bumi bahagia / Glückliche Erde

Untersberg / Friedensweg / Tönen

Wäre ich näher, ich wäre dabei.

thom ram, 06.04.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Frieden selbstverständlich gepflegt wird.

.

Auftaktveranstaltung des Friedenswegs am 08.04.2017 um 15 Uhr mit einem gemeinsamen Tönen am Untersberg.

Der Untersberg

Zur Auftaktveranstaltung des Friedenswegs laden wir Euch alle ein am 08.04.2017 um 15 Uhr zum gemeinsamen Tönen im Marienheilgarten in Großgmain am Untersberg.

Der Untersberg ist das Herzchakra der Erde. Mit dem gemeinsamen Tönen verbinden wir uns als Menschen mit unseren Herzen und erschaffen ein kohärentes (gleichschwingendes) Energiefeld für den Frieden. Diese Friedensenergie wird an diesem Kraftplatz verankert und durch uns alle in die ganze Welt verbreitet. Dem Hüter dieses Kraftplatzes, Pfarrer Herbert J. Schmatzberger, danken wir hier von Herzen dafür, dass er diesen aussergewöhnlichen Platz zum Friedenstönen zur Verfügung stellt.

Weiterlesen

.

.


7 Kommentare

  1. Renate Schönig sagt:

    Ram, du kannst per live-stream „dabei SEIN“ 😉

    Nachricht bei FB – Livestream-link betreffend:

    „friedensweg.org: Den LInk gibt es am Freitag (7.4.) im Laufe des Tages, Grüße, Erich“

    Gefällt mir

  2. Dietrich sagt:

    Leute, protestiert alle bei der Staatsanwaltsschaft München II gegen diese jüdische Justiz-Schweinerei, und verteilt diesen Hilferuf des 81jährigen Wahrheitskämpfers Horst Mahler massenweise

    Gesendet: Donnerstag, 06. April 2017 um 02:13 Uhr
    Von: „Horst Mahler“
    Betreff: Horst Mahler nach Video-Veröffentlichung zum Strafantritt geladen

    Eilige Mitteilung

    Heute (5. April 2017) erhielt ich von der Staatsanwaltschaft München II die Ladung zum Strafantritt.
    Danach habe ich mich zwecks Verbüßung einer Reststrafe von noch 1.262 Tagen (3,5 Jahren) bis spätestens 19. April 2017 in der JVA Cottbus-Dissenchen, Oststr. 2, 03052 Cottbus, einzufinden.
    Dazu:
    Im August 2015 waren 2/3 der Gesamtstrafe (letztendich 10 Jahre und zwei Monate) verbüßt. Der Strafrest war gemäß § 57 StGB bedingt (zur „Bewährung“) auszusetzen. Der entsprechende Beschluß des Landgerichts Potsdam ist auf die Beschwerde der Staatsanwaltschaft München II vom Oberlandesgericht München kassiert worden.
    Ebenfalls im August 2015 ist mit Rücksicht auf meinen Gesundheitszustand nach Amputation meines linken Unterschenkels und andere schwerwiegende gesundheitliche Beeinträchtigungen Haftunfähigkeit festgestellt und die Vollstreckung ausgesetzt worden.
    Seit 18. Dezember 2015 bin ich auf „freiem Fuß“ und lebe bei meiner Familie in Kleinmachnow.
    Am 23. Januar 2017 habe ich mein 81. Lebensjahr vollendet.
    Was in der Öffentlichkeit nicht bekannt ist:

    Im „Fall Horst Mahler“ spielt die Justiz ein frivoles Spiel mit vermutlich tödlichem Ausgang für den Betroffenen.

    Gefällt 1 Person

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. haluise sagt:

    ERKENNE DEINEN FEIND und seine kriegstechnik …

    und DU KANNST DEN FRIEDEN ERSCHAFFEN

    DANKE Dietrich
    06/04/2017 um 14:57 … VON LUISE

    Gefällt mir

  5. Renate Schönig sagt:

    „Herzlich willkommen zu unserem gemeinsamen Tönen.
    Wir freuen uns alle sehr, dass Ihr live mit uns zusammen seid.

    Der Live-Stream ist aktiv am 8.4. ab ca. 14:50.

    Wir empfehlen Euch für den Stream einen WLAN-Zugang.
    Bei längerer Nutzung des mobilen Internets kann es teuer werden.“

    http://www.friedensweg.org

    Gefällt mir

  6. Renate Schönig sagt:

    „Nichts ist im Moment so stark bei allen Menschen präsent, wie der tiefe Wunsch nach Frieden. Und dennoch steuern fast alle politischen Führer der Welt in eine andere Richtung. Deshalb wird in 2017 mit dem Friedensweg ein unübersehbares Signal für den Frieden gesendet. Und dabei eine noch nie dagewesene Friedensenergie in Europa (nicht nur in der EU) manifestiert und auf unserem wundervollen Planeten verankert.

    Ein weiter machen wie bisher ist für die meisten Menschen längst keine Option mehr. Und doch haben die westlichen Mainstreammedien die Friedensbewegungen in der Ukraine und in Russland in 2016 mit über 15 Millionen Teilnehmern völlig totgeschwiegen, oder falls doch berichtet wurde, dann falsch dargestellt. Ähnliches gilt für die Massenstreiks in Indien mit über 150 Millionen Menschen!

    Ein Ignorieren ist vom 9. Bis 28. Mai in 2017 völlig unmöglich, denn die Bewegung findet vor allem auch mitten im westlichen Europa statt. Und wird nicht zu übersehen sein! Es wird eine friedliche (Pilger-) Reise sein, an welcher sich alle beteiligen können, egal wie viel Zeit jeder/jede investieren kann. Werde Teil der Bewegung, mach mit.

    Alles ist möglich, auch Frieden!

    Mehr Info zum wer, wie und wo der Bewegung unter: friedensweg.org
    Kontakt zum Initiator per mail an: info@friedensweg.org
    Erich Hambach; Autor, Forscher, Aufklärer und Transformator in eine neue, friedvolle Zeit.“

    Gefällt mir

  7. Renate Schönig sagt:

    „With all the tension in the world that can divide us, this video is a reminder that we are better together. We have a lot more in common, than we might think, and the differences only make us stronger. It is simple: if we dance through live together, we can live together.“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet