bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WISSENSCHAFT / TECHNIK / TECHNOLOGIEN / FORSCHUNG » Kornkreise » Günther Schermann / Kornkreise sind Botschaften

Günther Schermann / Kornkreise sind Botschaften

Dass Kornkreise nicht mit üblich menschlicher Technik gemacht sind, schliesse ich alleine schon daraus, dass die Halme nicht mechanisch geknickt, sondern in einem Verfahren umgelegt sind, dass sie weiter leben.

Günther Schermann erzählt in herzerfrischender Art ein kleines Bisschen von seiner Forschungsleidenschaft.

Ich bin durch Ewald draufgekommen – danke, Ewald.   http://ewald1952.wordpress.com/2014/08/01/zeit-zum-aufwachen-71/

thom ram, 01.08.2014

.

.


2 Kommentare

  1. ingrid sagt:

    aktueller Kornkreis in Bayern am Ammersee –
    Robert Stein berichtet aus Raisting Juli 2014

    friedlichen Sonntagabend allen

    Liken

  2. Renate Schönig sagt:

    „Auf meine Frage hin, wie denn ein Kornkreis genau entsteht, sah ich die Erde, wie sie sich unter dem Sternenzelt dreht. Dann bündelte sich die Energie gewisser Sterne auf dem Erdenrund. Es entstand eine Art Energiefeld. Diese Sternenenergie scheint es dann möglich zu machen, dass eine Lichtstruktur entsteht, die eine geistige Idee – die „Antwort“ – in Materie sichtbar werden lässt. Diese Kraft kann aber nur auf Plätzen in Wirkung kommen, die eine besondere Dichte aufweisen. Wer schon einmal am Ammersee war, weiß, wie besonders dieser Ort ist. Hier scheinen – wie in England – die Grenzen zwischen den Dimensionen weniger dicht zu sein. Heißt: dass es einfacher ist, zwischen den Dimensionen zu wechseln. Was der Materialisierung einer Idee recht entgegenkommt.

    Wenn nun dieser Sternenstrahl auf die Erde trifft, informiert mit der Botschaft der ERDE für die Bewohner des entsprechenden Landes, und auf eine „weiche“ Dimensionsdichte trifft, kann sich die Botschaft hier materiell verwirklichen. Und solch ein besonderer Platz ist hier am Ammersee gegeben, weswegen man sich hier auch so wohl fühlt. Mit der Unterstützung von Seelen, die mit den Erdenergien arbeiten, kann das geometrische Muster dann hier entstehen. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass die ersten Kornkreise in einem Land oft recht einfach sind. Um mit jedem weiteren Kornkreis detaillierter und facettenreicher zu werden. Bis zu solch phantastischen Strukturen wie in England. Das hängt dann wohl mit den Kollektivfragen zusammen und dem Bewusstseinsstand der Menschen in diesem Landstrich. Kurzum: Ein Kornkreis beantwortet unsere Fragen nach dem Zusammenhang allen Seins.

    Die Wesen von der Venus erklären mir aber auch, dass manche Botschaften von nicht irdischen Bewohnern stammen. Welche die hier wirkenden Kräfte nutzen, um Kontakt aufzunehmen. Denn viele Fragen werden ja an unsere außerirdischen Freunde gestellt, welche sich dann selbst um Antwort bemühen. Generell ist es aber die ERDE selbst, die hier ihren Bewohnern antwortet.“

    http://www.mario-walz.de/index.php?id=8

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: