bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » SCHULE » Schetinin » . » TTIP CETA TISA: Absolutes no go / Sonderzüge für Demo am 10.10.2015 in Berlin /

TTIP CETA TISA: Absolutes no go / Sonderzüge für Demo am 10.10.2015 in Berlin /

Die Nasen in den europäischen Regierungselfenbeintürmen sind im Begriffe, TTIP CETA TISA durchzuwinken. Diese Nasen haben selber nicht mal Einsicht in die dicken Bücher der Vertragsklauseln. Lassen wir diese Nasen gewähren, werden die europäischen Regierungen per TTIP CETA TISA de facto entmachtet und die Eliten von Bank und Wirtschaft können ungeniert so walten, dass sie die Gewinne einfahren, indes die Ländereien und die Menschen endgültig ausgesaugt und versklavt werden.

Wer wollte etwas gegen freie Wirtschaft haben? „Freie Wirtschaft“ ist die Etikette. Die Etikette trügt. Frei werden die Führungen der Riesenkonzerne, das ja. In Fesseln geschlagen werden alle die, welche für die Riesenkonzerne bei Brot und Spielen rotieren. Die? Das bin ich, das bist du, das sind deine Kinder, dein Nachbar und dein Bruder. Es wird alles vorgschrieben sein.

Du wirst Genmais fressen und destilliertes Wasser saufen. Du wirst nachts um Zehn wirst du Licht löschen, im Auto Sturzhelm tragen,  und zwangsgeimpft sein. Alles wird über die neuen Gesetze geregelt werden können……

wenn du keinen Genmais frissest, verhungerst du, und es wird nur Genmais geben,

wenn du richtiges Wasser saufen willst, wirst du am Bach verhaftet, weil Wasser nehmen Diebstahl an der darunter liegenden Firma ist,

wenn du nachts nach zehn noch Licht hast, wirst du zu müde für dein Fliessband sein und wirst mit Strafe belegt,

wenn du im Auto barhäuptig fährst, verliert eine Helmfirma ihr Auskommen, und das zu verursachen ist strafbar,

wenn du dich nicht impfen lassen willst, schadest du der Pharma, und das ist Todsünde und wird glatt mit Kerker geahndet. 

 

Ich hoffe auf Hunderttausende Berlinpilger. Ein paar Millionen wären besser. Der Verkehr nach Berlin möge zusammenbrechen, die Berliner Verkehrsmittel nicht mehr fahren können vor Andrang.

Diese teuflischen Verträge sind ab so lu tes no go.

.

Immerhin gibt es fünf Sonderzüge. Hunderte sollten es sein, schon Tage zuvor.

Vor der Stadt sollten die Autos parken müssen und pausenloser Busverkehr die Insassen ins Zentrum bringen. Berlin muss gespickt sein mit Verkaufsständen und sanitären Anlagen. Ein Riesenaufgebot von Ton- und Bildübertragungen muss stehen.

.

Zum Fahrplan der fünf lobenswerten Züge geht es hier. Danke an die DKP.

thom ram, 06.10.2015

.

Zu TTIP CETA TISA >>> hier

.

.


6 Kommentare

  1. palina sagt:

    wer unterschreibt oder stimmt für etwas, was er nicht kennt? Unsere Politik-Darsteller. Wer wählt diese?
    Was mit gesammelten Unterschriften passiert, hier ein Beispiel
    https://www.lobbycontrol.de/2015/09/glyphosat-aktion-eu-kommission-verweigert-entgegennahme-der-unterschriften/

    Gefällt mir

  2. thomram sagt:

    @ Palina

    Ja. Wir wissen und kennen das. So lange genügend Nasen in Uniformen und Schussicheren Westen bewaffnet da stehen, so lange genügend Nasen dieses Gesindel in Brüssel rumfährt, solange einer morgens denen den Knopf drückt, damit das Tor aufgeht, so lange ihnen einer die Scheise putzt, so lange einer ihnen einen Anzug fertigt oder auch nur eine Unterhose verkauft, so lange weisen sie auch fünf Millionen Unterschriften kühl zurück.
    Tragisch aber wahr: Der Leidensdruck des Bewaffneten, des Chauffeurs, des Türknopfdrückers, Scheiseputzers und Anzugfertigers ist noch nicht gross genug, als dass er seine Pfründchen fahren liesse.
    Das ist kein Vorwurf. Es ist einfach so.

    Und es wird ändern, es kann gar nicht anders. Wer von denSesselpupskriminellen schlau genug ist, macht sich heute schon aus dem Staube.

    Gefällt mir

  3. luckyhans sagt:

    @ palina:
    „Wer wählt diese?“ – das ist doch längst bekannt, daß seit Jahrzehnten in diesem Land die Wahlergebnisse hemmungslos gefälscht werden, und jeder denkende Mensch kann das mit in wenig gutem Willen nachvollziehen.
    Oder macht Dich ein „Ergebnis“ von 4,99% bei einer 5%-Klausel nicht aufmerksam? Zumal in den (auch schon manipulierten) Umfragen kurz vorher für dieselbe Partei noch 10 – 12% herauskamen?

    Gefällt mir

  4. David Ulf sagt:

    Die Politikdarsteller habe soviel Macht wie Geld, oder Glasperlen. Solange noch jemand glaubt, sie haben macht über ihn, so gibt er ihnen damit diese Macht, und diese Macht ist dann tatsächlich da. Aber entmachten kann diese Gauner nur jeder für sich selbst. In der großen, starken Gruppe nach Berlin fahren, was soll das bringen? Solange kein Gebäude gestürmt und zB geschichtliche Wahrheit klargestellt wird, und diese Gauner festgesetzt werden, sondern nur gebeten wird, sie sollen doch bitte aufhören, solange werden diese formal jetzt schon machtlosen Figuren (fehlende Geltungsbereiche nach den Bundesbereinigungsgesetzen, nicht legitimierter Gesetzgeber weil ungültiges Wahlgesetz seit 1956, daher auch alle Gesetze seitdem ungültig, Grundgesetz seit 1990 ohne Geltungsbereich etc etc) einfach weitermachen wie bisher.

    Oder nach Ghandi, Sokrates etc, sinngemäß:
    Wer Wandel herbeiführen will,
    sollte nicht altes bekämpfen,
    sondern neues schaffen.

    Sei der Wandel den du dir in der Welt wünschst.

    usw 🙂

    Alles Liebe, Klarheit und Kaft,
    David Ulf

    Gefällt mir

  5. thomram sagt:

    @ David Ulf

    Weises Wort.

    Ich halte es zurzeit mit „sowohl als auch“, das heisst, die rote Karte zeigen UND selber das tun, was mir für den Bau besseren Lebens dienlich scheint.

    Das kann ändern.

    Gefällt mir

  6. Petra von Haldem sagt:

    @ David Ulf

    Richtig.
    Solange wir unsere Ohnmacht demonstrieren, haben noch andere die Macht.

    Ja:
    Wer Wandel herbeiführen will,
    sollte nicht altes bekämpfen,
    sondern neues schaffen.

    denn:
    kämpfen und bekämpfen ist die Devise der Vergangenheit.
    Lautes Mediengeschrei(bsel) gehört zur Vergangenheit.

    Neues Schaffen beginnt in der Ruhe…….
    In der Konzentration.
    in Unserer Macht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: