bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Masken / Beispiel lauter Bach

Masken / Beispiel lauter Bach

Einfach mal genaueren Blick aufs Ohr.

Soweit wohl klar, wa?

Frage: Schauspieler hinter der Maske, er spielt lauten Bach weiter, genau so als wie Schauspieler good uncle Joe in Ameriko, wieso, warum denn nur?

Die Antwort ist einfach.

Die Originale, sie sind entweder in Gitmo, oder geköpft, oder so. Was hier noch als Trudeau, Macron, Fauci, Billili Gehts denn gar, oh Bahma, was auch immer dieser Echsen immer noch rummacht, die oberstperverse Chef-Kuh von Davos, ihr Name habe was mit Klaus was zu tun hat, hätt ich beinahe vergessen, sind Schauspieler mit Maske, weiter wohl Unheil erwirkend, doch haha nicht so ganz so als wie es die Originale tun täten, nämlich exakt dosiert gesteuert von weisser Seite so, daß Normalo vor die Frage gestellt wird:

Welchen Weg wähle ich.

Sollte ich vielleicht auffächern. Tue ich nicht. Wer wagt, gewinnt.

White hats werden dies wichtig Spiel, kosmisch gesehen sehr sehr wichtig Spiel, ich vermute, noch drei Monate weiter spielen. Danach wird geoffenbart, who was who, wer war wer. Meine ich. Wer ist wer, dies wird in 3D verkündet werden. Nochmal. Die 3 Monate….kömmet mir nur so hoch, ich bin nicht Gott.

Innert dieser drei noch vermutlich folgenden Monaten findet Wahl statt. Danach wird sein: game over. Jeder hat gewählt.

Uff, ich muss wohl verrückt sein, etwas zu prophezeihen. Ist mir so hoch gekommen und ich hab es darniedergetippelt. Kann laue Luft sein.

Love.

Ram, 29.12.NZ9

.


25 Kommentare

  1. latexdoctor sagt:

    Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel wenn ich zweifle, denn noch immer sterben Kinder oder sind für das Leben gezeichnet, dafür besten Dank an Pfizza und Co.
    Wer zulässt das Kindern solches Geschieht wie es eben NOCH IMMER geschieht, dem trau ich nicht

    Gefällt 1 Person

  2. sam sagt:

    hört was Facui alles rauslässt

    Gefällt 1 Person

  3. Bettina März sagt:

    Denke mittlerweile auch, der Zenit ist überschritten.

    Sah gestern einen Beitrag, wo sie im Bunzelland Kinder ab 5 Jahren gesumpft haben.
    Dazu qäkt ein Quacksalb-Schinderarzt: Er hoffe, daß die Impfstoffe bald da sein werden für die Kinder ab 3, dann ab 1 Jahr und dann ab 6. Monat. Hab fast abgekotzt.
    Naja, die Quacksalber bekommen so ca. 24 tausen Ocken mal so locker fürs sumpfen im Monat dazu.

    Je länger es dauert, desto mehr Kinder gehen drauf. Wenn die Alten so dumm sind, ist dat wat andres. Aber bei den Kiddies, die können sich nicht wehren, da hört es auf.

    Und noch drei Monate warten?
    Na ja bis dahin sind viele vielleicht wirklich bald verreckt.

    Falls es tatsächlich weithät Hilfe gäbe, dann hätten sie die Drecksbuden, samt den Drecksmaden, mit ihrem Gift schon längst plattgemacht. Deren Scheißdreck in den Medien schon so angepißt, daß auch die letzte Trantüte aufschreckt.
    Aber so????

    OT

    Wissen leider auch viel zu wenige.
    Auf Telegram gab es von DWD einen Bericht über die neuen Graphen-Masken. Hochgradiges Drecksgift pur. Dafür wurden natürlich auch die EU-Richtlinien geändert.
    Und unsere Kinder dürfen die dann auch stundenlang aufbehalten. Das ist so eine perfide Verarsche von diesen perversen Mistbratzen.
    Und die sind noch lange nicht fertig mit uns. Die fangen jetzt erst so richtig an.
    Das Grundgesetz haben sie ja auch zwei Tage nach Amtsantritt von den Arschgeigen geändert.

    Gefällt 3 Personen

  4. latexdoctor sagt:

    Vor nicht mal 30 Minuten hab ich solches bei gutefrage.net niedergeschrieben, inklusive dass diese Vergewaltigung mit den Spritzen nur in Dktauren üblich sind, natürlich für alles angegriffen worden und Vernunftsargumente gegen diese linksgrünverdummten TV-dioten sind ja vergeblich, da bekommt man nur noch mehr „Virtuelle-Prügel“, würden diese Dummköpfe nur nerven wär es nicht SO schlimm, aber diese Deppen WOLLEN sogar eine ImpfPFLICHT und wenn es die erst für Erwachsene gibt dann sind die Kinder ein Filet für Ghule

    Gefällt mir

  5. latexdoctor sagt:

    „Diktaturen“ nicht dass nich jemand denkt ich wollt „in Doktoren“ schreiben, bin ja nicht Spahn und fühl mich wohl im … von anderen ^^

    Gefällt mir

  6. Bettina März 29/12/2021 UM 23:15

    Richtig! Wären all die Verbrecher bereits verhaftet – dann wäre mit dem Spuck schon im Januar Schluß gewesen und Trump Präsident geblieben – aber der gehört ja selber auch zum DS.

    Gefällt 1 Person

  7. Aber überall auf der Welt wird mit der Coronitis Bazillus und Co mehr oder weniger so umgegangen wie hier
    Wieso ziehen fast alle Regierungen der Welt mehr oder weniger an einem Strang
    oder billigen die eine oder andere Vorgehensweise?
    Das Gesamtbild Global gesehen macht mich zudem mehr als nur Stutzig,
    zumal unter anderem Erpressung ,Nötigung und Willkür ,Verheimlichung Vertuschung sowie
    breitgefächerte nicht aufgeklärte Fakten und Gegebenheiten an der Tagesordnung sind.
    Jetzt bleibt noch die Frage : Warum tuen die Menschen sich das selbst an und nehmen ,dass
    alles für bahre Mütze was diese paranoiden Psychopathen ihnen Vorgaukeln ?
    Millionen Menschen können doch nicht alle Gehirngewaschen und
    ihrer logischen Denkweise beraubt sein um diesen Impf Fetischisten
    und ihrer Handlanger auf den Leim gehen ?
    Dieses gesamte Paket des organisiertem Wahnsinns kann ich in keiner Weise nach vollziehen.
    Denn das Ergebnis wird ein globales Mega Desaster nach sich ziehen .Wohl dem Land
    und der Menschen welche
    diesen Irrsinn strikt nicht mitmachen.

    Gefällt 1 Person

  8. Bettina März sagt:

    Wolfgang Böhmer, 00.52

    Fast alle oberen Regierungsbonzen haben dafür jede Menge Kohle bekommen. Dann wird es eben wie im Bunzelland, mit der Angst und den Bildern aus Bergamo, Militärfahrzeuge, Särge usw. die Menschen verrückt gemacht. Hat doch gewirkt. Vergiß niemals die Macht der Bilder und was diese im Menschen erzeugen.

    Die Kontrolleure haben doch dem Lukaschenko auch soviel Millionen geben wollen, der hat das aber abgelehnt. Und was ging und geht bis jetzt alles bei dem im Land ab?

    Die anderen Politdarsteller in vielen Ländern haben im Gegenzug aber schön die Hände aufgehalten.

    Die meisten Menschen glotzen TeVau von morgens bis abends, die Presstituierten einheitlich mit den Drecksbonzenpolitdarstellern unter einer Decke und schon geht die Luzi ab. Woanders wird genauso viel Schrott geglotzt und gelesen, wie bei uns.

    Die Plandemie ist doch schon lange geplant gewesen. Sie haben hie und da etwas noch verfeinert. Und bauz, hat bestens geklappt.

    Welchen Part Donnie spielt? Den kann ich nicht mehr einordnen. Das dauert auch einfach zu lange. Für mich ist der Zenit überschritten. Die Glaubwürdigkeit ist enorm verloren gegangen. Viele alternative Medien sind eben auch zu fast 90 Prozent unterwandert. Viel zu viel Mißtrauen auf allen Seiten.

    Und unter uns geschrieben: Ich kann diese verfi….ten Typen nicht mehr sehen, geschweige denn ertragen.

    Gefällt 2 Personen

  9. Letzt endlich geht es mir genauso wie dir :

    Und unter uns geschrieben: Ich kann diese verfi….ten Typen nicht mehr sehen, geschweige denn ertragen.

    Es ist hier so als man gegen eine Wand voller Müll Rennen
    Wo man auch ist überall wir man mit diesem Unrat konfrontiert
    unabhängig von den Medien beschleicht mich das Gefühl mich in einem riesigen
    aber geschlossenen Irrenhaus zu befinden ,deren Direktoren sich alle im Bunzeltag
    tummeln um sich mit ihren Defragmentierten Gehirnen neue Kloake
    für ihre „Untergebenen“ ausdenken .

    Gefällt 1 Person

  10. Bettina März sagt:

    Bunzelland ist eine riesige Freiluft-Irrenanstalt. Ein unsouveränes Lügen-Staatsgebilde, ein Firmen-Konstrukt, das nur auf Unwahrheiten, Unredlichkeiten, Willkür-Dreck, Verarschung und vermeintliche, meist seelenlose und unbeherzte Eliten-Marionettenmenschen-Unrat aufgebaut wurde und ist.

    Irgendwann muß diese stinkige, verfaulte, verlogene exorbitante Eiterbeule aufplatzen. Klingt und liest sich eklig, ist aber so.

    Ein nicht großer unbedeutender Haufen, der denkt, daß er denkt, hat sich total angepaßt, unter dem Motto: is halt so. Und ein nicht so unbedeutender kleinerer Haufen partizipiert ja auch ganz schön von dieser widerlichen Eiterbeule.

    Eine noch kleine Minderheit, wie es meistens auch immer so ist, will das aber nicht, will Gutes – und wehrt sich.

    Mal sehen, ob wir, die kleine Minderheit, es schaffen……?????

    Gefällt 2 Personen

  11. Frollein Schmidt sagt:

    Im Grunde genommen kann die teuflische Bagage mit dem freien Willen argumentieren, den sie ja nicht verletzt. Es wird sehr viel in aller Deutlichkeit gezeigt. Dass weltweit derlei Gestalten, – Adipöse, Unterbelichtete, Drogenabhängige etc., als GESUNDHEITS-MinisterGendersternchenInnen aufgestellt werden, ist nur eine dieser Deutlichkeiten. Eigentlich hätte schon mit Nein-Illheaven die kritische Mehrheit erreicht sein sollen, denn die Berichterstattung war nun wirklich, sehr offensichtlich, größtenteils aufs Wachrütteln ausgelegt. Die Menschen haben sich aber leider als noch viel dümmer erwiesen als angenommen.

    An die Kinder zu gehen ist die Endstufe. Die Kinder – und damit den Fortbestand der Art – zu schützen, ist der wichtigste Lebensauftrag, den wir haben. Wenn jetzt die Menschen nicht aufstehen und nicht mal mehr ihre Kinder schützen, dann gibt es wirklich kein Argument mehr für den Erhalt dieser Menschheit. Wer die Kinder und somit den Fortbestand des Lebens, nicht mehr schützt, der kann sich nicht gleichzeitig auf sein Recht auf Leben berufen, er hat es verwirkt.

    So gesehen werden keine höheren Ordnungsgesetze verletzt, sondern nur ein „in die Enge treiben“ betrieben, bei dem nun jeder Mensch entscheiden muss, ob er für das Leben und Überleben kämpft oder ob er sich weiterhin fremdbestimmen lässt und mit der „Abbau-Masse“ mitschwimmt.

    Was man vielleicht zurecht fragen kann, ist allerdings, ob nicht der immense Druck, Kinder zu „sumpfen“, eine Übertretung der höheren Ordnung darstellt, denn Kinder können eben nicht selbst entscheiden und absehen, was die Genbehandlung mit ihrem Leben macht.
    Die Sumpfwölfe haben das wohl auch selbst bemerkt, woraufhin sie dann damit reagiert haben, jetzt „Kinderrechte“ in die Verfassungen der Staaten bringen zu wollen, welche Kindern eigene Entscheidungsmündigkeit zugestehen sollen. Das ist ein äußest fauler Schachzug, der nicht mehr mit den Naturrechten in Einklang zu bringen ist. (Mal davon abgesehen, dass, wie Bettina schon anmerkte, vorgebliche Verfassungen im internationalen Wirtschaftsbund tatsächlich nur noch Geschäftsordnungen sind)
    Allerdings bauen diese Irren ja nunmehr auch schon an einer „Neuen Welt(„ordnung“), in der Naturrechte endlich überhaupt keine Rolle mehr spielen sollen, weil alles natürliche Leben durch künstliches ersetzt werden soll. Die Folgeargumentation ist dann: ihr habt euch für unsere transhumanistische Welt entschieden, also gilt für euch jetzt auch nur noch die Rechts/Geschäfts-Ordnung dieser neuen Welt!

    Darum das große Mahnwort Friedrich Nietzsches, das man nicht oft und laut genug wiederholen kann: Meine Brüder, bleibt der Erde treu!

    Gefällt 3 Personen

  12. Mal sehen, ob wir, die kleine Minderheit, es schaffen……?????
    Nun auszuschließen ist es nicht ! Aber ich denke eher das dieses System selber Implodiert
    ,da sich die Macher und Lenker selbst den Ast absägen worauf sie sitzen
    Dieser Irrsinn entbehrt jeder Logik und gesundem Menschen Verstand
    und bedeutet nichts anderes als den wirtschaftlichen Untergang und Ruin vieler Länder in Europa und bei Unkel Sam .
    Was die jetzt schon bestehenden gigantischen astronomischen Schulden Berge nicht nur in den Ländern Europas eindeutig belegen
    Und dieser Weg geht eindeutig in Richtung Hyperinflation.
    Jeder der die einfachste Grundrechenart beherrscht weiß, dass man nur das ausgeben kann, was man hat( „Wenn“ man es denn hat)
    Die Geschichte hat bewiesen ,dass ich Recht habe .Was nützen „Staatsanleihen bei der EZB von einem Staat der schon Pleite ist ?
    Und die EZB ist gerade dabei sich in ihrer selbst gestalteten Falle
    zu verfangen .Man muss wirklich kein Wirtschaftsweiser sein um dieses auf uns alle zukommende Monster zu erkennen.

    Gefällt 2 Personen

  13. Reiner Ernst sagt:

    Wer sich mal das „Programm der internationalen Geheim-Regierung“ anschaut, verlegt vor über 100 Jahren, findet im zwölften Kapitel folgenden Text:

    »Keine Nachricht wird ohne unsere Prüfung in die Öffentlichkeit gelangen. Dieses Ziel erreichen wir teilweise schon jetzt dadurch, dass die Neuigkeiten aus aller Welt in wenigen Nachrichtenämtern ((Presseagenturen)) zusammenströmen, dort bearbeitet und erst dann den einzelnen Schriftleitungen ((Redaktionen)), Behörden usw. übermittelt werden. Diese Nachrichtenämter sollen allmählich ganz in unsere Hände übergehen und nur das veröffentlichen, was wir ihnen vorschreiben. Es ist uns jetzt schon gelungen die Gedankenwelt der nichtjüdischen Gesellschaft in einer Weise zu beherrschen, dass fast alle Nichtjuden die Weltereignisse durch die bunten Gläser der Brillen ansehen, die wir ihnen aufgesetzt haben. Schon jetzt ist kein Staat auf der ganzen Welt imstande, sich davor zu schützen, dass uns alles bekannt wird, was die Nichtjuden in ihrer Dummheit ein Staatsgeheimnis nennen. (…)«
    *
    Dass inzwischen nicht nur die Kinowelt („Hollywood“) von jenen dominiert wird (von Marlon Brando vor vielen Jahren behauptet), sondern sämtliche Presseagenturen (und NGOs) in deren Händen sind:
    » Loge „B’nai B’rith“ („Söhne des Bundes“)
    » Jüdischer Weltkongress
    » Anti-Defamation-League (ADL)
    » Council of Foreign Relations (CRF)
    » Trilaterale Commission
    » Federal Reserve Board (US Zentralbank)
    » Weltbank
    » Internationaler Währungsfond (IWF)
    » Welthandelsorganisation (WTO)
    » Bankhaus Rothschild, Associated Press (AP)
    » United Press International (UPI)
    » Reuters
    » Agence France Press (AFP)
    » New York Times
    » Washington Post
    » Boston Globe
    » Newsweek
    » Time
    » International Herald Tribune (IHT)
    » 99 Prozent der in den USA verbreiteten Informationen stammen aus den Nachrichtentickern von nur zwei Agenturen:
    » AP und UPI

    Wer sich aktueller MS Medien bedient, ist letztlich ausgeliefert, in gewisser Weise geistig versklavt.
    Und wir stehen m.E. erst am Anfang! Mind Control wird immer subversiver angewandt. Wir merken es selbst nicht.
    Leider.

    Gefällt 2 Personen

  14. Reiner Ernst sagt:

    Bettina März – 30/12/2021 um 01:16

    (…) Dann wird es eben wie im Bunzelland, mit der Angst und den Bildern aus Bergamo, Militärfahrzeuge, Särge usw. die Menschen verrückt gemacht. Hat doch gewirkt. Vergiß niemals die Macht der Bilder und was diese im Menschen erzeugen.
    *
    Axel Cäsar Springer hat 1946 nicht zufällig – mit Unterstützung des CIA Vorläufers „Office of Strategic Services (OSS) – seinen Verlag gegründet und mit dem Massenblatt BILD des Deutsches Volkes Meinung gebildet. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
    Es soll nämlich keine Zufälle geben!

    Gefällt 1 Person

  15. Bettina März sagt:

    Reiner Ernst 03.10

    Nun denn, wenn es wirklich so ist, wie im oberen Abschnitt beschrieben (was ich glaube), sind wir natürlich total im Ar…,

    Daß sie wirklich fast alles kontrollieren, ist logisch. Man/fru, logo, die haben voll die Kohle dazu ….

    Wir stehen unter MK Ultra usw… kann ich mir auch vorstellen, und die „besseren“ 5 G Masten usw. stehen ja auch schon schön rum.

    Wir kriegen ab und zu ein paar Lese-Brocken zugeschmissen. Mal hoffnungsvoll, mal „das wars dann“…by by Junimond….

    Nun mal weiterspinnen:

    Wir sind ja mittlerweile so ziemlich im grät räsät.

    Dann ist das Buch von Maddin Schwabylon so ehrlich geschrieben, wie dunnemals vom Dölfus, der drölfzigste…(wollt ihr den totalen Bambi-Tod)

    Der Schwabbel Maddin beschreibt darin ehrlich, was er so mit dem goiims-vieh vor hat. Also ergo ist er offen uns gegenüber und teilt uns vieh-goiims alles schön mit.
    Da kann keiner sagen, das haben wir doch nicht gewußt, mimimi….

    Wenn alles, was passiert, vorher bestimmt ist, dann ist uns das dann auch vorbestimmt….hab das in einem Blogbeitrag von brutus…. gelesen.

    Dann hat doch alles irgendwie auch keinen Sinn dagegen zu gehen….oder?????

    Und weil die Geheimregierung weiß, daß ich das jetzt so hier schreibe, freut sie sich darüber? Wie weit sind sie schon in meinem Kopf, in meinem Gehirn?

    Und die Geheimregierung weiß ja auch, was ihr jetzt so schreibt auf diesem Blog. Und nicht nur auf diesem. Weil sie steuern alles, auch unsere Gedanken.

    Bin mal gespannt, was die Geheimregierung so in euch „gepflanzt“ hat und was ihr hier so „absondert“, weil, egal, was, es ist alles MK Ultra und Mind Control. Und ich meine das nicht mal sarkastisch, wie so oft, wenn ich mal was postete……..

    Gänsehaut, fühl mich auch nicht wohl, als ich das schrieb. Gruselig

    Gefällt 1 Person

  16. Frollein Schmidt sagt:

    Bettina

    was meinst Du mit „Dölfus, der drölfzigste“ und dem „totalen Bambitod“?
    Die Bambis hat man damals nachhaltig geschützt, Natur-und Tierschutzgesetze, ein Herzensanliegen des Hermann G.
    Hingegen die Sumpfwölfe, ja, die hielt man an, sich einen anderen Wald zu suchen. Das kam in der Menschheitsgeschichte allerortens schon häufiger vor. Drum erwies sich das auch als schwierig, denn, trotz vieler entgegenkommender Anreize, wollte niemand sie aufnehmen. Wäre nicht der „totale Krieg-an-allen-Fronten“ dazwischengekommen und, gegen alle dölfschen Friedensangebote, unnötig aufrechterhalten worden, so hätte sich womöglich eine einvernehmliche Lösung für viele Probleme erarbeiten lassen. Nun ist aber den Leit-Sumpfwölfen nie ein Angebot gut genug, weil sie nunmal nicht weniger als alles wollen und selbst mit alles immer noch nicht zufrieden wären. Es ist zwischenzeitlich hinreichend dokumentiert, dass sie selbst diejenigen gewesen sind, die die Aufrechterhaltung des Totalen Krieges unbedingt wollten. Am Ende bekamen sie dann doch noch ihren eigenen Wald, wo es hierauf den Anreiner-Bambis bekanntlich heute nicht sehr gut damit geht. Man hoffte dölfischerseits damals, das Kernproblem, durch diese Ansiedlung im vielbeachteten Religionen-Gehege, insgesamt, für alle Betrachter, sichtbarer zu machen. „Drölfzigste“, sofern ich dies Wort recht auffasse, denken immer weit über ihre eigene Lebensspanne hinaus, in Jahrzehnten oder Jahrhunderten.

    Was die Gedankenkontrolle angeht, ist es ja so, dass wir selbst entscheiden, aus welchen und wessen Hörnern wir trinken. Und wenn auch gegenwärtig sehr viel Giftbrühe im Umlauf ist und Vergifter und Vergiftete auf so vielen Stühlen sitzen, wie noch nie zuvor, heisst das immer noch nicht, dass sie Alles beherrschen. Es gibt auch immer noch viele gesunde und heilsbringende Tränke. Die stehen halt nur vielleicht nicht auf den Bestsellerlisten und so muss man sie mit dem Herzen suchen.
    Wenn man viel aus Sumpfwolfs Feder oder über Sumpfwolfs Treiben gelesen hat, was sinnvoll ist, um zu verstehen, was Sumpfwolfs Antrieb ist, ist es wichtig, danach kräftig auszuspeihen und sich an etwas Schönem zu laben. Man muss für sich wissen, wann das Maß voll ist und der Geist etwas anderes braucht, um sich wieder zu harmonisieren.
    Im Verzweiflungsfall tut es manchmal auch gut, einfach mal alle Stecker zu ziehen und ein paar Tage wandern zu gehen, eine Nacht unter einem alten Baum zu schlafen oder nackt im See zu baden.

    Letztendlich basiert alle vermeintliche Macht auf Glauben.
    Es sind seit jeher Scharlatane, mit denen wir es hier zu tun haben. Ihre Kunst besteht darin, die Leute, mit Taschenspielertricks und faulem Zauber, etwas glauben zu machen.
    Die Mondlandung ist ein schönes Beispiel.
    Man kann die Perspektive einnehmen, zu sagen, die sind soo mächtig, sowas zu inszenieren! Und insofern sind sie mächtiig, weil ihnen alle Studios gehören.
    Man kann es aber auch so sehen, dass sie ziemlich armselige Schweine sind, so etwas inszenieren zu müssen.

    Gefällt 2 Personen

  17. Zweierlei Kontrast entsteht, wenn Licht auf zweierlei Untergrund strahlt. Dieser Effekt kann weder in Fotos noch in Videos beseitigt werden. Man erkennt es aber nur in der Vergrößerung.

    Welche Staaten haben bereits ihre Corona-Pläne erledigt? Sie verraten sich durch ihre Passivität. Österreich und die BRD haben offensichtlich geschlafen und noch Nachholbedarf. Liegt es an den aufgetretenen Fällen der Schlafkrankheit, der Narkolepsie? Die hektischen Omikron-Aktivitäten von Karl Knall lassen solcherlei vermuten.

    Der Klimaschwindel wird im Frühjahr 2022 den Corona-Schwindel verdrängen, um diktatorische totalitäre behördliche Maßnahmen mit dem üblichen etablierten Klimageschwätz durchzusetzen. Man wird die Menschen gegen den Klimaschwindel impfen wollen. Stimmen aus dem Ausland und besonders die Ärztin Dr. Coetzee, die fabuliert, Omikron endeckt zu haben – wie eigentlich? – faseln seit Anfang Dezember 2021 von Herdenimmunität durch Omikron.

    Mehr unerträglicher Quatsch und mehr sinnfreies Betrügen aus lauter Geschäftemacherei muss wohl erst einmal erdacht werden. Was in den letzten zwei Jahren geschehen ist, ist bereits starker Tobak! Es ist einfach zum Kotzen, was mit den gutgläubigen Menschen angestellt wird! Karl Knall ist bei einer Bundespressekonferenz eingenickt. Leidet er unter Narkolepsie, die er sich 2009 durch die Pandremix oder durch die vermeintliche „Schweinegrippe“ eingehandelt hat? Oder hat er durch die einschläfernde Stimme der Angela Merkel einen Dauerschaden erlitten?

    Der Vater der Lüge, der massenhaft die Seelen ernten lässt, hat noch nie etwas Gutes bewirkt. Maske, Test und Spritze sind satanische Rituale. Werden die Dunkelwesen abgewiesen, sterben sie recht schnell an Energiemangel. Jeder Mensch hat die Autorität und die Macht, dies für sich zu tun. Doch seit Jahrtausenden lassen die meisten sich täuschen und hinters Licht führen. Dumm gelaufen! Der Darwin Award wartet!

    Gefällt 2 Personen

  18. Bettina März sagt:

    Fräulein Schmidt,

    stimmt
    der totale Bambi-Tod war das falsche Metapher von mir….

    Gefällt 1 Person

  19. latexdoctor sagt:

    „Man kann es aber auch so sehen, dass sie ziemlich armselige Schweine sind, so etwas inszenieren zu müssen.“

    Dieser Satz gefällt mir am besten, er bringt überdeutlich auf den Punkt WO die Pädoliten stehen
    Hinter dem Vorhang einer Puppenbühne, sie ziehen die Fäden und geben den Puppen damit Leben und Sprache und der großteil der Bevölkerung sieht das Schauspiel und in ihren (Kinder)Augen sind es Lebewesen die Ihnen Zeigen das auf der Welt (und „darüber“) geschieht, gebannt von all den Wundern harren sie auf ihren Sitzen.
    Essen, Zeugen, Tod, Geburt findet dort statt und die wenigen die sich erheben um hinter den Vorhang zu schauen, diese sind Aussätzige und ihre Plätze Tabu

    Gefällt 1 Person

  20. sam sagt:

    Doktor spricht Klartext
    https://streamable.com/py1dll

    Gefällt 1 Person

  21. latexdoctor sagt:

    Danke sam

    Das ist bereits das Dritte oder vierte mal daß ich so etwas höre / las, wenn so „viele“ unterschiedliche Personen im Prinzip dasselbe sagen, dann sollte man anfangen sich damit zu beschäftigen, leider sind die meisten so verunbildet das man diesen die Aussagen von 20 rennomierten Fachleuten präsentieren könnte und diese würden alles als Betrug oder ähnliches abtun.
    Nicht mal die „Booster“ würden sie ablehnen und Arbeiten und „Boostern lassen“ bis sie zu alt sind für ihre jeweilige Tätigkeit, wenn sie dann nur noch Kochsalzlösung bekommen und Krank werden haben sie schon lange vergessen das man sie warnte und diese Dummheit geben sie dann an ihre Kinder weiter (so sie noch welche bekommen können)

    Ein perfider aber dennoch genialer Plan der Pädoliten

    Gefällt mir

  22. sam 31/12/2021 UM 11:45

    Mit solchen Falsch-Informationen arbeitet die Pharma-Propaganda, um die Menschen, die sich die Corona-mRNA (Corona-Gene) nicht spritzen lassen, zu diskeditieren: „Seht nur, welche Blödsinn die glauben!“

    Tatsächlich ist in diesen „Impfstoffen“ wirklich nur harmloses Zeugs drin. Beispiel:

    „Der Pfizer-BioNTech COVID-19-Impfstoff enthält die folgenden Inhaltsstoffe: [Corona-Spike-Protein]-mRNA, Lipide (((4hydroxybutyl)azanediyl)bis(hexan-6,1-diyl)bis(2-hexyldecanoat), 2 [(Polyethylenglykol)-2000]N,N-ditetradecylacetamide, 1,2-Distearoyl-sn-glycero-3-Phosphocholin, und Cholesterin), Kaliumchlorid, einbasiges Kaliumphosphat, Natriumchlorid, zweibasisches NatriumphosphatDihydrat, und Saccharose.“

    Also überhaupt nichts, was dem Organismus des Menschen direkt Schaden zufügt.
    Und darin besteht doch der ganze „Trick“: Es wird den Menschen vollkommen ungefährliches Zeugs gespritzt, was aber trotzdem fatale Folgen hat.

    Wenn jemand (überhaupt) sich am Kampf gegen die Pharma-Mafia beteiligen will, muß er bei der Wahrheit bleiben und nicht irgendwelchen Lügengeschichten – wie sie im Video verbreitet werden – nachrennen, denn derartige Lügen sind leicht zu widerlegen.
    Allein diese widerliche Lüge, daß die Fähigkeit weiße Blutkörperchen zu produzieren, erst um 50 % und dann noch einmal um 25 % zurückgeht, ist an Blödsinn kaum zu überbieten! Wenn das wirklich wahr wäre, dann wäre man spätestens nach drei Monaten tot.

    Man bekämpft die Lügen nicht mit Lügen, sondern allein mit der Wahrheit!

    und nicht mit einem derartig irren Gequatsche wie im Video,
    welches direkt aus der Propaganda-Abteilung der Pharma-Mafia stammt!

    Für mich liegen die Tatsachen so klar auf der Hand, daß es für mich da nichts (mehr) zu „interpetieren“ gibt.

    Der gesamte bio-chemische Prozeß – bis auf das wichtigste Detail – wurde und wird doch selbst von den Herstellern dieser mRNA-, bzw. Vektor-RNA-„Impfstoffe“ voll umfänglich beschrieben.

    Corona-Gene werden in den menschlichen Organismus gespritzt.

    Diese Corona-RNA dringen in die menschlichen Zellen ein.

    Dies RNA („über“)schreibt das Zellprogramm.

    Die Zellen produzieren daraufhin das tödlich wirkende GIFT *Corona-Spike-Proteine*.

    Das ruft das Immunsystem auf den Plan – es findet eine sogenannte „Immunantwort“ statt:

    Das Immunsystem aktiviert T-Zellen, welche zum Einen die *Corona-Spike-Proteine* selbst, zum Anderen die Zellen angreifen, die dieses Proteine herstellen, und zerstören diese.

    Gleichzeitig bildet das Immunsystem gegen diese *Corona-Spike-Proteine* Antikörper, die den menschlichen Organismus gegen eine Infektion (Ansteckung) *mit* Corona vor der Infektions-Krankheit COVID schützen.

    Damit wäre der Mensch „eigentlich“ immun gegen COVID.

    Die T-Zellen haben die eigenen menschlichen Zellen, die das *Corona-Spike-Protein-GIFT* hergestellt haben und die giftigen *Corona-Spike-Proteine* zerstört.

    Soweit, so gut, so richtig!

    Denn das ist eine Impfung, gegen die ich nicht ein Wort einwende!

    Nun sind aber diese vom Immunsystem aktivierten T-Zellen „Spezialisten“ – um es bildlich zu sagen: Es handelt sich um „Komando-Spezial-Kräfte“ des Immunsystems, die es nur auf eines abgesehen haben, nämlich die Corona-Spike-Proteine, welche auch mit dem Oberbegriff *Antigene* bezeichnet werden.

    Zu jedem Corona-*Antigen* hat ja nun das Immun-System Corona-*Antiköper* gebildet, die an so ein Corona-*Antigen* andocken können = sich chemisch mit ihm verbinden, wenn der Mensch sich *mit* Corona ansteckt.

    Haben sich die *Antiköper* mit den *Antigenen* verbunden, werden die gierigen und hungrigen Freßzellen (Makrophagen) aktiv und fressen diese *Antiköper-Antigen-Verbindung* auf.

    Soweit, so gut, so richtig!

    … und leider, leider „zu schön um wahr zu sein“!

    Die „Komando-Spezial-Kräfte“ = T-Zellen haben sich nicht in Luft aufgelöst, sondern sind weiterhin aktiv und haben es immer noch auf Corona-Spike-Proteine abgesehen.

    Nun ist jedoch ein Bestandteil der Corona-*Antigene* selbst ein Spike-Protein.
    Also greifen diese T-Zellen die Corona-*Antigene* an, die einen vor COVID schützen.

    Das wirklich verheerende ist jedoch, daß sie die Zellen des Immunsystems angreifen, die diese Corona-*Antigene* herstellen.

    Der Organismus *erwirbt* sich damit das *Immunschwächesyndrom*, das im allgemeinen Sprachgebauch unter dem Akronym AIDS bekannt ist.
    Das Immunsystem kann den Menschen nicht mehr bei einer Infektion *mit* Corona und anderen Ansteckungen *mit* Krankheitserregern aller Art (krankmachen könnenden Bakterien, Pilze (Mykosen), Plasmodien (Einzeller) und Viren) schützen.

    ALL DAS WEIß MAN seit dem Jahr 2003 !!!
    Bekannt SIND seit 2003 auch alle sogenannten Nebenwirkungen, die das Spritzen von Corona-RNA zur Folge haben.

    Es werden weder 81 verschiedene Bakterienstränge, noch HIV in den Körper gespritzt.
    Wozu sollte auch die Pharma-Mafia einen für sie derartig teuren Aufwand betreiben,
    wenn man derart einfach bei Menschen AIDS auslösen kann?

    Gefällt 1 Person

  23. latexdoctor 19:35 „wenn so „viele“ unterschiedliche Personen im Prinzip dasselbe sagen, dann sollte man anfangen sich damit zu beschäftigen, leider sind die meisten so verunbildet das man diesen die Aussagen von 20 rennomierten Fachleuten präsentieren könnte und diese würden alles als Betrug oder ähnliches abtun.“

    Die „Person“ im Video ist eine von der Pharma-Mafia Bezahlte „Person“.
    Kein Wissenschaftler wird sich finden, der derartige Lügen bestätigt.
    Es lassen sich keine „unterschiedlichen Personen finden, die dasselbe sagen“!,
    was dieser Bezahlte Troll der Pharma-Mafia im Video an Irrsinnigen Blödsinn von sich gibt!
    Es wird sich auch auch niemand finden, der diesen Mumpitz „als renomierter Experte“ präsentieren würde.

    Was diese „Person“ im Video von sich gibt, ist Betrug und Lüge!
    Für die sie von der Pharma-Mafia bezahlt wurde, die sich dieser „Person“ bereits entledigt hat.

    Gefällt 1 Person

  24. latexdoctor sagt:

    Nach deinem Kommentar ging es auch mir auf, diese Kreaturen sind wirklich hochintelligent, wesentlich Intelligenter als man wahr haben MAG und verschlagener als ein dutzend Teufel in Reinform, danke für die Nachhilfe 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: