bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Kristalle

Kristalle

Denke dir einen Hohlraum in einer Felsformation. Denke dir im Inneren dieses Hohlraumes extrem hohen Druck und extrem hohe Temperatur. Kristalle entstehen in solchen Hohlräumen dann, wenn Druck und Temperatur über Jahrmillionen (!) abnehmen. Silizium ist der Baustoff. Die molekulare Struktur im Kristall ist einheitlich und klar.

Kristalle werden in ihrem Werden und weiteren Leben von Wesenheiten begleitet.

Der Mensch, welcher sich einem Kristall zuwendet, tut gut daran, sich auch mit diesen Wesenheiten in freundschaftlicher Weise zu verbinden.

Der Mensch, welcher sich mit Kristallen befasst, profitiert von ihrer Klarheit und ihrer inneren Ordnung.

Mit Kristallen können Gedanken und Visualisierungen verstärkt werden.

Geschliffene Kristalle sind vielleicht nett anzuschauen, doch eignen sie sich wenig für Kristallarbeit. Salopp ausgedrückt: Sie sind kastriert.

Zu Zeiten von Atlantis wurden Kristalle für machtvolle Energiegewinnung und – Uebertragung benutzt.

Zu Ende von Atlantis wurden Kristalle eigennützig Unheil bringend eingesetzt. Mit einem Messer lässt sich eine Orange schälen und es lässt sich Leben auslöschen. Aeusserste Sorgfalt ist angesagt.

Kristalle sind kraftvolle und willige Helfer bei der Gestaltung der neuen Erde, bei bumi bahagia (glückliche Erde).

thom ram, Februar 2014.

.

.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: