bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'wehrmacht'

Schlagwort-Archive: wehrmacht

75. Jahrestag der mittels Milliarden induzierten Selbsterniedrigung / Teil 4 / Unternehmen Barbarossa

Vorwort von Räuber Hotzenplotz

In diesem Jahr ist der 75. Jahrestag der Kapitulation der deutschen Wehrmacht. Weltweit werden am 8./9. Mai wieder mal viele Reden gehalten werden, über die bösen Nazis und die edlen Befreier aus Ost und West. Viele Menschen, die die Zeit vor dem Zusammenbruch persönlich erlebt hatten, sahen diese Geschichtsperiode allerdings durchaus nicht so “schwarz und weiß”, wie man es heute offiziell darstellt. (mehr …)

Gewusst? / Das Schicksal russischer Soldaten zur Zeit Stalins

…was ich dankbar für das Internet bin!

In der Besprechung des Buches der britische Historikerin Catherine Merridale  werden Schlaglichter auf die verdrehte und verlogene Geschichtsschreibung des letzten Jahrhunderts geworfen, und im Zentrum steht das Schicksal des russischen Soldaten.

Die in der Buchbesprechung aufgezeigten Essenzen erstaunen nicht. Ziel der Kabale ist nicht erst heute, Ziel ist es seit ehedem, Russen und Deutsche zu eliminieren, und ränkereich ist es gelungen Russen und Deutsche das gleich selber besorgen zu lassen.

Nicht „nur“ darum geht es, wie Russen und Deutsche sich an den Fronten umbrachten, wie sich Menschen umbrachten gegenseitig, welche ohne Aufhetzung friedlich zusammen arbeiten, spassen und das Leben geniessen würden, es geht um den Fact, dass der russische Soldat von der eigenen lieben obersten Führung bewusst verheizt wurde.

.

Eingereicht per Mail von Gerald

Thom Ram, 22.05.07 (mehr …)

8. Mai 1945 / Tag der Befreiung?

„8. Mai 2018 – Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus.
Am 8. Mai 1945 kapitulier­te die deutschen Wehrmacht und damit de fac­to Na­zi-​Deutsch­land. Nach sechs lan­gen Jah­ren des Krie­ges war ein Morden be­en­det, wel­ches es so noch nie in der mensch­li­chen Ge­schich­te ge­ge­ben hatte.“
.
Diese Aussagen sind falsch.
.
Thom Ram, 29.04.06
.
.

„Seit 5.45 Uhr wird jetzt zurückgeschossen / Teil II

Wie Teil I schon ist vorliegender Teil II ein sehr inhaltsreiches Werk. So du zusätzlich die verlinkten Arbeiten lesen willst, dann rege ich an, dass du die Lektüre aufteilst. Alleine schon das spannende und saumässig aufschlussreiche Rakowskij-Protokoll ist ein schieres Buch.

 

Natürlich könnte ich Kurzers Werk in mundgerechten Stücken präsentieren. Das wäre der eh schon nicht optimalen Uebersicht über Blog bb abträglich, zudem für mich mit Aufwand verbunden, den ich zurzeit nicht erbringen will.

Solltest du Teil I noch nicht gelesen haben, rate ich, das vor Lektüre von Teil II nachzuholen.

.

Solltest du das Wünschenswerte tun und das Gesamtwerk sichern, dann betätige die folgenden Links.

.
.
Selbstverständlich hole ich bei Autor Kurzer jeweils sein Einverständnis zu meinem Einführungssenf ein. Er hat nicht nur sein Einverständnis gegeben, er hat uns Ergänzungen zukommen lassen, hier in Kursiv:

(mehr …)

Der Mythos vom „deutschen Aggressor“

Deutschland / Geschichtsklitterung I-VI

Gelöscht, da bloggefährdend.

Thom Ram, 13.06.06

06.10.1939 / Adolf Hitlers Rede

Klar setze ich mich bei 99% der Europäer in die Nesseln, wenn ich eine Rede des AH veröffentliche.

Geschätzt 1% ist es einfach egal.

Geschätzt 1% sagt: Toll, dass du das machst, doch warum belorbeerst du den Führer bei der Gelegenheit nicht klarer?

Geschätzt 98% sagen: Gehts noch? Haben wir das nicht endlich hinter uns? Der Hauptexponent der schwärzesten Zeit Deutschlands, den lässest du in bb dickfett zu Worte kommen? Was soll das mit bumi bahagia, mit glücklicher Erde, mit Neuem Zeitalter gemein haben? (mehr …)

Klitterung 2 / Generalmajor a.D. Schultze Rhonhof / Deutschland habe mit seinem Ueberfall auf Polen den 2.WK entfesselt

Gelöscht, da Bloggefährdend

Thom Ram, 13.06.06

%d Bloggern gefällt das: