bumi bahagia / Glückliche Erde

Archiv der Kategorie: Krim

Wirtschaftsforum Jalta / Krim-Status

Alles ist im Fluss.
Indes unterbelichtete poli Ticker und Took-Runden-Plapperer unbeirrbar verkünden, die Krim sei von Russland annektiert worden, sind wache Menschen, Menschen also, welche die Bezeichnung „Mensch“ verdienen, längst unterwegs, schaffen Kontakte und wichtige Verbindungen mit diesem Volke, welches bei Beteiligung von über 90% mit einer Mehrheit von über 90% für den Anschluss an die russische Föderation gestimmt hat.
Gut so.
.
Thom Ram, 23.04.07
.
Quelle: SputnikNews
.

Wirtschaftsforum in Jalta: Westliche Politiker bekennen Farbe zu Krim-Status

© Sputnik / Alexej Malhawko

(mehr …)

Das Sanatorium Woronzowo in Koreis, Krim / Berichterstattung Made in Germany

Muinegi, Freund der Krim, oft auf der Krim, selbstaendig beobachend, selbstaendig denkend, liefert hier ein schoenes Muesterchen, wie unsere sehr guten Medien sehr genau Bericht erstatten so, damit dadurchder  „Informierte“ sich das richtige Weltbild zimmert; Bezueglich Krim zum Beispiel pausenlos, sie sei von Russland „annektiert“ worden. Das Gegenteil ist wahr, 95% der Stimmberechtigten Krimbewohner stimmten fur „weg von Kiew“, „hin in die russische Foederation“, und sie taten das in eindeutig redlich durchgefuehrter Abstimmung, nicht so wie in gewissen westlichen Laendern, da man Abstimmungsresultate in die Tonne schmeissen kann, da regelmaessig gefaelscht.

Ja, und was eben auch fleissig gestrickt wird, ist ein Negativbild der Zustaende auf der Krim. Warum wohl. Wozu wohl. Nachedenken kann lohnen.

Hier nun das von Muinegi erarbeitete Beispiel.

Gut, dass du hier jetzt inkarniert bist und fuer die Krim wirkst, Muegi. Danke!

Thom Ram, 28.12.06 (mehr …)

PK/7 Prima Klima / AMOC bedroht den Klimaschwindel / AMOC threatens climate fraud

Ulrich S. 01.12.2018

.

Klimaschwindel, CO2 Wahnsimulationen, Gelbwesten, Krimprovokationen, verschiedene NWO-UN-Teufels-Pakte und DIE Todesnachricht. Alles in einer Woche.

Climate fraud, CO2 mad simulations, yellow jackets, Crimea provocations, various NWO-UN-devil-pacts and the death news. All in one week. 

G.H.W. (Poppy) Bush ist endlich aus dieser Welt gegangen. Seine Söhne hat er willfährig in seine boshaft kranke NWO Politik eingespannt. Gott Sei Gedankt können sie ihm nicht das Wasser reichen.

G.H.W. (Poppy) Bush has finally left this world. He has willingly clamped his sons into his viciously ill NWO policy. Thank God they can’t hold a candle to him. 

.

Da müssen WIR DIE MENSCHEN durch. Und mehr pocht heftig an die Advents-Türe. Sind Kerzen noch zeitgemäß und genderkonform? Oder regt sich auch da das unterwürfige CO2-Gewissen, welches ängstlich auf den Carbonfootprint achtet.

WE THE PEOPLE have to go through that. And more throbs violently at the Advent door. Are candles still contemporary and gender-conform? Or is the submissive CO2-consciousness also stirring, which anxiously pays attention to the carbon footprint.

.

Und da platzt der AMOC zur festlichen Unzeit rein. Nomen est omen für die Klimaschwindler! Schnell werden absurde neue Theorien für die Abkühlung aus der Nase gepult und rotzfrech auf den Lumpentisch geworfen. Zur Erinnerung wir hatten darüber berichtet in Prima Klima 1, dem Start dieser grossartigen Serie.

And that’s where the AMOC bursts in at festive inopportune times. Nomen Est Omen for the climate swindlers! Absurd new theories for cooling down are quickly plucked out of the nose and thrown snotlessly onto the rag table. As a reminder we had reported about it in Prima Klima 1, the start of this great series:

.

Es ging um die / it was about the “Atlantic Multidecadal Oscillation” AMO

(mehr …)

NWO/4 Ukraine Russia Psyop part 2 / Innenpolitische Konflikte in der Ukraine / domestical conflicts in Ukraine

Ulrich S. 29.11.2018

 

Mit dem Hauptziel, das Treffen von Trump mit Putin zu sabotieren, kann mit dieser Psyop die Spannung im Krisengebiet der Ostukraine befeuert werden und von innenpolitischen Problemen abgelenkt werden.

With the main goal of sabotaging Trump’s meeting with Putin, this psyop can fuel tension in the crisis region of Eastern Ukraine and divert attention from domestic political problems.

.

In Teil 1 schauen wir uns die Requisiten genauer an. Die Epoch Times Deutschland titelte am 29.11.2018 / In part 1 we take a closer look at the props. The Epoch Times Deutschland titled 29.11.2018:

Konflikt im Schwarzen Meer – Schiffe „existieren“ gar nicht
Conflict in the Black Sea – ships do not „exist“ at all

.

In Teil 2 KenFM Tagesdosis werden die innenpolitischen Hintergründe in der Ukraine beleuchtet. / Part 2 KenFM Tagesdosis examines the domestic political background in Ukraine.

(mehr …)

NWO/3 Ukraine Russia Psyop part 1 / the not registered boats / die unregistrierten Militaerboote

Ulrich S. 29.11.2018

.

zuerst dachte ich noch kurz es könnte ja auch ganz anders sein …. / at first I thought for a moment that it could be quite different ….

Aber nun entpuppt sich die Affaire als lupenreine Psyop mit multiplen facettenreichen Auswirkungen. But now the affair turns out to be a flawless psyop with multifaceted effects.

.

psy-op = psychological (military/secret service) operation / psychologische Operation typisch zur Täuschung ausgeführt durch Militär und Geheimdienste.

.

warum gerade jetzt? Qui Bono? / why now?

Um das Treffen von Trump mit Putin zu sabotieren! Aber eine gute Psyop erledigt viele Fliegen mit einem Schlag, wie wir sehen werden. / To sabotage Trump’s meeting with Putin! But a good Psyop does many flies with one hit, as we will see.

.

In Teil 2 KenFM Tagesdosis werden die innenpolitischen Hintergründe in der Ukraine beleuchtet. / Part 2 KenFM Tagesdosis examines the domestic political background in Ukraine.

.

In Teil 1 schauen wir uns die Requisiten genauer an. Die Epoch Times Deutschland titelte am 29.11.2018 / In part 1 we take a closer look at the props. The Epoch Times Deutschland titled 29.11.2018:

.

Konflikt im Schwarzen Meer – Schiffe „existieren“ gar nicht
Conflict in the Black Sea – ships do not „exist“ at all 

(mehr …)

Muinegi / Neues von der Krim / Sommer 2017 / Teil I

Guter Leser, du erinnerst dich an Muinegi? Er liebt die Krim, bereist sie immer wieder und berichtet schlicht, was seine Augen gesehen und seine Ohren gehört haben.

Die früheren Berichte findest du hier.

Nun also zum Sommer 05 (=2017), danke, Muinegi! (mehr …)

Muinegi / Neues von der Krim / Yaltas zweites Gesicht

Dank an Muinegi für seine weitere Veröffentlichung!

Ich danke ihm auch dafür, dass er keinem Vorurteil nachhängend einseitig Tendenzen aufzeigt, sondern einfach berichtet, was er sieht.

Offenbar scheint nicht alles so golden zu sein, wie man auf Grund seiner bisherigen Reportagen schliessen könnte, wiewohl ich anmerken möchte, dass ich scho es bitzeli mues lächle, wenn er als Minuspunkt aufschreibt, dass „Strassen und Wege in jenen Regionen nachts gefährlich seien, weil da auch mal Löcher seien“. (mehr …)

Muinegi / Neues von der Krim / Eduard und Yalta

So kurz Eduards Lebensgeschichte wiedergegeben wird, sie spricht Bände.

.

Eduards Lebensgeschichte

Auf der Fahrt von Simferopol nach Yalta gab es viel Zeit für ein ausführliches Gespräch mit dem sehr interessierten und gut informierten Taxifahrer. Es hatte geschneit und auf den Straßen ging es nur langsam voran.

Eduard erzählte, dass er sehr stolz und glücklich ist, in Simferopol zu leben und sich sehr darüber freut, einen Deutschen fahren zu dürfen. Sein Lebenslauf erklärt das sehr gut.

Weiterlesen.

.

.

Unbedingt. Unbedingt will ich da mal hin. bb-Treffen auf der Krim, das wär mal was. Mit Umweg über Moskwa.

.

Yalta, auch im Winter wunderschön!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Eines vorweg, die Faszination der Stadt lässt sich nicht in Worte fassen. Daher werde ich in diesem Beitrag hauptsächlich Bilder sprechen lassen, die die schöne Seite dieser Stadt hoffentlich überzeugend illustrieren.

Weiterlesen und – schauen.

.

Danke, Muinegi!

thom ram, 21.01.0005 NZ, Neues Zeitalter, da Berichte aus fernen Ländern wohl und wahr sind.

.

.

%d Bloggern gefällt das: