bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » Deutschland » Diktatur "BRD" » Jürgen Elsässer / Reichsjustizminister Maas kann mich mal!

Jürgen Elsässer / Reichsjustizminister Maas kann mich mal!

Träf gesagt und klug gehandelt. Zudem wieder mal ein Beispiel, wie wunderbar Frau im Hintergrund wirken kann 🙂

Für mich ein weiterer Aufsteller des Tages.

thom ram, 27.07.05 NZ, Neues Zeitalter, da Mann und Frau gegenseitig der Klugheit lauschen. 

.

Klick zur Quelle.

.

Reichsjustizminister Maas kann mich mal!

Knapp 5.000 Freunde und 23.000 Abonnenten vermissen mich auf Facebook – weil Maas, der Bonsai-Goebbels ohne Hinkefuß und Eier, mich für sieben Tage sperren ließ. Anlaß? Irgendeine Nullität. Seit sein Zensurgesetzt am 30.6. im Reichstag verabschiedet wurde, sind seine Schergen im Dauereinsatz, nicht nur gegen mich.

Aber hey, wen juckt’s? Ich habe mich bei Dauerregen auf den Acker gemacht und unter Führung meiner Frau („jawohl, meine Führerin“) Unkraut gejätet und Insekten massenvernichtet. (Werde ich deswegen gesperrt, Gauleiter Maas?) Zur Belohnung gab’s Sauerampfer satt und Kohlrabi. Ein echt veganes Abendessen in Erinnerung an den GröVaz (Größter Veganer aller Zeiten), der gerade in Argentinien 102 geworden ist.

Ich hoffe, dass dieser biologisch-ökologische Arbeitsdienst mich in die Spitzenriege der „völkischen Siedler“ aufrücken lässt. Meine Frau sagt, demnächst schaffen wir Ziegen an (aber nur arische, wie Kubitschek, hehe). Immerhin, in die Spitzenriege der Gender-Hasser habe ich es ja schon geschafft: Die grünen Tintenkleckser von der Heinrich-Böll-Stiftung haben mich unter Agent*in gelistet, das ist ihr Online-Pranger für sogenannte Homophobe aller Art. Danke für das Kompliment!

Die Maas-Zensur kratzt mich auch deswegen nicht, weil sie das gedruckte COMPACT-Magazin nicht betrifft: Von dem wird ab kommenden Sonntag wieder jedes ordentliche Kiosk im Reichsgebiet (in den Grenzen von 1990) beliefert. Und wer COMPACT abonniert hat, hat die August-Nummer schon vorab bekommen – da kann der kleine Fuzzi ausm Saarland gar nichts machen (Hier abonnieren!).  ( https://abo.compact-shop.de/compact-abo-standard/ ) Ab Montag bin ich dann auch wieder auf Facebook – bis zur nächsten Sperre.

.


.

Einen Kommentar zu diesem Beitrag schreiben: https://juergenelsaesser.wordpress.com/2017/07/27/elsaesser-im-facebook-knast-und-bei-der-gartenarbeit/#respond

.

.


10 Kommentare

  1. STEFAN MATUN sagt:

    Hat dies auf My Blog rebloggt.

    Gefällt mir

  2. Vollidiot sagt:

    Der Gröfaz in seinem hohen Alter kann ja ein Vorbild sein – aufgrund seines konsequenten und wahrhaft ultimativen Veganismus.
    Also nicht Vorbild in Bezug auf sein katastrophales Gebiß (kommt nicht vom Betelkauen).
    Das hat J. Elsässer nicht geschafft und das wird auch der Grund sein, daß er dieses biblische Alter nicht erreichen wird.
    Hier hat der Trutz v.B. durch seinen konsquenten Veganismus, ähnlich dem großer Eremiten, die Erleuchtung erlangt.
    Der ultimative Veganer, also nicht die Klasse die eher einer Art des ordinärem Veganismus huldigt, also offensichtlich auch Elsässischer, meidet jede Art von warmblütigem In- und Autput.
    Denn Trutz hat rechtzeitig die Alarmglocken geläutet, für sich, und den kräfteraubenden Kontakt zu Frauen (warmblütig) gemieden, wurde ultimativer Veganer.
    Das hat ihm die Kraft gelassen für die wirklich wichtigen Dinge in seinem Leben.
    Diese Kraft, die so viele Frauen bei ihm, leicht erschauernd, gespürt haben.
    Bei J. Elsässer wohl weniger, logo.
    Selbst der Vezehr großer Mengen Sauerampfers vermag nicht den Krafthaushalt zu stabilisieren, der durch die schleichende Entropie, verursacht durch warmblütige Einflüsse, am Manne zehrt.
    Auch hier haben wir wieder tiefe Einblicke in die Lebenswirklichkeit und Erkenntnisse gewinnen dürfen.
    Danke.

    Gefällt mir

  3. thom ram sagt:

    Volli 17:25

    Das ist es, was ich schätze – also ich, der liebe Gott, der gnädig und immer Wohl wollend zuschaut: Mönsch, welcher sich durch Betrachtung eines Kohl-Anbauenden sich emporschwingt zu neuen Höhen der Erkenntnis.

    Weiter so, Volli.

    Gefällt mir

  4. Vollidiot sagt:

    Thom

    Weiter so !
    ich?
    Bin kein Veganer, weder ördinär noch sonst wie.
    Ich liebe das Warmblütige, Lebendige.
    Weniger das gut abgehangene.
    Wahres Leben kommt ohne Zehrung nicht aus.
    Eine wahrhaft männschliche Aufgabe – Zehrung zu sein – hoffentlich für eine warmblütige Frau.
    Also Thom, packmers an…………….

    Gefällt mir

  5. thom ram sagt:

    …war mal da ein Iot,
    dieser war vollid.
    Zu blinzeln pflegte er mit Lid der Augen
    welche blitzten ständig
    und unbändig.

    Das Blinzeln zu versteh’n für bubblik Um,
    es war so schwierig, weil so krumm
    er alles sagte, so wie dumm.

    Drum reime ich hier ohne Sinn
    zu reinigen dies mein Gehirn
    ob blinzeln oder iot
    der Vollid ist nicht Kot.

    Der alten Meister Weisheit er
    gespeichert hat, und wer
    ihm höret zu mit Musse
    den küsset gern die schöne Muse.

    Viel mihr grad nix Pesseres ein.
    Doch trügen kann der Schein.
    So mancher Piss ist besser
    als gewetztes Schlachtermesser.

    Gefällt mir

  6. Texmex sagt:

    Harter auch den fünf fingrigen Dubbak geerntet? Auf dem Bild oben sieht er (fast)so aus.

    Gefällt mir

  7. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  8. Internetzel sagt:

    Hat dies auf 👽 INTERNETZEL rebloggt.

    Gefällt mir

  9. Klaus sagt:

    Hallo Texmex,

    du kennst ja auch den Schröder oder beziehst dich ja ofters auf den, hast du zufällig den ganzen text von seinem letzten werk?
    oder emhr informatiuonen?
    die 6 seiten sind auf jeden fall sehr interessant,

    fragt sich Klaus

    Gefällt mir

  10. Texmex sagt:

    Hallo Klaus,
    Du hast doch meine email. Schreib mir doch mal. Bitte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: