bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Mrkl in Quarantäne

Mrkl in Quarantäne

Saumässig überproportional sucht sich dieser Covid19 seine Opfer unter VIPs. aus. Schon sehr äh komisch. Mrkl sei zwar nicht Po Sie tief getestet, doch bestehe der Verdacht, dass sie den Virus in sich trage, weil sie Kontakt (hä?) mit einem kronenpositiven Arzt gehabt habe. Schon gefährlich, das, klar, und darum ab, nach Hause. Und schön dort bleiben, gelle.

Vorgestern war es eine ganze Serie von Namen aus den Reihen der „Elite“, darunter der kinderfressende Charles, ja, der Royal, welche ich mit Vergnügen als Virusbefallen lesen konnte, heute werden es wohl auch Hunderte oder Tausende sein, man erfährt ja nicht alles, jo, und Tante Mrkl also ist erst mal zuhause festgesetzt.

Hoff, du hast einen Sekt im Kühlschrank.

Und, Mensch, wage es, das Neue zu denken. Denke kreativ. Wenn die Monster weg sind, brauchen wir Begabte, Kreative, Einsatzfreudige Menschen.

Thom Ram, 23.03.NZ8

.

Vergass meinen persönlichen Gruss an Frau Merkel: „Frau Merkel, dass Sie nach Hause gehen und erst mal dort bleiben ist ein Schritt in die richtige Richtung.“

.

.


31 Kommentare

  1. Ich bin der festen Überzeugung,dass die Merkel Mafia und ihre Handlanger
    der Wirt des Covid19 sind .Wenn die wirtschaft mit all den damit verbundenen
    Folgen an die Wand gefahren ist ,wird nichts mehr so sein wie es jetzt ist .
    Da werden Reihenweise und zu tausenden Existenzen vernichtet ,
    selbst wenn man hunderte von Milliarden aus dem Hut zaubert
    zur „Rettung“ der Volkswirtschaften,viele EU Länder sind jetzt schon Pleite
    und mit Billionen verschuldet und werden von anderen künstlich am Leben gehalten
    „Wo nichts erwirtschaftet wird kann auch nicht bezahlt werden“ So einfach ist das !

    Liken

  2. Webmax sagt:

    Kann das stimmen?

    „Bericht der Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz aus 2012 vom Bundesamt Bevölkerungsschutz.

    Dabei simulierte das Bundesamt für Bevölkerungsschutz den theoretischen Fall einer Epidemie hier in Deutschland.

    Hier ein Zitat zu den Eckdaten des damals simulierten Virus:

    „Das hypothetische Modi-SARS-Virus ist mit dem natürlichen SARS-CoV in fast allen Eigenschaften identisch. Die Inkubationszeit, also die Zeit von der Übertragung des Virus auf einen Menschen bis zu den ersten Symptomen der Erkrankung, beträgt meist drei bis fünf Tage, kann sich aber in einem Zeitraum von zwei bis 14 Tagen bewegen. Fast alle Infizierten erkranken auch. Die Symptome sind Fieber und trockener Husten(…) Die Letalität1ist mit 10 % der Erkrankten hoch, jedoch in verschiedenen Altersgruppen unterschiedlich stark ausgeprägt. Kinder und Jugendliche haben in der Regel leichtere Krankheitsverläufe mit Letalität von rund 1 %, während die Letalität bei über 65-Jährigen bei 50 % liegt.“

    Kommt Ihnen die Beschreibung dieser Krankheit bekannt vor?

    Es handelt sich fast 1:1 um eine simulierte Version des aktuellen COVID-19-Virus!

    Doch ich schreibe Ihnen hier nicht, um daraus eine Verschwörung zu basteln oder der Regierung eine „geplante Epidemie“ vorzuwerfen …

    Ich schreibe Ihnen diese Zeilen, um die verheerenden Erkenntnisse des damaligen Berichtes zu enthüllen!

    „Es ist so lange mit Neuerkrankungen zu rechnen, bis ein Impfstoff verfügbar ist. Für das vorliegende Szenario wird ein Gesamtzeitraum von drei Jahren zugrunde gelegt mit der Annahme, dass nach dieser Zeit ein Impfstoff entwickelt, freigegeben und in ausreichender Menge verfügbar ist. Der Erreger verändert sich im Verlauf der drei Jahre durch Mutationen so, dass auch Personen, die eine Infektion bereits durchlebt haben, wieder anfällig für eine Infektion werden. Hierdurch kommt es insgesamt zu drei Erkrankungswellen unterschiedlicher Intensität.“

    Sie haben richtig gelesen. In dem simulierten Fall frisst sich die Epidemie für 3 Jahre (!!!) durch Deutschland. Bei COVID-19 haben wir gerade einmal die ersten Monate überstanden!

    Aber das ist nur der Anfang.

    „Über den Zeitraum der ersten Welle (Tag 1 bis 411) erkranken insgesamt 29 Millionen, im Verlauf der zweiten Welle (Tag 412 bis 692) insgesamt 23 Millionen und während der dritten Welle (Tag 693 bis 1052) insgesamt 26 Millionen Menschen in Deutschland. Für den gesamten zugrunde gelegten Zeitraum von drei Jahren ist mit mindestens 7,5 Millionen Toten als direkte Folge der Infektion zu rechnen.“

    Ja. in der Simulation von 2012 starben über 7,5 Millionen Menschen! Wir sprechen hier von fast 10 % der gesamten deutschen Bevölkerung!“

    Liken

  3. Stephanus sagt:

    Die mehrjährige „Epidemie“ mag der Plan der Kabale gewesen sein.
    Dabei gingen sie von dem Erhalt und Ausbau ihrer Macht aus. Merkel unter Hausarrest (Verzeihung: Quarantäne…) bedeutet aus meiner Sicht die Vorstufe zur Verhaftung – zumindest „Untersuchungshaft“.

    Die Säuberung läuft!
    Es ist so: Nun sind wir dran zu überlegen und uns zu formieren, wie wir dem „Neuen“ nutzen und dienen können.

    Lassen wir den Geist Schillers wieder aufleben!

    Gefällt 6 Personen

  4. Webmax sagt:

    Das Amt gibt es tatsächlich.
    Daran arbeiten die – und keinen Politiker interessierts:

    https://www.bbk.bund.de/SiteGlobals/Forms/Suche/BBK/DE/Expertensuche_Formular.html

    Liken

  5. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  6. Drusius sagt:

    Webmax
    Die Deagel-Bevölkerungsvorschau für 2025 entsprechen ungefähr den prognostizierten Daten von dem „Bericht der Risikoanalyse im Bevölkerungsschutz aus 2012 vom Bundesamt Bevölkerungsschutz“. Die Planungen sind in damit langfristig. Was wir jetzt sehen, ist vermutlich die Durchsetzung über die Weltregierung. Es gibt natürlich, wie immer zwei Wege, die sich scheinbar unterscheiden sollen, damit nicht sofort Panik ausbricht, aber das gleiche Ziel verfolgen. Das ist das übliche Vorgehen.
    Wir sollten uns klar sein, es sind nicht die Wege der Menschen.

    Gefällt 4 Personen

  7. Drusius sagt:

    Die bis 2025 Virusepedemie/5G-Bestrahlungs- Ziele für die künftige Weltordnungsländerei DEUTSCH, scheinen von der Elite langfristig geplant zu sein; (http://www.deagel.com/country/Germany_c0078.aspx). Ein kleiner Virus wird mit 5G zur Pandemie aufgeblasen.

    Cui bono wie unabhängige Experten die aktuelle Corona Pandemie einschätzen 20 03 2020 klav
    (https://www.youtube.com/watch?v=HcdtmT0P0bQ

    Gefällt 1 Person

  8. Mujo sagt:

    @Drusius

    „Wir sollten uns klar sein, es sind nicht die Wege der Menschen.“

    So sehe ich es auch. Der Schuss wird letztendlich nach hinten losgehen. Die Panikmacher dieser Welt werden an ihre eigenen Ängste zugrunde gehen. Die Welt gehört den zuversichlichen die Vertrauen in sich und der Zukunft haben. So war es schon immer, und so wird es auch sein.

    Gefällt 3 Personen

  9. Nara sagt:

    Lieber Thom Ram,

    Sie sind sooo wunderbar und einzigartig! 😀 Vielen Dank für Ihre tolle Beiträge!

    Herzlich Nara

    Liken

  10. Drusius sagt:

    In Italien wurde ein anderer Bio-Kampfstoff-Stamm des Coronavirus ausgebracht: (https://www.youtube.com/watch?v=ZjeZXM9PHTY)

    Liken

  11. Progressiver Demokrat sagt:

    Coronavirus schreckt weder Menschenschmuggler
    noch Migranten ab – Neue Route Türkei–EU
    21. März 2020
    https://katholisches.info/2020/03/21/coronavirus-schreckt-weder-menschenschmuggler-noch-migranten-ab-neue-route-tuerkei-eu/

    Liken

  12. Thom Ram sagt:

    PD 17:37

    Menschenschmuggler und ihre Schutzbefohlenen mögen nicht die Edelsten sein, so im Grossen und Ganzen, aber so blöd sind die nicht, als dass sie auf den Corona Hype hereinfallen würden.

    Gefällt 1 Person

  13. So denkt der alte Sack hier zurück –
    „Magic“ Johnson (der Basketballer) war ja da mit der erste Prototyp (in diesem Fall zur Seuche AIDS)
    und der Kerl lebt ja immer noch …
    so als kleines Beispiel, wie man mit A1-Promis die Thematik befeuert.

    Alles Liebe,
    Raffa.

    Liken

  14. Thom Ram sagt:

    Nara 16:36

    Artig sage ich zu deinem freundlichen Zuspruch
    danke!
    🙂

    Liken

  15. Stephanus sagt:

    Liebe bb-Gemeinde,

    ich will jetzt nicht zu euphorisch sein, aber ich war gestern mit meinem Radel („Velo“ für die Eidgenossen…) in freier Natur unterwegs unter stahlblauem Himmel – ohne Chemtrails!!!
    Deutschland Südwest zeigt diesen Himmel jetzt um 11:38 MEZ immer noch! Tut sich hier im Hintergrund was oder träume ich?
    Wenn ja, dann zwickts mi und weckt mich auf!

    Kann diese Feststellung anderswo bestätigt werden?

    Gefällt 2 Personen

  16. rechtobler sagt:

    Stephanus 23.03.2020 18:42
    Deine Wahrnehmung ist korrekt. Hier in der Ostschweiz haben wie seit Tagen – sofern nicht bewölkt – einen strahlendblauen Himmel, kaum Flugzeuge, geschweige den fliegende Sprühdosen. Die chemische Austragung scheint tatsächlich eingestellt worden zu sein. 😉

    Gefällt 1 Person

  17. TomCat sagt:

    Lieber BB Gemeinde Teilnehmer Stephanus,

    nein, Du träumst nicht, in meiner Umgebung Südhessens sind es bereits 3 Tage ohne Giftsprüher und der Himmel ist seit 3 Tagen beinahe von einem azurblauen Farbton geprägt, den ich so schon lange nicht mehr gesehen habe. Auch die Sonne ☀️ scheint ohne den verwaschenen Schleier vom Himmel runter. Dazu ist es aber auch sehr frisch um die 5Grad Celsius mit einer ungewöhnlichen Luftqualität, die den Atemwegen sehr entgegenkommt.
    Dazu zählt auch der unten eingeblendete Podcast aus Mitteldeutschland, der ähnliche Beobachtungen vermelden konnte.

    Viele Grüße

    TomCat

    https://t.me/forPeaceAndFreedom/221

    Gefällt 1 Person

  18. petravonhaldem sagt:

    In Norddeutschland seit letzten Donnerstag strahlend blauer Himmel, frisch-süße Luft, eine erquickliche Sonne und ein „nachgeholter Winter“ in Bezug auf die Temperaturen. Alles wirkt erfrischend, habe schon richtig Farbe im Gesicht bekommen.
    Die Seele lebt auf, ich summe und singe so vor mich hin…..

    Ich denke nicht daran, mir jetzt Sorgen zu machen, damit werde ich keine einzige Schweinerei aufhalten…sollen die Üblichen Verdächtigen mit ihrer ganzen Schwarzmaleranhängerschaft Masten installieren und Erreger verteilen, es wird nicht ihr Gewinn mehr sein.

    Wenn die neue Weltordnung eine friedbringende, gesundheitsverteilende zentralistische Kollektiv(re)gierung dann sein würde, so werden auch wir weiter gewachsen sein und Innenkreativmethoden gefunden haben um all dem zu begegnen:
    so hätten wir ja dann die nächste Aufgabe vor uns, was sollten wir denn sonst tun…..:)

    Augen und Ohren und Herzen auf für die wahrnehmbaren Wunder.

    p.s. „Q“ hat verlautbart, dass, wenn der Himmel wieder blau sein würde, die Hürde genommen wäre.
    Der Rest ist Aufräumen.
    Jaja, macht auch nicht immer Spaß!!

    Gefällt 1 Person

  19. Hilke sagt:

    Harald Thiers hat gute Nachrichten!!!:

    „Der 22. März 2020, 06:00 Uhr – Ein historischer Moment in der gesamten, viele
    Hunderttausende Jahre langen Geschichte der Menschheit! Der jetzt errungene, endgültige Sieg der Lichtkräfte über die Dunkelheit in den höheren Dimensionen! “ und weiteres

    Liken

  20. Mujo sagt:

    @alle

    Sie werden es in moment nicht wagen zu Sprühen, da es sonst noch mehr Fälle mit Korona ähnliche Symptome gibt, und dabei müssten die noch abwägen ob sie die Ausgangssperre weiter als zwei Wochen beibehalten. Die Wissen sehr genau was Chemtrails bewirken kann und der Wirtschaftliche Schaden ist für viele bereits jetzt schon riesig. Noch eine längere Sperre und die Polit-Darsteller Stühle beginnen zu wackeln.
    Auch die Schlafschafe haben gewisse Grenzen des erträglichen.

    Liken

  21. stefan nathan sagt:

    In Sachsen-Anhalt, Lkr. Wittenberg ebenfalls seit Gestern blauer Himmel.

    Liken

  22. Drusius sagt:

    Neue Weltstrukturen erfordern eine Gleichschaltung der verschiedenen Abhängigkeitsstrukturen – in welchem Rechtssystem lautet die Frage!

    Liken

  23. viktoria sagt:

    Frankreich, Reims und Umgebung, herrlich blauer Himmel ohne Streifen. Leider haben wir alle Hausarrest auch Hundehalter oder Eltern mit Kindern dürfen nur vor die Haustüre. Glücklich wer einen Garten ums Haus hat! Vor Ende April soll der Hausarrest nicht aufgehoben werden – danach werde man sehen. Zuwiderhandlungen werden strengst geahndet. Gegenüber den Kulturbereicheren hat die Polizei noch viel Überzeugungsarbeit zu leisten.

    Liken

  24. makieken sagt:

    stefan nathan
    24/03/2020 um 00:40

    Kann ich bestätigen, da auch aus WB. Gruß von Über-Elbe. Hach, die Welt ist eben doch ein Dorf. 🙂

    Liken

  25. Drusius sagt:

    Kommentar zur Hysterie über den Coronavirus (27.01.2020 Valeriy Pyakin)
    (https://www.youtube.com/watch?v=9-g6jwd1_Gw)

    Liken

  26. Drusius sagt:

    COVID-19 in Italien (Valeriy Pyakin 2020.03.09)
    (https://www.youtube.com/watch?v=UF0SVMu7fWM)

    Liken

  27. Drusius sagt:

    Kaitag am Freitag #193 – 20.03.2020 Massenproteste in Frankreich
    (https://www.youtube.com/watch?v=e3OFC1NBJkc)

    Liken

  28. Drusius sagt:

    Die Corona Krise ist nur ein Teil der eigentlichen Krise, in der wir stecken. – möglicher Ablauf.
    (https://www.bitchute.com/video/OWbfcDPLWduI/)

    Liken

  29. Kunterbunt sagt:

    https://www.thomas-ritter-reisen.de/prophezeiungen/prophezeiungen-2020.php
    Gleichzeitig gebe ich Frieden ins Feld und sprudelnde Herzenergie. ⛲
    Es ist gut, auf der Basis der IST-Zustände Wunschzustände zu visualisieren.

    Liken

  30. Gernotina sagt:

    Der neue Ohrwurm 🙂

    Liken

  31. Löwenzahn sagt:

    Ou weija, wenn das wahr ist,
    hat sich auch das Thema mit der genetischen Sequenz der Krone, die auf einen genetischen Eingriff hinweist, erklärt.


    WU HAN, 8. September (X in hu an et) — Angie Mrkl besuchte am Samstag Wuhan in Zentralchina während ihrer zwölften Reise in das Land seit dem Amtsantritt als Bruzzelundeslanzerin im Jahr 20 05.
    – Das war also der 0 7.0 9.2 020 –
    Anmerkung:
    – Ihre Z itter an fälle begannen am 1 8.0 6.2019 beim Antrittsbesuch des u krain ischen P räsi dent en W olo dym y r Sel ens k y j im Kanzleramt. –
    – 2. Zitte ran fall am 2 7.0 6.2019 bei der Ernennung der neuen Just i z mini ster in Chris t i ne La m b r echt im Sch l oss Be llev ue. –
    – 3. Zit te ranfa ll am 1 0.0 7.2019 beim Empfang des f inn isch en Mini ster prä si dent en An t ti R inn e im Ehr en h of vor dem K anz ler amt. –
    – Ende Sept. 20 19 Sch eid ung s ge rü chte, also eine stark persönlich emotional angegriffene Lage, aber Anfang 2020 Eh eur laub in Tir ol – die “schwarze Wäsche“ auf dem Url au ber-Balkon lässig der Öffentlichkeit präsentiert. –

    Vor W uha n, der Hauptstadt der Provinz H u bei, hatte Mrkl in der Vergangenheit während ihrer China-Reisen
    eine Reihe von Städten neben Be ijin g besucht.
    Im Gespräch mit Studierenden der Hu az ho n g University of Sci enc e and T ech no log y
    hob Mrkl die Bedeutung der internationalen Kooperation im Zeitalter der Globalisierung hervor und forderte die Studierenden auf, sich zu beteiligen.
    Sie sagte, dass der Wohlstand einer Nati on Teil des Wohlstands der ganzen Welt sei und äußerte die Hoffnung, dass die Studierenden gemeinsame Verantwortung bei der Bew ält igung g lob aler Herausforderungen übernehmen sollten.



    h ttp://german.xin hu a net.com/2019-09/09/c_13 8 37 8208.htm

    ***
    ***



    … sei eine Variante von Ad reno chr om in einem W u h an-Lab or hergestellt worden, die mit einer speziellen Variante der Krone in fiz ier t sei.
    Jene, die dieses A d re no ch rom zu sich nahmen, würden einen Bl utte st machen müssen und dadurch könnte man ihnen vor Gericht nachweisen, dass sie das A dr e no c h ro m aus W u ha n konsumiert haben.

    In der Tat gibt es in W uh an ein Unternehmen, das A dr en och r o m herstellt, die 3 B Sci ent ific Corp (Backup Link).
    Laut Go og le Map s befindet sich keine 14 km Autofahrt entfernt von dieser Einrichtung an der Straße 6 6 6 G a o X i n D a D a o
    eine Filiale des Pharmaunternehmens W u X i App t e c.
    – Anmerkung: Dieser Straßenname ist fünf Mal in Chi na zu finden, lt. Gockel
    Die Dachorganisation W uX i Ph arm ate ch gehört dem Milliardär G e org e So r os.
    Ein Zusammenhang ist (noch) spekulativ, sei an dieser Stelle aber vollständigkeitshalber erwähnt.




    h ttps://connectiv.events/corona-und-defender-2020-system-reset-und-europas-befreiung-vom-deep-state-im-gange/
    – Text- bzw. Quellversion von einem Video bei Terr ah erz: Corona das Q – The Storm is here Defender 2020 SHAEF A dr en och r om –

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: