bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Abende für Geistiges Heilen nach Horst Krohne

Abende für Geistiges Heilen nach Horst Krohne

 

 

Abende für Geistiges Heilen nach Horst Krohne

Hier veröffentlicht auf Wunsch von Luckyhans.

Thom Ram, 16.07.06.

– – –

Abend zum Urvertrauen und zur Selbsthilfe, Thema:
Welche Wege können aus der Trauer und Verzweiflung führen? –
Freitag 20. Juli 2018


Guten Morgen zusammen,

am kommenden Freitag ist es wieder so weit: Wir freuen uns, euch zu unserem Abend (20.07.2018, 19 – 22 Uhr) zum Thema „Geistiges Heilen nach Horst Krohne“ einzuladen.

Im Folgenden findet ihr alle weiteren Termine dieses Jahres:

20.07.2018

21.09.2018

19.10.2018

16.11.2018

14.12.2018
– –

Wo?
Im Seminarhotel der Manfred-Sauer-Stiftung, Adresse: Neurott 20, 74931 Lobbach.

Wann?
19.00 – 22:00 Uhr

———————————————————————

Für den kommenden Freitagabend haben wir uns folgendes, spannende Thema herausgesucht:

„Welche Wege können aus der Traurigkeit und Verzweiflung führen?

Alle Ebenen des Lebens sind durch verschiedene Bewusstseinszustände scheinbar gesteuert.
Von einem Augenblick zum anderen können heile Welten zusammenbrechen und Angst, Trauer, Schuld und Verzweiflung auslösen.

Quälende innere Dialoge und Fragen entstehen:
„Warum konnte das geschehen? Hätte ich es verhindern können?
Warum habe ich das so entschieden? Was kann ich unternehmen, um die Situation zu verbessern?“
Oder: „alles ist vorbei, mir kann niemand helfen.“

So oder ähnlich könnte es bei einem Verzweifelten ablaufen.

Das Streben nach Lösungen und die Suche nach der Vollkommenheit lässt den Betroffenen dann oft nicht mehr zur Ruhe kommen.

Gerade jetzt ist es sehr wichtig und gut, dass das Feld der Gemeinschaft diese Menschen aufnimmt und sie bewußt wieder in diese zurückführt.

Egal was auch passiert, es gibt immer einen Weg, mindestens einen.

Selbst in hoffnungslosen Situationen haben wir die Möglichkeit, uns für die Hoffnung zu entscheiden.

Gemeinsam ein höheres Ziel zu wählen, welches die Lebenskräfte und die Gemeinschaft stärkt, verleiht dem Leben einen tieferen Sinn und einen festen Platz in der Evolution.

Der Glaube an die schöpferische Kraft, die jeden durchflutet, schafft ein gesundes Selbstwertgefühl und stärkt die Verantwortung für sich und andere.

– – –

Falls Sie/Ihr Gedanken oder Anregungen zu diesem Thema habt – diese sind gerne willkommen und können – auch im Vorfeld des Treffens – überlassen werden (einfach per Mail an mich).

– – – –

Für die, denen Horst Krohne noch nicht bekannt ist, kurz zur Person:
Herr Krohne ist Fachbuchautor und Gründer der Schule für Geistiges Heilen, welche das fundamentierte Wissen betreffend das geistige Heilen im gesamten deutschsprachigen Raum vermittelt
– – – –

In unseren gemeinsamen Terminen in der Manfred-Sauer-Stiftung geht es unter anderem um Wege zum Ur-Vertrauen, eine Einführung und Weiterbildung in die Grundlagen des „Geistigen Heilens“ mit berührenden Heilbehandlungen anhand einzelner Fallbeispiele.
– – – –

Das war es erst einmal wieder von unserer Seite. Wir wünschen Ihnen/Euch eine gute Woche und freuen uns auf unser Treffen am Freitagabend.

Herzlichst

Ulrike und Jens Knoblich
Tel: +49 (0) 6262 / 2929
Fax: +49 (0) 6262 /4429
jens_knoblich@gmx.de

– – – –

P.S.
Wann haben wir die Natur wirklich bewußt gesehen und erlebt?
Glauben wir an die heilenden Kräfte, oder ziehen wir planlos durch das Leben und übertragen unsere eigene Verantwortung anderen?

————————————————————————–

 

 


2 Kommentare

  1. Arno Energieheiler sagt:

    Heilen ist ganz einfach man muss nur seine Gedanken richtig lenken , und zu Seele Geist und Köper sagen was man will , so wird man geheilt —
    Es wird die Zeit kommen wo es eine Schande ist Krank zu sein,—-denn Krankheit ist die Folge von falsch gesteuerten Gedanken …

    Gefällt mir

  2. thom ram sagt:

    Arno 02:42

    Ja, wir lernen es, uns selber zu heilen und, besser, gar nicht erst krank zu werden.

    Hingegen hoffe ich schon, dass es dannzumal keine Schande mehr geben wird, dass also niemand auf einen anderen hinabschaut.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: