bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO » Adrenochrom » Es geschieht während wir ’schlafen‘ …. IV

Es geschieht während wir ’schlafen‘ …. IV

Rechtobler, 25.09.08, noch gewohnt 2020. Das Thema, dem ich nun bereits das vierte Mail widme, lässt nicht wirklich los. 🙂 Es ist aber auch das Gröbste, das uns begegnen kann. Weltweit werden immer wieder Kinder, aber auch Frauen (=Zuchtstuten) aus unterirdischen Gefängnissen befreit und in Sicherheit gebracht. Dies ist inzwischen Fakt, auch wenn es immer noch Menschen gibt, welche dies nicht glauben wollen. Eines nicht allzu fernen Tages werden sie dies wahrhaben MÜSSEN, ob sie wollen oder nicht. Nämlich dann, wenn die Berichte, Fotos und Videos öffentlich gemacht werden, damit auch der hinterste und letzte Vollposten begreift, was während Jahren, Jahrzehnten wenn nicht gar Jahrhunderten vor unseren Augen abgelaufen ist. Und es hat immer wieder Berichte von verschwundenen Kindern gegeben, aber es juckt (fast) niemand. Alles zwei (2 !!) Minuten wird in Europa ein Kind als vermisst gemeldet (https://missingchildren.ch/de/unsere-aktionen/studien-und-statistiken), davon werden wurden 2018 42% wieder gefunden. Und die übrigen? Tief blicken lässt dieser Absatz aus der erwähnten Webseite:

Der fehlende Wille seitens der Schweizer Behörden und insbesondere unser föderales System sind dafür verantwortlich, dass noch immer keine offiziellen Statistiken über Vermisstenfälle von Minderjährigen in der Schweiz verfügbar sind.

Keine off. Statistiken! Aha und der Rest? Die Suche, etc.? Und – meine eigene Meinung – das betrifft ‚nur‘ die Gemeldeten. Verschwundene Kinder und Jugendliche aus randständigen Gruppen wie Zigeuner, Obdachlosen, etc. sind da wohl kaum miterfasst. Ok, ich möchte nicht unnötig dramatisieren, aber es ist schlimm genug.

Und – darum dieses Mail – heute finde ich auf dem telegram-Kanal ‚True Faktor Germany‘ den Hinweis auf einen auf br.de (Bayrischer Rundfunk) publizierten Artikel in dem der Autor absolut klar Stellung gegen die QAnon-Bewegung nimmt und sie der Tatsachen-Verdrehung bezichtigt. Wenn ich es inzwischen nicht besser wüsste, könnte ich sogar noch drauf reinfallen, aber eben „Lesen ist gut gegen Dummheit/Ignoranz“ – und ich lese viel und tue dies seit meiner Jugend (habe Alles gelesen, was mir in die Finger geraten ist, sogar in altdeutscher Schrift 🙂 )

Der Autor schreibt:

„QAnon-Extremisten unterwandern den Kampf gegen Kindesmissbrauch

Die Slogans “Save the Children” und “Befreit die Kinder” klingen sinnvoll. Deshalb werden sie von rechtextremen Anhängern der Verschwörungsgruppe QAnon benutzt, um Mitglieder zu rekrutieren. Echte Kinderrechtsorganisationen distanzieren sich.

Anhänger der QAnon-Bewegung, deren Ideologie unter anderem vom FBI als Terrorgefahr eingestuft wird, nutzen die Angst vor Kinderhandel und Kindesmissbrauch, um in Deutschland Anhänger zu rekrutieren. Slogans wie „Befreit die Kinder“, „Rettet die Kinder“ und „Kinder schützen“ sollen an Kinderrechtsorganisationen erinnern. Stattdessen führen sie in ein Netzwerk aus Verschwörungstheoretikern, Rechtsextremen und Wissenschaftsleugnern, die durch die QAnon-Ideologie zusammengehalten werden.

QAnon: Der Glaube an eine satanistische Weltverschwörung

QAnon ist eine Verschwörungstheorie aus den USA, die durch ihre weltweite Verbreitung mittlerweile zu einer kollektiven Wahnvorstellung geworden ist. Seinen Ursprung hatte QAnon im Online-Forum 4Chan, welches dafür bekannt ist, dass Nutzer sich dort gerne gegenseitig zum Narren halten und mit erfundenen „Insider-Informationen“ unterhalten. Einer dieser Nutzer, bekannt als „Q“, gab vor, ein hochrangiger Mitarbeiter im Weißen Haus zu sein. Seine Nachrichten, die anfangs wohl nur als Witz gemeint waren, begannen sich ab 2017 auch außerhalb von 4Chan zu verbreiten, wo sie von immer mehr Menschen ernst genommen wurden.

Anhänger von QAnon glauben daran, dass unsere Welt von einer Geheimgesellschaft aus satanistischen Pädophilen regiert wird, die das Blut von Neugeborenen trinken, um sich selbst jung zu halten. Sie glauben, dass unter anderem die US-Stars Tom Hanks und Oprah Winfrey einflussreiche Mitglieder dieser Gruppe sind, genau wie Hillary Clinton, Angela Merkel und die meisten hochrangigen Politiker und Geschäftsleute der Welt. Die Ausnahme: Donald Trump, der von QAnon-Followern wie ein Messias verehrt wird. Weil die Trump-Unterstützung bei QAnon oft religiöse Züge annimmt, wird QAnon auch als Sekte beschrieben. …“

Hier geht’s zum Artikel ….

Uiuiuiuuuuh – wenn’s nicht so traurig wäre, dann könnte man lachen. Lachen, dass ein gebildeter (davon gehe ich mal aus) Journalist so einen Mist aufs Papier bringen kann und dafür noch honoriert wird. Da werden Fakten verdreht dass es kracht. Aber eben, „was nicht sein darf, das kann nicht sein. Punkt.“ Das Leben ist so doch so einfach: bist Du nicht meiner Meinung, so bist Du ein VT, Nazi oder ähnliches, jedenfalls gegen mich!

Zum Abschluss: das Verrückteste an der ganzen Geschichte ist, dass es genau solche sog. Kinderschutzorganisationen, Jugendämter, etc. gibt, welche das Treiben der Pädoszene unterstützen, direkt oder indirekt. Ein Beispiel aus noch nicht so lange vergangenen Tagen: zur Zeit Willy Brands als Bürgermeister von Berlin und noch lange danach ist dort ein ‚Experiment’ des Berliner Sozialpädagogen und Sexualwissenschaftlers Helmut Kentler (1928-2008) gelaufen, der Jugendliche bewusst bei bekannten pädophilen Männern, als Pflegeväter untergebracht hat. Einige der Männer waren wegen sexueller Kontakte mit Minderjährigen vorbestraft. Kentler betrachtete das als wissenschaftliches Experiment. Die West-Berliner Jugendbehörden ließen ihn gewähren oder unterstützten ihn sogar. (https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2019/11/berlin-pflegekinder-paedophile-pflegevaeter-kentler-experiment-zwischenbericht.html)

Und glaubt ihr, das wäre in der Zwischenzeit besser geworden? Ich nicht, denn wenn ich so lese, was sich die KESB (Kindes- und Erwachsenenschutz- behörde) erlaubt bei uns in der schönen, sauberen Schweiz, oder die Sozial- und Jugendbehörden beim nördlichen Nachbarn, dann seien mir Zweifel erlaubt. :-/


7 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. gwydion sagt:

    Definition fakt ist beweisbar. Wo ist die Quelle mit stichhaltig Beweis, das Kinder unterirdisch befreit wurden? Nur mit sodas kommt man aus erschwörungstheorie raus. Ich bin ziemlich sicher das sich das alles so verhält, aber hört auf ungewissen Behauptungen zu posten.
    Nur mit verifizierbaren beweisen kommt man weiter.
    Sonst ist man nicht viel besser als reporter der mdm. Wir brauchen Beweise wie das von den US Marshall die Verhaftungen durchführen und 35 Kinder befreiten.. das kann man überprüfen. Oder das kinderschutzorgas Pädophile Symbole im Logo und überall haben. Das ist sicht- und überprüfbar.
    Besonders widerlich walt Disney und besonders kika!!!! Dort wimmelt es von Pädophile Symbole und Anspielungen.

    Liken

  3. Wolkenfürst sagt:

    Ja, wir brauchen Beweise-sage ich mal leicht ironisch angehaucht.
    Aber ich selbst denke auch oft so- keine Ahnung,es ist so schrecklich, um wahr zu sein-denke ich oft.
    Dann denke ich , die Masse der Bevölkerung wird es erst glauben, wenn es in der Zeitung steht: Aber davon abgesehen, die 90 Prozent der Bevölkerung wissen nicht mal, dass eine solche Annahme existiert.

    Nun gut , ich gehe in mich und überdenke die letzten 200 Jahre der Menschheit.Nichts als Zerstörung und Wiederaufbau. Nichts als sinnlose Zerstörung und Kriege. Zerstörung und Ausrottung der alten Kulturen. Das alles vor unseren Augen-es müsste uns dafür die Augen öffnen, dass das nicht mit rechten Dingen zugeht. Denn die einfachen Menschen tun nur dies,-sie arbeiten und versorgen ihre Familie und am Abend trinken sie einen Wein oder Bier.

    Natürlich könnte man weiter zurück gehen und die letzten 10000 Jahre analysieren,-würde etwas anderes dabei herauskommen.
    Was ich damit sagen will , ist ,dass man kein großer Sternendeuter sein muss, um zu erkennen, dass die Menschheit irgendwie daran gehindert wird, friedlich zusammen zu leben. Nach all den Kriegen, die unendlich tobten, ist das , was da im Untergrund passieren soll, doch wohl nicht ungewöhnlich.
    Der ganze Wahn -sinnlose Zerstörungswut-wen wundert noch irgendwas, wer die Realität betrachtet.

    Davon abgesehen bin ich Optimist,weil ich glaube, dass die Zeiten der Zerstörung nun vorbei sind.

    Liken

  4. n00ne§0me0ne sagt:

    So sind halt die Geschichten und Spielfilme, die in allen Medien mittels Programme auf den Monitor und ZeichenCodes auf Papyr gebracht sind. Fakt ist, es sind „flackernde Lämpchen“ des Monitors und Flecken auf Papyr, die Illusionen und zahllose Formen einer „Fata Morgana“ entstehen lassen, welche man als Tat-Sachen bezeichnen kann und ehe-r wohl eine festsitzende faszinierende einen in m8vollen Bann haltende Hypnose ist.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Fata_Morgana
    https://de.wikipedia.org/wiki/Morgan_le_Fay

    Liken

  5. Gernotina sagt:

    Ohne Garantie (d.h. mögliche Belege – liegt in der Natur der Sache) – Beispiel Australien (aus US-Quelle)

    In Australien sollen zur Zeit noch immer sehr starke „Reinigungskräfte“ im Einsatz sein (eine internationale Allianz), vor allem in Victoria / Melbourne mit seinen enormen unterirdischen Anlagen, die sehr weitläufig vernetzt sein sollen.

    Man habe dort 500 000 ! Kinder herausgeholt – insgesamt gehe es in Australien um 1,5 Millionen betroffener Kinder. So erhält man eine Ahnung, welche andere Funktion ein solcher Lockdown auch noch haben könnte. Satanische Netzwerke in unserer Welt scheinen Ausmaße zu haben, die sich
    der normale Mensch einfach nicht vorstellen kann und will. Der Rest ist Entsetzen und Schweigen – die Sonne aber wird es an den Tag bringen (nach Grimm).

    Gefällt 1 Person

  6. rechtobler sagt:

    @gwydion 25.09.20 / 23:36
    Es wird im Moment noch sehr schwierig sein, Fotos als Beweismaterial beizubringen. Aber Fotos von befreiten Kindern gibt es ab und zu, z. B. hier: https://t.me/CheckMateNews/22690 auf dem telegram-Kanal ‚liebeistleben‘. Wer in den alternatioven Medien stöbert, findet immer wieder Hinweise auf solche Befreiungen. Es läuft …

    Liken

  7. Mitleserin sagt:

    Endlich wird befreit. Beim Dutreox Prozess in Belgien sind 27 Zeugen vor ihren Aussagen „verstorben“. Retter und Aufklärer leben ständig in Lebensgefahr. Dass Donald Trump gegen Menschen bzw. Kinderhandel vorgeht, gehört zu seinem Regierungsprogramm. Das ist auch in den MSM zu lesen. Darum die Kontrollen der Grenze nach Mexiko. Allein dafür ist er für mich derzeit der wertvollste Mensch, der die Macht hat und auch nützt um das MenschSein wieder an die richtige Stelle zu schieben.

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: