bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'grillen'

Schlagwort-Archive: grillen

5G / Suuberi Schwiiz / SBB-5G-TESTSTRECKE / ANGRIFF AUF DIE ZIVILBEVÖLKERUNG

Wie es einem gewöhnlichen Menschen geht, wenn er von 5G gekocht wird. Ich schätze, Solches soll weltweit zum gewöhnlichen Alltag werden, damit man nämlich mit dem smarteren 5G Smartphone schneller spielen kann….und dabei endlich bis ins letzte Detail überwacht sein wird.

Erlebnisbericht ab Minute 6. (mehr …)

Gedanken lesende Smartföhns? / Was hat 5G damit zu tun?

Ich gebe zu, dass mir der Gedanke neu ist.

Dass das smarte Phone per Aug‘ und Ohr alles registriert und an die Biests weiterleitet, was du ihm vor das Auge führst und was du grad blabberst, dürfte einem Jeden bekannt sein. Dass es dies auch tut, wenn ich es auf „off“ geschaltet habe…davon gehe ich aus.

Dass es aber auch meine Gedanken lesen könne, ja, eben diese Vorstellung ist mir neu, und auf Anhieb leuchtet sie mir ein. Sollte mich freuen, sollte es eine Ente sein. Doch ist mein Hirni eine irdische Einrichtung, funktioniert nach heiliger Füsik, sendet permanent aus, Elektromagnetismus nenne man es, sage ich Nichtwissenschaftler mal, ja, und warum sollte mein neu gekaufter Smartföhn nicht meine Gedanken empfangen können? (mehr …)

Zum Sonntag / Grillenstimmen / Himmlische Klänge

Grosser Chor beziehungsweise grosses Orchester? Kosmische Gesetze ausdrückende Komposition? Menschengemache Musik? Hoppela, eben nicht.

Zeitlupe als Translator…

Hilft bitte jemand meiner Ahnungslosigkeit auf? Was ist der Ursprung von „A Choir of Angels“? Tier? Wind? Was denn?

Eingesandt von Diana.

Thom Ram, 16.06.06

.

.

.

.

.

.

..

Wilhelm Tell / Nestlé / Grillen auf dem Balkon

Ich denke, die Mehrzahl unserer DACH – Leser kennen Wilhelm Tell, das Urgestein Schweiz, der, welcher den Hut des Unterdrückers Gessler nicht willens war zu grüssen so, wie es Vorschrift war, der dessentwegen auf fieseste Weise vom Tyrannen auf die Probe gestellt wurde, den Apfel auf dem Haupte seines Sohnes mittels Armbrustgeschoss zu treffen. Und so weiter, bis Tell den Tyrannen Gessler dann erschoss, zur Erleichterung des Publikums und zur Linderung der Situation desselben.

Nestlé.

Den Konzern nun kennt jeder. Nestlé Schokolade ist wirklich fein gut. Es bitzeli weniger gut ist, dass Nestlé in Af- od Ameriko gelegentlich mal Land erwirbt mit dem wahrhaftigen Gold der Erde, nämlich mit Wasserquelle, dieses Land dann einzäunt. Dass die Einheimischen danach nichts zu saufen haben und das von Nestlé per Flasche verkaufte Wasser sich nicht leisten können, das ist nicht so wichtig. Dass Nestlé dieses geraubte, gute, Nestlé fast nichts kostende Wasser weltweit schweineteuer verkauft, das ist auch nicht wichtig, denn Nestlé ist gut!

Das sieht man im untenstehenden Beitrag!

Nestlé gibt Rat für Unwissende! Sozusagen heiliger Guru! Normaloschweizer hat Problem, wenn er grillt und es dem Nachbarn stinkt! Nestlé schreitet mediativ ein! Gibt guten Rat!

Nestlé macht viel mehr noch! (mehr …)

%d Bloggern gefällt das: