bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'Menschenfamilie'

Schlagwort-Archive: Menschenfamilie

Zum Sonntag / 25 Sekunden…

…Neues Zeitalter.

(mehr …)

Fortsetzung von „Und noch ein Hilferuf“

 

Der Kommentarstrang von „Und noch ein Hilferuf“ ist unhandlich lang geworden. Darum geht es nun hier weiter. Thom Ram, 24.11.NZ8

.

Es geht um das Überleben von Menschen in unserem Kreise. In zweiter Linie geht es um Hilfe bei schwerer Krankheit sowie um Hilfe beim Beschaffen von „Netzen zum Fischen“.

Ich meine, dass viele bb Leser selber schauen müssen, wie sie über die Runden kommen. Ich wende mich an die Minderheit, welcher es auch heute möglich ist, einen Fuffziger, Hunderter oder Tausender abzudrücken, ohne dass es das Portemonnaye wirklich merkt.

Zuerst will ich klarstellen: Ich selber werfe so viel auf, dass mein eigenes Portmonee jedes Monatsende leer ist. Ich bitte, dies zur Kenntnis zu nehmen, haha, nicht um mich aufzuplustern, doch um zum Vornherein für Klarheit zu sorgen.

.

Wohin fließt deine Spende?

(mehr …)

Und noch ein Hilferuf

Ich meine, dass viele bb Lesern selber schauen müssen, wie sie über die Runden kommen. Ich wende mich an die Minderheit, welcher es auch heute möglich ist, einen Fuffziger, Hunderter oder Tausender abzudrücken, ohne dass es das Portemonnaye wirklich merkt.

Vorbemerkung.

Im Kommentarstrang triffst du zuerst auf die Situation von vor einem halben Jahr. Da ging es um den Spezialfall der ausgebrannten Laundry Iras wie auch, etwas später, um Hilfestellung für ihren Sohn Nabil, der sehr schwer krank war. Diesbezügliche Einträge habe ich hier im Artikel zwecks Vermeidung von Verwirrung gelöscht; ich lasse aber den ganzen Kommentarstrang unangetastet. Altspender kennen sich aus. Neuspendern ist die Möglichkeit gegeben, Vergangenes zu rekonstruieren.

Um in den Kommentaren auf Zeitnahes zu kommen, scrolle bitte ganz runter, und

hier  gelangst du zur Fortsetzung mit aktiver Kommentarfunktion.

.

(mehr …)

Drummer Jerink / 6 Jahre Haft für Systemkritik / Schuss ins Knie und drei kleine gute Botschaften mehr

Jerink ist balinesischer Drummer der Gruppe „Superman is dead“, und er ist mindestens auf Bali eine Berühmtheit. Instagram, so habe ich gelesen: 1Million Follower.

Zwei Anklagen wurden gegen ihn erhoben, eine vom balinesischen Ärzteverband (Dilaporkan Ikatan Dokter Indonesia, IDI) , die Zweite von einer balinesischen Wirtevereinigung (habe noch nicht rausgekriegt, wie sie heisst). So viel ist gesichert, wie auch der nette Umstand, dass er im Gefängnis sitzt, für sechs Jahre. (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: