bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'morgenröte'

Schlagwort-Archive: morgenröte

Weihnachten / Die 13 Blutlinienfamilien der „Illuminaten“ klagen um Frieden / Ausnahmezustand

Ob ich das richtige Beitragsbild gewählt habe? Uebergang von düsterer Dämmernis zu sich ankündigendem Sonnenaufgang?

Es ist Fulford. Ich weiss nie, wo im Bereich zwischen Phantasie und Wahrheit ich seine Behauptungen einsortieren soll. Und, schon mehrfach gesagt…mir macht es einfach Spass, seine Berichte zu lesen.

Eingereicht von Manfred.

.

Thom Ram, 05.01.06 (entspricht 26.12.2017. Das Neue Zeitalter begann am 21.12.2012) (mehr …)

Türkische Marine / Joke des Tages

.

Also falls das zutreffen sollte – glauben kann ich es nicht – dann wäre es sinnbildlich hübsch für das, was mehr und mehr eintritt: Menschen handeln nicht mehr nach von Irren eingesetzten Vorschriften, Anordnungen und Befehlen, sondern nach eigenem Gewissen.

Die Komik der Geschichte für mich:

Da sollen also türkische Kriegsschiffe nicht nur haha „verschwunden“ sein, nein, sie werden auch noch gesucht, wird vermeldet, und zwar mittels der Augen der Piloten von F-16. Erinnert mich an Späher in Winnetou eins bis drei.

Allzuschön wäre es. Teile der Armee finden es nicht so gut, den Anweisungen der Regierenden zu folgen und gehen fahren einfach weg. Tschüss. Ohne mich.

.

Oder sollte die Meldung etwa der Wahrheit entsprechen? Ganz ausschliessen möchte ich es nicht, und es wäre wirklich Symbol der Morgenröte, welche in der Tat einsetzt. Der Tag wird eingeläutet durch Menschen, welche endlich wieder selber zu denken anfangen sagen: „Njet. Und Ja, ich will etwas komplett Anderes.“

.
dampfschiff
Von mir geheim aufgenommenes Bild eines der verschwundenen Schiffe:
Türkischer Kreuzer unter AK.
.
Nicht viel, aber etwas mehr darüber findest du hier.
.
Schönes Wochenende,
Thom Ram, 21.07.0004
.
.
Oh, da ist noch eine letzte Meldung eben hereingekommen:
.
17  atomgetriebene mit A Waffen bestückte Angriffs – U Boote der amerikanischen Marine  sind verschwunden.
.
Nach noch allerneuester Meldung kuscheln sie in der Karibik mit 12 russischen atomgetriebenen mit A Waffen bestückten Anggriffs – U Booten,
indes die Besatzungen, rassisch bunt gemischt, hüben drüben die Vorzüge von Whisky und Wodka gegeneinander abwägen.
.
Nach noch allerneuester neuester Nachricht haben die US ihre sämtlichen zehn Flugzeugträger in das Gebiet starten lassen,
die Aktion heisse „Freedom for All“,
indes die Russen, wie immer wirklich aggressiv,  gerade mal 12 Frachtschiffe mit Wodka   und Kaviar Richtung Karibik losgeschickt haben sollen.
.
Lieber Leser, bitte verzeih‘, aber gelegentlich hilft mir nur noch Blödeln.
.
.
.

Die Tat / Nationaler Uebergangsrat / Frankreich macht es am 10. Juni vor

Ha. Meiner Lebtage hatte ich immer den Eindruck, dass sich Romands nicht im selben Masse auf den Scheitel seichen lassen wie die Germanen. Es leuchtet die Wahrscheinlichkeit auf, das mein Eindruck mit einem Knall bestätigt werden wird.  (mehr …)

Dümmste Sprüche / Motivierende Anregungen

Gestern habe ich SadüSchbrü / Sammlung dümmster Sprüche / Nichts mehr wird so sein, wie es war eingestellt. Es war mir ein Bedürfnis (ich stelle immer ein, was mein Bauch grad einstellen will), ich wollte eine kleine Wut auslassen, und ich fand es lustig.

Lustig ist es nicht. Am Rande habe ich das Thema die Stunden seither immer mal ein bisschen gewälzt, und ich stelle fest, dass „es“ „mich“ runterzieht. Es tut mir nicht gut. Es demotiviert mich. Es passiert das, was wir längst wissen: (mehr …)

Eine weltweite Epidemie verbreitet sich mit rasender Schnelligkeit!

Eine weltweite Epidemie verbreitet sich mit rasender Schnelligkeit!

Mai 3, 2013

Die WHO befürchtet – selbst schon ganz aufgelöst und verwirrt – , dass Milliarden Individuen in den nächsten 10 Jahren infiziert werden könnten– mit unabsehbaren Folgen für unsere so kostbare Konsumgesellschaft!

Hier folgen die Hauptsymptome dieser schrecklichen Krankheit:

  1. Die Neigung sich durch seine eigene Intuition leiten zulassen, anstatt unter dem Druck von Ängsten, aufgezwungenen Ideen und Verhalten, das in der Vergangenheit konditioniert wurde.
  2. Totaler Mangel an Interesse, andere oder sich selbst zu beurteilen, oder sich mit etwas zu beschäftigen, das Konflikte verursachen könnte.
  3. Totaler Verlust der Fähigkeit, sich Sorgen zu machen – das ist eines der allerschlimmsten Symptome.
  4.  Eine konstantes Wohlgefühl beim Wertschätzen von Menschen und Dingen so wie sie sind, was zur Folge hat, dass man Andere nicht mehr verändern will.
  5. Das Bestreben, sich selbst zu ändern, um für die eigenen Gedanken, Gefühle, Emotionen, Körper, das materielle Leben und die Umgebung auf eine positive Art zu sorgen, so dass unser Potential an Gesundheit, Kreativität und Liebe voll entwickelt wird.
  6. Rezidivierende (wiederholte) Anfälle von Lächeln: einem Lächeln, das “Danke” sagt und das ein Gefühl von Einheit aufbaut mit allem was lebt.
  7. Ein stets weiter wachsende Empfänglichkeit für Einfachheit, Lachen und Freude.
  8. Stets häufigere Momente in welchen man kommuniziert mit seiner Seele in Non-dualität, was ein angenehmes Gefühl von Zufriedenheit und Glück verursacht.
  9. Befriedigung darin finden, dass man sich wie ein Mensch verhält, der Fröhlichkeit und Freude bringt anstatt Kritik oder Gleichgültigkeit.
  10. Die Fähigkeit, alleine, im Paar, in einer Familie und Gemeinschaft auf eine flotte und gleichberechtigte Art zu leben, ohne Opfer, TäterIn oder RetterIn spielen zu wollen.
  11. Ein Gefühl von Verantwortlichkeit und Glückseligkeit, dass man der Welt seine Träume von einer harmonischen und friedlichen Zukunft und einer Welt im Überfluss schenken will.
  12. Totale Akzeptanz der eigenen Anwesenheit auf der Erde, und der Wille, sich jeden Moment zu entscheiden für das, was schön, gut, wahr und lebendig ist.

(mehr …)

Und was war nun am 15. April?

Keine Raumschiffe gelandet, keine Atombombe gezündet, keine Kriegserklärung, kein Vulkanausbruch, keine tödliche kosmische Strahlung, keine göttliche Friedensposaunen, nix.

Ich habe auf das Datum hin immer mehr Störungen in meinem Innenleben festgestellt, bis hin zu eigentlich chaotischen Zuständen. Ein Abklingen scheint sich derzeit anzumelden (17. April) .

In kleinen Dingen sind mir unglaublich viele Fehlleistungen unterlaufen: Verwechseln von Zahlen, vergessen von Kleinigkeiten, Verlegen von Gegenständen.

In den für meinen Tagesablauf wichtigen Dingen ist alles reibungslos verlaufen, was mich angesichts meiner Dussligkeit im Kleinen in dankbares Staunen versetzt hat.

Meine Nächte waren von wahrlich wilden Träumen erfüllt, welche mit dem gesamten Spektrum der Dinge, welche mich beschäftigen, zu tun hatten.

Meine Tatkraft schwand, mein Bedürfnis nach Schlaf stieg, das begann schon 10 Tage vor dem Datum. Ich hatte die vergangenen 8 Monate immer weniger als 6 Stunden / Tag geschlafen. Dieser Tage nun ist es vorgekommen, dass 10 Stunden Schlaf vonnöten waren, damit ich mich halbwegs als Mensch fühlte – aber trotzdem wenig Lust hatte, einen Finger zu rühren.

Zusammenfassend erlebe ich die Tage als Phase ausserordentlicher innerer Wirrnis. Ich bin befähigt, immer wieder zu mir zu kommen, doch ist es jedesmal ein bewusster Akt, den ich gegen heftige Widerstände durchziehe.

Im Aussen fällt mir das irrwitzige Trommelfeuer der Westblätter und Westpolitganoven auf, welche an sturer Idiotie schwer zu toppen ist.

Ich halte es für möglich, dass sowohl meine spezielle Befindlichkeit als auch der Wahnsinn von „Journalisten“ und „Politikern“ Indizien dafür sind,  dass die heutigen Tage tatsächlich ausserordentliche Veränderungen mit sich bringen. Strahlungen? Schwingungen? Sonnentätigkeit? Geistfeinde? Geistfreunde? Keine Ahnung.

Wie geht es DIR mit den aktuellen Zeiten?

.

.

Von der Liebe – Ein Gebet

.
Gebet von Jauhuchanam. Danke, Jauhu!
Es ist zu als Antwort auf das Gegenwart – Gebet entstanden.
.
Liebe die mein Sein durchflutet
meine Freundin Duft der Rose
wie ein Licht aus fernen Welten
gleich dem Himmel weit und groß
unermesslich tiefes Meer
heller als die Sternlein funkeln
glänzender als jeder Stern
.
Liebe wärmender als jede Sonne
Reich und reicher du dich schenkst
.
deine farbenfrohen Lilienkleider
mich ganz seidenweich umschmiegen
labend warm an deinem Busen
.
goldner Staub von deiner Schönheit
mich dein Frieden sanft umstreicht
still und lieblich zärtlicher
wie des Lebens Atem Hauch
.
Wonne schönster Morgenstern
süßer lieblich Trank der Freude
Gefilde großer fassungsloser Saum
tiefes weites Ewig der Unendlichkeit
schmückst mein Sein in Morgenröte
kosend mich betörend ruhend sanft
.
freudevoller feier Friede führst mich
in die Heimat aller Seligkeiten
.
Liebe die mein Sein durchflutet
Duft der Rosen meine Freundin
.
.
%d Bloggern gefällt das: