bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » Froh und frei » Muss mir erst ein TV Sender erklären, wie Gesellschaft funzt?

Muss mir erst ein TV Sender erklären, wie Gesellschaft funzt?

Sehr einfach. Sehr bestechend. Wahr.

thom ram, 27.02.0005 NZ, da Menschen durch ihre Verschiedenheit enger verbunden sind.

.

..

.


10 Kommentare

  1. palina sagt:

    ich finde das genial gezeigt. Das hatte Ken Jebsen in seinem „Me, myself and Media 31“ erwähnt.

    Gefällt 1 Person

  2. Hilke sagt:

    Ich wollte gar nicht mehr auf diesen Blog gehen…, jetzt bin ich froh, dieses gesehen zu haben!

    Gefällt mir

  3. Renate Schönig sagt:

    Danke Palina

    Berührt mich 🙂

    Gefällt mir

  4. Angela sagt:

    Ja, das ist das Denken der Neuen Zeit! 😀 Dänemark, das Land mit den glücklichsten Menschen.( wie man sagt…)

    Und WIR auf Bumi Bahagia – was sind wir alle verschieden und doch in gewisser Weise vereint.

    Danke !

    LG von A n g e l a

    Gefällt mir

  5. haluise sagt:

    schauen WIR DIE KINDER an, dann ist das selbstverständlich … BIN LUISE

    Gefällt 1 Person

  6. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  7. Danke, sehr eindrucksvoll……

    Gefällt mir

  8. palina sagt:

    @haluise
    stimmt heute nur noch teilweise. Auch Kinder sind schon so erzogen, dass sie im Kindergarten ausgrenzen. Weiss ich aus Erzählungen von Bekannten.
    Beispiel: Eine überaus vorsichtige Mutter, deren Kind Asthma hatte, forderte von den Erzieherinnen, das den Kindern zu erklären. Was sie auch taten. Daraufhin hatte das Kind Probleme mit den anderen.
    Aussagen von Kindern: Mit dir spielen wir nicht mehr, du hast Asthma. Oder: Mit dir spielen wir nicht mehr, du kriegst nicht richtig Luft und das ist gefährlich.
    Das war nur 1 Beispiel. Ich kenne noch unzählige andere.
    Nun lag der Fehler darin, dass sie auf die Wünsche der Mutter eingegangen sind. Hätten sie das nicht getan, dann hätten die anderen Kinder das gar nicht bemerkt und würden ganz normal miteinander umgehen.

    Soviel zu ausgebildeten Pädagogen. Heisst ja nicht umsonst „ausgebildet“. Weil da kann man nichts mehr dazulernen.

    Gefällt 1 Person

  9. haluise sagt:

    palina
    28/02/2017 um 04:03

    ES WIRD VIELE, VIELE MENGE G’RED JEDOCH WENN’S WICHTIG WIRD, DANN VERSAGT DER VERSTAND, WEIL DAS HERZl ALS SOUFFLEUR ABGESCHOTTET IST… „zu ausgebildeten Pädagogen“

    BIN LUISE

    Gefällt mir

  10. palina sagt:

    haluise
    mir scheint in dem Bereich der aus-gebildeten Pädagogen, statt dem Herz eine Festplatte sitzt.
    Darauf ist der ganze Schmarrn der Uni-Formitäten eingetragen.
    Empfehle nach Andrè Stern zu suchen und seine Vorträge anzuhören. Soviel Herz ist mir selten untergekommen.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: