bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » AUFKLÄRUNG » Bämm / Wer war eigentlich der Sigi Freud? / Popaganda

Bämm / Wer war eigentlich der Sigi Freud? / Popaganda

Was soll Zerpflückerei längst verstorbener Wissenschaftler? Haben wir nichts Gescheiteres zu tun?

Wir haben sehr viel Gescheites zu tun, in der Tat, und das Entblättern von falschen Fuffzigern gehört zwingend dazu. Warum. Weil wir hier jetzt heute allesamt eine Riesenladung von heiligen falschen Überzeugungen über Bord werfen müssen, um unsere Lebensschiffe für die Fahrt ins Neue Zeitalter zu rüsten. So ist es inspirierend für das Nachdenken über andere gar  wundersam berühmte Überflieger, hier zwei Beispiele von so edelen Menschendienern, von so tollen Grössen, den Herrn Doktor Robert Koch,*** ja, der vom RKInstitut, und hier nun den „Vater“ der Psychoanalyse, den Herrn Siegmund Freud, entzaubert zu sehen.

Auf den kleinsten Nenner heruntergebrochen: Beide Herren waren Teil des Systems.

Wenn ich im Laufe meines langen Lebens auf Freudsche Theorien gestossen wurde, hatte ich zuverlässig immer ein schlechtes Gefühl. Es rührte daher, dass Siegmund Freuds Rechtschaffenheit und der hohe Wert seiner revolutionären Forschungen in meiner Gesellschaft in Erz gegossen waren, ich indes mit dem, was ich, bruchstückhaft, von seiner Wissenschaft mitbekam, einfach keine Verwendung finden konnte. Mein schlechtes Gefühl rührte daher, dass ich mir denn immer dachte, ich sei eben zu dumm, um freud’sches Wissen wirklich verstehen und dadurch angemessen würdigen zu können.

Maike „Bämm“s äh biographischen Aufzeichnungen von Herrn Freud dürfte auch dir, guter Leser, ein, Augenöffner sein. Wie die Meike die Botschaft rüberbringt….so leicht wie Schneeflöckchen, und ihre äussere Schönheit wird von innen gespiesen. (Heisst es „gespeist“? Mein Schwiizertüütsch spielt mir einen Streich?)

.

***Herr Robert Koch. Klicke an. Was jener Herr wirklich war und verübte…..guten Morgen!

.

Thom Ram, 08.07.NZ8 (Neues Zeitalter, Jahr acht)

.

.

19.900 Abonnenten
Hatte die Erfinderin des Kindeswohl, Anna Freud, eigentlich Erfolg mit ihrer Arbeit an Kindern? Was hat Sigmund Freud zu sexuellem Missbrauch in der Kindheit gesagt? Und wer ist dieser Doppelneffe Edward Bernays? Was ist überhaupt ein Doppelneffe und wusstet Ihr, dass das offizielle Freud Archiv einige Dokumente bis 2113 unter Verschluss hält? Andere bis 2020. Ja, die offiziellen Freud Archives, die der US-amerikanischen Regierung gehören. AUCH INTERESSANT, ODER?!
Offizielles Freud-Archiv: https://www.loc.gov/item/lcwaN0010630/ Die mal anschreiben, wo die neuen Veröffentlichungen bleiben, mich unterstützen 🙂 Durch Gedanken, Gebete und Geld an: IBAN: DE63100500006015813790 Danke!
Wayback Machine Sigmund Freud: https://web.archive.org/web/*/https:/…
Sehr interessante Seite über die Geschichte der Adoption: https://darkwing.uoregon.edu/~adoptio… 10:10
Mein Video über Dissoziative Identitätsstörungen und die Perverslinge, die daran geforscht haben: https://youtu.be/U8wSz580c6k 10:44
Privacy is an Illusion – Watch Before Taking A DNA Test – Youtuberin reallygraceful: https://www.youtube.com/watch?v=IrVPo… 13:44
The Century of the Self: Teil 1 der Doku mit deutschen Untertiteln: https://www.youtube.com/watch?v=d4jqn… 17:55
Mein Video über ROBERT KOCH: https://www.youtube.com/watch?v=wTQD4… 28:00
Spannende Doku über Scharlartanin Anna Freud! https://www.youtube.com/watch?v=PxaQn…
FINDET UNS AUF TELEGRAM UND DISCORD! Telegram unter t.me/friedenfueralle oder „BÄMM zum Mitreden“ discord: https://discord.gg/AjXaJtx
.

28 Kommentare

  1. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Liken

  2. True Man sagt:

    Hallo Thom,

    bin kein IT Experte, von daher kann ich Dir auch keinen Ratschlag oder Tip, bzw . das passende Tool empfehlen, jedoch wäre es toll und wünschenswert, Deinem Blog das passende Tool beizufügen, so das man Deine Beiträge auch auf dem Handy lesen kann, was leider nicht möglich ist. Es öffnet sich dann automatisch, nach dem Eingangstext als E-mail Benachrichtigung und den ersten Zeilen Deine komplette Webseite und der Text verschwindet links und rechts auf dem Handy Bildschirm. Vielleicht kannst Du das mal hinzufügen.

    Sigmund Freud war Tavistocks erster Direktor, gefolgt von seiner Tochter Anna. Tavistock-Programme wurden verwendet, um die Nachkriegsführer der deutschen Regierung, Kirchen, Schulen, Unternehmen usw. unter den Kriegsgefangenen zu programmieren, die leicht zu manipulieren waren. Die Erforschung der Verwendung von Mikrowellenwaffen und ihrer Verwendung zur Gedankenkontrolle begann in den 1950er Jahren am Tavistock Institute, einem der führenden psychiatrischen Forschungseinrichtungen in Großbritannien. Das britische Institut forschte nach Wegen, die britische Bevölkerung zu kontrollieren, ohne dass sie es wüsste.
    Natürlich diente Freud seinem B´Nai Brith Orden! Der Daseinswille der Deutschen als Volk soll gebrochen werden
    Das System der Umerziehung der DEUTSCHEN durch die xxxxx und ihre Irrlehre von Wiener B‘nai B‘rith Freimaurer Sigmund Shlomo Freud
    Von Freud und Bernays über den Tester der xxxxxxxxx Ideen Dr. Paul Joseph Goebbels aus Rheydt bei Münchengladbach (heute Mönchengladbach )…
    Die 68er-Revolution demaskiert als xxxxxAKTION im Alliierten Kontrollgebiet Deutschland WE$T
    das war zitiert aus “209551659-Frankfurter-Schule-Die-68er-Revolution-als-Judenmachwerk-aus-dem-Hause-Freud-und-Freunde.pptx” …wahrscheinlich nicht im Netz zu finden.
    Vgl. dazu Hans Jürgen Eysenck, Sigmund Freud: Niedergang und Ende der Psychoanalyse, List, München 1985.

    Gefällt 1 Person

  3. Thom Ram sagt:

    True Man 19:45

    Danke für alle deine Hinweise.

    Es gibt ein Reizwort, das bitte verwende nicht mehr. Danke. Ich habs be-ixxxt.

    Es ist komplizierter als wie es scheint.

    Juden werden von vermeintlich gut Informierten pauschal schlecht gemacht. Juden pauschal aber sind so normalo als wie ich und du.

    Da sind welche, die segeln unter dem Label „Jude“, sind aber keine Normalojuden, sondern sind eben Zionisten, Talmudisten, Vampire, Zerstörer, Erdenherrscher.

    Wenn nun Normalo DU „den“ Juden alle Schlechtigkeit zuschiebst, dann haben SIE, die paar tausend Zionisten, erreicht, was sie erreichen wollten. SIE sind (noch) Herrscher über Medien und Justiz, nicht überall, in DACH aber schon.

    Zu Recht verklagt dich das zieh oh nies Tische Gesindel, denn du bist auf den Leim gegangen. Wirklich zu Unrecht hast du Millionen jüdische Normalos schwerer Verbrechen bezichtigt.

    Oh sie waren raffiniert. Allerdings fliegt heute alles auf. Wenn sogar ein lieber Naivling, der ich teilweise bin, DEREN Spiel durchschaut…..

    Gefällt 1 Person

  4. Vollidiot sagt:

    Freud hat durchaus etwas aufgezeigt und das ist durch ihn zugänglich geworden.
    Fast möchte man sagen, es sind Daumenregeln, die der Alltagspsychologie dienen, in dem Sinne, daß viel Leute Freudsche Mechanismen in ihr Urteilen miteinbeziehen und so werten über ihre Mitmenschen oder deren Handlungsweisen.
    Das ist dann ebenso ungut, vor allem darum, weil dies oft passiert und somit nicht der guten Entwicklung dient.
    Mit geheimem Wissen ist es so, daß die Verwendung Heil oder Unheil stiftet.
    Somit böte sich durchaus auch Positives aus Siggis Wirken.
    Wenn sich dann allerdings Freudsches mit esoterischem Zeug mischt wird es übel.
    Haben wir Hoffnung – Kathartisches ist immer dann angesagt wenn es unumgänglich geworden ist.
    Man muß immer vom Menschen das trennen was vom Geistigen kommt.
    Der Geist lenkt, zwar nicht schmerzfrei, aber doch zielfördernd.
    Und wir sind aufgerufen Erkenntnis zu betreiben, mit oder ohne Freud.

    Liken

  5. Thom Ram sagt:

    Volli 21:26

    „Wenn sich dann allerdings Freudsches mit esoterischem Zeug mischt wird es übel.“

    Beispiel? Du wirfst mir da was auf, was mir bislang nicht aufm Schirm erschienen, nicht erkennbar aufgetaucht wäre.

    Liken

  6. Mica sagt:

    Sigmund Freud seine Irrlehren sind leider eine Grundlage des bundesdeutschen Bildungs-, Justiz- und Gesundheitssystems, daß ja seit den späten 1990er Jahren durchsetzt ist mit 1968er indoktrinierten Uni-Absolventen. Diese inzwischen oft über 60jährigen Professoren, Behörden-Mitarbeiter und Krankenhaus-Ärzte sind während ihres Studiums von der sogenannten „Frankfurter Schule“ gehirn-gewaschen (brain-washed) worden.

    Die Irrlehren der Frankfurter Schule, als da wären Feminismus, Genderismus, Anti-Rassismus, Kultur-Marxismus, Anti-Kapitalismus, Anti-Baby-Pille, Recht auf Abtreibung u.s.w., wurden in den 1950er Jahren von Adorno, Horxheimer & Co. zur Vernichtung des angeblich ja so „schrecklich bösen“ deutschen Geistes entwickelt.

    Adorno und Horxheimer (beide mosaischen Glaubens) waren während der NS-Zeit (1933-1945) nach England bzw. in die USA zwangs-ausgewandert, und lernten an den dortigen Tavistock-Instituten offenkundig, wie die Umerziehung der „bösen“ Deutschen nach dem Kriegsende wohl am besten von statten ginge.

    Mittlerweile sind gefühlt immer noch 52% der Deutschen „tumbe Masse“, d.h. total obrigkeits-hörig, und unsere Politiker und Politik-Darsteller, ja selbst die von der AfD, halten bezüglich Wahrheit &Lügen über jene 12 Jahre von 1933-1945 immer noch die Augen verschlossen, ja sie verdrängen wie die meisten Deutschen das Thema, obwohl die Wahrheit über jene Zeit der Schlüssel zur Lösung unseres demografischen Problems ist, ob sie es nun glauben oder nicht.

    Liken

  7. haluise sagt:

    ei gugge mol

    Liken

  8. chaukeedaar sagt:

    Ich hatte einen Freud-Fan als Deutschlehrer im Gymer, ein ansonsten hervorragender Mann, Mentor, fast Freund möchte ich sagen, leider verstorben. Was ich so mitbekam; eine gewisse Nietzsche-ähnliche Gegenbewegung zu kirchlichen Sexualitäts- und Gesellschaftsdogmen von Freud, scheint mir zeitbedingt durchaus eine gewisse Berechtigung gehabt zu haben. Auch das Vorspuren der Erforschung des Unbewussten.

    Wo ich aber auch meine grosse Mühe habe, ist bei einer latenten Sexualitätsüberhöhung, -Anbetung möcht ich fast sagen, böse gesagt durchaus in der Tradition seiner Kultur…

    Liken

  9. Vollidiot sagt:

    Thom

    Das Faß mach ich jetzt nicht auf.
    Freud schuf die Neurosenlehre.
    Z.B.
    So ist der Begriff neurotisch längst zu allgemeinpsychologischem Gut erhoben worden.
    Der Übergang von normal zu unnormal ist nicht definiert, die Empirik verschleiert, so sind diese Begriffe zwar schön (zudem noch unwissenschaftlich), aber mit der Gefahr behaftet schneller Abhandlung.
    Zack – das ist neurotisch – fettich.
    DSM und ICD sind glücklich.
    °Querulantentum° wird krankheitswertig…………
    So dient Freud nicht nur der Bedürfnisbefriedigung sondern auch der Manipulation – beides ist eben menschlich, aber net unbedingt förderlich.
    Freud hat ne Büxe uffjemacht – was macht nun der Mensch draus?

    Gefällt 1 Person

  10. Che sagt:

    Vorsicht vor der Maike Bämmm Büttner!!!

    Da stimmt irgendwie etwas nicht so ganz. Angefangen von ihrem Lebenslauf, wo sie sich angeblich nicht an die ersten acht Jahre erinnern können will bis zu der Behauptung, dass sie bereits mit fünf was Tolles (vergessen) konnte.

    Dadurch, dass sie keine Namen nennt, schützt sie Täter außerdem aktiv, angeblich aus Angst. Kann so sein, oder auch nicht.

    Meine Denklogik sagt mir aber, dass jemand der droht Namen zu nennen, vielleicht schneller weg ist, als einer der bereits welche zu Protokoll gegeben hat.

    Zusammenfassung hier:

    Liken

  11. Thom Ram sagt:

    Che

    Statt das Video eines Unkenden reinzuhängen stelle du selber fest, was an Maikes Recherchen fehlerhaft sein sollte und welche von ihr getroffene Schlussfolgerungen nicht einleuchten. Kapito?

    Ich hab von deinem Vid grad mal drei Minuten angehört. Statt das Thema zu erweitern, zu ergänzen oder auch zu korrigieren daherkommen und den Botschafter blöd hinstellen, dann noch mit der Stimme eines Dritten, es ist scheisse unfruchtbar und geht mir aufn Sack.

    Sag mal. Ist die Kunde noch nicht bis zu dir gedrungen, dass sich viele missbrauchte Kinder an NULL NICHTS erinnern können?

    Das organisierte Verbrechen an Kindern ist erdenweit organisiert, umfasst Abermillionen Beteiligte und ist geschützt vom Geld der Erdenfinanzelite. Die bestechen erpressen alle und jeden, und wenns nicht hilft, wird er ausgeknipst.

    Sollte deine Absicht sein, mich in Fahrt zu bringen, so gratuliere ich dir zum vollen Erfolg.
    Ich zensiere jedoch nicht, Mitleser können sich ein Bild machen.

    Gefällt 1 Person

  12. Vollidiot sagt:

    Che

    Interessant.
    Hab mir 3 Videos reingezogen.
    Teilweise fühlte ich mich unangenehm angemacht, merkte eine Manipulationsabsicht ihrerseits.
    Auch was sie über Dissoziation ausbreitete war teilweise redundant, einfach so Schizophrenie anreißen, warum das.
    Ich hatte beim ersten Video, Wewelsburg, schon nach Minuten Mißtrauen.
    Letztlich sagt sie, leider, nicht viel Neues, da könnte sie mehr Butter bei de Fische tun.
    Eigenes Erleben hat das Bedürfnis rauszukommen, da ist sie aber schamhaft.
    Überhaupt, sie kündigt nun irgendeinen Hammer an – und dann kommt da nur ein lauer Wind.
    Ich bin jedenfalls vorsichtig, weil sie mir etwas zu sehr an der Oberfläche bleibt und das etwas Höhermotorische ihres Vortrages mich stört.
    Bei anderen, die dem Satanismus entkommen sind, gibt es schon die Hemmung Namen zu nennen, verständlich, aber das selbst Erlebte möchte da herauskommen.
    Schaunmermal…………..

    Liken

  13. Che sagt:

    Lieber Tom 18:15h,

    nichts liegt mir ferner, als das Thema KM herunterzuspielen.
    Ich bin selber Vater zweier minderjähriger Mädchen und Du kannst Dir chotverdammi sicher sein, dass ich, so diesen beiden was geschehen würde, eigenhändig mit zwei Ziegelsteinen das tun würde, was notwendig ist.

    Ich weiß nicht, wie viele Videos Du bereits von der „Dame“ gesehen hast, ich vier, weils mich interessiert. Und mit jedem Mal kam mir das komischer vor.

    Sicher bin ich aber dahingehend, dass es für die Abertausend leidende Kinder wenig hilfreich wäre, wenn das Thema durch jemanden an die Öffentlichkeit gebracht würde, die in einem Video sogar sagt ihr Traum sei es schon immer gewesen einen großen YT-Kanal aufzubauen und irgendwann öffentlich (sicher nicht durch mich) verrissen werden kann.

    Das wäre ein Bärendienst für die Sache.

    Lieber Tom, schlaf mal ne Nacht drüber und überlege Dir, ob es nicht sein könnte, daß diese Dreckschweine mit „ALLEN TRICKS“ arbeiten.

    Liken

  14. Löwenzahn sagt:

    Also das von haluise eingestellte Video finde ich ist ein Hammer – keine Reaktion?
    Sicher, eine sexualspezifische Komponente beinhaltet es nicht, wohl aber eine verdrängungsspezifische.
    Und bei all den vielen aktionsmotivierenden Puzzelsteinchen, ist unleugbar dort der Hintergrund beleuchtet.

    Liken

  15. Wolf sagt:

    Sigmund ist zwar ein germanischer Name, doch er klingt fast wie Süßmund.
    Die Eltern haben sich sicher etwas dabei gedacht, als sie ihrem Kind diesen Namen mit auf seinen Lebensweg gaben.
    „Sigi“ siegte mit seinem Mund.
    „Am Anfang war das Wort“, lautet die Einleitung zur großen Lüge, der große Taten folgten.

    Liken

  16. Thom Ram sagt:

    Ja, lieber Che 19:17

    SIE arbeiten mit allen nur irgendwie ausheckbaren Tricks, das überlege ich mir nicht mehr, das ist Axiom.

    Auf bb wurden der U-Boot-Fahrt schon bezichtigt: Ken Jebsen, Heiko Schrang, Der Volkslehrer, Hörstel, um viere zu nennen von schätzungsweise einem Dutzend. Nicht mal Udo Ulfkotte wurde ausgenommen…nun, seit MAN ihn verstorben hat, ist diesbezüglich Ruhe. Solange Frau Ursula Haverbeck noch auf freiem Fusse war, wurde auch sie einmal beunkt. David Icke? Von von mir grundsätzlich hochgeschätzter Seite klar als U-Boot deklariert. Auch ein Mädchen, welches einen jeden Satz, den es äussert, frisch empfängt und bildet, gebiert, die Christina von Dreien, sie wurde beunkt. Du verstehst meine gehässige Reaktion, hoffe ich? Ja. Gehässige Reaktion bringt auch nichts Gutes, ich weiss. Manchmal brennen mir die Sicherungen durch. Ich verzeihe mir, hihi.

    Ich habe zwei Videos von Maike (Meike?) gesehen. Um nun festzustellen, ob sie wie die Grossklopapiere ein raffiniertes Gemisch von ein bisschen nicht abstreitbarer Wahrheit, vermischt mit saftigen Portionen von verfälschter Wahrheit und glatter Lüge, dabei das Wesentliche aussen vor lassend, verzapft, müsste ich sämtliche ihre Quelltexte überprüfen. Sowas liegt mir nicht, gnadengottenfroh wäre ich, hätte ich hier einen oder eine, er dürfte auch schwer erträglicher Macho, sie dürfte auch äusserlich unansehnlich sein, haha, der/die eben dies täte: Re cher chie ren. Liegt mir einfach rein ganz gar nicht.

    The worst case in ihrem Fall wäre, wären die Herren Freud und Koch doch das, was man meint und was ich gemeint hatte: Höchst ehrenwerte Forscher, nämlich der Wahrheit und dem natürlichen menschlichen Gewissen verpflichtet, mit, klar, kleinen Schwächen behaftet wie wir alle sie haben.

    Wäre das so, dann wahrlich, wären die Unkenrufe keine Unkenrufe, sondern verd berechtigte Ermahnung.

    Bitteschön. Wer übernimmt es? Wer überprüft all die von Maike als Basis ihrer Schlussfolgerungen über die beiden Herren fungierenden vorgegebenen Fakten?

    Einen Teufel schert mich, wenn jemand sagt, ihre Fein-Gesichts-Motorik verrate sie als Lügnerin. Das ist ebenso daneben wie wenn einer meint, ich sei arrogant, und viele meinen es, hundert schon in meinem Leben haben mir Arroganz vorgehalten. Ich bin verdammt bescheiden, kenne meine Grenzen nur zu genau.

    Erinnert mich an einen Blogger, welcher auf seinem Blog bei Bedarf einen Kommentator abgkanzelt hat, als wäre er, der Blogger, ein kalter Roboter. Habe von Menschen, welche ihn persönlich kannten (kennen? er ist noch auf Erden? Nebenfrage)vernommen, dass er ein sehr umgänglicher, herzlich freundlicher und bescheidener Mensch sei.

    Beurteilung von Menschen. Zurückhaltung ist geboten.

    So. Und nun saufn wir ein Feldschlösschen,lieber allerdings einen Féchy oder so.

    Gefällt 2 Personen

  17. Thom Ram sagt:

    18:46

    Jetzt kommt mir der auch noch, der Volli. Immerhin zurückhaltend mit „schaunweama“. Berlinern scheint er nicht zu können, aber das lass ich hier durchjehen, issjanüschd je Thema.

    Höhermotorisches ihres Vortrages störe ihn. „Höher“? Höher?? Schon einer weiter unten suckelte was von ihrer Motorik, nämlich von ihrer Feinmotorik, welche sie als Lügnerin entgesichtsmaske.

    Ich führe nicht weiter aus.

    Jetzt haben wir da geischdig, so meine ich, hochkarätige Leute, und was tun sie? Statt die Aussagen der Frau unter die Lupe zu nehmen und allfällige Unstimmigkeiten festzustellen, zeziert man den Botschafter, hier weiblichen Geschlechtes, meint, auf Grund ihrer Art, ein Thema rüberzubringen Rückschlüsse darauf ziehen zu können, inwieweit das von ihr Recherchierte wahr oder erfunden sei.

    Kriech mich nüschd ein.

    Gefällt 1 Person

  18. Vollidiot sagt:

    Thom

    Sie unterläßt es z.B. darauf hinzuweisen, daß Siggi seine Meinung 180° änderte und final dem Kind die treibende Kraft bei pädofilen Verhältnissen zuordnete.
    Bei Siggi könnte man lange über seinen „Neurosen“ brüten.
    Interessant wäre es auch die frühe Beschneidung als „Fixierung“ auf den Schwanz zu untersuchen.
    Das scheint Analytiker aber nicht zu interessieren, vor allem diese nicht, denen die Mütze verlustig gegangen ist.
    Nun ja.
    Freud als ähnlich gelagerter Neurotiker und Deutschenhasser par exxelangse.
    Und wie gesagt, das mit der Schizophrenie war schwach und dieses Video war 15 min zu lang.
    Ihre Statements sind durchaus aufklärend – als schwer Traumatisierte wundert mich ihr Stil.
    Das muß man aber selber herausfinden.

    Gefällt 1 Person

  19. Vollidiot sagt:

    Freud als ähnlich gelagerter Neurotiker und Deutschenhasser par exxelangse

    Muß haoßn: CG Jung – net Freud

    Liken

  20. Thom Ram sagt:

    Volli

    „Als schwer Traumatisierte wundert mich ihr Stil.“
    Ja.
    Da nun drüber könnten wir mutmassen und viel oh so Vieh sie Ren.
    Viel viel schöner wäre, könnten wir uns mit ihr selber austauschen und ergründen, was was was denn ist. Wir kämen damit, so wir uns alle Dreie auf das Wirkliche einzulassen getrauten, in menschliche Urgründe…bah, Urgründe, wie kann ich es nur ausdrücken…wir kämen auf Menschen zutiefst Bewegendes, würden in Höllen abtauchen dabei, unweigerlich.
    Diese Frau ist saumässig interessante Inkarnation, könnte vornehmer sagen: …ist ausserordentliche Inkarnation. Hat Höllen erlebt als Kind. Ist steinintelligent. Hat sich wieder erkannt – so meine ich.

    Liken

  21. Gravitant sagt:

    Antiva hat von guten Wölfen eine Abfuhr erhalten.
    Gleiches geschieht mit den Mongos, falls sie es wagen anzugreifen.
    Wölfe erkennen, wer gut oder schlecht ist.
    Aber ein bisschen Spaß kann nie schaden.
    Wer es wagt, die mächtigsten anzugreifen,
    wird immer leiden müssen.
    Haltet den Herd Eurer Gedanken rein!

    Liken

  22. Jetzt mischt sich auch noch der Ludwig ein.

    Thom, Feldschlößchen saufen ist in bb No Go. Wenn dann Ludwig Bräu. 😀

    Nachdem ich ihr Vid über Robert Koch anschaute, interessierte mich ihre Vita. Also googlen. Zwiespältiges fand ich dort über diese intelligente Frau. Nun gut – wurde mir aber in diesen Augenblick egal. Sie hat ein Thema angesprochen, das ideologisch pervers die Menschheit durch Manipulation in den geistigen Ruin treibt und den meisten Menschen verborgen bleibt. Nur das zählt. Mir ist auch scheißegal ob sie sich profilieren oder durch Spenden über Wasser halten will. Es sei ihr gegönnt.

    Sie hat das Problem der „Wissenschaftler“ auf den Kern gebracht. Die meisten sind Huren. Sie verdrängen die perversen Neigungen ihrer „Arbeitgeber“.

    Jetzt fällt mir wieder der Edward Bernays ein. Ein faszinierendes Genie.

    Wenn du Bücher verkaufen willst, verkaufe vorher Wohnzimmerschränke mit leeren Bücherregalen. Das Bedürfnis der Fülle der leeren Hülle – nackt dazustehen, füllt der Idiot selbst. Die Regale füllen wir mit dem Bedürfnis – dabei zu sein.

    Die Bertelsmann- Stiftung läßt grüßen.

    Liken

  23. chaukeedaar sagt:

    So, meine lieben Alten, ihr seid doch alle nur verknallt in das Mädel!

    Jetzt aber ernst: Eure angeregte Diskussion hat mich nun auch noch bewegt, die Gute reinzuziehen.

    „Als schwer Traumatisierte wundert mich ihr Stil.“. Da ich noch andere kenne, die ihren Missbrauch spirituell verarbeiten konnten, und in der Öffentlichkeit ähnlich positiv-überfröhlich rüberkommen wie Maike, erstaunt es mich nicht. Off-Camera könnte sie z.B. durchaus immer noch ihre Tiefs haben. UND: Ihre Augen bleiben trotz Witz, Sarkasmus, Ironie, fast immer traurig. Achtet euch.

    Für mich ist sie legit, verwendet auf jeden Fall in diesem Vid keine Desinformationsmuster.

    Liken

  24. Kunterbunt sagt:

    Chaukeedar:
    Vielleicht glaubst du es, vielleicht nicht. Wollte gerade was ganz Ähnliches schreiben.
    Übrigens hat mir das Modewort *reinziehen* noch nie gefallen, du ahnst wieso…
    Stimme dir sonst zu.

    Liken

  25. chaukeedaar sagt:

    @Kunterbunt 10/07/2020 UM 04:21

    Glaub ich doch, lieber Kunti 🙂

    Sorry, manchmal bin ich fürs hohe Alter noch voll im Kids-Slang, ist so ein kindisches Ding von mir, he, he

    Liken

  26. Wolf sagt:

    Danke für das interessante Video.
    Zu Meike Büttners (vermeintlicher?) Mißhandlung kann und will ich mich nicht äußern.
    Die Informationen über das merkwürdige „Duo“ Freud-Bernays, die Frau Büttner in diesem (mir bisher einzig von ihr bekanntem) Video darbringt, sind jedenfalls beachtenswert.

    Das Video „The Century of the Self“ (siehe Ludwigs Kommentar von 03:05 Uhr), auf das Frau Büttner hinweist, fand ich besonders sehenswert. Bei mir erweckte es allerdings den Eindruck, daß Freuds Theorien von seinem Neffen reißerisch verzerrt und offenbar gegen den Willen seines Onkels unter der Masse der Gaffer verbreitet wurden. Freuds Ideen wurden entführt somit ein Verkaufsschlager!

    Liken

  27. Che sagt:

    Kleiner Nachtrag von meiner Seite.

    Findet es außer mir noch jemand bedenklich, dass eine Büttner, die sich für angeblich lebenslang für Kindswohl einsetzt, die Pädo Neigungen eines Sebastian Edathy (ich weiß, der wurde abgesägt, weil er die NSU Posse zu arg hinterfragte) relativiert?

    Zu sehen hier (extra getrennt, aber mit Zeitstempel)
    https://you tu.be/D0zDE6uJWPY?t=3683

    Liken

  28. Kunterbunt sagt:

    chaukeedaar
    10/07/2020 um 04:26 – Wenn ihr nicht werdet wie die Kinder

    Wenn du wüsstest, wie kindisch ich manchmal bin, aber in anderen Dingen.
    Scheint hier manchmal durch…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: