bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Barba Bleisch / Jon Kabat-Zinn / Achtsamkeit

Barba Bleisch / Jon Kabat-Zinn / Achtsamkeit

Boah, hinreissend von A bis Z.

Die phaenomenal vorbereitete Interviewerin Barbara Bleisch fuehrt das Gespraech und laesst es frei fliessen. Gebildet, klug und … laechel … sehr achtsam ist sie, diese junge Frau. Ich hoffe, in Zukunft noch viel von ihr zu hoeren.

.

Tja, und dann der Jon Kabat-Zinn, dessen Leben und Wirken heute neu in meinen Gesichtskreis getreten ist, offenbar ohne Star sein zu wollen, doch schier als Star beruehmt, nun ja, wie soll ich sagen … wenn er spricht, dann sprechen Menschlichkeit, Menschsein, Weisheit, dies gruendlich geerdet. Jede seiner Fasern zeigt mir: Dieser Mann blabbert nicht Theorie. Er lebt das, wovon er spricht.

.

Fuer mich ein Hochgenuss.

Ja, und heute schuette ich nicht wie gewohnt Haeme ueber TV, sondern ich gratuliere der SRG zu dieser Sendung herzlich!

.

Eingereicht von Renate.

Thom Ram, 16.05.06

.

.

Nachtrag.

Grosslob auch an den Uebersetzer!

.

.


15 Kommentare

  1. Hat dies auf Mindcontrol2017 rebloggt.

    Gefällt mir

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. 16 Mai sagt:

    Vóllig richtig Renate…meine Gratulation an dieses unwissend-rücksichlos-dumme -Menschenkind-Duo..ja !!.. Beide sind unwissend…an Gestik und Kleidung…und heraus gesabbeltem Selbsterhaltungstrieb…jedoch LH hat gerade seine Tiefenbohrung ( SK ) mal eben jeden Halbwissenden einfach mal so ..weggehauen bzw. uns allen Wahrheitssuchern zum lesen und Verstehen gegeben…also Renate …wir ziehen weiter….selbst dann wenn ich mich immer verzettelt habe…wier ziehen weiter.

    Gefällt mir

  4. Max Webmax sagt:

    Schickt den Mann Mal zu Trump, dem Mensch voller Narrative.

    Gefällt mir

  5. thom ram sagt:

    16 Mai

    Schon mal was von Anknuepfen gehoert?

    Gefällt mir

  6. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Gefällt mir

  7. Wacholder7 sagt:

    Achtsamkeit halte ich für wesentlich. Dennoch stellt sich mir die Frage, ob auch Psychopathen achtsam sein können? Ist das nicht sogar ihr Erfolgsmodell, jedoch ohne Herz.
    Davon auszugehen das alle Wesen ähnliche Gefühle und Emotionen haben, mußte ich abgelegen. Aber ich denke mit Achtsamkeit ist das zu erkennen. Das heißt üben und sensibel werden.

    Gefällt mir

  8. Cora sagt:

    Also, die Physiognomie des Herrn Kabat-Zinn scheint mir sehr verdrießlich zu sein. Wahrscheinlich ist das so, wenn Systemlinge von Achtsamkeit und Medtitation reden… Und – 1 Stunde plaudern über etwas, was man mit drei Worten sagen kann: Bleibe in der Gegenwart!

    Gefällt mir

  9. Gut..ich habe versagt……georg 😯

    Gefällt mir

  10. thom ram sagt:

    Cora 04:02

    Mir scheint, dass du das Gespraech nicht gehoert und nicht gesehen hast. Betrachte du mal die Augen des Mannes.

    Gefällt mir

  11. thom ram sagt:

    Wachholder 7

    Mit den Psychopathen meinst du die grossen und kleinen Vampire? Sie sind partiell herausragendintelligent. Achtsam sind sie null nicht. Achtsamkeit zeichnet sich dadurch aus, dass der Mensch ein sehr sehr sehr breites Spektrum wahrnimmt. Vampire wittern lediglich permanent nach neuem Blut.

    Gefällt mir

  12. thom ram sagt:

    GGvSch 09:49

    Solltest du auf bb ernsthaft kommentieren wollen, dann entscheide dich fuer einen Nick und bleibe dabei.

    Gefällt mir

  13. Wacholder7 sagt:


    Was ist Achtsamkeit? Meine Achtsamkeit muß nicht mit anderen in Übereinstimmung sein. Da ich ich bin. Es kann nur der Versuch sein die Umwelt bewußt wahrzunehmen. Es ist die Frage wie Achtsamkeit definiert wird.
    Anbei ein Video was evtl. von einigen schon gesehen wurde. Meiner Ansicht nach mit guten Informationen zum Stand der Dinge. „Erklärung der Matrix“ Auch hier sehe ich das Thema Achtsamkeit berührt.
    Danke für Deine Gedanken, Informationen, Anregungen und Herz- Impulse. Die Puzzleteile des jetzigen Lebens legen sich langsam zusammen. Manchmal muß ich auch einige Teile wieder auswechseln.Wir leben in einem dynamischen System. Oder ich war nicht aufmerksam genug.

    Gefällt mir

  14. Christinamaria sagt:

    Hallo, Cora,
    wenn du dir vollkommen darüber im Klaren ist, was es heißt, im JETZT zu sein, dann Gratulation! Die meisten Menschen – denke ich mal – wissen es eben nicht.
    Ich verweise hierbei auf das Buch von Thich Nhat Hanh: „Das wunder der Achtsamkeit“.

    Gefällt mir

  15. Cora sagt:

    @Christinamaria
    Im Jetzt zu sein ist eine Art Training um eine neue Gewohnheit zu installieren. Natürlich bin ich auch nicht immer im Jetzt und schon gar nicht immer achtsam genug. Aber ich erkenne schon meine abschweifenden Gedanken. Ich habe diesen Artikel nur kommentiert, weil die beiden Herrschaften mir so unachtsam vorkommen..
    @ thom ram
    Ich weiß nicht, ob ich „seriös“ diskutieren will. Wenn das Video ein Beispiel für seriöse Diskussion sein soll, dann lieber nicht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: