bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » Allianz » Chamenei’s Treffen mit Putin und Erdogan

Chamenei’s Treffen mit Putin und Erdogan

Nicht brandneu, aber um nichts weniger Aktuell, das Treffen von Ali Chamenei mit Wladimir Putin vor exakt einem Monat in Teheran. Also Putin ist dorthin geflogen, nicht Ali und Erdogan nach Moskau.

Welche Flagge ist eingeblendet? Abstand der Beiden? Wo ist Erdogan?

Indes:

Körpersprache. Auch Du siehst die Botschaften der beiden Männer. Es fällt mir schwer, meine Interpretation nicht preiszugeben. Deine Interpretation, guter Leser, sie wird mich interessieren.

Und nochmal Körpersprache:

Einleitender Text zum wahrlich Interesse weckenden Beitrag auf RT:

Russlands Präsident Wladimir Putin reiste am Dienstag zu einem Gipfeltreffen mit seinem iranischen Amtskollegen Ebrahim Raisi und dem türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdoğan nach Iran. Putin verließ erstmals seit der russischen Sonderoperation in der Ukraine den postsowjetischen Raum.

Hier lang geht es weiter.

Etwas Senf von mir noch, laut gedachter Schwachsinn nur.

Heute erstaunlich und immer noch erstaunlicher dumm handeln die Knechte der abgehauenen, sich in Sicherheit gebracht habenden Kabale, namentlich zum Beispiel Fossil küß Inscher, sodann pell oh Sie, so Roß, Rot schielt, ob Erbarmen, im Hintergrunde schwarz Fels. Und was die Knechte der Knechte der Abgehauenen, sich in Sicherheit gebracht habenden Kabale heute darbieten….wer da nicht Alarmglocken im Hirn schrillen hat, dem ist nicht mehr zu helfen, ich rede vom Tun der Nichtleut auf Stufe Lauter Bach, Bei Den, Hab Eck, Ber Set, Mack Ronn, Billig Gehts Trü Doo, Marionetten allesamt, allerdings mit sich unterscheidendem Einflußbereich, doch allesamt heute strategisch nicht beraten und panisch im re actio Modus. Was sie und ihres Gleichen gelegentlich hochwahrscheinlich privat und nebenbei und für die Opfer nicht Lustiges noch so tun, hier nur töne ich es an, ohne Konkretes zu äußern. Erstes nicht das Thema ist es, zweitens Kopf Kragen kann es kosten einem, der es zu laut sagt.

Also. Danke RT für den Artikel. Lese ihn, wer sich hingezogen fühlt.

TRV, 19.08.10

.

.


3 Kommentare

  1. Ost-West-Divan sagt:

    Russland ist eine Art Brücke zwischen Abendland und Morgenland. Darum auch seine Weisheit.
    In Kasan leben Russen und Tartaren zu gleichen Teilen zusammen, die Tartaren sind ja zumeist islamisch orientiert.
    An der Universität von Kasan kann man Türkisch, Persisch und Arabisch und Mongolisch studieren.

    Gefällt 2 Personen

  2. Ost-West-Divan sagt:

    Der Iran hat jahrzehntelange Erfahrungen mit westlichen Sanktionen.
    Russland und der Iran und weitere Länder gehen nun Allianzen ein um sich gegenseitig zu schützen und Handel zu treiben.

    Hier ist ein alter Artikel von F. W. Engdahl aus dem Jahr 2012, der zeigt, dass lange versucht wurde ethnische Spannungen zu erzeugen in den Nachbarländern Russland, damit diese auf Russland übergehen, um es zu schwächen.
    Da, wie gesagt auch viele islamisch orientierte Menschen in Russland leben, war das eine gute Möglichkeit diese Waffe der Ethnien -Spaltung zu benutzen, wie in Syrien oder auch Libyen.
    https://www.voltairenet.org/article176136.html

    Gefällt 1 Person

  3. Waldi sagt:

    Ost-West-Divan 19/08/2022 um 22:52

    Danke für den interessanten Artikel von F. W. Engdahl.
    Präsident Putin hat das Thema der Bewaffnung von Söldnern und der Manipulation ethnischer und religiöser Gruppierungen, die beide eine Eigendynamik entwickeln, während einer Pressekonferenz gegenüber US-Journalisten im Anschluss an seine Rede auf der 11. Konferenz des Waldai-Clubs im Oktober 2014 in Sotschi deutlich und zugleich höflich verblümt vorgebracht. Wenn man die religiösen Gruppierungen in den ehemaligen Sowjetstaaten Asiens sowie in Russland selbst in diesem Zusammenhang betrachtet, dann erhalten seine Worte noch einmal eine andere Dimension (die Putin wohl aus Gründen der Vorsicht nicht öffentlich beim Namen nannte).

    (Eine deutsche Fassung von Putins Aussage während der Pressekonferenz konnte ich nicht nicht finden. Dafür gibt es hier den russischen Originalton mit englischen Untertiteln.)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: