bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » Beitrag verschlagwortet mit 'comic'

Schlagwort-Archive: comic

Der heutige Wahnsinn in Bildern

(Ludwig der Träumer) Ich überlasse es den Lesern diese Bilder zu kommentieren. Bitte jeweils die Bildnummer den Kommentaren zufügen.
Die ersten 10.000 Kommentare werden mit einem Ludwig Bräu Bierdeckel geehrt.

Nr. 1 Die Herde will es so – klingt glaubhaft
Nr. 2 Merkel ..Söder …Spahn erhöre uns Impfen Impfen Impfen

Video zu Nr. 2 https://t.me/ludwigs_plauderstunde/108

(mehr …)

Türkei / Beyaz TV / OFFEN! wird über Corona und 5G gesprochen

Sowas müsste mal in DACH über die Bühne gehen. Im Fernsehen wird gesprochen klipp und klar davon, dass der Covid-Terror geplant war, es wird von der weltweiten Zwangsimpfung und Verchippung zusammen mit 6G berichtet, welche zur Folge haben würden, dass Menschen buchstäblich zu Robotern würden.

Die Themen werden nicht als Spinnerei abgetan, nein. Sie werden als tatsächlich Stattfindendes hingestellt.

Wie war das mit den halt etwas primitiven Türken, hä? Dieser Beyaz-Sender leistet das, wofür Journalismus gedacht ist: (mehr …)

Sandmännchen / Das sichere Plambulin

Also mein Bossi hat mir streng verboten, diesen Comic zu zeigen, er hat etwas gemurmelt von Heber Ur Recht oder so, und etwas von vielleicht verletzen, ich konnte mir das Wort nicht recht merken.

Jetzt ist Bossi gerade an der Geburtstagsfeier von Agus, und da zeige ich dir den Comic, denn ich finde die Witze von Bossi und seinen Freunden gewöhnlich nicht so zum lachen, aber dieses Geschichtchen finde ich lustig.

Bitte sag dem Bossi nicht, dass ich es dir gezeigt habe, gell!

Dein Sandmännchen.

28.10.05 (=2017) (mehr …)

8 Minuten Lebenskunde

.

Die gewählte Form der Kreatoren des vorliegenden kleinen Comics ist schwerlich straffer und einfacher zu fassen. Ich habe das Filmchen bei meinen/unsern Leuchtturmfreunden gesehen, erst gezögert, es hier auch rauszuhängen, und nun stelle ich es ein, denn…

ich bin aktuell wenig motiviert, etwas zu sagen, zu belehren, zu lobpreisen und hinzuweisen. So stelle ich andere Kreative auf die Bühne, und dies mit Vergnügen, denn der Film ist saugut.

Es kann sein, dass die 3,5 Jahre Intensivbloggens bei mir nach und nach an der Motivation knabbern, weiterhin laut zu reden. Oh, nicht dass ich etwa resigniert hätte! Das nicht. Doch alles zu seiner Zeit. Es gibt Zeit der Stille, es gibt Zeit der Kundgebung.

Bin grad mehrheitlich, Frieden schaffend, zu zweit mit mir.

Leser, welche sich auch schon mehrere Jahre mit dem Kannibalismus und Vampirismus und Kinder fress Ismus und poli Tick ismus und juris Schleimduckismus und Talmudismus und heil dir Zion Ismus und Hololügismus und medialem Huren Ismus (und so weiter, ich will dir dienen, dich nicht langweilen, guter Leser), kennen das wahrscheinlich von sich selber. Es gipt Pfaasen, da lieg ich auf dem Raasen, will nicht posaunen, will nicht mal raunen.

Keine Bange. Ich bin sauschnell. Vielleicht bin ich morgen schon wiedero vollo bebeelo fito. Genial, wie grad jetzt, da ich bebee-dösig bin, der Lück mit irrwitzig guten Artikeln reinhaut. Sein „Von Dimensionen“…sowas klar Gedachtes bringt uns so schnell Keiner.

.

So.

Und nun also zu Papa, Kind, NWO – Maschinerie, Gefühl, Gedanke, Einsicht.

.

Herzlich.

Ram, 09.05.05 NZ, Neues Zeitalter, da Väter mit Kindern spassen und tollen, statt sie uniformieren zu lassen in den Stollen.

.

 

.

Nachtrag.

Bei mir war es eben so: Beim zweiten Male Angucken habe ich noch viel mehr gesehen.

Geniale Creatores.

.

.

%d Bloggern gefällt das: