bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Adrian Ursache / Wahrer Volkslehrer / Wahrer Jurist

Adrian Ursache / Wahrer Volkslehrer / Wahrer Jurist

Fälle sind mir bekannt, da Leute, als Juriaten verkleidet,  Menschen bestrafen für redliches Bestreben. Jeder hier weiss, was ich damit anspreche: Wahrheitssucher, Geschichtsforscher werden gebüsst und verknastet, wenn sie etwas sagen, was Schulbuch, grossem Klopapier, TV Chorgesang und Radiogedudel widerspricht. Grössere Fische wie Haider, Möllemann, Clauss, Ulfkotte, sie wurden gestorben. Grosse Fische wie Kennedy und Gaddafi erst recht.

Honigmann ist wohl selber gegangen, geleitet von der Einsicht, genug geleistet zu haben, nun sich eine wohlverdiente Pause gönnend?

Wie war es beim Leuchtfeuer Ernst Zündel? Weiss ich noch nicht. Egal. So eine Seele ruhet und rastet nicht, schon gar nicht dort drüben.

Frau Monika Schaefer ist ein grosser Mensch und aufklärereisch kleiner Fisch, ich denke, etwa so wie ich. Täutsche Justiz*Innen lassen eine ehrbare Frau  einfach in U Haft schmeissen. Soll sie schmoren dort wochenlang. Ausgang offen.

Den Verursachern wird es vor die Füsse fallen, wenn nicht heute, dann eben morgen.

Mich Kleinstfischchen piekst man mit (für mich schwer zu erbringender) Busse wegen „Rassismus“, da ich, so die Meinung einer schweizerischen Staatsanwältin,  das besondere Leid einer weltweit einmalig leidenden, ganz besonderen Menschengruppe übersehe. Kaltherzig sei ich somit, dies meine Interpretation, und Kaltherzigkeit ist in der Schweiz strafbar, das ist aus der mir auferlegten Busse der Juristin zweifelsfrei herauslesbar,  hingegen sei Kaltherzigkeit Gott sei Dank heilbar, heilbar durch Busse verhängen. 

Ich habe einbezahlt, und immer noch bin ich armer Sünder nicht geheilt, bin überzeugt von dem, was ich in 1001 Schriften gelesen habe. 1001 ist natürlich scheissewenig angesichts der existierenden 1000002 Berichte, wonach, wonach so Manches eben anders war als in Buchschul, Vilm, Grossklopap, VurnTerein propagiert…..ich nehme gewisse Wörter nicht mehr in den Mund, denn täte ich es, würden schulbuchgläubig mit weltlicher Macht Ausgestattete mich nicht „nur“ bei Eintritt in mein Vaterland in Handschellen abführen lassen und büssen mit 3 Monatsrenten, sie würden mich wirklich ruinieren. Sie haben noch die Macht, wissen nicht, was sie tun, meinen wohl, Gutes zu tun, und, nochmal, es wird ihnen bleischwer vor die Füsse fallen dann, wenn ihnen ein Licht aufgehen wird, wann und wo, in welchem Aggregatszustand auch immer sie sich grad befinden werden.

.

Dieser Grosssenf zu verd Scheisse musste sein, um den Kontrast zu schaffen.

Es folgen nun nämlich Gespräche zwischen Volkslehrer und einem Juristen, dem ich Achtung zolle. Dass es so etwas noch gibt, Jurist, der selbständig denkt, das tröstet mich, ich war nahe daran, es als Kinderglauben abzutun.

Höre und schaue, was er sagt und wie er es sagt. Da könnte doch glatt Hoffnung keimen, dass nicht jeder Jurist, gekonnt indoktriniert, dem von Vampiren gesteuerten Meenstriim folgt?

Thom Ram, 24.03.06

.

 

.


9 Kommentare

  1. Genau das mag ich an dem Volkslehrer, dass er in die Dinge hineingeht, sich aber, egal was er über den Menschen hört, erts einmal sein eigenes Bild macht….

    Gefällt 1 Person

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Hat dies auf Leuchtturm Netz rebloggt und kommentierte:
    Was für ein schönes Gerichtsgebäude…….selten solch ein gut restauriertes Gebäude gesehen.

    Wie immer lohnt es sich den Worten und Beschreibungen des Volkslehrers zuzuhören, denn er schaut nicht nur auf das Geschehen an sich, sondern er blickt weiter, blickt tiefer, schaut in die kleinesten Detail hinein, die mit dem Angeklagten, den öffentlichen Agitationen, die uns, unserer Rechtssprechung und den dazugehörigen Instanzen zu tun haben.

    Mein Dank gilt Allen die „Recht muss Recht bleiben“ in ihren Focus genommen haben und ein bissl Licht bringt in eine, immer öfter beschämend handelnde Judikative…..

    Vielen Dank an Bumi Bahagia, für das Weiterreichen.

    Gerne richten wir den Leuchtturmstrahl auf den Volkslehrer und das Gespräch mit dem Verteidiger vom Angeklagten Adrian Ursache…..

    Und lauscht ebenso wie ich den Beschreibungen der wunderschönen Stuckapplikationen und den WappenZeichen die darin eingebracht wurden……sehr erhellend.
    Dann versteht man auch weshalb dieses Gebäude so viel an Wertschätzung der Restauration bekommen hat., wo andere Gebäude verschandelt werden mit NeuAnbauten und anderen Schmierfinkereien.

    Gefällt 1 Person

  4. thom ram sagt:

    Marietta 22:21

    Wertschätzung von Gebäuden?
    Jaja.

    Da war in Berlin Erichs Lampenladen. Das war klare Architektur. Vielleicht nicht das Non plus Ultra wie eine gotische Kürsche, aber es war klare Architektur, in meinen Augen war es ein schönes Gebäude, sogar sehr schön.

    Ja dieses Ding musste natürlich geschleift werden, denn da waren keine Symbole der Vampire drauf. Einfach so nebenbei sollte es halt schon sein: Echsen, Schlangen, liebe Reptilien eben, welche drohen, besser noch grad Früchte fressen, welche von anderen bestellt, welche sie zu ziehen nicht befähigt sind, welche zu ziehen sie nicht willens sind.

    Langes Leben dem Volkslehrer Nikolai. Er deutet an. Wer weiss, versteht. Wer halb unterwegs ist, dürfte angeregt werden. Wer schläft, überhört es. Da er andeutet, bietet er glatte Oberfläche denen, welche Andockstelle suchen.

    Man sagt, dass Dschiises Kräist gefasst und gekreuzigt worden sei. Es ist gut zu wissen, dass dies eine Lüge ist.

    Gefällt 1 Person

  5. Bettina sagt:

    Es geht ja um die Filme der stümperhaften Beweisaufnahme.

    Und, dass das Material den Weg ins Netz gefunden hat, weil es so (VS) gewollt war?
    Na ja, muss ja nicht unbedingt sein, eher gehe ich davon aus, dass es halt auch noch Menschen gibt, die ein Problem haben mit dem verlogenen System.
    So wie die Leaks von den Döner- und Wattestäbchen- Morden.

    Auf den Polizeifilmchen ist ersichtlich, dass der Adrian gar nicht geschossen haben kann.
    Und wenn die Rechtsverdreher nun damit kontern, dass er aber hätte können, dann ist es ja wirklich „Offenkundig“, so wie Nikolai es so schön audrückt.

    Gefällt mir

  6. anneliese sagt:

    Ich lege keinen Wert darauf, dass mir irgendjemand gedanklich folgt. Meine Intention ist es, andere zum Selberdenken anzuregen. Das darf ruhig auch mal in eine falsche Richtung gehen. Denn wenn er/sie ernsthaft recherchiert, wird der richtige Weg schnell gefunden. Alles kein Problem. Also … in Bezug auf Herrn Adrian Ursache, dem Volkslehrer oder Frau Monika Schäfer und Herr Martin Sellner … bin ich zutiefst skeptisch! Das alles sind Menschen, die plötzlich aus der Versenkung aufgetaucht sind – niemand kennt ihre Vorgeschichte – und nun sollen diese Menschen plötzlich alle Patrioten sein? Wahrheitssuchende, Wahrheitsprechende. Wenn man dann im Internet irgendwo Videos findet, aus denen hervorgeht, dass entweder die Raute mit den Händen geformt wird – und das nicht etwa zum Spaß – und/oder um Geldspenden gebettelt wird, dann kann ich ungute Gefühle nicht unterdrücken, denn diese haben ihre Berechtigung! Das mag jeder differenziert sehen, ich tue das nicht. Was die Raute angeht, da verstehe ich keinen Spaß! Geht gar nicht! Und wer wirklich ehrlichen Herzens die Wahrheit unter die Unwissenden bringen will, der wird nicht um Geld betteln. Für mich ist DAS ein Ausschlusskriterium! Bevor ich jemandem mein Vertrauen schenke und ihm „zuhöre“, muss ich das Gefühl haben, dass er mein Vertrauen verdient. Bei den genannten Personen habe ich ein entgegengesetztes Gefühl. Erledigt. Ich bedanke mich beim Blogschreiber für seiner unermüdliche wertvolle Arbeit, ich folge seinen Texten mit Freude! Allen wünsche ich ein wunderbares Wochenende! Heil und Segen für alle Menschen auf dieser Erde ❤

    Gefällt mir

  7. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  8. thom ram sagt:

    anneliese 02:24

    Mit Zucker gepuderte Scheisse. Tanke schön. Liebes Anne Lieschen, du bist in Mode Ration. And I love you, shugar Baby.

    Gefällt mir

  9. Internetzel sagt:

    Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: