bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » ADMIN THOM RAM » Menschenfleisch in McDonalds Burgers…und noch ein Schmankerl

Menschenfleisch in McDonalds Burgers…und noch ein Schmankerl

McDonalds ist angeklagt worden, hat den Prozess verloren und macht erdenweit dicht.

Dicht machen Menschenfleischlieferanten und andere am Verbrechen beteiligte Betriebe.

Wie zu erwarten wird Covid als Grund für die Schließungen angegeben.

Vor Monaten erstmalig hatte ich von Commander Jansen gehört die Botschaft, wonach im Fleisch der Burgers von McDonald 1/4 von Menschenkörpern stamme. Ich hielt diese Botschaft flach, da sonst Kommentatoren gekommen wären und gesagt hätten, nun spinne er komplett. Er spinnt eben nicht, er spricht wahr.

Eins ums Andere fliegt auf

…so ist das, lieb‘ Leut.

Hier der originale Bericht auf Englisch.

Hier heraus habe ich die Übersetzung kopiert.

Thom Ram, 23.12.NZ9

.

Echte Nachrichten für Mi.-Nr. 22. Dez. 2021:


23 Kommentare

  1. Scharfzeichner sagt:

    Schön, dass aufgeräumt wird!
    In der BRiD soll auch etwas anstehen.

    Gefällt 1 Person

  2. mkarazzipuzz sagt:

    Gute Besserung fürs nächste Jahr, lieber Thom.

    Gefällt 2 Personen

  3. Bettina März sagt:

    Das mit dem Menschenfleisch in den Wörgern habe ich schon vor dem Kommentar von C.M.Jansen gehört.

    Hatte schon immer einen Ekel vor MeckDoof. Allein schon der Geruch, wenn ich mal dieses Etablissement betrat, meistens wollten Freunde oder Familie da rein und ich ging halt mit. Es roch schon damals so widerlich, ich nahm immer einen undefinierbaren süßlichen Uringeruch wahr. Könnte heute noch kotzen.

    Wörger schmeckten mir nie,konnte diese auch nicht richtig verdauen, so daß ich, wenn ich mal wieder mit kam, meistens nur einen Salat zu mir nahm. Oder auch mal Schikkennaggets. Aber auch diese konnte ich kaum verdauen und mir war immer richtig schlecht danach und es dauerte schon eine Weile, bis dieser widerliche Dreck wieder aus mir draußen war.

    Aber auch das ist schon so lange her und bis heute hat mich meine Wahrnehmung und auch mein Körper nicht getäuscht.
    Immer wieder gut, wenn man/fru sich auf den Instinkt verlassen können.

    Schaut euch doch mal die Kinder und Jugendlichen an, wie sie dieses Zeug in sich hineinstopfen und viele verfettet sind. Nicht einfach nur dick, nein richtig verformt ist deren Körper. Gibt auch genug Sendungen darüber, wie ungesund dieser Fraß ist und unsere Nachkommen vergiften.

    Hat ja ziemlich lange gedauert mit der ganzen Aufdeckung, aber wie gesagt, wenn man weiß wer dahinter steckt und welche Lobby sponsert bzw. gesponsert wird, wird alles klar.

    Ein teuflischer Dreckshaufen, wie alles, wo diese Kontrolleure dahinter stecken. Pfui Deibel

    Gefällt 3 Personen

  4. rechtobler sagt:

    Da kann ich Bettina März nur unterstützen. Um das zu ahnen ist kein Jansen nötig gewesen. 😉

    Gefällt 1 Person

  5. DET sagt:

    Vor Jahren hat Bradley, ein Blogger in den USA, einen Artikel über Menschenfleisch in Büchsen
    veröffentlicht; auf der Büchse war das sogar noch so deklariert und niemand hat sich daran gestört.

    Gefällt 1 Person

  6. Thom Ram sagt:

    Krazzi,

    gute Besserung, da sind wir eins, Krazzilein, doch äh äh äh meintest du das etwa bezüglich meiner Sichtweise auf Donald Börger Fleischsch???

    Gefällt 1 Person

  7. Thom Ram sagt:

    DET 19:23

    Es gibt welche, die hinken hintennach. Ich. Ich habe von Jansen erstmal vernommen, was in den Börgern auch noch drinne sei.

    Gefällt 1 Person

  8. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt 1 Person

  9. Mujo sagt:

    Mc Doof ist ja nur die Spitze des Eisbergs. Die ganze Lebensmittel Industrie samt der Tierhaltung ist eine Schande.
    Kein Wunder wenn immer mehr Menschen zu Vegetarier oder Veganer werden.
    Früher hab ich sie belächelt, heute kann ich sie voll verstehen aus vielerlei Gründen.

    Gefällt 3 Personen

  10. Waldi sagt:

    Es ist noch viel schlimmer als man glaubt.
    In den Pommes in den USA ist Silikon!

    Gefällt 1 Person

  11. Thom Ram sagt:

    Mujo 20:38

    Mäck Donald sei nur die Spitze des Eisberges, so sagst Du. Mon Dieu. Wahrlich wahrlich wahr ist, was Du sagst. Hier, in Indonesien zwar, da hatte der Donald spärlichen Zulauf. Doch hat er über die 40 Jahre Scheissgewinn eingefahren mit seiner Vergifterei erdenweit.

    Brilliamtes Speibiel für DSP: Deep State Producte:AFIN: Aussen fix innen nix.

    Gefällt 2 Personen

  12. palina sagt:

    Menschenfleisch in Burgern.
    Habe das nicht überprüft.
    Vielleicht hat hier einmal jemand die Zeit dem nach zu forschen.

    Thom sollte sollte Meldungen auch überprüfen.
    Überhaupt sollte so manche Veröffentlichung vorher überprüft werden.

    Machmal kommt es anders wenn man denkt.

    Gefällt 1 Person

  13. Bettina März sagt:

    DET 19.23

    so a la Haarmann und Denke.

    Und Soylent Green ist Menschenfleisch. Ja, sie haben es uns gezeigt. Immer und immer wieder. Aber viele können oder wollen es nicht glauben.

    Und spirit cooking, mit Lädi Gagaggaga und der Abbrammowixxe. Und viele Promis. Gibt Bilder dazu. Wie sie speisen und lachen. Aber viele können oder wollen es nicht glauben.

    Pizza-Gate: Ekelhafte Bilder usw. in den Villen von Pooddeesstaa und anderen. Hillbilli Klingoneklinten. Aber keiner will es wahr haben.

    Dütrooo x in Belgien; aber keiner will weiter sehen.

    Cambusch…????

    Fitzlfritzl?

    Die Tosa-Klause im Saarland, der kleine Passkal?????

    An die Kontrolleure:

    cold case….

    Eure Zeit ist trotzdem abgelaufen. Ihr werdet euer Leben nicht mehr froh. Ihr werdet gejagt…..

    Gefällt 1 Person

  14. palina sagt:

    Thom sollte sollte Meldungen auch überprüfen.
    Soll natürlich heissen – Thom sollte solche Melden auch überrprüfen.

    Gefällt mir

  15. stefan nathan sagt:

    McD hat allein in D-Land über 900 Burgerbuden. Ein paar Stichproben ergaben keinerlei Hinweis auf Schließungen auf den jeweiligen Internetseiten. Natürlich der allgemeine Hinweis auf Service-Einschränktungen je nach Verordnungslage der jeweiligen Standorte. 200 Schließungen weltweit sind wahrscheinlich die normale Fluktuation, wenn ein Franchise-Nehmer sich verkalkuliert hat.
    Auch die Angabe von 1/4-Anteil ist meines Erachtens ein deutlicher Hinweis auf Fake oder Hoax.
    Herzliche Grüße
    stefan nathan

    Gefällt mir

  16. Bettina März sagt:

    Welche Internetseiten?
    Was ist wahr und was ist gelogen?
    Welche Internetseiten sind wahr, welche gelogen? Oder mischen sich beide? Mal so oder so?
    Und wenn es nicht so sein sollte, diese Pissrinnen müßten trotzdem geschlossen werden.
    Und die Tööönnnnerbuuuden genauso…………
    Drecksfraß hoch drei
    Tierquälerei hoch 100

    Gefällt mir

  17. Gernotina sagt:

    Bettina, mir ging es immer ähnlich wie Dir McDoof betreffend.

    Ein Exkurs (gestern) von Judy Byington über „Khasarianismus“ – kurzer geschichtlicher Abriss – Arthur Köstler (Der 13. Stamm) lässt grüßen.
    Es wirft etwas Licht auf gewisse verdeckte Aktivitäten.

    C. Geschichte: Der Ausstieg aus der Matrix beginnt hier:

    1855 – ISIS wird von der Sanussi-Familie mit Verbindungen zu den britischen Royals (Khazarians) gegründet

    1861 – Verschmelzung mit 322 Skull n Bones (Khazarians)

    1870 – 1930 – BIG PHARMA (khazarisch)

    1871 – Act of England (geheime Verfassung von Geheimgesellschaften) Khazarian’s

    1912 – Untergang der Titanic/Olympic

    (Wer war an Bord, was ist wirklich passiert) Diejenigen, die gegen die Federal Reserve waren, wurden getötet.

    1913 – Federal Reserve

    1917 – Die Balfour-Erklärung war eine öffentliche Erklärung, die von der britischen Regierung 1917 während des Ersten Weltkriegs abgegeben wurde (ROTHSCHILDs/Khazarian’s)

    1917 – 1923 Bolschewistische Revolution

    1940 McDonald’s – Khazarian’s

    1945 – 1959 Operation Paperclip/Mockingbird. – Khazarian’s (aber nicht die Wissenschaftler, die z.T. mit dem Tod ihrer Familien erpresst wurden)

    1948 – Israel wird gegründet (khasarische/bolschewistische Regierung)

    1947 – Gründung der CIA – Khazarian’s

    1949 – Mossad gegründet – Khazarian’s

    1963 – JFK – „Ich werde die CIA in 1000 Stücke zersplittern und in alle Winde zerstreuen“

    1967 – Operation Mockingbird wird aufgedeckt.

    D. Geschichte: ALLE europäischen Königsfamilien sind khazarischen Ursprungs. Danielle Stotijn

    100-800 n. Chr. – eine unglaublich böse Gesellschaft entsteht in Khazaria:

    Die Chasaren entwickeln sich zu einer Nation, die von einem bösen König regiert wird, der an seinem Hof alte babylonische schwarze Künste und okkulte Oligarchen anwendet. Während dieser Zeit werden die Chasaren in den umliegenden Ländern als Diebe, Mörder und Straßenräuber bekannt und nehmen die Identität der Reisenden an, die sie ermordet haben, was für sie eine normale berufliche Praxis und Lebensweise ist.

    800 n. Chr. – Das Ultimatum wird von Russland und anderen umliegenden Nationen gestellt:

    Die Staatsoberhäupter der umliegenden Nationen, insbesondere Russlands, haben so viele Jahre lang Beschwerden ihrer Bürger ertragen müssen, dass sie als Gruppe dem khasarischen König ein Ultimatum stellen. Sie senden ein Kommuniqué an den khasarischen König, in dem sie ihn auffordern, eine der drei abrahamitischen Religionen für sein Volk zu wählen, sie zur offiziellen Staatsreligion zu machen und alle khasarischen Bürger zu verpflichten, sie zu praktizieren und alle khasarischen Kinder zu sozialisieren, damit sie diesen Glauben praktizieren.

    Der chasarische König wurde vor die Wahl zwischen Islam, Christentum und Judentum gestellt. Der chasarische König entschied sich für das Judentum und versprach, sich an die Vorgaben der ihn umgebenden Konföderation von Nationen unter der Führung des russischen Zaren zu halten. Trotz seiner Zustimmung und seines Versprechens praktizierten der khasarische König und sein innerer Kreis von Oligarchen weiterhin die alte babylonische schwarze Magie, auch bekannt als Geheimsatanismus. Dieser geheime Satanismus beinhaltete okkulte Zeremonien, bei denen Kinder geopfert wurden, nachdem man sie „ausgeblutet“, ihr Blut getrunken und ihre Herzen gegessen hatte.

    Das tiefe, dunkle Geheimnis dieser okkulten Zeremonien bestand darin, dass sie alle auf der alten Baalsanbetung, auch bekannt als Anbetung der Eule, beruhten. Um die Konföderation der Nationen unter der Führung Russlands, die Khazaria beobachteten, zu täuschen, verschmolz der chasarische König diese luziferischen Praktiken der schwarzen Magie mit dem Judentum und schuf eine geheime satanisch-hybride Religion, die als babylonischer Talmudismus bekannt wurde. Diese Religion wurde zur Staatsreligion von Chasarien und förderte das gleiche Böse, für das Chasarien zuvor bekannt war.

    Traurigerweise setzten die Chasaren ihr böses Treiben fort und raubten und mordeten diejenigen aus den umliegenden Ländern, die durch Chasarien reisten. Die khasarischen Räuber versuchten oft, deren Identität anzunehmen, nachdem sie diese Besucher ermordet hatten, und wurden zu Meistern der Verkleidung und der falschen Identitäten – eine Praxis, die sie bis zum heutigen Tag fortgesetzt haben, zusammen mit ihren okkulten Zeremonien der Kinderopferung, die eigentlich eine alte Baalsanbetung sind.

    1.200 n. Chr. – Russland und die umliegenden Nationen haben genug und ergreifen Maßnahmen:

    Um 1.200 n. Chr. führten die Russen eine Gruppe von Nationen an, die Chasarien umgaben, und fielen in das Land ein, um die Verbrechen der Chasaren an ihrem Volk zu stoppen, zu denen auch die Entführung ihrer kleinen Kinder und Säuglinge für ihre Blutopferzeremonien an Baal gehörte. Der khasarische König und sein innerer Hofstaat von Kriminellen und Mördern wurden in den Nachbarländern als khasarische Mafia (KM) bekannt.

    Die khasarischen Führer verfügten über ein gut ausgebautes Spionagenetz, durch das sie vorgewarnt wurden und aus Khazaria in die europäischen Länder im Westen flohen, wobei sie ihr riesiges Vermögen in Gold und Silber mitnahmen. Sie tauchten unter und gruppierten sich neu, wobei sie neue Identitäten annahmen. Im Geheimen setzten sie ihre satanischen Blut- und Kinderopferrituale fort und vertrauten darauf, dass Baal ihnen die ganze Welt und all ihre Reichtümer schenken würde, so wie er es ihnen versprochen hatte, solange sie weiterhin Kinder und Säuglinge für ihn ausbluten ließen und opferten.

    Der chasarische König und seine Hofmafia schmiedeten ewige Rachepläne gegen die Russen und die umliegenden Nationen, die in Chasarien einfielen und sie von der Macht vertrieben.

    Die khasarische Mafia fällt in England ein, nachdem sie jahrhundertelang vertrieben wurde:

    Um ihre Invasion zu vollenden, heuerten sie Oliver Cromwell an, um König Karl I. zu ermorden und England wieder sicher für das Bankwesen zu machen. Damit begannen die englischen Bürgerkriege, die fast ein Jahrzehnt lang wüteten und in denen die königliche Familie und Hunderte von echten englischen Adeligen ermordet wurden.

    DIE KASARISCHE ZIVILISATION VEREHRTE LUZIFER/BAAL. SIE WAREN IN DER GEGEND VON RUSSLAND/UKRAINE ANSÄSSIG. SIE SAGTEN ALLEN, SIE SEIEN JUDEN, UM DEN AUFSCHREI ZU VERMEIDEN, SIE SEIEN VON LUZIFER. UM DIE JAHRHUNDERTWENDE NANNTE MAN SIE DIE BOLSCHEWIKEN. DIE BOLSCHEWISTISCHE REVOLUTION TÖTETE UND ERMORDETE BERICHTEN ZUFOLGE ETWA 30 MILLIONEN ODER MEHR. JETZT GINGEN DIESELBEN FALSCHEN JÜDISCHEN BOLSCHEWIKEN NACH ISRAEL, ALS ES GEGRÜNDET WURDE. ZU DIESER ZEIT WAR VIEL IN DEN NACHRICHTEN ZU LESEN, DENN IN RUSSLAND HERRSCHTE EIN STRENGES AUSREISEVERBOT. DIESE BOLSCHEWIKEN/ZIONISTEN/ FALSCHEN JUDEN SCHLOSSEN SICH ANDEREN WIE DEN ROTHSCHILDS / ILLUMINATI IN ISRAEL / MOSSAD AN. ZU DER ZEIT KONTROLLIERTE RUSSLAND DEN MOSSAD. WIE AUCH IMMER, ALLES, WAS MAN HEUTZUTAGE HÖRT, IST ANTISEMITISMUS DIES, ANTISEMITISMUS DAS, ECT, ECT, ES NIMMT KEIN ENDE, HHMM HABEN SIE JEMALS GEHÖRT, DASS DIEJENIGEN, DIE AM LAUTESTEN SCHREIEN, ETWAS ZU VERBERGEN HABEN – BLUTLINIEN DER ILLUMINATEN, POLITIKER, HOLLYWOOD, UNTERNEHMEN, DÄMONENKRATEN, JUSTIZSYSTEM, ECT, ECT. GEHEIMGESELLSCHAFTEN VON BAAL- MOLLOCH, ECT ALLE UNTER LUZIFER ALLE HABEN DIE ERDE UND DIE MENSCHHEIT SEIT TAUSENDEN VON JAHREN SEIT DEN TAGEN DER ALTEN SUMMERIA UND DIE ANNU- NAKI KONTROLLIERT.

    https://operationdisclosureofficial.com/2021/12/22/special-restored-republic-via-a-gcr-report-as-of-december-22-2021/

    .https://www.zvab.com/servlet/BookDetailsPL?bi=30408152950&searchurl=an%3Darthur%2Bkoestler%26sortby%3D20%26tn%3Dder%2Bdreizehnte%2Bstamm&cm_sp=snippet-_-srp1-_-title1

    Gefällt mir

  18. Gernotina sagt:

    Zur Heilung und Information – die neue Seite von „Gene Decode“ enthält ganz besondere Gesundheitsprotokolle zur Heilung von vielen Übeln unserer Zeit – eine wichtige Quelle für Leute, die Hilfe suchen!

    https://www.blessedforservice.org/de

    Für die Gesundheits-Protokolle muss man sich anmelden, Gene gibt sie aber kostenlos an die Menschen weiter. Man bekommt sie auch auf deutsch.

    https://www.blessedforservice.org/de/documents

    Gefällt mir

  19. Bettina März sagt:

    Liebe Gernotina 08.58

    Deine Aufzählung: u. a. FED – Untergang der Titanic…

    Und was auch interessant ist, Untergang der Costa Concordia: Sie hatte 12 Stockwerke, jedes Stockwerk hatte den Namen der Hauptstadt des Landes.

    Dieser Untergang des Schiffes war der Untergang Europas…“Sie“ zeigen es uns immer. Nur wir wissen nichts, weil wir unwissend sind. Und sie sagen, daß sie es uns zeigen, aber wir können es nicht deuten. Und wenn, ist es immer zu spät.

    Und sie werden die Erde weiterhin kontrollieren….

    es ist auch egal, wie wir sie nennen, Khasaren, Bolschewiken, Kommunisten, Maoisten, Stalinisten, Faschisten, Leninisten, National-SOZIALISTEN, Linkke, Griiene, so freie Demokraten Pardei Deitschlandes, kristlische Demokrazzis Unions, AffenfürD, es ist sowas von worscht.

    Eulen nach Athen tragen…..ich weiß bescheid.

    Du liebe Mitschwester trittst bei mir offene Türen ein. Ich fühle ähnlich wie Du und bin ganz nah bei Dir. Ich weiß genau, wie der Hase läuft. Wir beide leiden gemeinsam an diesem irren Disaster.

    Aber es wird hoffentlich einmal ein Ende haben. Fühle Dich gedrückt.

    Gefällt 1 Person

  20. Thom Ram sagt:

    Weil die Judy – eh, wie ist ihr Nachname schon wieder – darauf hingewiesen hatte, schenkte ich der Meldung Vertrauen.

    Es wäre zwar blöd, sollte ich einer Ente aufgesessen sein, doch änderte es im Grunde nichts. Früher oder später fliegen solche Läden auf.

    Gefällt mir

  21. haluise sagt:

    vor jahren bereits kam die nachricht/message/info aus usa mit nem video, wie es hinter dem geschäftli aussah … luise zu palina

    Gefällt mir

  22. Einar sagt:

    Zitat Thom:
    „Es wäre zwar blöd, sollte ich einer Ente aufgesessen sein, doch änderte es im Grunde nichts. Früher oder später fliegen solche Läden auf.“

    Guter Thom,

    lang lang ist es her das Einar in diesen Junk-Food Laden war, zu Einars Glück nur einmalig und ich gestehe, im ersten Moment schmeckte es sogar, eben verbrecherisch geschickt eingefädelt von diesen Panschern, doch danach hatte Einar das Gefühl diesen Füllstoff heraus kotzen zu müssen…und der Körper, mein göttlicher Tempel lügt gewiss nicht.

    Wenn man weis das diese sogenannte Supermärkte oder auch Discounter genannt auch nur bessere bzw. schön eingerichtete Füllstoff bzw. Giftmülldeponien sind und auch immer waren oder besser gesagt nach und nach bewusst und gewollt dazu gemacht wurden oder sich haben machen lassen, natürlich in voller Absicht mit win-win Absichten zu Big Pharma & Co, dann kann man mit nur ein wenig Vorstellungskraft sich ausdenken was diese Junk-Food Läden ebenso für miese Schurken sind. Diese widerlichen hätten ganz sicher auch keine Skrupel körperliche Ausscheidungen in Gold zu verpacken und als „Gut und günstig“ anzupreisen und zu verkaufen. Der Menschheit ihrer Gesundheit interessiert diese Spezies null die Bohne da sie nur „Dein Bestes“ wollen und zugleich des Schöpfers Schöpfung spotten.

    Von daher und noch weitere Gedanken die Einar hat denke ich nicht das Du guter Thom einer Ente aufgesessen bist.

    Einar plädiert dafür alle diese Kreaturen hinter Schloß und Riegel und bis an das Ende ihrer Tage ihren eigenen Fraß tagtäglich zu servieren und zum Dessert gibt es dann Geldscheine zu fressen. Und weis Gott, dieser unmenschlicher verachtenswerter Abschaum hat weit aus mehr verdient als das. Da hat Einar grenzenlose Fantasien für diese Verbrecher.
    Einar verachtet diese Kreaturen zutiefst.
    Denn wahre Gottesfürchtige Menschen tun so etwas nicht, sondern nur der Abschaum des Universums ist zu solchen Dingen imstande.

    Herzensgruß Einar

    Gefällt mir

  23. Thom Ram sagt:

    17:56 Einar

    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist im Donalds Fraß Menschenfleisch.

    Ente könnte sein die Behauptung, wonach Donalds gerichtlich verurteilt worden sei und die Stinkbuden erdenweit geschlossen habe.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: