bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'verhältnismässigkeit'

Schlagwort-Archive: verhältnismässigkeit

Ich einfach raushaue, weil ich die Schnauze von der Panikmache der gekauften…

poli Ticker einfach oberkant Unterlippe satt habe. Bundesbern ist genau so gekauft wie die Sesselwärmer an der umgeleiteten Spree.

Thom Ram, 21.10.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

Weltwoche
Weltwoche

AbonnementeKönnte es sein, dass Sars-CoV-2 an Gefährlichkeit eingebüsst hat? Könnte es sein, dass Sars-CoV-2 an Gefährlichkeit eingebüsst hat? Jon Berkeley (Ikon Images, imago images) Inhalt

Testen, bis man krank ist

Schwere Covid-19-Verläufe sind inzwischen sehr selten. Doch statt die Ursachen zu erforschen, schürt das Bundesamt für Gesundheit weiterhin Angst mit zweifelhaften Fallzahlen.

14.10.2020

Von Alex Baur

Die Zürcher Kantonsärztin Christiane Meier vermutet ein Wunder. Anders kann sie sich nicht erklären, warum alle Bewohner des Pflegezentrums Eulachtal in Elgg ZH – unter ihnen 25 Hochbetagte mit Vorerkrankungen – eine vermeintliche Covid-19-Infektion praktisch unversehrt überstanden haben. Wie die NZZ letzte Woche berichtete, entwickelten die meisten positiv auf das Coronavirus getesteten Bewohner keine oder nur leichte Symptome, niemand musste hospitalisiert werden.

Das Virus bleibt eine Bedrohung für Hochbetagte, wie weniger erfreuliche Erfahrungen aus anderen Altersheimen zeigen. Doch irgendetwas scheint mit den Tests nicht zu stimmen. Dass ganze Fussballmannschaften angebliche Infektionen problemlos wegstecken, mag ja noch einleuchten. Dass das Virus aber selbst Risikopatienten von Jair Bolsonaro bis Donald Trump (und seinem halben Stab) kaum mehr als leichtes Fieber und Schnupfen abzuringen vermochte, erscheint dagegen seltsam.

(mehr …)

Strafrechtlerin ruft Söder in Zeugenstand, spricht von skandalösen Zuständen in Ministerien

Quelle: clubderklarenworte.de

„Das beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof laufende Normenkontrollverfahren offenbart, das es in der Bayerischen Staatsregierung keine Aktenlage gibt, auf deren Basis die Entscheidungen der massiven Grundrechtseinschränkung von Markus Söder durchgeführt wurden.
Die prozessführende Strafrechtlerin Jessica Hamed der hessischen Kanzlei Bernhard Korn & Partner, bezeichnet das Vorgehen in einem veröffentlichten E-Mail vom 17.8. als skandalös.“

Weiterlesen.

.

Auszug aus obigem Artikel: (mehr …)

Das „Chinesische Mikrobe“ – Papier,

dessen Verbreitung von gewissen Kreisen krampfhaft zu verhindern versucht wird.

Thom Ram, 13.05.NZ8 (mehr …)

Bundesplatz Bern / Demo-spazieren / „Die Polizisten sind so nette Leute.“

Aus den Kommentaren entnehme ich den Namen des Mannes, der auf dem Bundesplatz Bern steht, für sein Dort-stehen >CHF100.- abdrücken wird und wörtlich sagt:“So nette Leute sind die Polizisten hier“ – ernsthaft, ohne jede Häme. Er heisse Daniel Stricker, und, von der Polizei nach seinem Berufe befragt, ist er Unternehmer.

Der Mann ist Unternehmer der beispielhaften Art, und er ist ein Mann. Wären in der Schweiz nur 20% Männer, welche Männer sind, die Bundesverwaltung könnte glatt abdanken.

Wie das? (mehr …)

Zur Situation in unserem Lande / Brief an Stephan Weil, Ministerpräsident von Niedersachsen

Ministerpräsident des Landes Niedersachsen

Herr Stephan Weil, Planckstr. 2, 30169 Hannover

Zur Situation in unserem Lande

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident,

die angespannte Lage in allen Ländern wird derzeit täglich von Seiten der Politik & RKI mit

ungereimten Erklärungen und Entscheidungen weiter verschlechtert. Die Menschen werden von den

völlig wild gewordenen „Qualitäts“Medien mit ihren zweifelhaften Zahlen, Halbwahrheiten oder

gar Lügen zu noch mehr Angst getrieben. Tests mit !70% Fehlerquote! sind kein Problem. (mehr …)

Trump will Notstand lockern / Massnahmen sollten nicht schlimmer als das Problem selbst sein!

Der Titel besagt das, was ich denke. Trump und dessen Stab planten genial, führen sorgfältigst durch. Dank an einen jeden, der in diesem Club mitwirkt, international.

Echt Trump. Reinfahren mit Trompeten und Posaunen. Dann einen leeren Flughafen beschiessen oder die Kriegsflotte an unsinnigen Ort schicken oder Nordkorea vernichten wollen, dann gute Vereinbarungen treffen. Huch, das war mal. Heute: Erst verkünden, dass drakonische Massnahmen zur Erhaltung der Gesundheit angesagt seien, dann schön sachte runterfahren das Affentheater. (mehr …)

Bali / Gunung Agung hustet / Von den Folgen

Neulich vermeldete ich, dass Balis Tourismus um 70 – 90% eingebrochen sei. Das ist korrekturbedürftig. Die Wahrheit ist: Balis Tourismus ist um 90% eingebrochen.

Die Zustände sind vergleichbar mit denjenigen nach den zwei Bombenanschlägen auf Restaurants in Jimbaran, vor 15 Jahren: (mehr …)

Denkst du schon oder glotzest du noch / Honigmann endlich im Knast

Nix zu ergänzen.

Thom Ram, 22.11.05 (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: