bumi bahagia / Glückliche Erde

Mutter, gib deinem Kinde Nestlé

Zur sauberen Schweiz gehört zwingend Nestlé als Segen für die Menschheit. 

Als Illustration, was Nestlé so macht, hier ein Beispiel aus Indonesien:

Hier haben die Mütter ihren Kleinsten Reiswasser als Hauptnahrung gegeben, das heisst, das Wasser, welches beim Reiskochen am Schluss übrigbleibt. 

Heute wissen Mütter, dass Babynahrung von Nestlé unvergleichlich viel besser ist. Weil jede Mutter ihrem Kinde das geben will, was für das Kind das Beste ist, kaufen die Mütter jetzt Nestlé – Baby – Milchpulver. 

Ich möchte mich zum Inhalt dieser Pulver nicht äussern, das überlasse ich Nahrungsspezialisten, doch sei gesagt: 

Sone Schachtel kostet lockere CHF 5.-

Das ist der Tagesverdienst eines durchschnittlichen Restaurant- oder Hotel- Angestellten, es ist der Tagesverdienst eines einfachen Bauarbeiters. 

Wieviele Franken wären das in der Schweiz? Du weisst das besser. Ein Tagesverdienst für eine Schachtel Baby – Chemie – Nahrung. 

Was ich sagen will: 

Die einfachen Menschen hier sind durch Werbung dahingebracht worden, dass sie gesunde Gratisnahrung durch irre teure Bauchfüller ersetzt haben. 

thom ram jan 2014

.

Im befreundeten Blog „Muss Mann wissen“ eben gefunden unter http://seidenmacher.wordpress.com/2014/01/08/ja-dann-guten-appetit/:

.

Guten Appetit!

Geschrieben am 8. Januar 2014

Have a unique genotype?  MyCell Products provide a complete suite of iPS cell reprogramming, genetic engineering, and cell differentiation services to meet your research needs

http://www.cellulardynamics.com/

Nestlé SA, Hersteller der Gerber Baby Nahrung vertieft seine Forschung im Zusammenhang zwischen Nahrungsmitteln und Krankheit durch eine ungewöhnliche biotechnologischen Mitbeteiligung in der Hoffnung zu helfen, dass gewinnbringendere Produkte entwickelt werden.

Unter dem Geschäftsabkommen wird Nestlé Gehirn- und Leber-Zellen von der Firma Cellular Dynamics International Inc. beziehen. Das Ziel von Nestlé ist es, durch das Studium herauszufinden, wie Nährstoffe, die in der Nahrung vorkommen, diesemenschlichen Zellen beeinflussen, um das so gewonnene Wissen einzusetzen, mit Nährstoff angereicherte Getränke, Smoothies und andere Produkte zu entwickeln und auf den Markt zu bringen.

Der Geschäftsführer der CDI Robert Palay teilte mit, dass 18 der 20 größten pharmazeutischen Unternehmen die menschlichen Zellen von der CDI beziehen, doch Nestlé jetzt das erste Lebensmittel-Unternehmen ist, dass von ihnen diese Zellen bezieht.

CDI stellt aus Stammzellen-ähnlichenZellen Gehirn-, Leber- und andere Zellen her, welche wiederum aus ausgereiften menschlichen Zellen gewonnen werden.”

THE WALL STREET JOURNAL, Wednesday, January 8, 2014, p. 19. Übersetzung: georg löding

Omi & Opi vergesst bitte nicht immer eure Pillen einzunehmen! Mann weiß ja nicht, was drin ist; männliches Sperma, weibliche Eizellen, das Blut ungeborener Babies. Hauptsache, es hilft und ist gesund! Auch der Haut tut es als Creme so gut, ist doch menschlich und damit natürlich. Besonders bekömmlich soll es in Baby-Nahrung sein. Ich beglückwünsche Nestlé zum Festhalten am Glauben an eine bessere Welt und gesicherter Gewinne und damit Dividenden-Zahlungen. Ich freue mich schon auf euren Joghurt und all die gesunden Nahrungsergänzungs-Innovationen. Das Wasser läuft mir bereits jetzt im Munde zusammen. Mmhh, lecker, lecker.


1 Kommentar

  1. jauhuchanam sagt:

    Jetzt bekomme ich über YouTube Werbung aus der Küche der Kannibalen http://pagead2.googlesyndication.com/simgad/15571236790663185125
    Na, gut, dann bleibe ich über deren Abscheulichkeiten wenigstens informiert, so dass ich mir später nicht einbilden muss, ich hätte nichts gewusst, aber vor allem bleibt mir der Vorwurf erspart, dass AUCH ICH geschwiegen hätte.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: