bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » Schweiz / Vollgeldinitiative / Unterschriftensammlung in Baden AG

Schweiz / Vollgeldinitiative / Unterschriftensammlung in Baden AG

Angesichts der Wichtigkeit der Vollgeldinitiative sollten 100’000 Unterschriften zu sammeln null Problem sein. Dass wir nur knapp im zeitlichen Rahmen liegen, zeugt davon, dass der brave Schweizer wenig vom Bankenwesen weiss. Wuesste er, dass sich die Banken durch die Ausgabe von zu 90 bis 98% ungedeckten Krediten taeglich bereichern, dann waeren 100’000 Unterschriften innert Monatsfrist beisammen.

Ich denke schon, dass der normale Schweizer auf die Barrikaden geht, wenn er erfaehrt, was Banken in Wirklichkeit machen.

Sie geben dir kein Geld, sie geben dir zu 90 bis 98% Luft. Du aber haftest mit deinem Haus, deiner Fabrik oder deinem Land. Zahlst du nicht ordentlich zurueck, sackt die Bank das ein, was sie gar nicht oder doch kaum finanziert hat.

Bitte bedenke:

Du zahlst deinen Kredit mit richtigem Geld zurueck, denn dein Geld ist durch Arbeitsleistung gedeckt.

Du zahlst Zinsen ebenfalls mit richtigem, weil durch Arbeitsleistung gedecktem Geld.

Du verstehst richtig: Die Bank gibt so gut wie nichts. Du gehst per Vertrag in eine Schuld, welche real nicht existiert.

Ein Ausserirdischer, der hier landete und dieses Spiel anschaute, wuerde nur den Kopf schuetteln ueber die Nicht – Informiertheit der Bankkunden und ueber die fuer Normalo unvorstellbare Skrupellosikeit der Banken.

Die Vollgeldinitiative setzte diesem Spiel ein Ende. Die Geldausgabe muss in die Hand der Nationalbank. Und, dies sei am Rande vermerkt, die Nationalbank muss Eigentum des Volkes sein. Darueber spaeter. Erst mal muss Banken das Raffen von Guetern ohne Leistungsaufwand abgestellt werden.

***

Ob die Vollgeldinitiative durchschlagen wird, haengt von der Aufklaerungsarbeit ab.

Aus diesem Grunde veroeffentlichen wir hier moeglichst viel darueber. Bitte, lieber Leser, tue ebenso.

***

Auf, Unterschriften muessen her! Es kann Spass machen! Statt dass Herr und Frau Schweizer stumm aneinandervorbeilatschen, kommen spannende Gespraeche zustande.

Was ist die Vollgeldinitiative, wo stehen wir heute? Hier

thom ram, 19.03.2015

***

Liebe Vollgeld Interessierte und AktivistInnen,

Nachdem wir letzte Woche von der Polizei angehalten und blöd angeschnauzt wurden, habe ich mir die Mühe gemacht, eine Bewilligung fürs Sammeln zu besorgen. Ich habe für die folgenden drei Samstage eine Bewilligung zum Sammeln in Baden erhalten (siehe auch Anhang):

 

  • 21.3.
  • 28.3.
  • 11.4.

 

Ort: Badstrasse vor dem H&M (Schlossbergplatz hab ich leider nicht gekriegt)

Zeit: von 9:00h bis 13:00h

 

Die Zeit scheint mir sehr geeignet, weil dann genau Markt ist und die Leute unterwegs sind, die bewusst einkaufen und wahrscheinlich auch unterschreiben. Wäre super wenn wir immer mind. 2-3 Leute sind – das verschafft viel mehr Präsenz und macht auch mehr Spass 🙂

 

Wäre super, wenn ihr euch hier eintragt, damit wir das Ganze etwas staffeln können:

http://doodle.com/n5x2bvnxwckn772e

 

Falls jemand eine Tafel oder einen Stand mitbringt, bitte gleich im Doodle Link als Kommentar vermerken.

 

Danke fürs Mithelfen und herzliche Grüsse

Urs

 

 

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: