bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELTGESCHEHEN / GEGENWART » EU » 1/2 Büchse Makrofinanzhilfe / Antrittsgeschenk für Natalie, frischgebackene Staatsbürgerin der Ukraine

1/2 Büchse Makrofinanzhilfe / Antrittsgeschenk für Natalie, frischgebackene Staatsbürgerin der Ukraine

Das stärkste Huhn übernimmt die Führung. Dass in Bruxelles ein paar Leute sagen: „Soseli, und nun schicken wir mal eine Halbe Büchse (Milliarde) nach Kiew, dort ist eine neue Finanzministerin, die kommt draus, die wird dieses Geld prima verwenden“, und dass am nächsten Tag die Gebäude, in welchen diese Leute zusammenkommen, noch unbehelligt stehen, das zeigt nur, wo die starken Hühner hocken. Ein Leithuhn fragt niemanden, wo und wie gescharrt werden soll. Und es ist so lange Leithuhn, bis ein anderes Huhn kommt, welches stärker ist.

Bei den Menschen könnte es anders laufen. Da könnte ein Leithuhn sich zum Leithuhn ausrufen, und die andern Hühner könnten, wenn sie es denn wollten, lachen und sich andern Themen zuwenden.

Also ein einfaches anderes Beispiel. In der Stadt x findet eine Demo statt. Die Stadträte fühlen sich durch die Demo in ihren Sitzen bedroht und befehlen dem Polizeichef, die Demo brutal zu zerdröseln. Der Polizeichef ist zu eigenem Denken befähigt, erkennt, dass die Demo im Sinne der guten Entwickelung der Stadt ist und hält die Füsse ruhig.

Verwaltungsvorsteher könnten auch selber denken, wenn sie denn selber denken könnten. Wollten sie denn selber denken, könnten sie mit der Ueberweisung so einer Vollverrücktheit mal zuwarten.

Herbeigerufene Polizeipräsidenten, welche die Verwaltungsvorsteher dann verhaften sollten, die könnten selber denken, wenn sie denn selber denken könnten, und sie könnten zum Schluss kommen, dass die Verwaltungsvorsteher sehr verantwortungsbewusst gehandelt haben und mal einfach ein bisschen zuwarten mit der Verhaftung.

Jajaja, ich weiss, naive Träumchen eines Schreibtischtäters.

Oder vielleicht doch nicht?

Bitteschön, es gibt Menschen, welche eben das tun. Sie riskieren Hab und Gut und ihre Freiheit, um das zu tun, was sie als rechtschaffen betrachten. Ohne Erfolgsgarantie. Ohne Netz. Gestern war die Rede von Edward Snowden anlässlich des Empfanges des alternativen Nobelpreises zu hören. Der könnte mit Luxusjachten rumsegeln, würde er dem Gewinn an Stelle seines Gewissens nachgehen.

Was spricht dagegen, dass sich Verwalter und Ordnungsleute auch auf ihre eigene innere Stimme zu besinnen beginnen?

Dann hat das eine Promille, welches alles in Not und Leid halten will, kein Betätigungsfeld mehr, kann selber kucken, wie es die Radieschen in den abgesperrten Geheimgeländen zum Wachstum bringt.

.

Aus den „Deutschen Wirtschaftsnachrichten“ erfahre ich:

.

Ohne Auflagen: EU überweist Ukraine 500 Millionen Euro aus Steuermitteln

Die EU hat am Mittwoch weitere 500 Millionen Euro aus Steuermitteln an die Ukraine überwiesen. An detaillierte Auflagen ist der Kredit nicht gebunden. Er ist als „Makrofinanzhilfe“ deklariert. Über die Verwendung werden die Investmentbanker im Finanz- und Wirtschaftsministerium entscheiden.

Die neue Finanzministerin der Ukraine, die US-Amerikanerin Natalia Jaresko, wird die EU-Steuergelder sicher gut anlegen: Als Investment-Bankerin kennt sie die Regeln im globalen Geldkreislauf. (Foto: dpa)

Die ukrainische Nachrichtenagentur meldet, dass die EU-Kommission am Mittwoch 500 Millionen Euro aus Steuermitteln an die Regierung in Kiew überwiesen hat.

Weiter hier: http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/28/kiew-eu-ueberweist-ukraine-500-millionen-euro-im-dezember/


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: