bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » UNCATEGORIZED » Wir, die Püppchen der Kabale

Wir, die Püppchen der Kabale

Rechtobler, 06.10.08, alte Zeitrechnung 2Q2Q
Die TV-Nachrichten unter die Lupe genommen. Werden wir komplett gesteuert und gelenkt? Wenn ja, wie und von wem? Und noch wichtiger: Warum?

Es sind bis dato 5 Videos, welche von Rabbit Research publiziert worden sind. Und sie haben es in sich. Wenn ich nicht vor Jahren die Subliminaltechnik in Bezug auf Glaubenssätze kennengelernt hätte, wäre mein Fokus auf die daraus resultierenden Möglichkeiten wahrscheinlich etwas weniger scharf. Wobei ich beileibe kein Kenner dieser Materie bin und mit Sicherheit die wenigsten der in diesen Videos aufgezeigten ‚Tricks‘ einfach so erkennen könnte. Jede/r oder doch die meisten von Euch kennen die Beeinflussung des Kaufverhaltens in Supermärkten durch Düfte, Musik, etc. oder habe schon von der Sekundenwerbung im TV gehört, welche grundsätzlich verboten ist/sein sollte. Urplötzlich hat der Zuschauer das Bedürfnis eine Cola zu trinken, Chips zu essen oder so. Er ist es sich nicht bewusst, dass dies die Folge von Beeinflussungen durch für sein Bewusstsein nicht wahrnehmbare Einblendungen im Ablauf des z.B. Filmes. Auf die Details zu Bewusstsein vs. Unterbewusstsein gehe ich jetzt nicht ein, das wird im Video hinlänglich erklärt. Dass dies nichts mit der normalen, uns bekannten Werbung zu tun hat, dürfte klar sein.

Jedenfalls ist es oberkrass, wie die Menschen von den Strippenziehern nach Strich und Faden verarxxxxt werden. Dem Nichtsahnenden werden Dinge ‚untergejubelt‘ von denen er null Ahnung hat. Da werden z. B. Bilder von irgendeinem Ereignis, z. B. Aufnahmen von Kampfhandlungen, zu einem späteren Zeitpunkt für Meldungen zu einem ähnlichen Thema, aber an einem andern Ort, einem andern Land oder sogar Erdteil verwendet und einfach die Überschrift geändert, Filmaufnahmen vor neutralem Hintergrund gemacht und später in die gewünschte Szenerie eingebettet (Video 1). Oder noch krasser, mittels Videotechnik können Promis – natürlich auch anderen – Aussagen in den Mund gelegt werden, welche diese nie gemacht haben und zwar täuschend echt. Photoshop für Videos auch DeepFake-Videos genannt, wenn ich mich nicht irre. Oder wie durch Technik die natürlichen Filter des menschlichen Hirns ausgetrickst werden, ähnlich wie bei der Hypnose. Es geht noch viel weiter. Jede/r hat schon von Voodoo gehört, schwarzmagischen Ritualen, etc., aber kaum ein Musikfreund – egal welcher Richtung – weiss, dass es Musiker gibt und gegeben hat, welche ihre Seele dem Teufel im Gegenzug für erfolgreiches Schaffen verkauft haben. Sei dies in der Klassik, z. B. 1730 die Teufelstriller-Sonate von Tartini oder in den 30ern des letzten Jahrhunderts ib Blues (z. B. Robert Johnson, Crossroads). Teilweise wird das Satanische auf Platten- oder CD-Umschlägen gezeigt, wie z. B. bei den Beatles (ja, Ihr habt richtig gelesen, auch die sind dabei gewesen) und ihrem Album ‚Yesterday und Today‘. Oder die Beach Boys, welche gar ein vom Serienmörder Manson geschriebenes Stück herausbrachten. Oder die Beeinflussung durch die Ideen des Okkultisten und Schwarzmagiers Aleister Crowley durch Aufnahme dessen Konterfeis auf den Plattencovern würdigten. (Video 4)

Das Ganze endet in Video 5 mit manchmal alltäglichen Zeichen, wie z. B. das ‚Ok‘ mit zusammengehaltenem Daumen und Zeigefinger, welche 666 bedeuten. Nicht gewusst? Ich auch nicht in dieser Klarheit. Also aufgepasst was man macht. 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: