bumi bahagia / Glückliche Erde

Also abgesehen davon, dass mich die Interviewerin in ihrer mich hinreissenden Holdheit zusätzlich erfreut, macht mir der Geistesschwung dieses mir neu auf den Schirm geschwirrten Rogers Willemsens urtümlichen Spass.

Der Mann poliert meine Wochenendlaune auf, und wie!

thom ram, 17.12.0004 NZ, Neues Zeitalter, da Menschen liebevoll flinkern, flunkern und fliegen.

.

.

 

.

.


16 Kommentare

  1. Pieter sagt:

    Ja, und schade, dass er nicht mehr unter uns weilt

    Gefällt mir

  2. haluise sagt:

    Hat dies auf haluise rebloggt.

    Gefällt mir

  3. thom ram sagt:

    Piet

    Uffa. War er zu lebendig? Was weisst du?

    Gefällt mir

  4. Skeptiker sagt:

    @thom ram

    Wieso, der ist doch eher normal gestorben.

    Roger Willemsen mit 60 Jahren gestorben

    https://www.welt.de/kultur/article151980630/Roger-Willemsen-mit-60-Jahren-gestorben.html

    Gruß Skeptiker

    Gefällt mir

  5. Pieter sagt:

    weiss nur, dass er im Februar gestorben ist, wiki sagt im Februar an Krebs

    Gefällt mir

  6. palina sagt:

    ein herzerfrischendes Interview.
    Ich habe dem immer gerne zugehört.

    Gefällt mir

  7. Renate Schönig sagt:

    Ich auch…ich mochte seine lebendige FRISCHE 🙂

    Gefällt mir

  8. palina sagt:

    „Das Hohe Haus“ – Szenische Lesung mit Roger Willemsen

    Der Publizist Roger Willemsen hat ein Buch über den Deutschen Bundestag geschrieben. Keine Analyse politischer Abläufe aus Sicht des externen Experten, sondern eine tagebuchartige Parlamentsreportage aus der Perspektive eines mündigen Bürgers.

    Ein Jahr lang hat sich Willemsen als Zuhörer auf die Besuchertribüne im Deutschen Bundestag gesetzt und die kleinen Szenen an Nebenschauplätzen, die Debatten und Feierstunden, Situationen der Rührung, der Freude, des Schreckens und des Protests aber auch Situationen, die nicht von den Kameras erfasst wurden, beobachtet und protokolliert.

    Willemsen machte sich ein Bild über den Bundestag als das Zentrum der Demokratie, das Parlament als den Ort der politischen Debatte.

    Gefällt mir

  9. Hilke sagt:

    Das war jetzt ein Geschenk für mich, Sabine Sauer plus Roger W.. Super, beide mag/ mochte ich sehr. Habe von Willemsen die „Deutschlandreise“ gelesen, er war ein extrem genauer Beobachter und Liebhaber von Details, ohne zynisch zu sein.
    Auch hatte er eine Sendung damals, mit einem Klavierspielenden Mann mit Glasknochenkrankheit (weiß den Namen nicht mehr), dem er sehr große Wertschätzung entgegenbrachte. Dies war ein Hochgenuß.
    Danke für die Erinnerung an einen interessanten Menschen und Querdenker.
    Auch Biolek mochte ich sehr, es gab schon richtig gute Sendungen,…vor einiger Zeit.

    Gefällt mir

  10. vintage sagt:

    er war ein guter,

    hab ihn auch persönlich bei einer buchlesen erlebt.

    vintage

    Gefällt mir

  11. auch seine Jazz und Klassiksendungen mochte ich sehr gerne….

    https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/willemsen_legt_auf/index.html

    Gefällt mir

  12. SecurityScout sagt:

    Sabine Sauer heißt die Dame?
    Also dieses unnatürliche Augen aufreißen ist total gekünstelt.
    Sie zuckt manchmal mit ihrem Kopf was für mich seltsam aussieht.

    Die Körpersprache von ihr wirkt auf mich unecht.

    Wir sind ja sonst einer Meinung Thomram, ABER
    „hinreißende Holdheit“ sieht für mich anders aus.

    Dann schon eher Eva Hermann vor 20 Jahren.
    Oder als absolute Topfrau Elisabeth Taylor als sie 18 Jahre alt war
    und mit Ronald Reagan einen Cowboy Film drehte.

    Gefällt mir

  13. thom ram sagt:

    Aber aber SS,

    ist doch gut, dass wir nicht die gleichen Weiber wollen, sonst müssten wir uns ja duellieren.

    Gefällt mir

  14. SecurityScout sagt:

    Zitat: ist doch gut, dass wir nicht die gleichen Weiber wollen, sonst müssten wir uns ja duellieren.

    Also ich bin mir zu 99,99% sicher thom ram, das Wir beide den gleichen Geschmack haben.
    Duellieren? Nein
    Teilen? Ja

    Etwas anderes:
    Der Anschlag auf den russischen Botschafter in der Türkei scheint mir eine Art False-Flag zu sein.
    CUI BONO?

    Ich tippe eher auf Mossad als CIA.
    Aber das ist natürlich nur eine Verschwörungstheorie…….

    Gefällt mir

  15. palina sagt:

    @SecurityScout
    wie auch immer. Jedenfalls nicht das was man uns erzählen möchte,

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In diesem Themenkreis am höchsten bewertet

%d Bloggern gefällt das: