bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » LEBENSKUNDE » Eigenveranwortlichkeit » Maske tragen um der Maske willen

Maske tragen um der Maske willen

Hat da mal Einer die definitive Wahrheit gesagt? In völliger Verkennung des Faktes, dass die Re – GIER – enden grundsätzlich Angestellte des Volkes wären und dessen Willen umzusetzen hätten? Mir zeigt es jedenfalls, dass dies längst umgekehrt worden ist und die Obrigkeit sich nun austobt wie es ihr grad so gefällt. Dumm gelaufen? Nicht wirklich, denn wir, das Volk, sind immer noch die Mehrheit, auch wenn dies im Moment noch von den meisten verkannt wird. Wie ich, aber auch andere schon gesagt haben, wenn wir, das Volk, uns einfach weigern würden dies oder jenes zu machen, dann könnten ‚die da Oben‘ tun was sie wollten – ergebnislos. So einfach wäre es. Weil wir jedoch noch von einer Unmenge hirngewaschener Schlafschafe umgeben sind, welche brav hüpfen, wenn ‚hüpfen‘ gesagt wird, kuschen, wenn der im Prinzip ach so kleine Löwe brüllt (er benötigt ein Megafon dazu, weil seine Stimme zu wenig ausreichend ist), ja solange ändert sich null und nichts an der aktuellen Situation.  

Aber – das Blatt beginnt sich zu drehen. Langsam zwar, aber immerhin. Je krasser die Verordnungen sind, je mehr Opfer diese verursachen, umso eher setzt der Aufwachprozess ein. Wenn ich mir das Video der Kundgebung vom 11.10.20 in Berlin anschaue: https://t.me/tagesereignisse/58 und vergleiche mit derjenigen vom 29.8.20 (https://youtu.be/rBN-MLGwQ_0?t=15 ) , fällt mir eines sofort auf: die Polizei ist wohl nach wie vor gewaltbereit, trägt jedoch keine Helme, ja nicht mal am Gürtel. Habe ich mich da verguckt? Oder geschieht auch in den Kreisen der sog. Ordnungskräfte ein Umdenken? Noch denke ich eher an die eine Schwalbe, die noch keinen Frühling macht, aber wer weiss?

Rechtobler, am 13. des Weinmonats im Jahre 08NZR, oder eben 2Q2Q


15 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. ...ter sagt:

    Es ist wie bei dem wohlbekannten Gessler Hut
    Eine mehr oder weniger erzwungene Verbeugung vor der Obrigkeit.
    Die Bayern waren darin schon immer sehr anfällig dafür. (Shame on me ,ich bin auch Bayer, dem König Söder widme ich aber keine Verbeugung)

    Gefällt 2 Personen

  3. Mujo sagt:

    Ich hoffe du hast damit Recht.

    „Je krasser die Verordnungen sind, je mehr Opfer diese verursachen, umso eher setzt der Aufwachprozess ein.“

    Gerade in Bayern unter Södermania ist es kaum auszuhalten. Und er Schaukelt die Panik schiene immer höher an.
    Der Radio/Fernseh BR den ich lange geschätzt habe für seine vielfallt und guten Dokus im Programm verbreitet nur noch Angst Hysterie über Corona. Völlig einseitige Berichterstattung. Da sind die anderen Mainstream Medien im Rest des Landes bereits schon Mäßigender unterwegs.

    Sowie es diesen Unternehmer erging der es noch relativ gelassen dazu Stellung nimmt, sowie zu den Maßnahmen der Schule.

    Gefällt 2 Personen

  4. Bettina März sagt:

    Habe jetzt eine Befreiung durch Attest.
    Bin so manches mal einkaufen gegangen, ohne angemacht zu werden. Bei Ansprache sag ich dann, daß ich befreit bin bzw. ich das Attest zeigen will, aber eigentlich nur die Polizei es einsehen darf; bei vielen wird abgewinkt und es ist okay.
    Manchmal sage ich, brauche keine Maske, habe einen IQ von 120 und bin per Attest befreit. Kommt immer darauf an, wie ich drauf bin, bzw. wie es mir mental und dental geht. Ob auf Krawall gebürstet oder nicht. Wenn es mir nicht so gut geht, presse ich sie unters Kinn, und wenn mich dann einer anmacht, geht ich nach Hause.
    Trotz alle dem gehen mir die Mitbürger dermaßen auf den Geist. Die sind so feige, daß ich schreien könnte. Die halten nicht nur mit Maske Abstand von 1,5 m sondern bis zu 2 bis 3 Metern mit ihrem Einkaufswagen. Wenn das nicht bald aufhört, dreh ich bald durch.

    Gefällt 5 Personen

  5. Ostseesurfer sagt:

    Liebe Bettina,
    immer ruhig bleiben, dass geht vorbei.

    Liken

  6. palina sagt:

    Bettina März
    14/10/2020 um 00:19
    das Attest darf niemand einsehen. Auch nicht die Polizei.
    Das fällt unter ärztliche Schweigepflicht.
    Standhaft bleiben.
    Du musst die Gesetzesgrundlagen kennen.
    Ganz wichtig.
    Zu erfahren bei Markus Haintz.

    Gefällt 2 Personen

  7. EliKlang sagt:

    In der Schule mussten wir uns einen Film ansehen, der Untertan – von Heinrich Mann. Es ging um Diederich Heßling, der obrigkeitshörig und feige ist (im deutschen Kaiserreich). Die Menschen haben sich nicht geaendert. Bettina, bleib stark. Die Menschen in D sitzen die ganze Zeit vor ihrer Glotze. Ohne Fernseher wuerden viele Menschen durchdrehen. Da merkt man, was die Medien dort fuer eine Macht haben. Und wenn dann noch von einer Seuche berichtet wird, ja dann drehen sie erst recht durch, statt ihren gesunden Menschenverstand zu gebrauchen.

    Gefällt 3 Personen

  8. Gernotina sagt:

    Ein gutes Video zum Thema von Amazing Polly (auf deutsch). Sie spricht darüber, wie der Totalitarismus die Isolation der Menschen voneinander
    für seine feste Etablierung (zur Gewaltherrschaft) nutzt. Darüber schrieb schon Hannah Arendt 1951, erstaunlich.

    Polly fordert dazu auf, keine Masken zu tragen – wir müssen kämpfen, sagt sie – bevor es zu spät ist. Die Maske signalisiert Gehorsam gegenüber dem
    Gewaltsystem, die Unterwerfung – sie sagt sehr gute Sachen! Tapfer sein und Integrität behalten …

    Liken

  9. Doris sagt:

    Werte Gernotina,

    muss mich jetzt doch nochmals zu Wort melden.

    Die Amazing Polly spricht darüber, „wie der Totalitarismus die Isolation der Menschen voneinander
    für seine feste Etablierung (zur Gewaltherrschaft) nutzt.“

    W a r u m spricht sie nicht darüber, wie der „Totalitarismus“ seit Jahrzehnten die genialen Erkenntnisse Dr. Hamers wegdrückt??

    W a r u m spricht sie nicht darüber, dass mit Anerkennung derer der ganze Machtbereich der Pharmaindustrie in sich zusammenfällt??

    Du „betiteltest“ mich neulich erst als „Hamerspezialistin“!

    Da frage ich mich, w e l c h e Ahnung hast Du überhaupt von seinem fundamentalen Werk?? – ein Geschenk an die Menschheit!

    Ich stellte hier die Bücher von David Münnich ein „Das System der 5 Biologischen Naturgesetze “ – Bd. 1 und 2 – alles über amazon beziehbar.

    Ebenso das Buch von Björn Eybl “ Die seelischen Ursachen der Krankheiten – Auf Basis der 5 Biologischen Naturgesetze, entdeckt von Dr. med. Mag. theol. Ryke Geerd Hamer “ – auch über amazon beziehbar.

    Ich stellte Roberto Barnei ein:

    Mein Resümee zu diesem ganzen Desaster „Corona“-Scheiß:

    Wären die Menschen soweit zur Kenntnis zu nehmen, dass ihrem emotional empfundenen Konfliktgeschehen der Körper reagiert, wären sie einen Meilenstein weiter und die Pharmaindustrie zig Meilensteine zurückkatapultiert!!!

    Und: Diese ganze Corona-Hysterie vom Keime in sich erstarrt!!

    Mehr nicht dazu, obwohl mir gerade ob Eurer Unkenntnis und auch noch der Verteidigung dieser der Kamm schwillt!

    Liken

  10. Thom Ram sagt:

    Doris 06:24

    Amazing Polly spricht von den Bereichen, welche ihr zugänglich sind.

    Tue du Dasselbe.

    Permanent klagst du über die Ignoranz Anderer. Du erreichst damit das Gegenteil dessen, was dein Anliegen ist. Lass deinen Kamm schwellen, tue das in deinen vier Wänden oder im Wald, nicht hier. Unnütz. Keine Henne zum Besteigen da.

    Gefällt 3 Personen

  11. Notarzt sagt:

    „…Aber – das Blatt beginnt sich zu drehen…“

    Nein, tut mir leid – das kann ich nicht nachvollziehen. Dafür gibt es viel zu viele „Covidioten“, die das amtliche Credo völlig unreflektiert übernommen haben und dieses Verhalten (in kognitiver Dissonanz) von allen anderen einfordern.
    Bei Personen meines persönlichen Umfeldes – egal, ob geschäftliche, oder soziale Kontakte – herrscht Einigkeit, ob dieses Themas.
    Bei den geschäftlichen Kontakten mit teils größeren Firmenchefs ergibt sich das Dilemma, dass diese zwar persönlich den Schwachsinn erkennen, aber firmenmäßig diesen Gessler-Kotau mitmachen müssen.

    Die Stadt Essen macht es schon mal vor, wie man es Denunzianten einfacher machen kann, seine Mitbürger zu denunzieren
    https://www.essen.de/formular/ordnungsamt/coronaschutzverordnung__melden_eines_verstosses.de.html

    Kanada erkundigt sich schon mal vorab, welche Firmen Erfahrungen im Betrieb und Belieferung von Quarantäne-Lagern haben – was schon eine gewisse Nähe zu Corona-Gulags vermuten lässt.
    https://buyandsell.gc.ca/procurement-data/tender-notice/PW-ZL-105-38463

    Wie gesagt – leider bin ich da sehr pessimistisch und gehe eher davon aus, dass nächstes Jahr „der Sack zugemacht wird“.
    Sollte ich falsch liegen, kann es also nur mehr besser werden – was zumindest schon mal positiv wäre 😉

    Liken

  12. Doris sagt:

    Thom Ram 14/10/2020 um 12:19

    „Amazing Polly spricht von den Bereichen, welche ihr zugänglich sind.

    Tue du Dasselbe.“

    Aber genau d a s tue ich doch!!

    „Permanent klagst du über die Ignoranz Anderer. Du erreichst damit das Gegenteil dessen, was dein Anliegen ist.“

    W i e kann ich ein „Anliegen“ haben???
    Ich verweise lediglich wieder und immer wieder d a r a u f, was bereits vor mittlerweile fast 40 Jahren einen totalen Richtungswechsel in der Schulmedizin bewirkt hätte – FÜR DIE MENSCHEN weltweit!!

    Ein weltweit installiertes Imperium schert sich einen Scheißdreck um die Gesundheit der Menschen!

    Dieses „System“ agiert seit vielen Jahrhunderten und fegt ALLES hinweg, was sich seinem SELBSTERHALT widersetzt, bzw. diesen gefährdet!

    In diesem Fokus der ganzen „Lügenpracht“ ist die Pharmalobby bestens eingebettet!!

    „Lass deinen Kamm schwellen, tue das in deinen vier Wänden oder im Wald, nicht hier. Unnütz. Keine Henne zum Besteigen da.“

    Ich mag Dich ob Deiner Entgleisung nicht aburteilen!!

    Auch Du hast Deinen Aufholbedarf – diesen wünsche ich Dir von Herzen<3<3<3

    Evtl. ein Wegbegleiter und "Aufmunterer":

    Ich habe das abgespeichert, da es weniger um Verunglimpfung sondern um Verzerrung der Wahrheit geht.

    Doris

    Liken

  13. Mujo sagt:

    @Doris

    Die Art wie du Dr. Hamers hier Präsentierst kommt einer Dogmatismus gleich, so als ob es die einzige Wahrheit in diesen Kosmos ist was die Gesundheit betrifft. Es ist aber nur eine von Tausend Möglichkeiten auf den weg der Ganzheitlichen Heilung.
    Auch wenn ich es sehr Schätze, es gibt noch andere gute Lösungen im Universum.

    Und wir Wissen alle hier das die jetzige insbesondere die Schulmedizin eine Sackgasse ist die nur der Geldmaximierung dient und mit Gesundheit herzlich wenig zu tun hat.
    Alle anderen Wege lassen sich nur über Empathie und eine Wortwahl vermitteln die vom Herzen kommt, sonst erreicht man das Gegenteil von den was man beabsichtigen möchte.

    Gefällt 1 Person

  14. Doris sagt:

    Mujo,

    hast Du Dich überhaupt mal mit den 5 Biologischen Naturgesetzen beschäftigt???

    Liken

  15. palina sagt:

    @Doris
    17/10/2020 um 14:55
    bei bb im Suchfeld Hamer eingeben.
    Da wird dir geholfen.
    Punkt.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: