bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » Weg mit den Pandemischändern

Weg mit den Pandemischändern

(Ludwig der Träumer) Schon wieder so ein Schwurbler, der sich in das öffentlich rechtlose Fernsehen eingeschlichen hat. Will der uns Gepimpften und Verwesenden äh Genesenden doch tatsächlich erzählen daß mit den Pharma- und Krankenhauskonzernen etwas faul ist. Wie konnte sich dieser selbsternannte Komödist auch nur eine Minute Sendezeit erschleichen? Mit einem negativen Intelligenztest etwa, oder hat er den Pförtner mit einer Flasche Jägermeister bestochen?  

https://t.me/bitteltv/10719  (nicht mehr in der WDR-Mediathek)

Wir brauchen uns nicht wundern wenn nach solchen kruden Sendungen immer mehr Querdenker, Coronaleugner, Impffeiglinge und Nazis vor der Hütte stehen und Randale machen. Ganz zu schweigen von der exhibitionistischen  Darstellung seiner nackten Nase und des darunterliegenden Sprechlochs. Die verantwortungsvolle Mann*In trägt heute zur Verhütung der neuen Geschlechterkrankheit Coronatitis  Filzkondome vor der oberen Intimsphäre. Und überhaupt – der schmeißt mit Zahlen um sich als hätte er Mathenik stubiert. Was haben Krankenhausschließungen, Reduzierung der Intensivbetten und Gewinnmarge mit der größten Pandemie aller Zeiten zu tun. Rein gar nichts. Das geht nur die Märkte etwas an.

Allein die gesicherten Zahlen vom RKI sind von asozialistischer Bedeutung. Die basieren ausschließlich auf mathenisch gesicherten Statistenvorhersagen. Wo bleiben die Faktenchecker die sonst bis zum verbalen Mordanschlag gegen solche volksverhetzende Subjekte vorgehen. Die Antifa versagt hier auch vollständig, sonst hätten sie bereits die Hütte dieser Unwertigkeit gestürmt. Nix mehr los mit den jungen Wahrheitsdämonkraten. Fehlt gerade noch daß er für die Klimapandemie die Grünen als Profiteure verunglimpft.  Ich kann nur warnen vor dieser verirrten Dumpfbacke. Jeder Einzelne der sich von solchen subversiven Gestalten in die Irre leiten läßt, möge das Fegefeuer heimholen. Selbst der Papst hat alle Schwachmaten von geistigen Impfgegnern aus der Kirche ausgeschlossen. Und der kann schließlich auf zweitausend Jahre Erfahrung mit Menschenfeinden zurückgreifen. Hätten alle Päpste nicht knallhart die Wissenschaften bisher verteidigt, gäbe es die Menschheit schon lange nicht mehr. Wann kapierst du Dumpfbacke von  Querdenkers Gnaden endlich was uns vor dem Untergang der Menschheit schützt? Als Strafarbeit schreibst du die folgende wissenschaftliche Erkenntnis tausendmal auf.

Corona greift inzwischen sogar das Arschloch an. Der Gesundheitsminister hat hoffentlich bald einen Impfstoff parat der geschlechterneutral gendergerecht von hinten eingeführt wird. Bis es soweit ist sollten wir uns mit Pampers eindecken. Klopapier hilft da nicht mehr.

https://t.me/mmnews_offiziell/3600

Es kommt immer noch schlimmer als schlimm. Nach dem Impfen ist vor dem Impfen.

Haste mal’n Impf?


7 Kommentare

  1. menschenkind sagt:

    Hat dies auf Menschenkind rebloggt.

    Gefällt mir

  2. eckehardnyk sagt:

    Na gut, Satire geht anders. Erinnert sich diese Rumpiepsanstalt (wdr) etwa heimlich peinlich daran, dass sie einen öffentlichen Informierauftrag hat und verkleidet das in Satire? So dumm kann doch niemand sein, der nicht erkennt, dass … aber das darf man doch nicht mal denken: Echt stimmt?! Und sogar gendereisch, außer bei Aktionär… da fehlt dann doch mal das :innen. Soll das etwa heißen, dass Aktionä… mit dem Ganzen nix zu tun haben? Liegt ja auf der Hand. Könnte es nicht sein, dass solche Aktienpakete dem Staat gehören und der Staat den Aktienbetreibern und die Aktienbetriebler dem, dem alles gehört? Aha, doch der sagt mir gerade, eer habe schon genug, eer brauche keine neuen AGtien. Doch die da (macht eine Bewegung mit dem Kinn Richtung Westen, Flandern oder so) wollen das so, es sei bei mir in sichereren Händen als bei den Leuten. Ich bin doch kein Unmensch, wenn ich auch der T… (fast hätt er sich verraten, noch schnell das Thema gewechselt), „ach, Dago, bring uns doch noch einen Drink!“

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Da war doch tatsächliche ein Interpretation`s Genie am Werk 🙂 Satire oder auch nicht ,ich fand es einfach köstlich 🙂

    Gefällt mir

  5. Hat dies auf Ludwig der Träumer rebloggt.

    Gefällt mir

  6. Vollidiot sagt:

    Genau.
    Mein Arschloch juckt seit einer Woche.
    Dazu hab ich trockenes Pupsen.
    Klare Symptome.
    In der U-Bahn ernte ich deswegen schon derbe Blicke.
    Die Leute vermuten einen Coronasubbersprähder.
    Der Arzt gestern wollte mich impfen.
    Da hab ich ihm jesaacht, daß sowas janich geht, inne Infekschen reinzumspritzen.
    Beim Test hat der Abstrich nur janz kleene Würmchen uffjezeicht, sonst nüscht.
    War also positiv!
    Ja leck………………

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: