bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » Admin Thom Ram » bb / Zugriffprobleme

bb / Zugriffprobleme

Lieber Besucher. Die letzten 12 Stunden konntest du möglicherweise nicht auf bb zugreifen. Ich bedaure das.

Du kannst dir vorstellen, was ich mache: Mit WP Support kommunizieren. Mit uns helfenden Freunden kommunizieren. Und mich haha in Gelassenheit üben. 

.

Ich habe Berichte, dass in der gleichen Zeitspanne auch ganz andere Dinge im Netz gestört gewesen seien, zum Beispiel die Seite von DHL.

Es kann also sein, dass die Ursache der Störung nicht bei WP liegt, dass auch der Verdacht auf eine gezielte Störung von bb unbegründet ist.

Es besteht allerdings die wenig erhebende Möglichkeit,  dass jemand Unbefugter (also besonders „Befugter“) die Admin Seite geknackt und bb runtergeladen hat. Nach dem, was ich vom Support höre, scheint es so zu sein, dass eine Seite dann, wenn sie irgendwohin transferiert wird, während dieses Vorganges nicht aufrufbar sei. Leuchtet mir zwar nicht ein, aber ich verstehe von dieser Art Technik so viel wie der Frosch von der Funktionsweise eines Küchenmixers.

.

So du, lieber Besucher, hier lesen kannst, hilft es uns, wenn du im Kommentarstrang ein Wort hineinhängst, damit wir sehen, dass bb „läuft“.

Danke!

.

Eine Bemerkung noch. Sollte bb eines Tages kassiert werden, würde ich umgehend einen neuen Blog machen. GE. Glückliche Erde. Kommentatoren würde ich per Mail benachrichtigen.

.

So long, gehabe dich wohl, hab‘ einen feurig gut schönen Freitag!

thom ram, 11.11.0004 NZ Neues Zeitalter.

.

.

.

 

 


35 Kommentare

  1. Notwende sagt:

    Ich finde es gut, dass du das bedauerst. Distanzieren fehlt noch.
    Bedauern und Distanzieren gehört zum guten Ton. Sagen die Politiker aller Fraktionen der Einheitspartei.
    Diese hervorragenden Gestalten sollten uns Vorbild sein in jeder Lebenslage 😉

    Gefällt mir

  2. Elena sagt:

    Guten Morgen Thom, im Reader kann ich es lesen, aufrufen kann ich die Seite gerade auch nicht. Es kommt die Meldung: kann den Server „bumibahagia.com“ nicht finden.
    Hoffe, das löst sich alles mit Leichtigkeit auf für euch.
    Lieben Gruß
    Elena

    Gefällt mir

  3. thom ram sagt:

    Notwende

    Höre ich leise Häme?

    So lustig ist es nicht, wenn die Arbeit von drei Jahren flöten zu gehen droht. Wenn ich sage „ich bedaure“, dann meine ich das wörtlich. Ich pflege nicht mit Floskeln zu hantieren. Höflichkeit ist Meins nicht so. Der Herzlichkeit befleissige ich mich. Es tut mir Leid für alle Besucher, welche anrennen.

    Gefällt mir

  4. Elena sagt:

    Mir ist noch etwas eingefallen: ich hab auch schon von anderen gehört, dass sie Probleme mit ihrer Seite hatten, weil sie zu viele Videos in ihrer Mediathek hatten. Keine Ahnung, wie du das gelöst hast mit den Videos, vorsichtshalber hier noch eine kurze Erklärung eines Blogs, der viel über WordPress schreibt: http://elbnetz.com/warum-sie-in-wordpress-keine-videos-hochladen-sollten/
    Lieben Gruß
    Elena

    Gefällt mir

  5. thom ram sagt:

    Danke für den Hinweis, Elena

    Tatsächlich haben wir seit zwei Tagen neu ein Vid in der Mediathek. Ich schmeiss das mal raus.

    Gefällt mir

  6. Elena sagt:

    Du hast möglicherweise einfach zuuuu viele in der Mediathek. Ich hab grad auf Vimeo geschaut, das geht auch ganz easy. Von Youtube-Videos nur den Einbettungslink posten, das sieht ganz genauso aus: mit Vorschaubild und Play-Button. Geht auch beim Posten viel schneller. 🙂

    Gefällt mir

  7. Freija sagt:

    Hallo Thom, habe es gerade versucht – es kommt: Fehler: Server nicht gefunden – sry, dass tut mir leid für Dich – ich fänd das auch nicht lustig, wenn meine Seite plötzlich unauffindbar wäre. Beste Grüße und ebenfalls einen schönen Freitag – Freija

    Gefällt mir

  8. Pieter sagt:

    Hi Thom
    Guten morgen von hier aus. Bei mir geht alles, sowohl der direkte Aufruf der Seite als auch über die Email und Kommentarfunktion.
    Ich hoffe doch sehr, dass Du in regelmäßigen Abständen Sicherungskopien auf einer externen bei Dir befi dlichen Festplatte gemacht hast und die wirklich nur dann an Deinem PC hängt wenn Du sicherst

    Gefällt mir

  9. Pieter sagt:

    so und die nächste Nachricht, ohne text nur mit 3 Punkten geht wieder nicht (ups, seite wurde nicht gefunden)

    Gefällt mir

  10. Hartmut Michels sagt:

    Liebe Glückliche-Erde-Betreiber,

    leider ist der Zugriff auf die Webseite nach wie vor nicht möglich.

    Viele Grüße und raschen Erfolg bei der Wiederherstellung

    Hartmut Michels

    Gefällt mir

  11. Andrea sagt:

    Mir geht es gleich wie Pieter, konnte die Seite nicht finden. UUPS stand bloß da.

    Gefällt mir

  12. Notwende sagt:

    Nein, keine Häme, sei dir dessen versichert! Bin nur etwas schräg drauf gewesen nach dem Besuch eines Satire-Blogs.
    Meine Meldung war unangebracht, was mir leid tut. Würde mir so etwas passieren, wäre ich stinkesauer.
    Ich hoffe, du kannst diese Schwierigkeiten wieder beheben.
    WordPress bietet übrigens die Möglichkeit eines sehr praktischen Backups auf die lokale Festplatte.

    Gefällt mir

  13. thom ram sagt:

    Notwende

    Sollte bb wieder sichtbar werden, so lies hier, dass es voll ok ist.
    Danke für deine Antwort 🙂

    Gefällt 2 Personen

  14. Hartmut Michels sagt:

    Liebe Betreiber der Glücklichen Erde,

    nach wie vor ist Ihre Webseite nicht errechbar. Neuerdings erscheint folgende Meldung:

    Die von Ihnen eingegebene Internetadresse bumibahagia.com konnte nicht gefunden werden.

    Viel Erfolg beim Erreichen der Wiedererreichbarkeit und mit vielen Grüßen

    Hartmut Michels

    Gefällt mir

  15. veronika schindler sagt:

    Danke! ich bin mir sicher dass alles getan wird damit wir treue „Apostel“ von glücklicher erde wieder lesen, denken, uns auf diese Seiten freuen können. Vielen Dank dass es Euch gibt, danke für die Mühe die Ihr Euch gebt.Bis bald hoffentlich ich sende Euch meine allerbesten Gedankenliebe Grüsse von Veronika

    Gefällt mir

  16. Mandala sagt:

    AAAAH!!!!! DU BIST WIEDER DAAA 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 MANN, ist das komisch, wenn so ein Blog so plötzlich in der Versenkung verschwindet….

    Gefällt 2 Personen

  17. Querulant sagt:

    Seite ist am 12.11. 2016 um 04:00Uhr wieder erreichbar

    Herzlichen Glückwunsch

    Kann Dir nachfühlen, welchen Stress Du zwischenzeitlich hattest und wünsche Dir jetzt die nötige Erholung.

    Gefällt mir

  18. thom ram sagt:

    Danke, Querulant

    Abgesehen von der Pröblerei und dem Bestrebenen, fähige Geister auf die Sache anzusetzen, war es ganz interessant für mich. Drei Jahre täglich blockern und nun einfach null. Wo sind Empfindungen von unangenehmer Leere? Schöner Selbstcheck, das.
    Nu, ich wich natürlich auch aus, begann, einen neuen Stuhl zu machen, haha. Oder ist das nicht Ausweichen? Ich habe einfach was anderes gemacht.

    Ich gebe aber zu, dass mich eines mit gewisser unangenehmer Schwärze erfüllt hat: Die Ungewissheit, ob vielleicht eben doch Nasen den Hahn zugedreht haben, Nasen, welche im Auftrage von andern Nasen arbeiten, welche durchaus einem auch an die Wäsche gehen lassen können, so sie es beschliessen sollten.

    Habe halt geübt, solche Gedanken zu Ende zu denken und zu durchlichten, als Teil meiner Selbst freundlich anzunehmen.

    Gefällt mir

  19. Angela sagt:

    Lieber ThomRam!

    Seit heute morgen, 12.11. 5 Uhr ist bei mir wieder alles okay. Wie schön!

    Gestern Ratter-Ratter-Ratter im Gehirn , haha …… „Gesperrt- einkassiert- gehackt“ ??? Das Karrussell drehte sich….

    Doch wie kommt es nur, dass die Vorkommentatoren gestern etwas schreiben konnten, bei mir war die Seite überhaupt nicht aufrufbar?
    Verflixte Technik!

    LG von A n g e l a

    Gefällt mir

  20. SecurityScout sagt:

    Es kann vorkommen, das eine Webseite „gekapert“ wurde.
    Darum ist es wichtg in den Einstellungen als „admin c“ und Eigentümer der Webseite, eine automatische Änderung zu einer anderen Domain zu verbieten.

    Außerdem kann man gegen eine kleine Gebühr bei Godaddy.com die Domain PRIVATE registrieren, sodaß der Name des Eigentümers geschütz ist. Kostet so um die 15 Franken jährlich.
    Godaddy kann ich als Registrar einer Webseite empfehlen, nur nervt die viele Werbung beim registrieren.

    Ich gehe davon aus, daß die Domain bumibahagia auch tatsächlich auf Deinen ODER den Namen eines Vertrauten registriert ist und nicht auf einen anderen wie Yahoo oder Google!

    Sollte dies nicht der Fall sein, würde ich das schleunigst ändern.

    Freundliche Grüße aus Kambodscha.
    SS

    Gefällt mir

  21. mike1173 sagt:

    Ja jetzt bin ich auch wieder Glücklich, alles wieder da. Freut mich für dich und uns allen.

    Danke für dein sein und dein tun.

    Miklós

    Gefällt mir

  22. Usul sagt:

    Ja schön daß der Blog wieder da ist!
    Gandalf der blaue hat sich derweilen in Usul verwandelt 😉

    Hauts den Blog mal von den Socken, fangen auch Kommentatoren an zu rocken! Böse Absicht nicht dahinter steckt wenn die Technik kurz verreckt!

    Drum laßt uns alle „Glücklich“ sein, hauen gemeinsam in die Tasten rein.

    Frosch und Mixer, gibt beim schlürfen Hickser! Prost

    Danke an den Blog-Cheffe für Geduld und inner Unruhe!

    Gefällt mir

  23. thom ram sagt:

    Angela

    Offenbar war bb während Minizeitfensterchen erreichbar, so, dass einzelne kurz kommentieren konnten

    Scout

    Ich danke dir für deine wertvollen Hinweise.

    Mike

    Danke für das Teilen deines Glückes.

    Allen Dank. Und ich freue mich, dass ihr euch freut!

    Gefällt mir

  24. thom ram sagt:

    Usul

    Schön

    Gandalf der blaue hat seinen Namen gewechselt und heisst nun Usul. Grund: Es sei noch ein Gandalf hier. Ich habe das zwar nicht bemerkt, aber ich merke noch ganz anderes nie nie, vermutlich werde ich deswegen nicht alt, haha.

    Reimen das tut immer gut
    kann leiten ab die Wut
    kann stimmen froh und frei
    was gesundheitsfördernd sei.

    Gefällt mir

  25. Rechtobler sagt:

    Schön, dass es wieder funkt. Freut mich, ist (fast) langweilig gewesen ohne bb – und Schnee schaufeln kann ich noch nicht zur Abwechslung, sind erst Müsterli geliefert worden 🙂

    Gefällt 1 Person

  26. HaseundIgel sagt:

    Hallo,

    Ja, kann alles wieder lesen 🌞

    Viele Grüße aus Südhessen.

    Thomas

    Gefällt mir

  27. fini09 sagt:

    …von wegen ‚hoehere Macht‘ eher ‚untere Entgleisung‘ eines ‚Neiders‘..

    Gut das BB wider online ist 🙂

    Gefällt mir

  28. fini09 sagt:

    Sorry: WIEDER MIT IE – DUSEL AUCH!

    Gefällt mir

  29. ROG sagt:

    Schön das wieder alles abrufbar ist. Zur Zeit ist auch politaia nicht mehr abrufbar und Propagandafront schon ewig keine neueen Artikel. Weiss jemand mehr?

    Gefällt mir

  30. thom ram sagt:

    Willkommen, ROG.

    Das Blöde ist, wenn ein Blog, egal aus welchem Grunde, schläft oder eingemottet wird, dass der Betreiber ja eben per Blog nix sagen und erklären kann.

    Gefällt mir

  31. thom ram sagt:

    Hase und Igel

    Wir heissen dich willkommen. Bist du der schlaue Igel oder der schnelle Hase?

    Gefällt mir

  32. Skeptiker sagt:

    @ROG

    Also bei geht die Seite.

    http://www.politaia.org/

    Gruß Skeptiker

    Gefällt mir

  33. thom ram sagt:

    Rechtobler

    Bitte schick mir ein Müsterli, ich möchte es den Einheimischen zeigen.

    Gefällt mir

  34. HaseundIgel sagt:

    Hallo thom ram,

    „Bist Du der schlaue Igel oder der schnelle Hase“

    Das Pseudonym nutze ich eher im Zusammenhang mit der Fabel aus dem sinnlosen Wettrennen, das der Hase nur verlieren konnte.

    Unser derzeitiger Aufenthalt in diesem, wenn auch sehr real wirkendem Holodeck und seinen Torwächtern, soll uns die Rolle des Langohrs gewissermaßen suggerieren. Der Igel spielt in der Metapher genau derjenige, der die Spielregeln erfunden hat und der Außenwelt nicht mitteilt, wie genau sie funktionieren.
    Übertragen wir das einmal auf den kompletten Mumpitz der Polit- und Wirtschaftsideologien um zu erkennen, das die Rolle der Gewinner darin besteht, die Unkenntnis über unsere Schöpferkraft gegen uns, also den Hasen einzusetzen.
    Stell Dir die Welt mal ohne die unselige Entropie vor, woraus sich möglicherweise der ganze Zusammenhang herleiten lässt, um alles dem eingeschränkten Energieerhaltungssatz unterzuordnen.

    Erkennt der Hase sein Potential, hat der Igel schon im Ansatz verloren. Ich will nur sagen, das in dem Gleichnis mehr steckt als nur das offensichtliche Lehrstück über Schlauheit und Finesse; die Metaphern lassen noch eine Menge Spieraum an Interpretation zu.

    Herzliche Grüße

    Thomas 🎄

    Gefällt mir

  35. ROG sagt:

    @ Skeptiker
    wenn ich Deine Link benutze kommt bei mir „Fehler beim Aufbau einer Datenbank“. Da es bei Dir funktioniert, scheint es ja a meinem Gerät zu liegen. Aber danke für die schnelle Antwort.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: