bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'waldbrand'

Schlagwort-Archive: waldbrand

California / Waldbrände / Seltsame Bilder // California / Forest Fires / Strange Pictures

English version below.

Verheerender Waldbrand. Im Wald ist eine Siedlung. Der Brand greift über auf Brennbares. Dachstühle verbrennen, Dächer stürzen ein. Glas zerspringt. Nach dem Zauber ist übrig was?

Die Mauern.

Und die Bäume in der Siedlung? Sind verbrannt, angebrannt, angekohlt, Blätter sind weg.

Wir hatten das Thema schon mal in bb.

Weil nun das Haus betroffen ist von einem, den man in DACH kennt, nämlich das Haus von Herrn Gottschalk, sind die kalifornischen Brände näher in die DACH – Stuben gerückt. Die Blätter rauschen es auf.

.

Was ich in den Blättern vergeblich suche, ist eine schlichte Frage, nämlich wie kommt es dazu, dass ganze Quartiere demontiert sind, kaum ein Stein mehr auf dem anderen steht, indes die zwischen den Häusern stehenden Bäume in schönem Grün prangen.  (mehr …)

Merkwürdige Dinge geschehen gerade

Mikrokosmos.

Sprach, bei allabendlichem Trunke, an der Strasse sitzend, mit einem indonesischen Freund (achtung, der ist Muslim, also wird er mich übermorgen köpfen). Erzählte der mir, dass da ein Auto gestern zickzack gefahren und an die Wand gekracht, und dass die Maschine plus weitere Innereien des Autos mehrere Meter weiter vorne gelandet seien. Sozusagen Haut gebremst, Innereien weitergeschleudert. Kann ich mir nicht erklären, denn auch die inneren, schweren Teile müssten  durch den Beton gebremst worden sein…..und aber jedoch passt es zum Titel. Merkwürdige Dinge geschehen gerade.

.

Frau Kundesbanzlerin sei verschwunden. Nun, so merkwürdig kommt mir das nicht vor. Hatten wir auch schon mal. Soros war schon gestorben, lebt immer noch, kandesbunzlerin war auch schon weg und war doch wieder da. Na….Sie wird wissen, dass sie erwartungsgemäss zur fallenzulassenden nicht mal lauwarmen Kartoffel mutiert hat. Weltgeschichtlich vernachlässigbar. Eine andere Wachsfigur wird das Aanzlerkamt bewurmen. Möge sie in paar a Guai oder so Rasen sprengen . In der Schweiz wendet man zwecks Bewässerung von Rasen keine Sprengungen an, dortens spritzt oder giesst man….was wieder mal das zerstörerische Wesen der Deutschen illustriert.

.

Ein technisches Detail. Mir, aktuell in Bali hausenden, kommen Fehlermeldungen bei sämtlichen im Artikel eingestreuten Links – wo Google Chrome ansonsten absolut perfekt mir alles auf den Bildschirm bringt.

Vorerst mal nehme ich das als Adelung der Seite „Boersenwolf“; Allerunterste Knechtlein der Kabale sperren, was Boersenwolf an Poli Tisch nicht Korrektem verlinkt, konsequent? – auf Anweisung von Pupsern etwas weiter oben, welche ihre Felle, mit Qual bereitenden Schnappfallen geraubt,  davonschwimmen sehen?

.

Die Wahrheit eitere immer mehr heraus, sagt der Autor.

Wahr.

Und an der Zeit war und ist es.

Faustregel. Je länger einer die Büldungsstätten besucht hat, umso länger dauert es, bis er den Braten riecht, da ihm nämlich beigebracht wurde, seine Nase nicht mehr zu befragen, vielmehr das zu denken und zu sagen, was ihm vorgegeben wurde. Fluorid ist gut für die Zähne- AIVirus gibt es- Trails sind Wasserdampf- Mensch wird krank weil zu viele böse Bakterien eingedrungen sind- Wir leben in Demokratien- Zeit ist die einzige Realität- Impfen aktiviert Widerstandskräfte- Zucker ist Grundnahrungsmittel- wer Anderes behauptet ist Verschönerungsdeorethicker, Rasierist, Links, Rechts, Ultrarechts, Nazi, naiv…………..ist zwingend zu therapieren, wenn einflussreich, zu verknasten, wenn sehr einflussreich, zu eli mini er en.

Dass die Professoren selber null ahnen, das ahnt der fleissige Student Wagner in Faustus nicht.

Bah.

Es gibt Ausnahmen genug — in bb dokumentiert durch Vorträge von Menschen mit Doktortiteln, welche ihnen wahrlich gebührt. Bin grad zu faul, dir dienliche Links auf den Tisch zu legen. Zu durchklicken deine Interessengebiete, dazu bist du befähigt. Tue es. Startseite, Seitenleiste rechts, da sind alle Themen aufgeführt.

.

Nun ab, zu den merkwürdigen Dingen.

Thom Ram, 02.08.06 (mehr …)

California / Der zeitgemässe Waldbrand

.

Da gehen Dinge ab, die dürften auch die Neugierde eines Lurchen erwecken.

In Kalifornien, da habe mal wieder der Wald gebrannt. Das ist nicht lustig dann, wenn dieser Wald an dein Dorf angrenzt, ganz sicher nicht, soviel dürfte klar sein.

Nun gibt es da einen saumässig langen Film von CNN über diesen Waldbrand. Dieser Film lässt mich von einem Staunen ins Nächste plumpsen. Also mal eine erste Momentaufnahme, bitteschön:

….und die Ueberprüfung des Links ergibt: Der Film, den ich meine, ist unter dem Link nicht an oberster Stelle mehr, bereits runtergerutscht. Wie diesen Film per URL direkt aufzurufen ist, ist mir nicht erfindlich. Aergerlich, denn er hätte dir x weitere lustige Rätseleien aufgegeben als die, die ich hier aufführe.

Aha. Da ist grosser Rauch. Klar, bei Waldbrand entsteht, da die Verbrennung nicht perfekt ist, Rauch.

Und ich sehe den Waldbrand deutlich. Da unten brennt es. Äh punktuell. Na ja, in California sind Waldbrände eben anders, dort brennen einzelne Bäume und so, und alles Andere brennt eben nicht.

.

Und hier siehst du die Kwelle des Rauches. Punktuell. In California sind Waldbrände punktuell heut zu Tage.

Uups, da fällt mir was auf. (mehr …)

„Waldbrände“ in California / Ich spekuliere

Für Leser mit wenig Zeit oder Geduld…scrolle runter bis „Ich spekuliere“.

🙂

Wir haben von den Merkwürdigkeiten berichtet. hier.

An vier weit auseinanderliegenden Orten fanden gleiche Zerstörungen statt.

Es wird von einzelnen (?) Bäumen berichtet, deren Stämme von innen her brannten.

Ganze Waldstriche in unmittelbarer Nähe zerstörter Häuser sind in gesundem Grün zu bestaunen.

Häuser weisen keine Spuren von Brand auf. Ein grosser Teil des Baumaterials der Häuser ist verschwunden. (Zu Staub geworden?). Kein Waschbecken, kein Klo, nichts da.

Scheiben ausgebrannter Autos sind geschmolzen. Holz brennt zu wenig heiss, um das zu bewerkstelligen.

Neben zerstörten Häusern stehen gesunde Bäume.

Neben zerstörten Häusern stehen Gebäude, welche keine Spur von Verwüstung aufweisen.

.

Es ist nicht gewagt, vom Schreibtisch aus zu sagen, dass es sich nicht um Waldbrände handelte, sondern dass eine moderne Waffe eingesetzt wurde, deren Funktionsweise mir nicht bekannt ist. Mich erinnert das Verschwinden der Bausubstanz an die Pulverisierung der Twins und des WTC7, also an 9/11.

.

Im Gegensatz zu 9/11, da mir von der ersten Minute an klar war: (mehr …)

California / Zerstörungen durch Waldbrand?

Was zeigt mir dieses Bild, die Momentaufnahme aus dem Dokumentationsvideo –> hier?

.

(mehr …)

Palmölmonokultur / Indonesischer Regenwald wird abgefackelt / Wen kümmert’s

Es ist ein wunderbar ins Gesamtbild passendes Puzzleteil. Regenwald, nebst den Meeren Garant für die Luft, welche alle Lebewesen brauchen, wird zwecks kurzfristigem Geldgewinn abgefackelt. Warum wird er abgefackelt? Weil das Abholzen zu recht verboten ist. Um Palmen zu pflanzen, muss der Regenwald weg. Feige werden Brandstifter angeheuert, das teuflische Werk zu vollziehen. Es braucht ein Streichholz, und der Judaslohn ist abgegolten.

.

So funktioniert es.

Ganz oben (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: