn sie wirklich die wäre, für welche sie viele in den Kommentaren halten, könnte sie doch der AFD beitreten. Sie ist und bleibt eine Linke!!

    Gefällt mir

  11. jpr65 sagt:

    Es gibt etwas, das sehr viel dunkler ist als der Islamismus:

    ***Der Merkelismus***

    Alle, die Pro (Deutsche) Bevölkerung sind oder eine andere Meinung als Merkel vertreten, werden als Nazi-Pack beschimpft und verfolgt, wo es nur geht. Durch staatliche Institutionen, Firmen und andere Interessengruppen wie die AntiFa.

    Die Leidmedien sind gleichgeschaltet.

    Wo ist der Unterschied zu 33?

    Richtig, der ist kaum zu erkennen.

    Nur der, daß hier mal nicht die Juden verfolgt werden. Die waren doch sonst immer die Verfolgten…

    Ah, doch, einen klitzekleinen entscheidenden Unterschied gibt es noch: Das Internet. Aber das wird auch bald geschlossen und überwacht, hier in D.

    Gefällt 1 Person

  12. jpr65 sagt:

    edieh
    20/09/2018 um 17:51

    Hannes Für Frieden: Ich hoffe immer noch auf die Seehofer-Weidel-Wagenknecht-Achse um die BRD im Handelsrecht abzuwickeln.

    Ich: Die haben alle drei ein großes Herz und bestimmt einen Plan dazu. Und der Maaßen ist jetzt auch dabei.
    Sie spielen Polit-Schach. Man muß es nur sehen.
    Und mal sehen, wer am Ende Schachmatt ist…
    Denn sie arbeiten noch für uns, die Bevölkerung. Aber zu offensichtlich darf es noch nicht sein.

    Gefällt mir

  13. OK – dachte schon beim Abschicken hätte sich der Server verschluckt 😉
    Danke für Deine Info und Deine Initiative
    herzliche Grüße
    Jürgen

    Gefällt mir

  14. Thom Ram sagt:

    Jochen 17:31

    Einverstanden.
    Bitte gib bekannt, hier, was du tust. Menschen werden sich finden, dich bei deinen Taten zu unterstützen.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: