bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUTOREN » Die finale Symphonie im Menschen erscheint am 7. Mai 2021

Die finale Symphonie im Menschen erscheint am 7. Mai 2021

(Ludwig der Träumer) Im großen Gebrüll um Corona Corona gehen viele Informationen unter, die alle Prognosen über den Haufen werfen (ohne Konjunktiv). Wer hat schon den 7. Mai dazu in Verbindung gebracht?

Die Regierung Sánchez hat sich die Corona-Diktatur von den Volkszertretern  im Palaverment bis zum 7. Mai 2021 nächsten Jahres verlängern lassen. Sehen die voraus, daß ihr Ende naht?

Dieses historische Datum bitte vormerken. Der 7. Mai scheint beliebt für eine Kapitulation zu sein. Im Unterschied zu ‘45 kapitulieren nicht die Deutschen vor der Kabale sondern die Kabale weltweit vor den Völkern – so meine Einschätzung.

Nun, der 7. Mai hat noch eine andere besondere Energie inne, die nur von den Aufgewachten entfesselt werden kann, wie am 7. Mai 1824 vorausgesehen wurde – die Befreiung der Völker. Kaum einer hats erkannt.

—-

1824 In Wien wird die 9. Sinfonie von Ludwig van Beethoven uraufgeführt. Der Text zum Schlußsatz stammt von Friedrich Schiller. Uraufführung: 7. Mai 1824 im Kärtnertor-Theater in Wien .

O Freunde, nicht diese Töne!
Sondern laßt uns angenehmere anstimmen,
Und freudenvollere.
Freude! Freude!

Freude, schöner Götterfunken
Tochter aus Elysium,
Wir betreten feuertrunken,
Himmlische, dein Heiligtum!
Deine Zauber binden wieder
Was die Mode streng geteilt;
Alle Menschen werden Brüder,
Wo dein sanfter Flügel weilt.

Wem der große Wurf gelungen,
Eines Freundes Freund zu sein;
Wer ein holdes Weib errungen,
Mische seinen Jubel ein!
Ja, wer auch nur eine Seele
Sein nennt auf dem Erdenrund!
Und wer’s nie gekonnt, der stehle
Weinend sich aus diesem Bund!

Freude trinken alle Wesen
An den Brüsten der Natur;
Alle Guten, alle Bösen
Folgen ihrer Rosenspur.
Küsse gab sie uns und Reben,
Einen Freund, geprüft im Tod;
Wollust ward dem Wurm gegeben,
Und der Cherub steht vor…

Geht auf die Straße ihr Kulturschaffenden und träumt nicht von Hartz4 auf euren Theaterbühnen. Kämpft mit den Mitteln der Harmonie im Kosmos. Sonst werdet ihr verhungern. Ich bin bei euch. Die Unvollendete Symphomie braucht kein Ende.


15 Kommentare

  1. Judith Endler sagt:

    DANKE Ludwig !

    Liken

  2. palina sagt:

    gut gesprochen – äh – geschrieben.
    Herrlich diese Menschenmassen ……………………..

    Liken

  3. arnomakari sagt:

    Alle Menschen werden Brüder , was soll das sein, dann würden ja die Frauen auch zu Brüder, es wäre besser alle Menschen werden Geschwister….

    Liken

  4. palina sagt:

    @arnomakari
    04/11/2020 um 04:24

    Alle Menschen werden Brüder , was soll das sein, dann würden ja die Frauen auch zu Brüder, es wäre besser alle Menschen werden Geschwister….

    Veilleicht bedenkst du mal die Zeit wo das geschrieben wurde. Und es noch kein „Neusprech“ gab.

    Gefällt 1 Person

  5. buddhi2014h sagt:

    Der Geduldsfaden scheint jetzt zu reissen:

    Spanien: Straßenschlachten gegen Corona-Maßnahmen gehen weiter

    Gefällt 1 Person

  6. Mujo sagt:

    7.Mai 2021 ist eine lange Zeit bis dahin !!

    Für einige ist es schon jetzt zu Spät. Ich hoffe das dieser Wahnsinn viel Früher ein Ende nimmt.

    Liken

  7. Che sagt:

    Ein Whistleblower aus dem Bundestag, der bislang nur anonym veröffentlicht hatte, tritt ins Licht und veröffentlicht eine 20 seitige Stellungnahme.

    Klicke, um auf Wie-soll-es-weitergehen-DIN-A4-small.pdf zuzugreifen

    Beachtenswert!!!

    Gefällt 2 Personen

  8. eckehardnyk sagt:

    Sie interpretieren die „positiven“ Testergebnisse falsch. In dieser Jahreszeit produzieren die Menschen notgedrungen das, was sie gegen Schnupfen & Co brauchen, und diese „Corona“ erfasst jeden, die meisten bleiben gerade deshalb gesund. Und die Krankwerdenden brauchen die Krankheit, entweder zur Besserung oder zum Aufwachen in der anderen Welt.

    Gefällt 3 Personen

  9. Mujo sagt:

    @eckehardnyk

    Vortrefflich geschrieben. Und da die Menschen sich mehr um die eigene Gesundheit Aufgrund der Panikmache Kümmern gehen auch weniger zum Arzt oder verschieben OP’s. Den die meisten sind nicht Notwendig oder sogar unnütz.
    Andere Lebensnotwendige werden dagegen von Ärztlicher Seite verschoben mit Fatalen Folgen.

    Alle Parameter verschieben sich. So wird es Gewinner als auch Verlierer in dieser Künstlich gemachten Krise geben.

    Die Angstmacherei und die Finanziellen Folgen werden aber viele Hart Treffen. Und am Ende Bezahlen die Zeche diejenigen die am meisten für ihr Geld Schuften müssen mit einer hohen Steuerlast die im Anschluss kommt. Und eine Impferei die der Gesundheit schadet.

    Gesellschaftliche Rückschrift, wo wir doch viel weiter nach vorne gehen könnten und sein.

    Alles weil wir unfähige Dilettanten an den Wichtigen Schalthebeln haben.
    Das Alte Sprichwort „Der Fisch Stinkt vom Kopf her“ passt wieder genau rein.

    Gefällt 1 Person

  10. Kunterbunt sagt:

    arnomakari
    04/11/2020 um 04:24

    „Alle Menschen werden Brüder , was soll das sein, dann würden ja die Frauen auch zu Brüder, es wäre besser alle Menschen werden Geschwister…“

    Du, arnomakari, hast es richtig erkannt. ⚖️

    Gemäss dem Plan der Dunkelmächte soll ALLES Weibliche in Frauen und Männern, will heissen die weibliche Ur-Kraft vom Erdboden verschwinden. Und wir sind diesem Ziel bereits sehr nah, denn es soll durch Digitalisierung erreicht werden. Herzensenergie, Liebliches, Sanftes, Güte, menschliche Wärme, einander beistehen, einander in den Arm nehmen und bei Bedarf trösten, alles, was den Ur-Menschen ausmacht, soll dann Geschichte sein.

    Manche sind so extrem verwirrt und abgelenkt durch Propaganda und Gegenpropaganda (seltsamer Ausdruck), dass sie nicht mehr realisieren, auf wessen Seite sie stehen. Sie schämen sich, Frauen überhaupt noch zu erwähnen. Eine durchschnittlich deutsche Frau hat nicht mehr den Mut zu sagen, sie sei Busfahrerin, Ärztin, Lehrerin oder Befürworterin…

    In den letzten Jahren hat sich aufgrund des Geschlechterdurcheinaners en passant die Tendenz eingeschlichen, sich zu schämen, Weibliches in Überlegungen und Formulierungen einzubeziehen. Sehr sehr traurig, dies zu beobachten! Genau das ist Teil unseres Untergangs – und selten jemand merkt es.

    Das Pro-Gramm läuft seit laaanger Zeit und wird u.a. durch Logen mittels mangelnder / fehlender Differenzierung verbreitet.
    Eigentlich alles Unwahre wird durch mangelnde / fehlende Differenzierung verbreitet.

    NATÜRLICH SIND WIR GESCHWISTER UND NICHT ALLES AUSSCHLIESSLICH BRÜDER!

    Dies ist nicht das einzige Thema, welches auch „Alternative“ nicht erfassen.
    Da gibt es noch andere, bei denen sie den Dunkelmächten in die Hände arbeiten.

    Liken

  11. palina sagt:

    @kunterbunt
    siehe meinen Einwand
    @arnomakari
    04/11/2020 um 04:24

    Alle Menschen werden Brüder , was soll das sein, dann würden ja die Frauen auch zu Brüder, es wäre besser alle Menschen werden Geschwister….

    Veilleicht bedenkst du mal die Zeit wo das geschrieben wurde. Und es noch kein „Neusprech“ gab.

    Gefällt 1 Person

  12. palina sagt:

    @Mujo
    08/11/2020 um 22:24
    kann nur eines bestätigen. Mein Sohn lebt in Südamerika mit Familie.
    Da gibt es keine Krankenversicherung und keine Impfungen.
    Die Menschen da sind gesund.

    Gefällt 1 Person

  13. Kunterbunt sagt:

    @ palina

    Die Transhumanismus-Agenda ist schon sehr lange im Gange, das Maskentragen eine weitere Form davon.
    Wir sollten ihr keinen Vorschub leisten.
    Frauen und Weibliches auszuklammern ist ein Verbrechen an der Spezies Mensch (früher und heute).
    Für Reptos spielt dies keine Rolle, für den Homo sapiens ist es überlebenswichtig.

    Liken

  14. palina sagt:

    @Kunterbunt
    09/11/2020 um 04:04

    hier gibt es gute Informationen dazu.

    Im Gespräch: Paul Schreyer („Chronik einer angekündigten Krise: Wie ein Virus die Welt verändern konnte“)

    Je besser die Übung, desto einfacher der Ernstfall. Übungen sind unverzichtbar, vor allem im Bereich des Katastrophenschutzes. Seltsam ist nur, wenn Übungen auffällig oft vor großen, weltbewegenden Ereignissen stattfinden. Wer hier Zusammenhänge oder gar einen Plan vermutet, der wird entweder ausgeladen, diffamiert, gemieden oder gelöscht.

    Nun wird ein Sachverhalt bekanntermaßen aber nicht besser, wenn man trotz Wissen über die wahren Zusammenhänge die Augen vor dem Übel verschließt. Paul Schreyer ist jemand, der nicht nur mit offenen Augen die Dokumente und Planspiele der Regierungen zur Kenntnis nimmt, er macht auch den Mund auf.
    Inhaltsübersicht:

    0:07:40 Der 11. September 2001 und die Corona-Krise: Parallelen der Angst

    0:12:30 Planspiele mit Biowaffen

    0:18:32 Davos “Atlantic Storm”: Ein Pandemie-Test im Januar 2020

    0:26:40 Event 201: Großkonzerne spielen Corona-Pandemie durch

    0:33:50 Ausnahmezustand, Massenimpfungen, Grundrechteabbau

    0:42:08 Biowaffen-Forschung am lebenden Objekt

    0:53:54 Überbevölkerung, Familienplanung, Geburtenkontrolle

    1:02:04 ID2020 – Eine Welt-Passbehörde unter privater Kontrolle

    1:07:47 Der Weg es C-Virus von China in die ganze Welt

    1:15:03 Weltweiter Gehorsam dank WHO

    1:18:39 Die Pläne der Superreichen

    1:27:28 Die Krise als Chance

    https://kenfm.de/im-gespraech-paul-schreyer-corona/

    Liken

  15. Kunterbunt sagt:

    @ palina

    Ja, danke! Hatte mir vorgenommen, dieses Video nächstens anzuschauen.
    Könnte auch eines sein, um andere zu informieren, die einfach immer noch nicht Lunte riechen.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: