bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » NWO » Falschinformationen und Indoktrinationen » Abende für Geistiges Heilen nach Horst Krohne

Abende für Geistiges Heilen nach Horst Krohne

Thema: „Empathie und Urvertrauen“ – 21. Juli 2017

Liebe alle,

wie ist es Euch seit unserem letzten Treffen ergangen? Ich hoffe, Ihr hattet eine gute Zeit und konntet das schöne Wetter genießen.

Bald ist es wieder so weit und wir treffen uns zum gemeinsamen Abend, „Geistiges Heilen nach Horst Krohne “ am 21.07.2017 einladen.

Wo?
Im Seminarhotel der Manfred-Sauer-Stiftung, Adresse: Neurott 20, 74931 Lobbach.

Wann?
19.00 – 22:00 Uhr
– – –

Für die, denen Horst Krohne noch nicht bekannt ist, kurz zur Person:
Herr Krohne ist Fachbuchautor und Gründer der Schule für Geistiges Heilen, welche das fundamentierte Wissen betreffend das geistige Heilen im gesamten deutschsprachigen Raum vermittelt
– – – –

In unseren gemeinsamen Terminen in der Manfred-Sauer-Stiftung geht es unter anderem um Wege zum Ur-Vertrauen, eine Einführung und Weiterbildung in die Grundlagen des „Geistigen Heilens“ mit berührenden Heilbehandlungen anhand einzelner Fallbeispiele.

Worüber möchten wir am kommenden Freitag sprechen?
Das Thema wird diesmal sein: wie ehrliches Interesse und Empathie mit Urvertrauen zusammenhängt.

Wie nehmt ihr Anteil an eurer Umwelt ?
Kannst Du sagen, dass Du Dich für Deine Familie & Freunde, vielleicht sogar Deinen Nachbarn, die Dame an der Kasse im Supermarkt oder den Obdachlosen interessierst?

Wie hast Du in der Vergangenheit Interesse an der eigenen Person durch andere Personen erlebt?
Wenn das Interesse vielleicht beispielsweise durch die eigenen Eltern nicht genügend vorhanden war oder gefühlt werden konnte, was kannst Du heute tun, um Ganzheit und Heilung zu erfahren?

Dazu mehr am Freitag, vor allem wie sich göttlicher Glaube und Herzensweisheiten auswirken können…

Wir freuen uns auf Dich.

– – – – – – – –

Nachfolgend übersende ich euch sämtliche Termine in 2017, die jeweils von 19:00 – 22:00 Uhr stattfinden:

21.07.2017

15.09.2017

20.10.2017

17.11.2017

08.12.2017
– – – – – – – – – –

Soviel erst einmal wieder von meiner Seite. Ich wünsche euch nun erst einmal eine gute Woche und freue mich riesig auf euer Erscheinen am kommenden Freitag, den 21.07.2017 (wenn ihr möchtet).

Herzliche Grüße,

Ulrike und Jens Knoblich
Tel: +49 (0) 6262 / 2929
Fax: +49 (0) 6262 /4429

Die Vielfalt der Natur überzeugt fast alle, die sich mit diesen Wundern und der Pracht des Lebens beschäftigtigen.
Wer einmal diese Lebenskraft wahr genommen hat, wird danach oft von großer Ehrfurcht und Demut ergriffen.
Er weiß, daß wir alle zum Erhalt unserer Mutter Erde aufgerufen sind.


3 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  2. PinealGland sagt:

    Hallo Ihr.

    Ist das noch aktuell bzw. stehen die Termine noch?
    Treff ist stets Lobbach?

    Würde mich über ein paar Einzelheiten der Treffen freuen……..

    Danke.

    Gefällt mir

  3. Luckyhans sagt:

    zu PinealGland 11/09/2017 um 18:23
    Ja, die Termine stehen – diesen Freitag, am 15. September ist das nächste Treffen.

    Hier die aktuelle Vorschau von Jens Knoblich, soeben erhalten:

    „Diesmal wollen wir uns mit dem Thema Narzissmus beschäftigen:

    Wie stark kann ein Narzisst in mein Leben eindringen? Wie schütze ich mich?
    Wie gehe ich mit meiner Angst um? Wie verstehe ich Vergebung?

    Ich freue mich, mit Ihnen / Euch zusammen die Antworten auf diese wichtigen Fragen zu finden.

    Traut Euch und bringt sehr gerne Menschen mit, die diese Heilarbeit noch nicht kennen oder diese vielleicht sogar kritisch hinterfragen…

    Insbesondere freue ich mich, dass am Freitag ein Paar kommen wird, zwei Menschen, die ihre ganz eigene Geschichte hierzu zu berichten haben.

    Zu diesem Themenkomplex habe ich einen wunderbaren Text von Gerhard Engelsberger gefunden, den ich euch mitgeben möchte für die Woche:

    ——

    Es liegt an Dir

    Es liegt an Dir, welche Spuren Du hinterlässt.
    Es liegt an Dir, ob Menschen in Deiner Nähe Angst bekommen oder aufatmen.

    Es liegt an Dir, ob Deine vielen Gaben nur Dir, oder der Gemeinschaft zugute kommen.
    Es liegt an Dir, ob Menschen ihren Wert entdecken, oder an sich zweifeln.

    Es liegt an Dir.
    Du bist eine Möglichkeit Gottes.

    Mach Dich nicht selbst klein, das ist feige.
    Mach andere nicht klein, das ist schlimm.

    Du musst den letzten, den letzten Schritt nicht gehen.
    Jesus Christus ist ihn für Dich gegangen.

    Auf Deinem Weg solltest Du gehen.
    Nicht stehen bleiben, feige oder schon in jungen Jahren müde.

    Nicht überheblich und kalt. Es zählt nicht, ob Du besser oder schlechter, mutiger oder ängstlicher bist.
    Am Ende zählt, ob Du echt gewesen bist.

    Ob du echt ein Mensch gewesen bist, ein Kind Gottes, ein Geschenk für die Welt –
    Du bist eine Möglichkeit Gottes. Nütze sie.“

    ——
    Alles andere, Ort und Zeit siehe oben in der vorigen Einladung.
    LH

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: