bumi bahagia / Glückliche Erde

Ueber die Pinocciomedien, welche es bitzeli Wahrheit sagen, so manche Wahrheit es bitzeli verdrehen, damit der Leser auch weiss, was er zu denken hat, welche gelegentlich auch mal eine kleine Lüge einbauen, auf Grund derer ein kleineres Land dann es bitzeli plattgemacht werden kann, und welche sich speziell darin gefallen, wichtige Wahrheiten keineswägs nume es bitzeli zu verschweigen, über diese Medien herzuziehen ist eines. Sie links liegen zu lassen, das ist ein wesentlich Besseres, und neue Medien zu schaffen, welche der Wahrheit verpflichtet sind, ist Gebot der Stunde.

.

NuoViso.TV dürfte eben dies machen, so meine ich. Aus diesem Grunde stelle ich die von NuoViso.EV eben erhaltene Mail hier raus.

thom ram, 04.10.0004NZ, neue Zeitrechnung (2016 wer NZZ vorzieht)

.

Ich bitte um Nachsicht für die schlechte Formatierung und die fehlenden Bilder. Der Aufwand, das HTML Zeugs rauszufiltern, ist mir grad zu gross.

.

 

 

Newsletter – November 2016
Nuoviso
Liebe Nuoviso Zuschauer,

Seit einigen Monaten arbeiten wir nun intensiv an einem neuen Projekt, dem ersten 24-Stunden Internetsender in den alternativen Medien. Bis dahin ist es allerdings noch ein sehr weiter Weg. Wir wagen in einer Testphase dennoch die ersten Schritte und zeigen Euch ab Samstag 20 Uhr auf Nuo7.de die Erstveröffentlichung des neuen Barcodes mit Daniele Ganser und anschließend in voller Länge unsere neue Dokumentation „Ramstein – das letzte Gefecht“.

Parallel arbeiten wir momentan zusammen mit Mark Bartalmai an der neuen Filmdoku „Frontstadt Donezk“. Wie auch schon die Vorgängerproduktion „Ukrainian Agony“ soll auch dieser Film auf YouTube veröffentlicht werden. Hierfür benötigen wir noch etwas Hilfe.

Weitere Informationen zu Nuo7 und wie Ihr Mark und uns bei unserem neuen Film helfen könnt, erfahrt Ihr in diesem Newsletter.

Nuoviso unterstützen?

Am besten unterstützt ihr uns mit einem monatlichen NuoViso-Abo, welches zusätzlich den Zugang zum NuoViso Premiumbereich garantiert, in welchem man ALLE unsere Filmproduktion u.v.m. sehen kann.

Hier geht es zum Premiumbereich (Nuoviso+)

Unterstützen Sie uns mit einem Spendenabo

Hier geht es zu unserem Onlineshop

#Barcode mit Daniele Ganser, Michael Vogt, Robert Stein und „Ramstein – das letzte Gefecht“ in voller Länge
Seit einigen Monaten arbeiten wir nun intensiv an einem neuen Projekt, dem ersten 24-Stunden Internetsender in den alternativen Medien. Bis dahin ist es allerdings noch ein sehr weiter Weg. Normale Fernsehsender benötigen hierfür ein Budget im hohen Millionenbereich und mehrere hundert Mitarbeiter. Wir werden unsere Ziele natürlich mit wesentlich geringeren Ressourcen erreichen müssen. Zunächst befinden wir uns noch in einer Testphase und werden sporadisch neue Sendungen zuerst im neuen Internetsender Nuo7 ausstrahlen. Später werden wir unser Angebot ständig erweitern um langfristig 24 Stunden mit Filmen, Nachrichten, Reportagen und Talks rund um die Uhr präsent zu sein.

Bereits diesen Freitag geht es los. Um 20 Uhr erwarten Euch auf Nuo7.de ab 20 Uhr zwei neue Sendungen.

Zunächst gibt es ab 20 Uhr einen neuen #Barcode. Neben unseren Stammgästen Robert Stein und Michael Vogt haben wir dieses mal den Historiker Daniele Ganser zu Gast.

Gleich anschließend gibt es ab 21.30 Uhr zum ersten mal in voller Länge unsere neue Dokumentatioen „Ramstein – das letzte Gefecht“ zu sehen.

Wir würden uns also freuen, Euch ab 20 Uhr auf Nuo7.de begrüßen zu dürfen. Für alle, welche unsere Sendung aus verschiedensten Gründen nicht sehen können, steht der Barcode mit Daniele Ganser natürlich später auch in voller Länge auf YouTube zur Verfügung. Für alle Unterstützer mit einem Spendenabo steht die neue Sendung von Barcode sowie natürlich auch Ramstein – das letzte Gefecht jetzt schon im Premiumbereich zur Verfügung.

Hier geht es zu Nuo7.de

„Frontstadt Donezk“ – neue Doku von Mark Bartalmai & Nuoviso
Nach unserer viel beachteten und ausgezeichneten Dokumentation „Ukrainian Agony – der verschwiegene Krieg“ (hier kostenlos auf YouTube anschauen) arbeiten wir zusammen mit Mark Bartalmai am Film „Frontstadt Donezk – Die unerwünschte Republik“ und zeitgleich an mehr als 10 Reportagen, die begleitend zum Film entstehen und auch im Film thematisiert werden.

Wir benötigen dringend Unterstützung, um bis zum Jahresende den Film und die Reportagen fertigzustellen. Der Film soll später ebenfalls wieder frei verfügbar gemacht werden. Die Reportagen sollen begleitend zum Film dann als eine abgeschlossene Serie veröffentlicht werden und widmen sich Themenschwerpunkten. Aktuell führt kein Weg in den Mainstream. Unser Material (obwohl zum großen Teil sogar einzigartig) ist „nicht gefragt“. Mehr noch herrscht die Meinung vor, Mark Bartalmai sei so etwas wie ein Gegner. Eure Hilfe ist finanziell gefragt.

Wir zeigen, wie es sich tatsächlich „lebt“ in Donezk und Umgebung, wie sich der Krieg auswirkt und doch das Leben nicht ersticken kann und wie aus einer Kampfzone so etwas wie ein Staat entsteht.

Helft unserem Film und den Reportagen, dass sie entstehen können. Vielen Dank schon jetzt an Euch!

Hier gibt es bereits einen Trailer zu sehen…

Hier könnt Ihr am Crowdfunding teilnehmen und uns unterstützen

Willkommen in der Matrix – mit Robert Stein
„Das ist deine letzte Chance. Danach gibt es kein zurück. Nimm die blaue Pille & die Geschichte endet, du wachst in deinem Bett auf und glaubst was du auch immer glauben willst. Nimm die rote Pille & du bleibst hier im Wunderland und ich werde dir zeigen wie tief das Kaninchenloch reicht.“ – Morpheus

Wer unseren Moderator von Stein-Zeit.TV und Redner auf zahlreichen Kongressen, Robert Stein kennt, der könnte glauben, dass dieser Satz aus dem Film Matrix auch von ihm stammen könnte. Seit fast 2 Jahrzehnten beschäftigt er sich mit Themen abseits des Mainstreams. Einige seiner besten Vorträge und Interviews gibt es jetzt auch als Doppel-DVD unter dem Titel „Willkommen in der Matrix“

DVD bestellen

Neben unserer Präsenz auf nuoviso.tv, mit zahlreichen kostenfreien Dokumentationen und unserem Nuovisoshop, finden Sie uns auch auf Facebook und mit einem eigenen YouTube-Kanal. Auch hier steht Ihnen ein Großteil unserer Produktionen kostenfrei zur Verfügung.

Wir würden uns dennoch über einen Besuch in unserem Shop freuen um Nuoviso zu unterstützen. Neben unserem Nuoviso-Kompaktpaket bieten wir wir übrigens viele weitere Komplettpakete an Mit allen Paketen sparen Sie über deutlich gegenüber dem Einzelkauf der DVD.

nuoviso.tv | Hardenbergstr. 64 | 04275 Leipzig

2 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Gandalf der blaue! sagt:

    Jeep,

    und am besten in Bitcoin zahlen ohne ZINS UND ZINSESZINS, NIX SCHULDGELD

    Einfach Donate abziehen bei „Beitrag für Alle“ und sinnvoll einsetzen.

    Bis soweit ist hier der erste Teil von Flinten-uschis schneller Eingreiftruppe alla *Informationskrieger*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: