bumi bahagia / Glückliche Erde

Startseite » BUMI BAHAGIA / GLÜCKLICHE ERDE / POSITIV DER ZUKUNFT ZUGEWANDT » Kind geboren – Nabelschnur durchtrennt

Kind geboren – Nabelschnur durchtrennt

Schon lange wollte ich es thematisieren. Nun bin ich auch noch in http://faszinazionmensch.com darauf gestossen, und heute lade dich ein, lieber Leser, das Thema in deinem Herzen und Kopf zu bewegen.

Bei der Geburt unserer Kinder durfte ich als Papa die Nabelschnur durchtrennen. Ich betrachtete das als wichtigen und heiligen Akt und tat es so offenen Herzens und Geistes wie es mir möglich war. Die Nabelschnur ist sehr zäh. Das fiel mir auf, und ich fragte mich jedesmal, warum sie denn so zäh sei, und im Hintergrund war der (damals noch schlummernde Gedanke), dass es wohl kaum gottgewollt ist, die Verbindung Plazenta – Kind auf solch brachiale Art zu kappen.

Der Artikel bestärkt meine inzwischen gewachsene Meinung, dass es die unnötige und dem Kind einen Schock für das Leben verursachende Unterbrechung eines natürlicherweise sanften Vorganges ist. Das Kind ist neu an der Luft, kann zwar atmen, doch beginnt es damit nach und nach, nimmt vorerst noch Sauerstoff über die Plazenta auf. Und nicht nur Sauerstoff!

Wäre es nicht sinnvoll und ganz natürlich gegeben, die Ablösung durch Mutter Natur erfolgen zu lassen und das Wunderwerk Plazenta bis zu der selbständig erfolgenden Abnabelung neben dem Neugeborenen zu betten?

Dank an den Autor, Kirill Repjew!***

thom ram, 29.03.0004 (A.D.2016)

 

 

Wozu braucht “Medizin” die Plazenta und die Nabelschnur unserer Kinder?

März 28, 2016

Ich möchte mal wieder was in die Runde werfen, um an dem Thema weiterzuarbeiten, sprich, wer andere Informationen oder ergänzende hat, gerne her damit, daher ohne weitere Worte (gefunden auf Facebook):

NICHT FRÜHER ALS EINE STUNDE NACH DER GEBURT

Als ehemaliger Mediziner möchte ich euch was verraten…

Es gibt eine stillschweigende und inoffizielle Regel in den “Entbindungskliniken – KRANKenhäusern” – die Nabelschnur sofort zu durchtrennen. Dies darf man aber auf keinen Fall machen!

Es liegt daran, dass im Moment der Geburt das neugeborene Kind sich im Zustand der Doppelatmung befindet. Als Allererstes bekommt es den Sauerstoff und die Nährstoffe durch die Nabelschnur. Seine Lungen sind noch nicht vollständig aktiviert, nach und nach fängt es durch die Nase nach Luft zu schnappen und aktiviert somit langsam seine Lungen. Was tun die “Ärzte”? Sie durchtrennen die Nabelschnur sofort nach der Geburt, unterbrechen somit die Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr. Der Säugling spürt eine Erstickung, fängt an, heftige Atemzüge zu machen und versucht somit, seine Lungen zu aktivieren – das tut weh! Außerdem – das Blut, das sich in der Plazenta befindet, muss in den Säugling übergehen!

Weiterlesen —->hier

.

***Kirill Repiew kling in meinen Ohren nach Hoax. Ist mir aber völlig egal. Der Inhalt des Artikels ist es, den ich transportieren will. Bei Shakespeare streitet man sich blöd-schön-geistigerweise auch darüber, ob Shakespeare wirklich Shakespeare gewesen sei.

.


3 Kommentare

  1. luckyhans sagt:

    Als Diskussionbeitrag dazu: die Lotos-Geburt

    Like

  2. Heidelore Terlep sagt:

    Wie hier berichtet. Es geht einerseits darum, dem Neugeborenen einen Teil seiner natuerlichen Immunitaet vorzuenthalten um es – gewollt- krankheits anfaellig zu zu machen. Was wiederum ein Geschaeft fuer die Pharmaindustrie ist: Werbung fuer Massenimpfungen, Tablettenkonsum ua.
    Wozu braucht die Medizin sprich Pharmaindustrie die Plazenta und die Nabelschnur? Zur Herstellung teurer Medikamente und Kosmetika.
    Hie ist Aufklaerung not- wendig. Zum Schutze unserer Kinder.

    Like

  3. diwini sagt:

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

    Like

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

%d Bloggern gefällt das: