bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » Deutschland » Sigmar Gabriel / Neu erfunden?

Sigmar Gabriel / Neu erfunden?

Bereits alt, nämlich einen Monat alt. Vielleicht nur ein Strohfeuerchen. Vielleicht nur Mache, denn die Wahlen stehen ja bevor.

Doch was hier Herr Sigmar Gabriel sagt, und wie es Sigmar Gabriel sagt, das überzeugt mich. Würde Herr Sigmar Gabriel stets so daherkommen, ich würde mit Vergnügen befürchten, dass da in der BRD-Exekutive einer sei, der Besseres will als die NWO, als die heutige EU, als das Vasallentum Deutschlands.

Er sei kurz zuvor bei Putin gewesen. Hat er einen Abstecher bei Anastasia gar gemacht? Hat er nicht nur körperlich abgenommen, sondern gesinnungsmässig positiv zugelegt?

.

Also wirklich, ich will nicht aus einer sich kurz mal gezeigt habenden Schwalbe einen Frühling machen. Doch bin ich beeindruckt, was dieser Mann, den ich bislang verachtet habe, auch noch in sich trägt.

Verachtet habe ich ihn, weil er sich in einem Interview abschätzig über seinen Vater geäussert hatte. Er tat dies mit Hinweis auf die Bücher, die in der Bibliothek seines Vaters gestanden hatten. Lauter so Verschwörungstheoretikeridiotenzeugs. Ich hätte ihn watschen können und mal klar ansprechen: Du Dummarsch. Hast du denn die Bücher der Bibliothek deines Vaters gelesen??? Hat er nicht, da wette ich meine sämtlichen zwei Eier.

.

Im Hintergrund seiner Rede steht, dass „seine“ Gruppierung nicht mehr den Rückhalt von Woschington disii geniesst wie unter Cleverling oh Bimbo. Da bietet es sich an, sich in die Opferrolle zu begeben. Zugegeben.

Weiterhin gebe ich zu, dass mich Inhalte zwar interessieren, dass mir aber die Art des Botschafters wichtig ist. Und wie der gab Riel hier spricht, das ist mir die Art des Mannes, der eine Sache mit seiner gesamten Persönlichkeit vertritt, also nicht Schein, sondern Sein.

Na ja, schaunwama.

thom ram, 29.07.05 Beginn des neuen Zeitalters, da manche Lurche weiter lurchen, da manche Lurche sich für Struktur zu entscheiden.

.

.

.

.

.


5 Kommentare

  1. Ich trau dem Braten nicht, dafür hat er zu sehr sein Fähnchen nach dem Wind gehangen.
    Wäre natürlich schön wenn er sich besonnen hätte….

    Gefällt mir

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. Texmex sagt:

    Der Goslarer Pack-Gabriel hatte heftige Auseinandersetzungen mit seinem Vater, weil dieser unter anderem das National-Journal finanziell unterstuetzte, bis zu seinem Tod.
    Heute in diesem link zu finden:
    http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm
    Der Vater war ein Patriot, der Sohn ist ein Hochverraeter, egal was er ab und zu mal absondert. NGO-Geschaeftsfueher(in) Merkel und so.
    Fuer mich ist er Abschaum. Egal, wieviele kg er auf die Waage bringt.

    Gefällt 1 Person

  4. viktoria sagt:

    Mit Blick auf die baldigen Wahlen? und danach: was kümmern mich meine Worte die ich vor den Wahlen sprach! vielleicht möchte er Kanzler spielen?

    Gefällt 1 Person

  5. Vollidiot sagt:

    Oh je, Da braucht nur ein Politiker!!!!! mal was anderes sagen – nein – bitte – nicht drauf reinfallen.
    Politiker tun im wesentlichen eines, bei einem Signifikanzniveau von 1%, lügen, belügen, lügen.
    Bei vom Minister aufwärts Beschäftigten (werden von Steuergeldern bezahlt!!!!) ist das Vertrauensintervall sogar nur 0,4% klein, man kann sagen – fast alle.
    Im Wesentlichen Verarsche und Geringschätzung – weil diese Herrschaften durchaus die Empfindung haben, daß sie nicht hasenrein sind und darum schätzen sie den Wähler nur als Kreuzmacher, ansonsten verachten sie ihn, weil er so blöd ist sie zu wählen.
    Erst die Selbstermächtigung, der Vollzug der Erkenntnis, daß es sich bei diesem Extremtheater incl. Mord und Totschlag und Massenmord handelt, nicht zu wählen läßt in diese Würste vielleicht Achtung vor dem Volk entstehen.
    Ansonsten scheißen sie auf dieses.
    Dieses Kamäleon hat sich nur (eigentlich regelhaft) auf dem Weg ins Außenamt eine andere Farbe gegeben.
    Nackt ist es doch schon lange.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: