bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » Deutschland » Warum verliert Deutschland den Boden unter den Füßen?

Warum verliert Deutschland den Boden unter den Füßen?

Walter B. Probst schürft tief und denkt vernetzt. Ich kann zu dem Artikel nur beifügen: Sehr lesenswert. Und danke!

thom ram, 05.06.2015

.

Warum verliert Deutschland den Boden unter den Füßen?

Eine schamanische Enthüllung von W. B. Probst mit 15 weiteren Enthüllungs Abhandlungen
www.probstart.wordpress.com

Wenn die Hüllen fallen, wird etwas sichtbar, was lange dem Bewusstsein vorenthalten wurde. Diese Neuentdeckung, die in der Regel mit Erkenntnis und Verständnis einhergeht, belebt die Erinnerung an etwas, was wir bereits irgendwann gekannt haben. Denn was nicht in uns selber enthalten ist, kann nicht wirklich wahr genommen werden. Der Glaube selber hat dafür kein Verständnis, denn eine Enthüllung liegt außerhalb seines Glaubensradius. Der Schamanismus besagt, nichts kann verborgen werden, denn alles ist einsehbar und lesbar – Voraussetzung, man hat die Gabe, in den unterschiedlichen Ebenen und Tiefen der verschiedenen Welten zu reisen und zu lesen. Alles ist in Allem enthalten, somit entspricht das eigentliche Enthüllen dem Wiedererinnern an das bereits Gehabte, an das, was verloren gegangen ist oder einem genommen wurde.

Als ich mich vor gut zwei Jahren mit dem OPPT und dem UCC aktiv zu befassen begann, waren es in erster Linie die Enthüllungen, die durch diese Arbeit meinen Fokus immer mehr in dieselbe Richtung lenkten, nämlich herauszufinden, was da alles auf die schiefe Bahn gekommen ist.

Bis dahin hatte meine schamanische Arbeit meiner Selbstenthüllung gedient mit den Fragen: Wer bin ich – woher komme ich und wohin gehe ich? Viele wertvolle Antworten, ebenso Verständnis und Wissen, haben sich als Erfolg eingestellt, doch nie hatte ich mir zuvor die Frage gestellt, welchen Planeten ich mir für diese Inkarnation ausgesucht hatte und mit welcher Matrix er belegt ist. So hatte ich auch selten wirklich Interesse an der Politik und an den Machenschaften der verschiedenen Gruppierungen.

Meine Kunst hatte mich 45 Jahre lang fasziniert, indem ich Geist in Materie verwandelte und Materie vergeistigte. Mit der Absicht, Unikate zu erschaffen, um unikate Menschen in ihrer Einmaligkeit berühren zu können.

Seit meiner Pensionierung hat sich vor zwei Jahren mein Fokus in eine völlig neue Richtung gedreht, nämlich die Frage zu beanworten, in welchem System bin ich hier gelandet? Wie bedeutend sind hier die menschlichen Werte und die von Mutter Erde, die uns alle als zeitweilige Gäste beherbergt?

 

DE

imgres

 

 

Hier weiterlesen

.

.


3 Kommentare

  1. gabrielbali sagt:

    Hier weiterlesen — Link funktioniert nicht… 😦

    Gefällt mir

  2. thomram sagt:

    Danke!
    Ich teste die Links immer. Doch hier hab‘ ich’s vergegesset.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: