bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » „Erneuerbare“ Energien

„Erneuerbare“ Energien

Einer der Begriffe, ersonnen in irgendwelchen Denk-Panzern. Haha, träfe Bezeichnung, dies „Think Tank“, denn genau dies tun sie dort: Sie panzern das Denken des Individuums ein, kapseln es ab von seinem eigentlichen Sein.

„Erneuerbare Energien“.

Wie bitte soll das vor sich gehen, wie bitte könnten Energien „erneuert“ werden.

Ist da ein Benzinmotor, jaja, der ist erneuerbar, fast bis zum ursprünglich gesunden Neuzustand: Ventile schleifen, neue Kolbenringe, möglicherweise sogar neue Zylinderbüchsen und Nockenwelle, dies das noch, und er ist erneuert, erneuert!

Die 28000 Think Tank Typen da im Pentagon, die wollten mir, dir, uns unterjubeln, daß Energien „erneuert“ werden können.

Sprachsalat. Gewollte Verwirrung der menschlichen Denke.

Energie kann umgewandelt werden. Feuer bringt Wasser zum Kochen. Wasser wird zu Dampf. Das Holz wurde zu Asche. War da Holz, ist kein Holz mehr da,

sind da Asche, heiß Wasser und entschwindender Wasserdampf., umgewandelte Ernergie.

Ich beschleunige meine beste Braut, die Inazuma, dann verbrennt sie, meine beste Braut, Benzin, wandelt Benzin innewohnende Energie um in Explosion, welche denne Kolben treibt und Hinterrad, Benzin innewohnende Energie wandelnd in Vortrieb.

Energie ist und bleibt Energie, kann gewandelt werden, wandelt sich in der Natur sekündlich.

Energie erneuern? Spracklicker Unsinn, erdacht als eines der 100001 Giftchen, um Menschen Geist und klaren Pferd stand, äh Verstand zu verwirren.

Energie kann gewandelt werden in vielleicht unendlich viele Formen.

Heißt:

Die Rede sei von Windenergie, Sonnenenergie, Schwerkraftenergie (Wasserkraftwerke), Öl-Energie, Kohle-Energie, Gas-Energie,

zusammengefasst:

Die Rede sei von naturgegebenen Energien, schlichter, von Energien, denn jede Energie ist naturgegeben.

Auf den stinkenden Müllhaufen mit dem Begriff „erneuerbare Energien“.

Wer von „erneuerbaren“ Energien spricht, zeigt sich als Dummfuzzi oder als aktiven Systemling.

Grüzze in die Ründe.

Thom Ram, 06.03.10

.

.


9 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Gravitant sagt:

    Habe gesehen, wie ein Russe Magnetmotoren, in Fahrrad und Motorrad gebaut hat.
    Die fahren gut, ohne zu tanken, oder Strom zu verbrauchen.
    Auch Tesla, hatte auch schon ähnliche Erfindungen.
    Darf natürlich nicht sein, Erfinder werden umgebracht,
    oder für verrückt erklärt.
    Auch Anti-Gravitaton funktioniert.
    Viktor Schauberger hatte gute Erfindungen.
    Ein kleiner Kasten unter der Spüle, funktioniert einwandfrei.
    Leider zu gut, ermordet.

    Gefällt 7 Personen

  3. Gernotina sagt:

    Ja, sie benutzen ständig die Sprache, um Hülsen zur Programmierung der Menschen zu erschaffen, oft bar jeder Logik wie z.B. bei „erneuerbaren Energien“. Dies wirkt bei den meisten in völliger Unkenntnis des 2. Thermodynamischen Gesetzes: Energie geht nicht verloren, sondern kann nur in eine andere Form umgewandelt werden.
    Sie können kein Zipfelchen an Energie erschaffen, das die Schöpfung nicht schon in anderer Form bereitgestellt hätte, sie selber sind Teil dieser Schöpfung und befinden sich nicht außerhalb. Somit können sich spezielle Wissenschaftler ihre Theorie von der „!Negenthropie“ im Universum auch dorthin schieben, wo es besonders dunkel ist – Nekrophile allesamt – denn Energie kann nicht „sterben“. Man beachte die Hybris (neben der Lüge) in all diesen „Denkfabriken“ der Täuschung.

    Naturwissenschaftlich ungebildete und vorsätzlich verblödete Menschen (dank des deutschen „Schulsystems“) fressen die Programmierungen besonders leicht, was sich auch beim Plandemienarrativ und der CO2 Horrorstory zeigt. Wie billig das gewünschte Ergebnis doch zu erzielen ist!
    Zur erfolgreichen Programmierung werden hinzugefügt: eine permanent verabreichte Portion von Angst und das Mittel der ständigen Wiederholung,
    bis fast die ganze Herde das einprogrammierte „Lied“ im Chor singt und es somit immer weiter verfestigt. Und wage es einmal jemand, einen abweichenden Ton zu singen – mittlerweile wird er dafür fast gekreuzigt.

    Stellt euch vor: Die haben fast alle irgendeine Dystopie („1984“, „Schöne neue Welt“, „Fahrenheit 451“) gelesen in der Schule – zumindest noch vor 10 Jahren – und trotzden merken sehr viele nicht, dass sie genau in einer solchen Realität (Matrix) stecken, haben es nie begriffen, was ihnen die Warner sagen wollten. Ist offensichtlich bequem, sein unabhängiges Denken zu verkaufen für ein paar Silbertaler, für „gesellschaftlichen Erfolg“ und Anerkennung. Mann, wie sehr hatte Erich Fromm recht in seiner „Kunst des Liebens“, worin er die Anfälligkeit für KONFORMITÄT erklärt aus der Angst vor dem „Getrenntsein“.

    Ist schon schwierig mit der „Liebe“, wenn man sich vor diesen Mechanismen und ihren Produkten so sehr ekeln muss, ganz ehrlich!
    Nur das Erkennen der eigenen Unvollkommenheit kann über diese Hürde helfen.
    Die Frage ist halt: Sind nun Hopfen und Malz verloren, oder werden die „Wachrütteleffekte“ und die schiebenden Energien des „Aufstieges“ stärker sein und diese Fesseln von Geist und Seelen auflösen?

    Gefällt 7 Personen

  4. Gernotina sagt:

    Ich korrigiere mich: Meinte die Theorie von der „Entropie im Universum“, die seinen vorprogrammiertem Tod herbeiführt. Negentropie ist das Gegenteil (somit Positives) von Entropie, welches nicht zur Auflösung führt, sondern den Prozess von „stirb und werde“ unterstützt und jegliche Art von Neuanfängen ermöglichen kann. Ich denke dabei an das „Stufengedicht“ von Hermann Hesse.

    Gefällt 5 Personen

  5. Nun ja, anfangs nannten wurde sie alternative, dann sanfte, dann angepaßte, dann … Energie genannt – und heute halt erneuerbare, im GEGENSATZ zu den sich nicht (oder nicht kurzfristig) erneuernden fossilen Energien Kohle, Öl, Uran.

    Also, nicht so sehr am WORT kleben – auch wenn Du mit dem Verdummungsversuch möglicherweise Recht hast.
    Aber die Kernenergie als ‚alternative Energie‘ zu bezeichnen finde ich noch viel schlimmer.

    Unterzeichnet,
    Das Ministerium für Wahrheit

    Gefällt 3 Personen

  6. eckehardnyk sagt:

    Es gab noch vor ein paar Jahren ein Reklamepamphlet aus dem Investorverlag, wo Erdöl als etwas sich in großen Tiefen Erneuerndes dargestellt wurde. Größtes Geheimnis der Ölkonzerne. Nix wissen darfst du, extrem zahlungspflichtiger Bürger. Öl – aus großer Tiefe in Schweden und Vietnam-Nord (mit Russischer Anleitung) gefunden – alles weg, niemand redet mehr davon. Schwede Karl Gold (oder so) und Russe Lomonossow hatten schon davon geredet und Gold sogar in Schweden an unmöglicher Stelle Öl bohren lassend gefunden. Die nächsten Jahre werden es weisen. Aber ehrlich: Wer will denn noch mehr Autos, weil der Sprit nur einen Zehner-Cent kostet? Auch das (Verkehrschaos) muss mal (nicht gerade „Grün“) bereinigt werden.

    Gefällt 1 Person

  7. Mujo sagt:

    Ist so ähnlich wie die Bedrohung des Klimawandel. Der Narrativ dahinter ist immer der Mensch ist Schuld daran darum brauchen wir auch die erneuerbaren Energie die den Klima Retten soll, noch so ein Wort wo ein Übel werden kann. Der Klima möge sich Retten vor der Dummheit der Menschen.

    Und das neueste kommt schon galoppierend daher das ich heute im Autoradio gehört habe ist das Waldsterben wegen dem Klimawandel.
    Hatten wir schon mal vor ca. 30 Jahren als Sauren Regen und eigentlich dürfte bereits heute kein Wald mehr bestehen ?!!!
    Der ist aber immer noch da na so was ?!
    Also aus Politiker Munde pumpt man jetzt viel Geld in den Erhalt der Wälder rein was ich ja nicht einmal schlecht finde, vielleicht sogar die beste Investition in unsere Zukunft wärend man im Hessen Glaube ich gleichzeitig Tausend Jährige Eichen und andere Bäume in einen Wald fällt weil der Standort für Windräder gute Bedingungen hat.
    Der ein oder andere hier mag da besser hier informiert sein hab das so nur beiläufig aufgeschnappt auch aus dem Autoradio wenige Stunden vor dem Waldsterben.

    Keine Wunder wenn wir kein Fasching mehr haben, die Narren Zeit besteht ja ohnehin das ganze Jahr.

    Gefällt 1 Person

  8. Vollidiot sagt:

    Klimawandel, Erneuerbare Energien, Potsdaminstitut für Klimafolgenforschung……………………
    Das muß doch auffallen.
    Diese Begriffe sind geschaffen um Idioten zu formen.
    Höre ich die Apologeten dieses Irr-Sinnes fällt mir auf, daß Konkretes Mangelware ist.
    Menschsein ist aber neben der Verbindung zum Geiste vor allem das konkrete Leben.
    Auch durch diesen abgefeimten Schwachsinn, der nur der Manipulation des Individuums dient, soll eine Entkonkretisierung erfolgen, die mit der parallel verlaufenden Entgeistigung um ein induzierbereites Instinktwesen zu formen.
    Dazu noch Corona und der Ukraine-Zoff.
    Dem Mitteleuropäer droht ein ganz übles Erwachen.
    Aber – und das ist sicher, wie das Amen in unseren Kirchen – er wird eisern die Blockflöten wählen.
    Wenn schon, dann richtich, wie 1945.

    Gefällt mir

  9. Mujo sagt:

    @Volli

    1945 war gar nichts richtig, Europa war in Schutt und Asche. Gott bewahre uns diesen Wahnsinn noch einmal zu erleben.
    Aber wir könnten Positiv Anfangen, raus aus der EU, raus aus der Nato, raus aus der WHO und der Uno gleich dazu und nebenbei weg mit dem Euro und wieder die DM einführen.
    Das sind Dinge die man schnell umsetzen kann, innerhalb von Wochen ohne hohe Kosten. Im gegenteil, man würde sich viel ersparen und Gelder wären Frei um bessere Lebensbedingungen für die Menschen hier zu schaffen.
    Und ein Friedensvertrag mit den Alliierten muss her.
    Und ganz am Anfang bevor alles beginnt muss dieses Pack im Bundestag raus, am besten in Untersuchungshaft um jeden einzelnen dann vor Gericht anzuklagen.
    So oder ähnlich wäre wieder eine besser Welt möglich.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: