bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » WELT / GEGENWART » NWO » Migration » Schön blöd / Quiz

Schön blöd / Quiz

.

Welche der Behauptungen sind wahr?

.

Ein deutscher General will, dass Oesterreich Teile der Bundeswehr mietet.

Ein oesterreichischer Bischof will, dass Christen beim Betreten von Kirchen „Al hamdulila, Allah ist gross“ rufen.

Ein deutscher Chefredaktor will, dass Zeitungen im Verbreiten politischer Wahrheiten, Deutschland betreffend, zurückhaltender sein mögen.

Ein  oesterreichischer Politiker will, dass landesweit alle Frauen Kopftuch tragen.

Ein schweizerischer Bundesrat will, dass die Schweiz Organen des IS Räume der schweizerischen Botschaft in Berlin zur Verfügung stellt.

Ein deutscher Jurist will, dass das Lesen von „Mein Kampf“ die Zwangseinlieferung in eine Psychiatrie nach sich zieht.

.

Für alle der fünf Vorschläge könnten sich Befürworter finden lassen.

Belegt ist Vorschlag drei, der mit dem Kopftuch.

.

Die Sache ist zu klar und einfach, als dass du Zeit verschwenden und den Film dir ansehen musst, doch wenn du unbedingt willst, dann findest du ihn hier.

.

thom ram, 28.04.5 NZ, Neues Zeitalter, da der Mensch selber zu entscheiden in der Lage ist, ob und wie er seinen Körper bekleidet.

.

.


7 Kommentare

  1. Vollidiot sagt:

    Der Mann hat sowas von recht.
    Handeln aus Solidarität.
    Aus Solidarität mit den unterdrückten Schwulen möge meine anale Fixierung anschwellen. Ran zwischen die Arschbacken.
    Aus Solidarität mit den unterdrückten Priestern werde ich 3 Monate lang nur noch wixen.
    Aus Solidarität mit den unterdrückten Indianern trage ich nun Federschmuck und rauche häufig Friedenspfeife.
    Aus Solidarität mit den unterdrückten Nigerdeltabewohnern kippe ich ein paar Fässer Altöl ins Freibad bevor ich reinspringe.
    Aus Solidarität mit den unterdrückten Katholikenfrauen ab heute mindestens pro Tag 11×11 Rosenkränze beten.
    Aus Solidarität mit den unterdrückten Demokraten (Demokratiegeschädigten) in eine demokratische Partei eintreten, immer Plakate aufhängen und auch immer wählen und ganz wichtig bei Wahlveranstaltungen Fähnchen schwenken.
    Aus Solidarität mit den unterdrückten Politikern kommuniziere ich ab jetzt nur noch lügenstrotzend.
    Wir wählen Merkel, Ötzis Bellen, andere Macronen…………………
    Alle diese Figuren sind …………….ja, gewählt.
    Eben.
    Aus Solidarität mit den Wählenden werd ich jetzt jeden Tag wählen, zuhause, da wähle ich die Faltung des Papieres, nach dem Kacken.

    Gefällt 1 Person

  2. Richard d. Ä. sagt:

    Kleine aktuelle Ergänzung des Quiz:

    Heute, 28.4.2017, auf Seite 1 des Münchner Merkur:

    „Nach Auffassung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) könnten ehemalige Taliban-Kämpfer in Deutschland einen Schutzstatus erhalten. Aufgrund drohender Folter oder Todesstrafe in Afghanistan könnten die Islamisten sogar Asyl in Deutschland erhalten, …“

    Gefällt mir

  3. thom ram sagt:

    Volli 15:25

    Haaa, du bringst es auf den Punkt.

    Gefällt mir

  4. haluise sagt:

    ALSO ÄHRLICH … so wenig solidarnoschtschtschtsch mit FRAUEN, … pfui deibel

    bin doch luisi und sooo traurig.

    Gefällt mir

  5. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  6. Luckyhans sagt:

    zu Vollidiot 28/04/2017 um 15:25
    „Wir wählen Merkel, Ötzis Bellen, andere Macronen………………… Alle diese Figuren sind …………….ja, gewählt.“ –
    Lieber Volli,
    ALLE Wahlen zum sog. Deutschen Bundestag sind seit spätestens 1956 ungültig – so hat es das sog. Bundesverfassungsgericht weiland bestätigt.
    Somit ist KEINE von den Marionetten-Figuren rechtmäßig gewählt.

    Somit kann auch niemand als „staatsfeindlich tätig“ bezeichnet werden, denn das müßte sich ja gegen die rechtmäßig (!) gewählte Ordnung und deren Vertreter richten…
    So einfach kann Widerstand in diesem Lande begründet werden… 😉

    P.S. nicht verwechseln:
    solange das System der alliierten Verwaltungsorganisation noch funktioniert, werden die natürlich mit der ihnen immer noch (durch unser aller Mitwirkung) zur Verfügung stehenden Gewalt alle unliebsam Tätigen als „Staatsfeinde“ bekämpfen – klar.
    Weil wir hier einen Rechtsbankrott haben, schon seit Jahren.

    Gefällt mir

  7. Vollidiot sagt:

    Ob rechtmäßig gewählt oder nicht.
    Es geht ums WÄHLEN.
    Hirnriß – so oder so.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: