bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » NWO » Bewusstseinskontrolle » Was sind das nur für Menschen?

Was sind das nur für Menschen?

(LH) Wer noch nicht in Rußland gewesen ist, der wird sich das fragen: was sind das für Menschen? Sind sie so böse wie es uns die Lückenmädchen ständig geduldig versuchen weiszumachen?
Warum lächeln sie nicht wie „unsere“ netten Besatzungsoldaten?

© für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans Hervorhebungen und Anmerkungen von mir. 31.1./5.2.2019
—————————————————————————————————–

Dieser Russe hat mich so mürrisch aus dem Straßengraben gezogen… was für Menschen…

28. Januar 2019

«Этот русский так меня мрачно из кювета выдернул...что за люди...» „Lächeln zur Zeit unpassend“

Alexander Golowanow – auch ein mürrischer Russe:

„Oft hören wir, daß im Westen die Leute sich einfach so freundlich anlächeln, und das sei doch wunderbar. Dagegen leben in Rußland so mürrische, mißmutige Menschen, die nicht wissen, daß der Mund dazu da ist, ununterbrochen zu lächeln.

Völlig richtig! Da ist mir dieser Tage auch was passiert… Es war sehr glatt und ich bin mit dem Auto im Straßengraben gelandet. Steige aus, stehe am Straßenrand und komme langsam zu mir. Bremst ein Mann: „Haste ’n Abschleppseil?“ Ich nicke. Er hat es angebracht, mein Auto rausgezogen.

Hat geschimpft, als ich ihm Geld anbot. Warf nur hin: „Mach’s gut!“ und fuhr davon. Und all das, wißt ihr, so mürrisch, so unfreundlich, so gar nicht lächelnd… Rußland, mit einem Wort.
Was sind das für Menschen! Wie leben wir doch hier so unrichtig…“

P.S. Einer der Kommentatoren hat mich geschafft – Alexej Iwanow:
‚Wir haben halt ein sehr kaltes Land… Dauergrinsen führt da leicht zur Erkältung der Gedärme!‘
( Quelle )


4 Kommentare

  1. Vollidiot sagt:

    Bei uns im Westen wird die Manipulation auf die Spitze getrieben.
    NLP – und schon lächelst Du den ganzen Tag – boah – das ist positiv.
    Jeder Coach beherrscht das.
    Dynamisch, leuchtende Augen (so seintologisch), lächeln – das kann man auf diesen Seminaren lernen.
    Nur zu welchem Zweck?
    Na ja, als Mänädscher sollte man das können, Menschenführung und so………………….
    Früher hörte ich oft: was kuckstn so bös.
    Von daher ist mir der mürrische Helfer lieber als der lächelnde Egoschuhter, der damit garantiert mehr verspricht als er halten kann.
    Dauerlächler sind mir suspekt und ich verbiete mir die Grenze des Lächelns bemerken zu wollen.
    Dauerlächeln korreliert nicht mit Humorfähigkeit. Diese Erfahrung fehlt mir.

    Gefällt 1 Person

  2. Thom Ram sagt:

    Mir Landei gefiel das im mürrischen Berlin so gut. Gewohnt, dass man in schweizerisch besseren Kreisen Auge leuchten lässt, breit lächelt, möglichst auch noch die Pfoten schüttelt, erstaunten mich Berliner Gesichter anfangs scho es bitzeli, jedoch schätzte ich sie mehr und mehr.
    Warum?
    Ich wusste: Wenn mich in Berlin einer oder eine anlächelt, dann ist das Lächeln echt, es kommt vom Herzen. Man spielt sich nichts vor.

    Gefällt mir

  3. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  4. Angela sagt:

    @ ThomRam

    Zitat: „… Ich wusste: Wenn mich in Berlin einer oder eine anlächelt, dann ist das Lächeln echt, es kommt vom Herzen. Man spielt sich nichts vor…“

    Oh, wie schön, das höre ich als Ur-Berlinerin sehr gerne….
    Aber glaub mir, auch in Berlin gab und gibt es falsche Schlangen, haha…

    Lg von A n g e l a

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: