bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » LEBENSKUNDE » Eigenveranwortlichkeit » Freemanaustria Joe Kreissl in Haft?

Freemanaustria Joe Kreissl in Haft?

Vorsichtshalber setze ich das Fragezeichen, will keinen übertriebenen Wind wegen allfälliger Falschmeldung machen.

Wenn nicht in Haft, so möchte ich endlich mal auf sein Wirken hinweisen.

https://www.youtube.com/results?search_query=joe+kreissl

Wenn in Haft, so Dasselbe erst recht. Ich zähle ihn zu den Menschen, welche das Verbotene tun. Er benutzt sein Hirn selbständig. Und er tut das strengstens Verbotene: Er spricht laut aus, was er sieht und welche Schlüsse er zieht.

Sein Portal ist offen:

https://www.youtube.com/results?search_query=joe+kreissl

Sollte die Meldung zutreffen, wonach er aktuell von Staatsangestellten hinter verschlossener Türe gehalten werde, dann wünsche ich ihm zehn Kilo Kraft und ein Meer von Gelassenheit.

Eines ist gewiss. Er hat viele Tropfen in den Teich fallen lassen.

tropfen und kreiswellen

 

thom ram, 08.04.0004

.

https://www.facebook.com/FreemanAustria/photos/a.362952860418935.79206.36292

7797088108/1027525330628348/?type=3&theater

sein Text:

O Herr, vergib ihnen, sie wissen nicht, was sie tun! Und sie sind eh alle

irgendwie lieb… und sie müssen alle nur ihren Job machen…

Aber, liebe Erika Lidauer von der BH Vöcklabruck… Du musst mich nicht in

einen Hinterhalt locken, um mir Deine Ignoranz aufzuzwingen… Das hättest

Du Dir sparen können. Jetzt wird’s wieder teuer für die Republik und Dich…

Und den ‚Hauptmann‘ vom ‚Bezirk’…

Ihr missbraucht hier Euer so genanntes Amt und verschwendet gleichzeitig

Steuergelder und Zeit!

Also, liebe Freigeister da draußen, falls Ihr mich sucht, ich wurde soeben

in einen polizeilichen Hinterhalt gelockt und werde aktuell in das so

genannte Polizeianhaltezentrum Wels verschleppt… sag ich ja dauernd, dass

‚Österreich‘ eine riesige Schlepperorganisation darstellt… aber naja

Mal sehen, was sie sich noch so ausgeheckt haben…

Die Nummer von der Frau Lidauer ist 0043 7672 70273449

Sie erklärt Euch sicher gerne, wieso gerade sie die Polizei einsetzen darf

um freie geistig-sittliche Wesen zu entführen… Danke. Es wird alles

aufkommen „wink“-Emoticon heißt ja nicht umsonst Apokalypse …

Bis nachher und Guten Morgen!

Es wird’s Zeit mal ordentlich Druck zu machen denn die Behörden treiben ihre

Schandtaten zu weit.

Die Polizei und Behörden wenden nach  TRIBUNAL GÉNÉRAL DE LA ZONE FRANÇAISE

D’OCCUPATION RASTATT; 06. Januar 1947 verbotene NaZi-Gesetze an, das muss

man wissen, und alle Rechnungen die an die Behörden gehen (Schadensersatz

usw.) müssen im UCC als Schuld dort eingetragen werden….

Ein Polizeibediensteter KANN keine Amtshandlung durchführen, da er keine

amtliche Legitimation besitzt, sondern lediglich einen Dienstausweis (hat

auch ne Putzfrau), deshalb ist in ihren Handeln auch eine Amtsanmaßung zu

erkennen, im Österr. StGB § 314 (!!!) strafbar.

sie handeln ALLE nach dem Handelsrecht (UCC) und deshalb hat der Mensch die

Möglichkeit, alles was gegen ihn gemacht wird (und ihm Schaden bereitet) per

UCC in Rechnung zu stellen und rechtskräftig zu stellen… wie das alles

aber genau geht…. sollte jeder für sich selbst recherchieren, denn es ist

verdammt viel Stoff und kann man nicht alles aufeinmal erklären….

Weiter wie bisher ist keine Option! Aufwachen, es ist alles nur ein

Handelsunternehmen! ALLES

Es gibt keine Ämter mehr >Siehe Motu Proprio des Vatikan:

https://w2.vatican.va/content/francesco/de/motu_proprio/documents/papa-franc

esco-motu-proprio_20130711_organi-giudiziari.html

Wehrt euch und laßt euch nix mehr gefallen, jedoch bleibt friedlich, denn

wir Menschen SIND das Recht, welches sie täglich mißbrauchen

NAMASTE

.

.


3 Kommentare

  1. luckyhans sagt:

    … vielleicht ist es in diesem Zusammenhang hilfreich, die Aufmerksamkeit auf einen Artikel im „The Guardian“ zu lenken: http://www.theguardian.com/commentisfree/2016/apr/04/the-guardian-view-on-the-panama-papers-secret-riches-and-public-rage und daraus ein paar Zeilen zu zitieren:

    „The sense that normal rules do not apply to the global elite. In a new gilded age, taxes would – once again – appear to be for the little people.“
    Mit meinem Schulenglisch verstehe ich das so:
    „Der Sinn (der Panama-Papers – LH) ist, daß die normalen Regeln nicht für die globale Elite gelten. In einem neuen vergoldeten Jahrhundert sollen die Steuern – einmal mehr – wirksam werden (nur) für die kleinen Leute.“

    Wenn DAS Leitorgan des britischen Establishments – direkt unter dem Bild der dienstältesten Königin aller Zeiten mit ihren letzten Premierministern – sich zu so einer entlarvenden Aussage hinreißen läßt, dann spricht das doch erstmal dafür, daß die Öffentlichkeit für eine solche Wahrheit „reif“ ist – in doppelter Hinsicht.
    Zum einen dürfen nun unbenommen solche „harten“ Fakten verkündet werden, weil den Massen damit gezeigt werden soll, was wirklich „Sache ist“ in dieser (künstlichen) Welt.
    Zum anderen wird dadurch deutlich, daß sich diese Dinge gar nicht mehr verheimlichen lassen – und daß dies auch keiner mehr WILL: man „sonnt sich“ in seiner „Allmacht“ und frustriert die Massen bewußt, um ihnen jeglichen Mut zum Widerstand zu nehmen.

    So sehe ich auch diese Festnahme von Joe Kreissl: zum einen ist er den selbsternannten „Führern“ zu einem Ärgernis geworden, weil zu viele Menschen ihm zuhören und zu ähnlichen Maßnahmen greifen (daß wir davon NICHTS „HÖREN“, liegt an der HÖRIGKEIT DER HAUPTSTRÖMUNGSMEDIEN – nicht daran, daß „nichts passiert“).
    Zum Anderen soll – ähnlich wie jüngst mit dem Knast für die freundliche GEZ-Verweigerin – allen gezeigt werden: „wir machen was wir wollen, koste es was es wolle“ (ist ja nicht unser Geld, sondern eures, das wir ausgeben).

    So kann ich mich nur dem Aufruf von Joe anschließen und alle bitten, sich endlich im Maße ihrer Möglichkeiten aus dem System herauszuziehen – Schritt für Schritt, aber konsequent – mit passivem Widerstand, mit maximaler Nichtteilnahme, mit sanfter Verweigerung wo es machbar ist (und sei es auch nur temporär), mit offenen Worten an jene, die glauben, noch bis zum bitteren Ende die Schergen dieser irren Verwaltung spielen zu müssen usw.

    Es ist nicht jeder so veranlagt, daß er oder sie zum Märtyrer oder Helden (je nach Sichtweise) für die neue Zeit wird, aber es kann von JEDEM erwartet werden, daß er – gemäß seinen Möglichkeiten – beginnt, etwas zu tun, damit der Irrsinn nicht noch weitergeht.

    Liken

  2. Erst den Harvey Friedmann aka Monte Christo aka ??? nun auch der Joe Kreisel… Weiß man schon mehr? Wenn das in Österreich seit Jahresbeginn solche Maßnahmen auslöst, erklärt es in Deutschland den Ruf nach einer GG-Änderung zum Einsatz der Bundeswehr im Inneren, viele Polizisten sind mittlerweile hier mit den Freigeistern/Reichsbürgern und wie sie sich alle nennen, sehr überfordert. Das letzte aufbäumen, eines kollabierendem System, schön mit anzusehen, ich wünsche dem Joe eine erfolgreiche staatlich organisierte PR-Show 🙂

    Liken

  3. luckyhans sagt:

    @ Hannes:
    Offensichtlich hat man ihn erstmal seines Smartphones beraubt. Vielleicht kann ja mal einer der Leser, der beim Hackfressen-Buch dabei ist, da bei Joes Seite nachsehen, ob es schon aktuellere Nachrichten vom JK gibt und uns hier informieren? Das wäre nett… 😉

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: