bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'rasse'

Schlagwort-Archive: rasse

Europa soll umgepflügt werden

.
Hochinformative Rede über Koran und Globalismus.
Thom Ram, 06.04.06
.
 Mit deutscher Uebersetzung:

https://www.youtube.com/watch?v=lefNp8uyP_Y

.

Original:

.

Am 18.05.2017 veröffentlicht

(mehr …)

Der heisse Punkt in meinem Herzen

.

Also mir gefällt es. Mir gefällt, dass es in unseren Herzen einen kleinen Punkt geben soll, der heiss sei. Mir gefällt die Vorstellung, dass dieser Punkt kosmisch genährt werde, dass er mein Blut reinige, dass er sich vergrössere oder verkleinere, je nach meiner Gemütslage und je nach meiner Bewussheit und je nach meiner gelebten Liebe.

Ich danke Rapunzel für diese Post!

Nur eins. Die Autorschaft benennt mein Ego als meinen Feind. Das zeugt von wenig Verständnis, wie die menschliche Persönlichkeit funtioniert, bei allem Respekt sei das angemerkt. Also mein Ego ist mein guter Freund.

Lieber Leser, ich wünsche dir einen herrlichen Restsonntag und Sonntagsrest.

thom ram, 07.08.0004 (für steinerne Herzen 2016) (mehr …)

Adolf Hitler / Der Rassist

.
Einführung überarbeitet, 13.07.0004
.
Jeder hat es in der Schule so gelernt, und die Pinocciomedien betonieren die Lehre täglich:

Wichtiger Programmpunkt im Nationalsozialismus sei die Rassenlehre gewesen. Sie habe sich durch Einfachheit ausgezeichnet:
A) Deutsche seien die Herrenrasse, besser als alle anderen Rassen.
B) Nichtdeutsche seien, in verschiedenen Stufen angesiedelt, Untermenschen, dazu da, zu Diensten der Deutschen zu stehen.
C) Juden (ob Juden eine eigene Rasse seien, lasse ich hier weg) seien besonders gewertet worden, nämlich als schlimmste Vampire.
Aus diesem Grunde seien sie, wann und wo und wie es nur immer möglich war, ermordet worden.
.
Ich fange hinten an. (mehr …)

Steven Black / Widerlegung der Mensch vs Person Theorie

 

Ein Kommentar von mir erübrigt sich. Steven Blacks Text spricht für sich.

Vielen Dank, Steven.

Das Original steht hier:

https://stevenblack.wordpress.com/2016/04/18/widerlegung-der-mensch-vs-person-theorie/

.

.

WIDERLEGUNG DER MENSCH VS PERSON THEORIE

maske

geschrieben von Steven Black:

Da ich in den zurückliegenden Wochen Beiträge über die Freeman of the Land, OPPT und die WeRe Bank geschrieben habe, ist es nur folgerichtig, wenn ich diesmal deren Strohmann-Konto-Theorie und “Mensch vs Person“ Konstrukt untersuche. Damit sollte dann dieser Themenbereich relativ abgeschlossen sein. Dieser Artikel basiert auf zwei verschiedenen Ebenen, die zusammengefasst werden. Eine nüchterne, eher trockene Faktensortierung und Aufschlüsselung, sowie eine Bewusstseinsperpektive oder spirituelle Betrachtung der Zusammenhänge.

Zugrundeliegende Argumentationsbasis

Bei der “Strohmann-Konto-Theorie“ wird unterstellt, dass bei der Registrierung jeder menschlichen Geburt eine Unternehmensversion des Menschen erschafft würde. Mit jeder Geburtsurkunde würde ein so genanntes „Strohmann Konto“ (Cestui Que Vie Trust) eingerichtet, wodurch es auf alles, was ein Mensch in seinem Leben erarbeiten oder erschaffen wird, eine Anleihe geben würde. Jede Geburtsurkunde würde quasi in eine Schuldverschreibung umgewandelt. Behauptet wird ebenfalls, dass mit weiteren erzeugten Urkunden, wie z.B. Heiratsurkunde, weitere Unternehmensversionen erschaffen würden. Diese Form von Anleihe würde dann an die jeweilige Zentralbank eines Staates verkauft werden.

(mehr …)

Germar Rudolf / Holocaust / Strittige Fragen im Kreuzverhör

Artikel im Dienste meiner Unversehrtheit gelöscht.

Thom Ram, 15.03.06

Wir sind das Volk!

Diese Losung kennen wir doch? Das waren noch Zeiten, als Tausende auf die Straßen gingen und gegen die Regierung protestierten – das Ergebnis war: nach einigem Zögern dankte die Regierung ab – war halt eine „Diktatur“ und ein „Unrechtsstaat“.

Kurz vorher auf der anderen Seite: Tausende Menschen auf den Straßen, protestierten gegen die Nachrüstung und den Raketen-Doppelbeschluß – das Ergebnis: der damalige Kanzler sprach „ich werde mich doch nicht dem Druck der Straße beugen“ und setzte die Maßnahmen um – es war eben eine Demokratie, ein Rechts-Staat.

Aber der “Pranger” von Michael Winkler, den wir ausnahmsweise wieder als Volltext übernehmen (da unter demselben Link http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html nächste Woche ein anderer Text erscheint) hat etwas ganz anderes zum Inhalt – viel Vergnügen. 😉 (mehr …)

Unsere heutige Situation und nahe Zukunft. Cobra sagt:

In meinen Ohren glaubwürdig. Cobra verbreitet nicht die Eso – Szene – Lüge, wonach wir von aussen gerettet würden, wir sollen nur schön glauben, vertrauen und Däumchen drehend im Lotos sitzen. Er weist klar darauf hin, dass wir selber das Heft in der Hand halten müssen, damit uns Hilfe zuteil wird.

Das Interview dürfte für die Einen hier leicht verständlich und natürlich klingen, für Andere vielleicht voll verrückt.

Wie geht es dir damit?

Mit Dank reblogged von: http://transinformation.net/gespraech-mit-cobra-kapitel-zwei-veroeffentlicht-am-16-maerz-2014-von-elizabeth-whitney/

thom ram märz 2014

.

Gespräch mit Cobra, Kapitel ZWEI veröffentlicht am 16. März 2014 von Elizabeth Whitney

Veröffentlicht am 21. März 2014 von Antares

übersetzt von Monika, Taygeta, Sophie und Antares
Aufgenommen über Skype, Point Reyes Station, 16. März 2014
[Red Resonant Earth]

Elizabeth: … Das Mysterium dieses Flugzeuges 370. Ich frage mich, was du gerne darüber sagen würdest, weil es sicher ein riesiges Thema ist… Wohin kannst du damit gehen? Was kannst du teilen?

.

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: